Beiträge von Underdog1

    Prolaktin liegt bei 21.1ng/ml

    Referenzbereich 2.1 - 15ng/ml


    Denke mal es kommt vom erhöhten Östradiol Spiegel.


    Merke es schon leicht an der Standfestigkeit.

    Würdet ihr es mit Caber beheben oder meint ihr reicht Mönchspfeffer evtl.?

    Hallo,

    Mönchspfeffer soll ja in geringen Dosen den Prolaktin Spiegel erhöhen und ab einer gewissen Dosierung senken.

    Hat jemand Erfahrung damit zwecks Dosierung und Wirkung?

    Also Dosierung um Prolaktin zu senken bei ca. 100kg Körpergewicht?

    Was sind eure Lieblings Stacks für den Sommer im Hobbybereich mit bestem wirkungs/nebenwirkungsverhältniss.

    Teilt eure Erfahrungen. :sun:

    also ich habe Iso fast ein Jahr genommen (20mg) und es war die beste Entscheidung meines Lebens. Ging um Pupertätsakne und keine Roidakne. Seit der Einnahme ist meine Haut wirklich wie geleckt (mache aber auch noch sehr viel dafür - Soli - Omega 3 - Vitamin D - Zink usw.) . wurde schon von Ladys gefragt was ich für meine Haut mache :D und ich hatte früher soo eine ekelhafte Haut übersät mit Akne - ich hab auch mit Iso genauso schwer trainiert wie immer und hatte fast keine Probleme - nur Kniebeugen gingen nicht mehr weil meine Knie nach paar Monaten Probleme gemacht haben - mittlerweile ist aber fast alles wieder Tutti und ich kann wieder schwer beugen - konnte bisher keine bleibenden Schäden etc. feststellen

    Hautfarbe und Sonnenverträglichkeit gleichgeblieben?

    Keine trockenen Schleimhäute und Augenprobleme?


    Hatte da bei 10mg schon Probleme aber dafür hatte ich spätestens nach 2 Wochen keinen einzigen Pickel mehr. (nur leichte Akne)

    Jungs. Fahre zurzeit nur 400mg (200 Test 2+200Deca) e10d. Möchte es langfristig nutzen. Langsam machen sich aber Schlafstörungen bemerkbar. Ist das normal bei Deca? Ich dosiere ja nicht wirklich hoch. Wache meistens mindestens 1x in der Nacht auf und sonst bin ich frühmorgens direkt wach. 6 Uhr ist keine Seltenheit, sogar früher und das von allein. Fühle mich aber auch recht wach, wirke aber dennoch müde. Schwer zu beschreiben.

    Hast du Höhen Blotdruck?

    Vorallem Abends?

    Habe dieses "Langesther zieht mehr Wasser" noch nie Verstanden.


    Wenn du regelmäßig Injizierst (bei Ena e3d, bei Propi ed) wirst du bei gleicher Dosierung (Esther Gewicht beachten), beinahe Identisch aussehen.

    Wenn du nicht richtung Ende der Wettkamlfvorbereitung bist ist sowas irrelevant.


    Habe dieses "Langesther zieht mehr Wasser" noch nie Verstanden.


    Wenn du regelmäßig Injizierst (bei Ena e3d, bei Propi ed) wirst du bei gleicher Dosierung (Esther Gewicht beachten), beinahe Identisch aussehen.

    Wenn du nicht richtung Ende der Wettkamlfvorbereitung bist ist sowas irrelevant.

    Will nicht

    Paah das hört sich echt nicht witzig an. Und das schon bei 50mg. Hattest du auch Probleme mit dem Magen?

    Magen kein Problem hab es aber auch nicht lange genommen.

    Hab einen sehr ressistenten Magen nur mit 17alpha Orals kommt er nicht klar.

    Vorallem nicht mit Dbol.


    Das witzigste ist das ich von Roids Tren am besten vertrage und Depot Testo am schlechtesten.

    Inwiefern schlägt Clomifen auf die Psyche bei dir bzw. hast du es schon ausprobiert? Tamox ist leider Mitochondrientoxisch das stimmt.

    Hab schon fast alles mal only probiert um zu schauen wie ich darauf reagiere, vorallem bevor ich was länger nehmen wollte.

