Beiträge von Technoviking

    Also das du überhaupt spürst das t3 igf1 drückt musst du schon echt eine riesen Menge t3 nehmen ich nutze aktuell auch t3 und t4 in einer Diät und baue sogar noch Muskulatur auf. Würde mir da keinen Kopf machen.


    Lg

    Das habe ich mir auch gedacht, aber ich habe teilweise lesen müssen, dass 50mcg und aufwärts igf-1 ja sooo sehr drücken, dass man quasi nichts mehr aufbaut 😂 habe ich auch für übertrieben gehalten, aber wollte dennoch sicher gehen 😁 danke für deinen Beitrag.

    Wäre cool, falls hier noch jemand eine Antwort darauf hätte. Ich finde leider nichts diesbezüglich

    Hallo Leute,


    Ich bin zur Zeit dabei mich ins Thema T3 einzulesen und habe diesbezüglich eine Frage.

    Eine höhere Dosierung drückt ja die IGF-1 Werte, wenn man zb HGH konsumiert.

    Ist das auch der Fall, wenn man IGF-1 zu sich nimmt - sprich, hemmt das T3 auch eine exogene Zufuhr von IGF-1?

    Wäre toll wenn jemand eine schlaue Antwort darauf hätte ☺️

    Mein Blutbild mit aktuell 300mg Testo E/Woche. Bin seit einem halben Jahr auf der Menge und hatte zwischendurch bis zu 60mg originale Thais pro Tag drin, für 3 Monate.

    T3 hatte ich bis zu 50mcg pro Tag für einen Monat drin.

    Befinde mich, seitdem ich wieder auf Testo bin im Kaloriendefizit und habe ca. 15 Kilo abgenommen. Meinen kfa schätze ich mal auf 9% .Werde mit der 7-Falten Messung die nächsten Tage mal prüfen ob die Schätzung so ungefähr hinhaut, oder nicht.


    Blutwerte sehen mMn okay aus. Ich lasse jetzt mal für 8 Wochen das Kreatin raus um zu schauen, ob das die Ursache fürs erhöhte Kreatinin ist (ich denke mal ja).


    Was sagt ihr zu den Werten?

    Na super, bist in Thailand und statt irgend geiles Streetfood oder so frisst du McMüll xD

    Ich bin schon seit einem Monat hier und ernähre mich nur durch Street food 😁

    Ist bei mir aber Tradition, dass ich in jedem Land mal McD ausprobiere.

    Schmeckt hier aber noch bescheidener als in Deutschland 🤪

    Cidotestone hatte ich vor 10 Jahren, da war es sehr gut. 350€ für 100 Ampullen, also 700 € für ein Jahr. Man konnte es only nehmen und sich wie ein Zuchtbulle fühlen. -guenni-


    War glaube ich 2006 ...

    Das glaube ich dir. Ist halt ein großer Unterschied zur Ulab Plörre. Ich denke alleine um mal dieses feeling von Apo Ware zu bekommen, werd ich mir ein paar Ampullen gönnen 😂

    Sach ma wie sind denn bei dir die 100 Ampullen nicht aufgefallen? 8| das ist echt krass

    Wenn du aussiehst wie ein Bidybuilder würde ich nichts riskieren am Flughafen. Die schauen stellenweise da sehr genau hin mittlerweile.

    Guter Punkt, aber das wird eine andere Person mit nehmen :)


    Finger weg vom Grosseinkauf.

    Werden ja keine hundert vials mitgenommen.

    Ich fahr low testo und dafür Apothekenstoff zu haben ist schon ne feine Sache.

    Werden nicht mehr als 20ml

    Möchte da unten nicht im Gefängnis sitzen wegen 5 Vials im Koffer und als knackiger Deutscher mit 40 Arabern eine Zelle teilen.

    in Ägypten zieht einen niemand raus, das juckt die nicht. In Deutschland liegt das Risiko

    moin leute,


    Jemand ist grade in Ägypten und neben dem typischen Cidotestone hat er in der Apotheke die Ulabs Thaiger Pharma und Nema Pharma entdeckt. Typische 10ml vials..

    Weil ich was mir unbekannte Ulabs skeptisch bin, frage ich hier mal rum, ob jemand Erfahrung oder Tipps hat :)


    LG

    VisionAZ  RichtigMieser

    Ich kann leider nicht allzu viel sagen, da es tatsächlich ein Kollege von mir ist und nicht ich.

    Er sagte mir er hat ne sterile Kanüle benutzt und auch ordentlich desinfiziert. Er meinte es wäre erst 2-3 Tage später so angeschwollen.


    Das war das Bolde Cyp von Baku. Charge kann ich grade nicht sagen, wurde aber vor ca 2 Monaten bestellt.

    Ne Allergie aufs Öl sollte es eigentlich nicht sein, weil er das schon seit gut 6 Wochen nimmt.

    Fieber hat er nicht und die Wunde ist seiner Aussage nach auch nicht heiß.

    DANKE für deine ausführliche Antwort - echt Top:)

    Da musst du leider durch wenn du es weiter nehmen willst. Nüchtern und 20 Minuten warten bis zur Nahrungsaufnahme sind Pflicht. Sonst hast du 0 Wachsausschüttung.


    Injektion halbe Stunde vorm Training ist schon optimal.

    Mit den 20 Minuten warten hab ich absolut keine Probleme.

    Meine Frage war eher, ob und was man für Nahrung pre Workout zum ghrp zu sich nimmt :)