Beiträge von Kenzie

    Ich werde es am Wochenende, wenn etwas ruhe ist wirklich einmal probieren vielleicht hilft es wirklich, um ein wenig runterzukommen. Hab zu viel im Kopf - Zu viel Homeoffice usw... Wenn das wirklich etwas bringt, teile ich gerne meine Erfahrung. Ich glaube aber das "richtiges" meditieren nicht auf die schnelle funktioniert.


    Ich werde es auf alle Fälle in Betracht ziehen über App versuchen und wenn sich wirklich etwas Positives entwickelt würde ich sogar jemanden aufsuchen der so etwas anbietet und das ausbauen. Besser als die ganzen Medikamente über Wochen in sich zu stopfen.

    Du wirst es auch am Anfang schon stark merken, aber du musst dich darauf einlassen, mit Kopfhörer in ruhiger Umgebung und aufrechter Sitzposition.


    Ist so ähnlich wie mit der Mind Muscle connection. Kommt einfach mit der Zeit und wird immer besser.

    Wie kommst du auf 10IU?


    Ich würde mich erstmal nochmals belesen. Dann ausloten wie viel Carbs du für diese IU Menge überhaupt benötigst. Usw.

    Blutzucker messen und danach die Kohlenhydrate anpassen. Das besste was man tun kann.

    Das Stimmt 10g Carbs pro Iu sind ziemlich safe.


    Aber aufpassen Jungs. Bin mal übel in der Diät unterzuckert. Habe die Gramm Kohlenhydrate an die Iu in der Offseason angepasst und habe die selben am Ende einer Diät genommen. Böser fehler und hätte ohne Vorbereitung (Mars in der Sporttasche) Übel ausgehen können.


    Habe daran echt nicht Gedacht, aber der Blutzucker verhält sich um einiges anders am Ende einer Diät als im Aufbau.

    Wie Meditieren bist Du da also versteh mich nicht falsch ich will das nicht in lächerliche ziehen wäre dankbar, wenn ich schlafen könnte.. Bist du da zu einem Trainer - Kurs was gibt es da bin in Sachen schlaf dankbar für jeden noch so komischen Tip. Zumindest wenn es sinn macht?

    Am Anfang um reinzukommen kannst du kostenlose Apps wie Bambu nutzem für geführte Meditation. Dort sind die gegliedert, auch Atemübungen um Puls runter zu bekommen usw.

    Hatte auchvor Jahren starke psychische Probleme und war auf 150mg Sertralin+20mg Olanzapin eingestellt und nahm täglich ~5mg Alprazolam und zum schlafen Clonzolam.


    Nichts hat geholfen, bis ich zu Meditieren begann. Ich weiß klingt lächerlich aber das hat all meine Probleme weggefegt. Nehme seit 2 Jahren garkeine Medikamemte mehr, und hatte nie wieder Probleme.


    Aus so psychischen Erkrankungen kannst nur du dich selbst heilen, kein Medikament oder sonstiges.


    Würde nie jemanden zu solchen Medikamenten raten ausser er ist wirklich stark Schizophren und eine Gefahr für sich selbst/andere.

    Was mach ich dann, wenn ich keinen Arzt bei Seite hab, das mitten in der Nacht ist und keinen Sauerstoff zu Hause habe. Bleibt mir ja nur der Griff zum Notarzt wir BB sind nicht dafür bekannt gleich zum Doc zu rennen.


    Also 1 Maßnahme dann den Oberkörper hochlagern und Beine runter ? wie meinst du das Stehen bleiben? Oder welche Position ist da am sinnvollsten?

    Genau zb. Auf Bettkante setzen, oberkörper erhöht, damit Blutrückstauung Verhindert wird und die Lunge entlastet wird. Wenn du zur Hand hast, hilft auch Nitrospray.


    Ein Lungenödem kommt aber nicht von heute auf morgen und solltest schon vorher merken, bevor die Atmung zum brodeln beginnt. Falls es soweit kommt brauchst einen Arzt. Der kann mit einem Nadelstich flüßigkeit ablassen und mit Venenzugang Iv Medikamente dafür geben.

    Weiß man mittlerweile jetzt schon ob Sarms Erbgutschäden verursachen? Habe da mal am Rande was mitbekommen, ob das stimmt oder nicht, ist halt die Frage.


    Wäre schon ziemlich übel.

    Stell dir vor, so einen Anfall hab ich öfters gehabt, der Lungenfacharzt hat mich nach einem Lungenfunktionstest und einen Röntgen nach Hause geschickt mit, da ist nichts.


    Und ich so, was soll ich tun wenn ich kurz vorm ersticken bin fragte ich, Ein Bronchialspray hat er mir aufgeschrieben, so eine Witzfigur.

    Das hört sich ehrlch gesagt nach keinem kompetenten Arzt an. Soweit ich weiß werden die meisten auf milden Diuretika eingestellt.


    Warst du bei einem anderen Lungenarzt auch schon?

    Kenne mich damit auch nur aus der Sicht der ersten hilfe aus und nicht aus ärztlicher. Ist aber kein Geheimnis dass die meisten Ärzte Massenabfertigen anstatt nach der Ursache/Lösung zu suchen. Das bringt kein Geld weil in der Zeit könnte er schon 3 weitere Abfertigen..

