Beiträge von einstein_

    Das stimme Dante Trudel aufjedenfall zu!...vergisst nicht Anavar erst ab einem bestimmten Körperfett zu nehmen sonst bringt es nicht viel, ich habe schon von mehreren in Gym gehört die sich Drosta Tren oder andere fein Roids ballern bei einem Kfa von 17-18 % Lächerlich!... Oxandrolone erst ab einem kfa von 12-13% einsetzen



    Kann ich nicht bestätigen. Ist auch einer dieser Bodybuilding-Mythen - wie das 70% die Ernährung ausmacht, 20% Training und 10% Stoff ...

    Eine Kur mit Drosta und Tren, bei einem KFA von 16-18% wirkt manches Wunder.. Bereits selbst an mir ausprobiert... Bei Anavar kann ich es nicht bestätigen, hatte das lediglich kurz intus - nicht der redewert - und musste wegen einem Unfall die Kur unterbrechen..

    Meiner Einschätzung nach, wirken Steroide besser, als manch Stoffer und Moralprediger gerne vermitteln möchte..

    Oh je...Ne Tablette teilen sollte doch das geringste Problem sein oder....? So wie Vision sagt, Rasierklinge oder Messer. Bei den meisten Tabs mach ichs sogar so mit dem Nagel bzw Tischkante :rolleyes:



    Scheinbar bin ich da handwerklich unbegabt. Manchmal klappt es und manchmal fallen sie in sich zusammen.

    Aber ich sollte mir öfters Bob der Baumeister-Videos reinziehen, vielleicht hilft das. ;-)

    Cabergolin zu nehmen um besseren Sex zu haben...halte ich für sehr sinnvoll und eine richtig gute Idee!

    Wenn du es gleichzeitig noch mit einer Nase Crystal und einer Viagra mischt machst du alles richtig!



    Deinen Zynismus kannst du dir sparen.




    Nichtsdestotrotz wünsche ich dir einen guten Rutsch ins neue Jahr, rutsch nicht aus.. 😉




    Und von Crystal würde ich die Hände weglassen. 😉

    Dann liegen gravierende Probleme vor wenn mann im diesen Alter keinen Ständer hat zum ballern. Ist die HHH Achse in takt und die Libido vorhanden, mit gesundern Ernährung und bißchen relaxen sollte der stehen wie ne eins.





    Es geht doch nicht darum, ob man Probleme mit seinem Ständer hat odr das es ein Bodybuilding-Forum ist…




    Man könnte ja gerade das stoffen an sich lassen, daher finde ich, zieht dieses Argument nicht.




    Wäre an sich ein interessanter Thread. Zudem werden so oder so hin und wieder die Cialis vom Hersteller X hier diskutiert, was man dann eben in diesem Thread machen kann ^^




    War nur so eine Idee, die muss man nicht gut finden - ich finde sie allerdings ziemlich gut. 😉

    Naja, wenn du dir dein Prolaktin komplett wegbombst kann es schon passieren, dass du mehrmals hintereinander kannst ohne zwischendurch aufzuhören.. Ob ich das nun multiple Orgasmen nennen würde ? Nö, kannst halt einfach weiter bumsen und irgendwann wieder kommen...



    Wie fühlt sich das an? Also, du kommst, und du hast nach dem kommen immer noch einen harten wie vorher?

    Bei mir ist es so, meistens kann ich nach 2-3 Minuten wieder. Fühlt sich halt nicht so geil an - wie beim ersten mal ;-)

    Passt zwar nicht so direkt hierhin, aber war mir nicht sicher, wohin damit.

    Wie handhabt ihr das:

    Erzählt ihr euren Partnerinnen das ir stofft? Das ihr Viagra einnimmt z.B.

    Ich persönlich handhabe es so, dass ich das nach einiger Zeit erzähle, wenn ich den Eindruck habe, es könnte eine längerfrisstige Beziehung daraus entstehen. Die Reaktionen sind unterschiedlich. Manche sind schockiert und andere - nun ja, die sagen, es ist dein Körper.

