Beiträge von einstein_

    Kleines Experiment mit stotternden Freund gemacht, läuft 3 Wochen:


    Testo P, jeweils 100 mg, Mo, Mi und Fr.


    - Stottern ist würde ich sagen zu 85% verschwunden.


    - Kraft ist solide gestiegen.


    - Besseres Hautbild.


    Zum ersten Punkt, gab es gem. Recherche keine Studienlage, daher fand ich das ziemlich interessant. Ich vermute nicht, dass sich das nur darauf zurückführen lässt, dass man durch Testo selbstbewusster wird, du kannst selbstbewusst sein und du kriegst trotzdem keine Worte raus. Nice to know ^^



    Dann hast du wohl glück..

    Aber die Tatsache, die aufgebaute Muskulatur zu verlieren, und die wirst du verlieren, erscheint mir aus psychologischer Sicht nicht wirklich wünschenswert..

    Mal davon abgesehen, was spricht gegen 250 mg C pro woche zum Bridgen, gar nichts.. Du hällst die meiste Muskulatur und fühlst dich fit.

    Ich glaube, diese Diskussion gab es bereits vor einiger Zeit, aber vielleicht erbahrmt sich trotzdem jemand, die Frage rasch zu beantworten :D

    Praxiserfahrung:

    Tren E und Tren hex.

    Was hat gefühlsmässig besser eingeschlagen? Momentan bin ich auf Tren A, aber will etwas neues ausprobieren.

    Bin aktuell bei 500mg TestE und möchte in geraumer Zeit anfangen Deca dazu zu stacken.

    Was wäre eine sinnvolle Dosierung?

    E3,5d mit´m Testo zusammen oder E7d?



    Ganz ehrlich:

    Ich würde Deca komplett rauslassen und NPP nehmen.. jeweils für 300 mg, sprich mo 100, mi 100 und fr 100.

    Ich weiss, der Äster ist kürzer, aber in meinen Augen gibt es einen riesen Unterschied zwischen Deca und NPP, was die Qualität angeht. Ich gehe sogar soweit und sage - es sind teils Welten..

    Wer ist jetzt über längere Zeit on? Wie sind die Erfolge? Kann jemand darüber berichten? Spiele mit dem Gedanken über 1 Jahr hgh Fragment zu fahren..

    Bei DNP mach ich mir ein wenig um meine Bettwäsche und um den weiblichen Besuch Sorgen. ?

    Leute, die hohe Dosierungen von Testo gefahren haben:

    Man sagt ja, hohe Dosierungen bringen nicht viel, so ab 750 mg. Ledgichlich die Nebenwirkungen steigen.

    Ist das jetzt wirklich so? Oder ist das wieder eine Aussage, die mal irgend ein Spinner getroffen hat und die einfach weitergegeben wird..

    Was ist hierzu eure Erfahrung?

    Ich muss gestehen, dass mit dem Tablettenteiler funktioniertnur bedingt bei mir. Vielleicht bin ich aber auch untalentiert ^^

    Gibt es eigentlich kein Ulab, dass z.b. 12.5 mg Aromasin anbietet, dann würde man mit der Dosierung besser zurecht kommen..

    Als Tabletten zu zerteilen, die meistens zerbrechen, weil ein gewisser Druck auf der Tablette ausgeübt wird.

    T3 von Deus gerade Intus, die erste Woche 50 mg, keine all zu grosse Wirkung, jetzt auf 75 mg hoch, mein lieber Freund, ich dachte, mich tritt ein Pferd.. Hätte nie gedacht, dass der Unterschied zwischen 50-75 mg so gigantisch sein kann.

    Schlimmste Nebenwirkung, schlafe leider ziemlich schlecht. Hoffe verbessert sich..

    Was ist die längste Kurdauer, die jemand von euch mit T3 durchgeführt hat?

    1ml in mein Glute hat mich für ne Woche ausgeknockt, Mit 2ml in die Schulter würde ich mir einfach ne Kugel geben als mich so zu foltern.

    VisionAZ Wie gesagt ich nehme nur Test. Und habe leider noch 3 Vials von diesem TE400 was natürlich blöd ist.

    Was ich wirklich brauche ist injizierbares Carrier Öl wie GSO oder sowas. Aber ich find den scheiß einfach nicht. Meine andere Hoffnung ist es dass ich mich einfach daran gewöhne und die Schmerzen weniger werden im Laufe der Zeit, keine Ahnung ob das geht.

    Würde es i-wie helfen das Zeug mit injizierbarem Wasser zu mischen?


    Vergiss es.. Nichts wird in dieser Hinsicht helfen. Suche dir einen neuen Hersteller, diese Problematik habe ich vor kurzem auch durchgemacht.

    Streich Osta und Sr9009 aus der Gleichung raus.

    Insbesondere ist die Verfügbarkeit von Sr9009 für die Katz. Sein Zwillingsbruder, Sr9011 soll diesbezüglich besser verfügbar sein.

    Wie mein Vorredner bereits angemerkt hat, GW auf 20 mg hoch, auch wenn ich persönlich der Ansicht bin, das GW nur in der hteorie für den Fettabbau gedacht ist, allerdings in der Praxis wird man kaum was davon merken.

    Rad würde ich auf 10 mg setzen, wenn du potentes Rad hast, werden sogar 8 mg reichen.


    Edit:

    S23 könntest du auch streichen, und dafür S4 nehmen, kommt dir eher entgegen.

    Streich Osta und Sr9009 aus der Gleichung raus.

    Insbesondere ist die Verfügbarkeit von Sr9009 für die Katz. Sein Zwillingsbruder, Sr9011 soll diesbezüglich besser verfügbar sein.

    Wie mein Vorredner bereits angemerkt hat, GW auf 20 mg hoch, auch wenn ich persönlich der Ansicht bin, das GW nur in der hteorie für den Fettabbau gedacht ist, allerdings in der Praxis wird man kaum was davon merken.

    Rad würde ich auf 10 mg setzen, wenn du potentes Rad hast, werden sogar 8 mg reichen.