Beiträge von Linsen

    Danke euch beiden. Er probiert es jetzt mit jeden zweiten Tag derma, 2x täglich Minox.


    Seit knapp 2 Wochen 125mg e7d hat sich gefühlt der haarverlust wieder eingefangen. Ziemlich traurig bei Knapp 300mg die Woche schon so viele Haare zu verlieren :|


    Mal schauen ob er mit der Dosis + 250mg npp die Woche klar kommt, sonst gehts wohl bald nach Istanbul

    Welches keta benutzt du ?


    Nachbar fährt seit 8 Wochen Testo 300 die Woche. Hat seit ca. 2 Wochen starken Haarausfall, geheimratsecken sind stark am kommen. Geht die Dosis auf 125 die Woche runter und nimmt Npp dazu, da er dem haarverlust vorbeugen will.


    Benutzt minoxidil schon länger, die Kopfhaut ist aber gut trocken geworden und gereizt dadurch weshalb es dadurch auch zu haarausfall führen könnte.


    Wäre dankbar für paar Tipps, die Haare sind ihm wichtig. Dermaroller wird demnächst angefangen zu nehmen

    Das einzige was dich das kostet ist Wassergewicht und vllt paar zusätzliche Klopapierrollen..


    in Einer Woche ist alles ok und 3 Tage später auch das Gewicht wieder da, also keine Panik :p

    aber ich kann ja gar nicht meine proteinsynthese mit 5g BCAAs ankurbeln und der Quark vor dem schlafen gehen geht auch nicht mehr, so verlier ich doch alle meine Muskeln in 5 Tagen ? -guenni-

    Magen Darm seit 4 Tagen kann absolut nichts essen .. gerade dann wenn der Aufbau so gut läuft. Mal schauen wie viel Kilo mich das kostet :| ist echt ein Supergau für trainierende, dann hätte ich lieber Corona :/

    max madsen hat wohl aktuell eher so 25% kfa ^^

    liegt vielleicht daran dass es keine Norm für ein großes Blutbild gibt. Für ein kleines jedoch schon. Wenn du zu einem Arzt sagst ich will ein großes Blutbild macht er dir ein kleines + paar Blutwerte die er meint dazu. Jeder Arzt entscheidet anderst

    Bei dem Hämatokrit schlägt es mir in den Magen rein. Hast du mit einem Arzt gesprochen ? Sofort aderlass oder Spenden wäre meine Divise. Das ist absolut ungesund und gefährlich

    Moin,


    Was sagt ihr zu den Werten? Ein paar sind ja aus der Norm. Und was kann ich da machen.


    Gefahren wird bei 300mg TE e5d und 250 mg Deca e7d.

    Mein Arzt mein ein Hämatokrit wert ab 55% kann ziemlich gefährlich werden . Thrombose, Herz...


    Hast du keinen Bluthochdruck ?

    Hey, noch eine kurze Frage: kann man zum injizieren auch eine 0,45x 25mm kanüle nehmen? (weil das zeug ist ja etwas sehr dickflüssig) und muss man unbedingt die komplette Nadel reinstecken oder ist ca. die Hälfte ausreichend ( Hauptsache sie ist im Muskel oder)? weil habe mir die 0,6x30mm nadel gnaz in den Bizeps gesteckt und jetzt habe ich son ranziges Gefühl da drinne... *pop* :-L:glind:

    Bin auch neu dabei mit dem Unterstützen. Nehme eine 0,45x25 Kanüle , benutze aber die Schultern und die Oberschenkel. Bizeps würde ich dir für den Anfang nicht empfehlen. Die ersten paar Male sind noch nervig aber nach spätestens 10 Stück sollte alles routiniert gehen. Mit der Kanüle dauert es etwas länger, aber ist auch von Vorteil

    Danke dir. Wollte paar eurer Symptome hören wollen, nicht rumheulen . Das ich jetzt was umstelle ist Pflicht , ist halt blöd wenn das Training gerade so gut läuft und man so motiviert ist.


    Irgendwelche Tipps das ZNS zu stärken ? :D :rolleyes:

    chronischer Stress,Müdigkeit Abgeschlagenheit Schlafstörungen Appetitlosigkeit

    Nen paar Tage Regeneration haben noch niemanden geschadet:)

    Genau das kann ich wiederspiegeln, hatte aber gar kein Katerproblem, Lust aufs Training ist voll da, dachte mir deswegen nichts .. liegt vielleicht nur am juice


    Heute nach dem Training ne Stunde lang im Bett gelegen mit hohem Puls und schwitzen.. Hunger gar keins mehr. Trainiere aber auch sehr hart zurzeit. HiT mit muskelversagen. Werde mal die Tage langsamer machen

    Habe halt seit der Öffnung der gyms wieder non stop mich steigern können .. war wohl vielleicht zu viel des guten . Muskelkater habe ich kaum. Lust auf Training ist noch voll da. Nur halt andere Sachen

    Woher wisst Ihr, dass pro Sprühstoß ca 0,32mg enthalten ist - sprich woher wisst Ihr wieviel ml das Nasenspray pro Stoß ausschütten? Steht das hinten drauf?


    Bin auch am überlegen auf nasal zu wechseln, da mich der Injektionsvorgang einfach nervt.

    ist so die gängige Dosis bei einem nasenspray. Die 0.32 erreichst du aber mit dem jeweiligen Verhältnis von Pulver und Lösung

    preis ist eine sache, aber die verfügbarkeit von originalem / nicht abgelaufenen caber ist die andere sache...

    auch apo ware wird oft gefälscht (also caber zumindest) solltest du n artzt haben, der dir das auf privatrezept verschreibt, oder halt irgend n bekannten apotheker, dann gehts schon fit, falls du keine NW bekommst. ist aber für die meisten unrealistisch, dass die an echtes caber kommen...

    da muss ich dann mal schauen .. pro Tablette zahlt man bei manchen Anbietern nen Euro. 1-2 Stück in der Woche sollten reichen . Würde es halt bevorzugen dass wenigstens zur Sicherheit da zu haben, weiss noch nicht wie mein Körper reagiert. Das erste mal halt ? wenn ich kein legit caber finde, muss ich halt wenn ich was merke direkt das npp rauswerfen

    Die meisten nehme woll 100mg, sollte p5p jedoch das einzige sein, was man nimmt un prolaktin zu drücken (also ohne L dopa oder mönchspfeffer) kann man, falls es die Ernährung erlaubt (also wenn man nicht n Kilo Fleisch isst und 5 energy drinks täglich trinkt mit 200mg vitamin B6 pro Dose) kann man auf bis zu 200mg (dann gesplittet) gehen, ist ja eh wasserlöslich, das schlimmste was passieren könnte, ist vielleicht etwas schlechtere Haut oder hier und da paar Pickel (Pickel, KEINE AKNE)

    So teuer ist Caber auch nicht, wird wohl preislich eh keinen Unterschied machen zu p5p und Mönchspfeffer. Vorallem wäre das doch sicherer falls ich etwas an der Brust spüren sollte. Danke dir Aufjedenfall, wird mein erstes Mal npp sein. Mal sehen bin gespannt