Beiträge von boogie

    rein rechtlich habt ihr recht (du und Vision) aber wieso geht die Polizei dort überhaupt nicht nach? Überall wird seit jahren yohi angeboten...sonst sind die so extrem streng..


    aber natürlich. kenne welche die mit der selben menge über jahre immer erfolge machen :)

    Die Strafverlogung steht in keinem Verhältnis zu den Kosten. Daher wird da anscheinend nicht so genau hingeschaut.

    seitdem es wieder hier und da bei Shops angeboten bin glaube ich es ist Grauzone oder?

    Ich meine muscle lab hats ewig vertrieben, da gabs nie ein Problem (ich weiß der Firmenseitz war in UK angegeben) aber jeder wusste das es aus DE kommt.

    Denke bei jedem anderen "verschreibungspflichtigem" medikament hätten die cops durchgegriffen (testo, slin co).

    Ist definitiv nur AMG. Ging darum mein Sportarzt wusste nicht ob blaues Rezept reicht oder ein grünes her muss.

    Nehme seit gestern 4iu HGH Qitropin. Wenn ich es schaffe mache ich nochmal ein Blutbild weil Erfahrungen dazu gibt es irgendwie keine.


    Lg

    Bei den Chargen vom letzten Jahr waren die (Dosis angpasst) so stark wie echte Jins ;) Günstiger waren die dadurch nicht.

    Bitte? 20 Einheiten am Tag?

    wie hoch ist denn dein hgh dosiert und ist das china ware? Oder du meintest das ironisch...

    Oder du stehst vor einem großen Wettkampf um sich für die Procard zu qualifizieren.

    In offseason reichen doch 4-8 i. E. die hohen Dosen, sollte man sich für Tag x aufsparen, da sonst die Potenz von HGH nicht sinnvoll eingesetzt werden kann. Habe ich so von einem bekannten WK BB aufgefasst. :/

    Ganz großer Schwachsinn!



    Ich baller morgens nüchtern vor dem Training und dann am späten Nachmittag nochmal. Intra muskulär je 10 Einheiten. An trainingsfreien Tagen morgens nach dem Aufstehen nüchtern und auch nachm oder früher Abend nochmal.

    Was ist der Grund für 2x 10IU täglich? Nicht falsch verstehen... Aber musst dir ja was dabei denken 2x10IU zu machen anstatt 5x4IU oder so?

    Wenn ich kritisch wäre, wäre es mir auch egal wer da was abholt. Hauptsache die Kohle fließt. Wir leben im Kapitalismus. Außerdem Privatrezepte stellen auch viele Mediziner an Kassenpatienten aus. Mittlerweile deutlich häufiger als Kassenrezepte. Dafür muss man nicht Privat versichert sein.

    Bedenke mal das es in der Apo viele Sachen gibt die Bodybuilder nutzen und nur schwer oder deutlich teurer auf dem Schwarzmarkt zu bekommen sind. Da geht es bei weitem nicht um Apo Testo. Z.b. Ketotifen, Tramadol Injekt, Gluthation injekt und viele andere schöne Sachen.

    Bodybuilding-Wettkampf und Gesundheit sind zwei verschiedene Sachen.


    Salz (Natriumchlorid) bindet Wasser und setzt die Gefäße unter Druck. Es gibt auch Kaliumsalz. Ich verzichte komplett darauf, sehr selten esse ich salzige Speisen.

    Da geht es ja auch um Gesundheit. An Bodybuilding habe ich in dem Zusammenhang nicht gedacht. Chronischer Natriummangel verursacht unter anderem Lethargie. Das merkt man auch.


    Das mit Natrium hoch schrauben kam ja auch von Sportärzten.


    Ungewohnt hohe Mengen Natrium binden Wasser. Z.b. wenn man Salzarm lebt und dann eine Salzreiche Mahlzeit nutzt merkt man das sofort. Wenn man aber 2 Wochen die konstante Salzmenge nutzt, spült man das gezogene Wasser aus. Das hat was mit dem Aldosteronhaushalt zu tun.

    Ja das ist eine Option. Gerade auch bei der geringen Menge. Musclerebound geht schneller als man gucken kann. Denke damit wärst du auch am besten beraten.


    Andere Option gerade in "ein wenig höheren gefilden" werden sehr gerne Roids verdoppelt und verdreifacht (Max. Verträgliche Menge) um den Formverlust in Schach zu halten und gegebenfalls noch in der Zeit zu wachsen. Aber bei deinem Stand und der kurzen Zeit nicht nötig mMn.

    Da ich operieren muss und nicht trainieren darf fahr ich testo runter 125mg e5d reicht oder ?


    Oder sollte ich anders fahren?

    Hm... möglicherweise den Stoff in der Zeit wo du durch Op Regeneration nicht trainieren kannst sogar deutlich erhöhen. Es gibt nicht wenige Protokolle bei denen man sieht, dass die Leute durch deutlicher Stofferhöhung wachsen und Recompen und das auch ohne Training. Zum mindestens kann man dadurch auch die Form halten.

    Was haltet ihr eigentlich von so Kombiprodukte.?

    Es gibt gute Kombiproukte die durchaus was taugen (z.b. Brawn on cycle complete, ML Charge Pump) und schlechte bei denen einzelne Bestandteile zu hoch dosiert sind oder falsche chemische Verbindung, sodass sie für die Gesundheit gut sind aber leider kontraproduktiv fürs Bodybuilding. Z.b. zu viel na-R-Ala hemmt die Oxidation im Muskel und das will man nicht.

    Komischerweise habe ich einen hohen Testo Peak feststellen können. Nie wirklich einen konstanten Testospiegel bei Testo P und HGH. Dann habe ich Testo E für einen konstanten Grundspiegel genutzt und Testo P pre Workout. Hat bestens funktioniert. Warum das bei mir der Fall war weiß ich bis heute nicht.