Beiträge von Sparti

ACHTUNG - PROBLEM MIT DER NACHRICHTEN TEXTEINGABE

Hallo, seit dem Update scheint es bei einigen Usern ein Problem mit den Rechten zu geben. Man kann dann auf kein Thema Antworten und sieht weder den Knopf zum Antworten, noch das Texteingabefeld.

Solltet ihr betroffen sein, meldet euch bitte mit einer einfachen E-Mail mit der Angabe des Usernamens unter [email protected], schreibt unter dem entsprechenden Post bei Facebook oder vielleicht geht auch Unten das Forum "Offene Hilfestellung (kurzfristig)"

    evtl. muss er Drosta höher dosieren?!


    Ich selbst war von 400 Drosta auch enttäuscht, ausser Haarausfall nix gewesen.


    Somit zurück zu 200 Tren, da weiss man was man hat.

    war bei 75mg ed, bin garnicht drauf klar gekommen sehr starke nw, sehr unangenehm

    Bei mir ebenso, gereizt ohne Ende, absolut zum Sozialkrüppel mutiert.


    Heute bin ich mir aber sicher das es an der Dosierung lag. Hatte Mo,Mi,Fr 76mg injiziert.

    Was Tren H angeht ist hier viel Unwissenheit verbreitet worden. Wenn man bedenkt das Tren H eine HWZ von 10-14 Tagen hat und dann Intervalle von e2d oder e3d empfohlen wurden, landet man schon bei einer heftigen Dosis.


    Heute bleibe ich bei Tren A e2d und bin absolut happy damit.

    Hallo zusammen,


    ich möchte nun auch eine Heißluftfritteuse zulegen, welche nutzt ihr?

    Seid ihr zufrieden mit eurem Modell?

    Hauptsächlich soll Hähnchen, Rinderhack und Kartoffeln, Süßkartoffeln zubereitet werden.


    Interessiert bin ich bisher an der Ninja Foodi Max 400, da man dort 2 Sachen unabhängig voneinander gleichzeitig kochen kann.

    Taugt die was?


    Beste Grüße

    Ich coache seit Jahrzehnte Athleten und kann nur sagen, dass man die Frage so pauschal nicht beantworten kann und kann von Fall zu Fall sehr individuell sein. Kommt halt drauf an mit wem man zu tun hat. Jemand der seit 30 Jahren natural trainiert und sich dann entscheidet Steroide zu konsumieren und über 50 ist, kann mit viel mehr beginnen oder mit der Dosierungen eher höher gehen oder eher was dazu stacken als z.B jemand der Mitte 20 ist. Es kann aber auch sein, dass der jenige der Mitte 20 ist mehr Stoff braucht als der andere, das gibt es auch. Man muss halt beginnen und dann beobachten wie es läuft und nach und nach entscheiden wie es weiter geht. Um aber zu wissen, dass der Athlet der über 50 ist weniger Zeit hat als der Athlet der Mitte 20 ist, muss man kein Coach sein. 😂

    Aber weniger Zeit wofür?

    Will er sich mit 50 noch die Procard holen? 🤷‍♂️

    Alles raus.


    Testo runter auf 200mg die Woche, Oxa kannste weiter nehmen.


    Für die Sehnen BPC157 rein nehmen, 200-250ųg morgens und abends in der nähe der betroffenen Stelle verabreichen.

    Moin, katert DRIADA bei einigen auch so extrem, ist da was bekannt? Hatte bisher wirklich noch nie Probleme mit Kater nach dem Injek. Merke es einige Stunden später, wird dann richtig "beulig" und empfindlich, sodass es sogar bei leichter Berührung extrem schmerzt. Das ganze steigert sich dann 2,3 Tage und klingt dann nach ca. 4 Tage wieder ab.

    Hab schon diverse labs drin gehabt und bisher nie Probleme gehabt, behindert schon sehr im Training und im Alltag allgemein.


    LG

    Keine Probleme, ob Testo E oder C

    Je nachdem ob du Schmerzen hast, würde ich schauen was der Körper signalisiert....es ist eine offene Wunde, und Schweiß sollte sich übermäßig bilden, daher am Anfang bephanten Creme...3 bis 4 Tage bis es einigermaßen verheilt ist und dann mit Vaseline geht das schon...

    Die meisten Jungs die ich kenne sind Montag beim Tättowierer und Dienstag direkt im gym...

    Super, danke dir :top:

    Kein Problem, habe etliche Tattoos, kannst bedenkenlos machen

    Erste Tattoos mit 90kg, aktuell 115....teilweise schon bei 130kg gewesen, Tattoos keine Veränderung , da verzieht sich nichts...

    Vorm gym dann gut mit Vaseline einschmieren, dann kannst nach kurzer Ruhepause auch direkt wieder pumpen

    Das hört sich gut, dann steht dem ja nichts im Wege.


    Aber nach dem stechen sollte man auch nochmal mit dem Training pausieren? Wie lang ca?

    Hey Leute,


    nach 1,5 Jahren Trainingspause dank Coronapolitik, starte ich am 01.04. endlich wieder durch.


    Ich wollte mich jetzt allerdings zum ersten Mal tattoowieren lassen, hab also gar keine Erfahrung damit. Termin wäre gegen Ende April, tattoowiert wird der ganze Arm +Schulter.


    Meine alte Figur werde ich ja erst in 4-5 Monaten wieder erreichen, jetzt frage ich mich ob sich das Tattoo in der Wachstumsphase verziehen könnte???

    Leider konnte ich keine dieser positiven Erfahrungen mit Drosta machen.

    Diesen Sommer Drosta E probiert von PHD mit 400mg die Woche.

    Trainieren konnte ich häufiger, aber ansonsten hat sich nur meine Stirn um ca. 8mm verlängert ?

    Da sieht man wie individuell die ganze Sache ist.

    Nachfragen! Vorrausgesetzt du wurdest darauf hingewiesen das es zur Zeit zu Verzögerung kommen kann, was vor kurzem der Fall war.


    Bei mir wars mal ähnlich, 12 Tage gewartet, nix kam an. Als ich nachfragte konnten sie zu meiner Bestellung nichts finden. Von allem was ich hatte hab ich daraufhin ein Screenshot geschickt und alles regelte sich.

    ähm, tren ist doch nicht drosta oder testo :/.....ich nehme 50mg ed und schlafe wie ein baby, das kenne ich so nicht, normalerweise war mein schlaf immer recht kurz in der nacht.

    Hatte 2 vials Tren A Baku letzes Jahr im Sommer drin, fühlte sich an wie Testo P. Direkt hinter her2 Vials Tren A Akra und war mehr als zufrieden.

    Hatte ebenfalls 50mg ed drin.

    Ich weiß das habe ich schon so verstanden. Wusste aber auch nicht dass jeder der Meinung ist. Ich sehe es halt nicht so, aber wie jemand anderes schon gesagt hat. Kaufen, ausprobieren, selber gucken. Bin gerade dabei

    Je nachdem auf welchem Lv. du bist kannst du mit TBol 3-4kg zuhnehmen mit schöner Formverbesserung.


    Bei mir bringts leider nichts mehr. Fand es zu meinen Anfängen damals aber super.


    Anavar einmal probiert, war ich nicht so begeistert von.

    Von von Maß aller Dinge hab ich nicht gesprochen. Klar bau ich schneller mit mehr auf und es kommt auch darauf an wo ich hin will. Aber als Hobby Sportler 5 verschiedene stacks zu fahren und dann gleich immer alles im Gramm Bereich. Ja wird nicht lange gut gehen. Wenn jemand damit sein Geld verdient okay. Aber so f... dich nur selber

    Leute wo Training, Ernährung usw nicht im Griff haben, gleichen halt auf diese Weise aus.

    Geht bei den meisten übrigens jetzt schon nicht gut.

    Der eine hat Blutdruck, der andere Akne, Libido Probleme, juckende Nippel, Haarausfall usw usw, aber dafür gibt's ja auch wieder Medis ?

    Oder wer für ne Diät DNP braucht...... was soll man da noch sagen, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Ärgere dich nicht darüber, mach dein Ding, sammel eigene Erfahrungen und baue darauf auf.

    Bei Tren E sollten es schon 300mg die Woche sein, die NW werden gleich sein. Aber deine besagte Wirkung kannst du auch mit 300mg erreichen, vorrausgesetzt du ernährst dich clean.

    Bei Tren H komm ich sogar mit 210mg die Woche aus, wenn alles andere passt vollkommen ausreichend.