Beiträge von Syndicate

    Hallo meine lieben Freunde, und zwar bin ich psychisch am Ende aufgrund meines Liebeslebens. Ich würde gerne wissen wie ich günstig an Cialis und/oder Dapoxetine komme, da es für mich zuvor schon ein Gamechanger war.Dafür gibt es ja welche Namens „Super P-Force“ oder „Super Vidalista“. Beide sind einfach Bombe meiner Meinung nach. Früher war das ja einfacher online da ran zu kommen.

    Gerne auch per pn falls jemand mir da behilflich sein kann


    Vielen Dank im Voraus für eure zahlreichen Antworten

    Einfach zum arzt ein rezept holen


    Biomo tadalafil 20mg 24 Stck kosten ca 35 Euro

    Biomo sildenafil 100 mg 2t Stck kosten ca 35 Euro


    Meine persönliche Erfahrung die teile aus der Apo wirken deutlich besser als jedes ulab als ich hatte

    Deshalb nutz ich nur vom Arzt

    Glaube reismehl ist einfach roh & der pudding ist mit Hitze behandelt daher gegart


    Ich glaub ich werd das einfach mal testen weil es angeblich dafür geeignet ist


    Deswegen bin ich etwas verwirrt weil der rice pudding/cream of rice ja deutlich teurer ist.


    Könnte aber so sein wie mit dem zimtteppich von esn das es das gleiche Produkt ist und nur der Name anders ist


    Ja gut, stimmt eigentlich. Damals wurd mir das so empfohlen von einem alten Hasen der hier auch mal aktiv war.


    Ja wird defintiv nochmal getestet und so umgesetzt. Vielleicht komm ich besser zurecht dann.


    Ganz pervers waren die Schweißausbrüche und die extremen Schlafstörungen. Geht natürlich schlimmer, aber hab hinterher wirklich kaum noch ein Auge zugemacht. Und Appetitlosigkeit ohne Ende.


    Bei mir war es beim ersten mal tren a genau so


    25 mg ed und Schweiß Ausbrüche des Todes


    Als ich es das letzte mal im Mini cut genutzt habe 50mg ed alles easy.


    Etwas mehr schwitzen etwas unruhiger aber nicht wirklich einschränkend.


    Glaub das ist bei vielen beim ersten mal so

    ich kenne die Empfehlung macht einfach nur wenig Sinn die Aussage. Denn Wirkstoff ob offen oder verschlossen soll halt wie „verloren“ gehen?… Aber egal frage soweit beantwortet (-:

    ich bin halt ein Mensch der für mich sinnloses hinterfragt weils mich interessiert, und unter anderem einen möglichen Transportweg erleichtert 😛🙃

    hatte mich verschrieben ich meinte wirksamkeit


    Medikamente können ihre Wirksamkeit verlieren

    Durch falsche lagerung etc verlieren.


    Sprich die Qualität lässt nach.


    Wie genau das Funktioniert müsstest du googel befragen

    Ja ja logisch schon, aber daraus ergibt sich mir der Sinn dennoch nicht zu 100% geht es denn bei ungeöffneten Patronen/Pens nur um die Haltbarkeit? Denn dann versteh ich nicht warum immer so ein Drama gemacht wird bzgl. kühlen kühlen kühlen… ich mein wo liegt den die Haltbarkeit bei ungeöffnetem Slin vie sagen wir mal 15-25 grad?

    Naja es ist die Empfehlung des Herstellers und fertig.


    Insulin soll bei 2-8 Grad gelagert werden damit kein wirkstoffverlust Eintritt bis zum verfallsdatum.


    Angebrochen bei maximal 25 Grad lagern kann durchaus 4-6 wochen so gelagert werden ohne wirkstoff verlust.


    So die Empfehlung


    Eine neue Studie hat ergeben das insulin unangebrochen auch bei Raumtemperatur einige Monate ohne wirkstoff verlust kein Problem ist aufzubewahren.


    Allerdings würde ich mich einfach an die absolut leicht umzusetzende hersteller Empfehlung halten.. wird schon seinen Grund haben das ein pharma Unternehmen eine lagerungs Empfehlung draufschreibt