    Lungenödem was ausserdem zu 70% eine Linksherzinsufizienz ist, ist Notfallindikation in Kritischem Zustand und gehört sofort Behandelt, bessergesagt Notarzt rufen, Oberkörper hochlagern und beine Runter, falls vorhanden Sauerstoffmaske rauf und kannst 12-15Liter geben. Wenn du es beim Ausatmen brodeln hörst, kann jederzeit die Flüssigkeit bei Bewegung, weiter Ansteigung der Flüßigkeit die Atemwege verlegen und du ertrinkst Innerlich. Ist echt ein unnötiger Tot und muss keiner haben.


    Will keinem Angst machen, aber nur klarmachen um was es sich handeln kann, Das ist aber wie gesagt worst case.. Worst case bedeutet Brodeln hören, da sofort Notruf wählen.

    Werde auch mal probieren...das Testo E ist empfehlenswert wie man herauslesen kann?


    Kenzie du hattest nen Labtest angekündigt, bist du dazu gekommen?


    Oder jemand anderes schon nen Labtest gemacht wie im Raum stand?

    Nein leider nicht, bin nicht dazu gekommen. Der Seller stellt aber für Labtest die Vial Gratis soweit ich weis.


    Könnte sich ja wer melden, wem das keine Umstände macht.

    Was waren deine Mengen und Schemen mit denen du herumexpirimentiert hast?

    2-15Iu, vom Blast Pre oder Postworkout bis zu 6 Mal am Tag gesplittet zu den Mahlzeiten.


    Insulin wurde sowieos benötigt ab 4Iu+, weil es den Blutzucker so erhöht. Genauso wie T4 Schilddrüßenhormone, da die Werte im Blutbild ausser Toleranz waren.


    Bei der Regneration, Hautbild, Wohlbefinden, Schlaf habe ich zwischen niedrig und hochdosiert keinen Unterschied gemerkt, natürlich gang das Wohlbefinden bei höheren Dosierungen runter, was natürlich an den Nebenwirkungen lag.


    Aber hier kommt eh gleich wieder ein gegenargument dass ich keine Ahnung habe und werde auch nicht rumdiskutieren.

    Habe auch schon einiges mit Hgh rumgespielt und kann jedem nur dazu raten dauerhaft 3Iu Pharma oder gutes Cn Wachs höchstens zu nehmen. Alles darüber sorgt für Nebenwirkungen die hier einige als "Wirkung" Verwechseln. Wassereinlagerung, erhöhter Bz, "plastischen Look" das hat alles nichts mit Muskelwachstum zu tun.


    George Farah,Ameen Alai, King Kamali alle befürworter niedriger Hgh Dosierung.

    geht halt einfach testen und hört auf zu weinen und zu behaupten es sei eine 2 Klassengesellschaft. Jedes Volksschulkind im Land schafft es einmal die Woche einen Nasenbohrertest zu machen und hier weinen erwachsene leute deswegen rum.


    Geh Testen,Impfen oder bleiben zuhause.

    Warum reden hier Leute von erpresst/gezwungen werden?


    Redet doch nicht so einen Müll. Keiner Zwingt euch oder sonstiges? Welche Vorteile haben den die geimpften zurzeit? Richtig. Garkeine.


    Also fühlt euch nicht vernachlässigt,ausgestoßen wenn es doch garnicht so ist.

    Das 7. Monat komplett ohne Training und sportlicher Ernährung. War 6 Monate auf Trt (250mg e10d) und bin seit 4 Wovhen komplett Off Ich muss sagen, so eine Pause war nach 3 Jahren Training durchgehend Gas geben echt mal gut.


    Meine Verletzungen die ich durch dummes und hauptsache "viel hilft viel' Training bekommen habe, sind auch mittlerweile gut verheilt. Bizepssehnenkopfenzündung links, darauf folgte ein Brustmuskelanriss links und vor 2 Monaten auf der Arbeit ein Muskelabriss im Handgelenk. Ziemlich bitter mit anfang 20 schon so viel Verletzungen gehabt zu haben, aber selber schuld und wollte mich auch nicht belehren lassen.


    Alles inallem werde ich sobald die Studios wieder öffnen es ruhiger angehen und werde mir auch nicht mehr so einen Druck machen. Denke ich bin nicht der einzige dem es so geht. Auch wird mehr Fokus auf Cardio und funktionalität gelegt. Das Ziel ist auch nicht Bodybuilder zu sein, dazu hätte ich zu wenig Biss, Genetik, Durchhaltevermögen und auch nicht die Gesundheitlichen vorraussetzungen.



    Formtechnisch ist halt Meilen entfernt von dem was mal war. 10kg weniger und weitaus mehr Kfa. Dennoch sportlicher als der ottonormal Mensch. Bin sogar sehr überrascht für meine Ausgangslage als ich zum trainieren begann und Magersüchtig und Drogenabhängig war.


    Wünsche ein ruhiges und schönes Wochenende💪

    Super Sortiment, gleich wie Steroaas. Nur das Hgh und Peptidsortiment ist hier um einiges besser durch Biopeptide, das Hgh war der Hammer als ich es letztes Jahr drinnen hatte. Aber halt nicht günstig mit zwanziger für 12Iu. Die Whitetops die bei Steroaas leer sind, sind hier auch zu haben. Günstiger und aufjedenfall eine gute Überrückung, falls die China Lieferung wiedermal länger dauert.


    Igf1 Lr3 und Des auch sehr lecker.


    Werde sobald mitte Mai die Studios öffentlich die mal mit dem Hgh von Bio testen.