    Teilweise auch mit Blutbildern kontrolliert.


    Depressive Stimmung, Unruhe, aggressiv und Stimmungsschwankungen und das schon bei 50mg Ed.


    War von den Nebenwirkungen eins der schlimmsten Sachen für mich.

    Möchte nach 2 Jahren daueron absetzen um Achse regenerieren.

    Immer nur 175-350mg testo p und teilweise mit bisschen Primo oder Drosta.


    Die Kur davor 16W. TestE 250mg e5d hatte ich nur mit 20mg tamox Ed 2.Wochen abgesetzt und nach 4.Wochen lief die Achse wieder.


    Zuerst wollte ich kalt raus

    Jetzt hab ich gedacht Ausschleichen mit TestoP.

    Dann:

    W. 1-2: 20mg Tamox + 25mcg Proviron

    W. 3-4: 10mg Tamox + 0,25mg Armidex e3d

    Und die nötigen Supps natürlich.

    Danach noch 4W 25mcg Clen

    Und anschließend nur noch Ephedrine vor Training.

    Vl. Noch 5mg Cialis Ed.

    Kann man das so machen?


    Evtl. Noch 2ie Wachs bis die Achse wieder läuft einfach nur wegen Psyche und Hautbild, wegen Verschwendung egal.


    Hcg will ich nicht nehmen.

    Clomiphene schlägt mir zu sehr auf die Psyche aber die Eier wachsen sehr schnell wieder damit ich weiß nicht.

    Tamox sollten 10mg reichen hab ich mal aufgeschnappt will das auch nicht länger oder mehr nehmen da es Mitochondrien zerstört.

    Von Tiptorelin gibt es nicht viel Erfahrungen und Quellen.


    Mindesten 3.Monate off

    Je nachdem wie gut danach die Achse wieder läuft und Lebenswandel geh ich wieder on oder bleib für immer off.

    Vitamin B12 ist interessant.

    Es sollte eigentlich mit Schuppenflechte Kontra indiziert sein und es kann sich sehr verschlimmern, aber schon öfter gehört, dass in nicht EU Ländern die Schuppenflechte mit Vit-B12 geheilt wurde.

    Hab jetzt etliche Seiten durchforstet... konnte aber leider nichts zum Hilma TestC finden. Hat jemand die aktuelle Charge in gebraucht und ist zufrieden?


    Danke

    Macht was es soll. Sehr gut verträglich, gibt aber besseres Testo.

    Finde es besser als das Susta.

    Neueste Charge.

    Hallo Leute,

    Cruize schon ne Weile mit Testop only +Primo oder Drosta.

    Irgentwie ist meine Libido nicht mehr wirklich da, ich kann zwar wann, wo und meist so lang ich will aber einfach geil werden und los legen ist nicht mehr drinn.

    Hab jetzt mal auf Testop 60mg eod mit 25-50mgProviron Ed gewechselt und vor 2 Tagen 500ie Hcg geschossen.

    Dachte es wird wieder werden wenn die Eier wieder wach werden.


    Wie soll ich fortfahren mit hcg?

    500ie e3d, 50ie eod oder 2x 250ie die Woche?

    Reichen 5000ie gesamt?

    Das ziehen in den Eiern merke ich schon von den erst 500ie.

    3 Monate Oxandrolone 20-30mg lass den Kram mit dem Sarms bitte.

    Würd ich auch so machen.


    Die Sarms zerschießen die Achse mehr,machen mehr Nebenwirkungen und die Blutwerte können nach kurzer Zeit komplett im Arsch sein.


    Zu den Zeiten wo man die Sarms nicht nachweißen konnte waren Sie sinnvoll im Spitzensport, jetzt nur mehr Geldmacherei wegen gesetzlicher Grauzone...

    wenn du es hast mach nen Serumtest für 25 Euro, dann weißt du wie gut dein hgh peaked. Siehe hgh Thread.

    weiß nicht ob das was bringt, ist nämlich Batch unabhängig.

    Die Unterschiede kommen auch im selben Kit vor.


    Vom Gefühl her ist teilweise fast wie Apo Hgh und teilweise nur 1/4 der Wirkung von Apo Hgh...