Beiträge von CutlerJoe

    Hallo Freunde des Eisensports,

    ich habe mich neu angemeldet und möchte mich kurz vorstellen:


    Zum ersten Mal habe ich 2008 mit den Eisen angefangen und war bis 2011 dabei, bis das Leben mit Beruf und Familie mehr Zeit eingefordert haben.
    Seit 2021 bin ich wieder dabei, aber hauptsächlich mit Laufen und nur 1 pro Woche Kraftsport, da ich erstmal die Pfunde loswerden muß.
    Bin 43 Jahre, 174 cm und wiege aktuell 69 KG.


    Viele Güße

    CutlerJoe

    Hallo,


    ich nehme seit 2 Monaten Clomifen. Zielsetzung ist nur Testo in den hohen Normalbereich zu erhöhen. Zum einen um einen (diagnostizierten) Knochenschwund zu verringern und zum anderen um der Libido nach Jahren der Einnahme von SSRI wieder auf die Sprünge zu helfen. AAS wurden nie konsumiert.


    Dosierung:

    Clomifen 25mg/e2d

    Indol-3-Carbinol 2x500mg/ed (Als Aromatasehemmer)

    Zink 15mg/ed

    Magnesium 400mg/ed

    Omega3 6.000mg/d


    Labor wurde vorher und jetzt gerade gemacht, Testo ist sehr gut und die Libido wieder da - nur habe ich keine Vorstellung wie der Östradiolwert einzuordnen ist.

    Sollte eine potenterer Aromatesehemmer wie z.B. Arimidex dazugenommen werden, oder kann man damit leben?


    Vielen Dank für eure Anregungen.


    Labor vorher:



    Labor aktuell: