Beiträge von boogie

    Ich habe mehrere Klienten die bei Kinzl waren. Standart Stoff und Ernährungspläne, wo man sagen könnte, "Standart Copy and paste bei dem machen alles das gleiche", war da gar nichts.

    Was sind eure Erfahrung, Ladephase oder keine Ladephase?

    Dauerhaft 0,25mg ed. Die Bräune wird gleichmäßiger und gefühlt werden nicht so viele Muttermale "schwarz". Die Bräune und der dunkle Bart hält sich besser. Bei Reduzierung auf 0,5mg 2x die Woche, wurde der Bart und Haut schnell heller.

    Soweit ich mich erinnere wurde dir vor Jahren, von Leuten aus dem rl, von dem Shop abgeraten. Daraufhin meintest du deine eigenen, nicht gerade positiven, Erfahrungen mit dem Shop gesammelt zu haben. Soweit ich mich erinnere.


    Wie kommt der Sinneswandel?

    Wenn es nur um die Symptome geht, ist das normal und pendelt sich ein. Das kann 3 Monate dauern bis sich das einpendelt.


    Als ich aufgehört habe, habe ich mir täglich gesagt "scheiß erstmal auf die Form. Hauptsache ich rauche nicht mehr. Alles andere wäre tanzen auf mehrere Hochzeiten gleichzeitig und klappt eh nicht."

    1. 4 Wochen: Alle Nahrungsmittel streichen, die nicht vertragen werden und schlecht für das Mikrobiom sind.

    18/6 Fasten und morgens+abends 500mg Berberin reicht aus.

    Zu jeder Mahlzeit gescheite verdauungsenzyme.

    Dazu betain. So viel wie man Benötigt (Stichwort Betainchallenge).


    Danach:

    2x täglich 10g Glutamin+Kollagen (statt Kollagen geht auch Knochenbrühe/Hühnerbrühe)

    30-40g Präbiotika welche man verträgt, über den Tag verteilt einnehmen. Wichtig ist herantasten welche Präbiotika in welchen Mengen vertragen werden.

    1x täglich vsl3


    So und nicht anders! Die restlichen vom TE genannten Supps sind unnötig.


    Eine richtige Darmsanierung/therapie dauert schonmal 12 Monate und länger.


    Und vergiss die Mikrobiomanalysen in der Therapiezeit nicht.


    Dazu wichtig zu beachten: Pilze und Parasiten müssen vor dem Aufbau eliminiert/eingedämmt werden, sonst ist der Darmaufbau fürn Arsch.