    Mal ganz von Steroiden abgesehen:


    Ich kenne einen Bekannten, der ist seit 9 Jahren mit seiner alten zusammen. Etwa im vierten Jahr, wollten sie ein Kind, klappte nicht. Bis zum 9. Jahr. Obwohl beide gem. ihren Aussagen medizinisch gesund waren. Falls das so stimmen sollte, frage ich mich dann immer, was ist der Auslöser, dass es dann plötzlich klappt?


    Zu den Steroiden:


    Man hört ja auch von Bodybuildern, die gesunde Kinder auf die Welt bringen. Oder man liest in Foren davon, dass jemand 5 Jahre on war und er dann ein Kind auf die Welt gebracht hat.


    Was ist gemäss eurer Meinung der Auslöser, dass es dann unter Steroiden nicht klappt? Oder auch nach dem Absetzen. Ist das lediglich eine genetische Disposition? Würde mich interessieren.

    Es ist ja ein Trugschluss, das man unter Testo seine Alte nicht schwängern kann. ich bin mir sicher, diesem Trugschluss sind einige Steroid-user verfallen und plötzlich wurden sie Vater :D

    Sagt mal Leute, kommt man da noch an einen Accunt? Oder ist es wirklich nur für bestehende Kunden. Ich habe mal anfang der Woche eine Mail geschrieben.

    Wäre insbesondere an die 12.5 mg Aromasin interessiert.

    Was mich interessiert, ist deren

    Anavar welches mit 50 mg pro Kapsel dosiert ist brauchbar? Hat das jemals jemand getestet?

    Liefern die überhaupt noch, dieser Thread scheint ein wenig inaktiv zu sein, wenn man deren preise als Masstab nimmt, ist das etwas - was überrascht.

    Ich habe 3 mg Tabletten Melatonin vom Arzt verschrieben bekommen.

    Meistens nehme ich 6 mg, ohne Witz, ich bin meistens nach 5 h erholt. Wenn ich es nicht einnehme, schlafe ich teilweise bis zu 9 Stunden und fühle mich trotzdem nicht erholt.

    Tren mit GW wirkt auch ziemlich positiv, 20 mg jeden Tag und deine Ausdauer macht Sprünge. :D

    Gehört vermutlich nicht hier her:

    Ich suche einen vertrauenswürdigen GW-Hersteller. Im bestenfall in Kapselform. Kann mir jemand etwas empfehlen, dass bitte selber getestet wurde?

    Southern Ghostliefert GW, aber keine Ahnung. Der Thread scheint nicht so lebendig zu sein, daher befürchte ich, die liefern vermutlich nicht so zuverlässig. Eigentlich schade, die hätten 12.5 mg Aromasin.

    Wir sind Mitte Dezember, viele arbeiten bereits dann nicht.. Wie es in Indien ist, keine Ahnung.

    Deine Erwartungen würde ich ein wenig tiefer halten.

    Freunde, ich müsste bis ende März für ein Cover Muskelmasse zulegen. Sind 3-4 kg realistisch?

    Überlegung:

    Mast, Susta, nPP und dianabol für die ersten vier Wochen. in der achten Woche Winstrol dazu adden.

    Oder Dianabol durch S23 ersetzen, S23 hatte ich noch nie, aber gem. Berichten sollte das ziemlich potent sein.

    ja, ich lebe noch -guenni-



    Ich habe tatsächlich auf so eine Antwort gewartet, nach dem ich mich unglücklich ausgedrückt habe :D

    Nein, im Ernst, fährst du es bereits über längere Zeit? Hast du den Eindruck, es hat sich in punkto Muskeln und abnehmen positiv gewirkt?

    Gibt es denn Leute, die Metformin über Jahre hier fahren? Ich meine jetzt nicht Typ-2-Diabetiker.

    An sich soll das ja positiv auf die Lebensdauer wirken. Falls ja, habt ihr hierzu was gemerkt, sprich zu vorher.