Beiträge von born2grown

    Hm. Ein Roidstack in effektiver Dosierung der die Hypertrophy gescheit auslöst (Man wächst auch durch Stoff. Das vergessen viele.)


    Diesen Stack alle 4 Wochen effektiv die Dosierungen anheben. Und das für ca. 5-6 Monate. Danach das selbe Prinzip für 8-12 Wochen mit ein paar anderen Roids und dann den alten Stack z.B. Testo+Bolde+Deca/NPP wieder von vorne.


    Ein bisschen was, was die erhöhte Roidverarbeitung ermöglicht und gut ist. Dadurch wächst man im optimalfall permanent und der Performance-enhancingeffekt ist sowieso gegeben.

    Nochmal zum Verständnis. Man fährt seine Kur Base z.B Testo Only, ändert die Mengen alle 4 Wochen bis Datum X (5-6 M in deinem Beispiel) und fügt dann für 8-12 Wochen einen Stack dazu z.B Drosta/Tren und co. Fängt man dann wieder an mit der Menge der Base von Woche 1-4?


    EDIT: Habe gelesen Testo Only Kinderkram :D Ist nur ein Beispiel zu der vorhergehensweise. Oder was Stackst du noch dazu wenn du schon als Starter Testo Boplde Deca/NPP drin hast?

    Würde ohne Drop sowas nicht bei Shops bestellen. Werden die Hops genommen, haben die deine Daten. Da ist Fake Email usw egal, die gehen zu deiner Meldeadresse wohin gesendet wurde.

    Und wenn? Angenommen Fake Email und Bitcoins. Eine Adresse bekommt man so einfach wie nie.


    Dann stehen die Cops vor der Türe mit HD und finden nix. Und nun?


    Es muss bewiesen werden, dass du derjenige warst der Bestellt hat oder nicht. Sonst könnte ich an meinen Kollegen jetzt 200 Vials in der O. Pangea bestellen und er wäre dran wegen Verdacht auf Verkauf. So einfach geht das?

    Guten Abend Leute :)


    Vorweg: Es geht hier nicht um mich und um kein Doping. Mir wurde hier im Forum schon oft geholfen und ich bin echt dankbar teil der Community zu sein. Ich wende mich heute an euch nicht für meine Person.


    Ich mach mir sorgen um meine Freundin und ich hoffe einer hat hier einen rat für mich.



    Heute ist war ihr auf der Arbeit schwindelig, sie ist ganze Zeit gestanden und wollte sich hinsetzen und zack war sie weg. Blutzucker wurde gemessen. Alles i.O.


    Vor paar Wochen waren wir in der Sauna und da war das gleiche. Nur da konnte Sie sich noch hinlegen und Ohnmächtig wurde sie nicht.


    Ich weiß, die Informationen die ich euch gebe sind gering aber vielleicht hat doch einer ein Rat für mich. Die Ärzte haben alles kurz gecheckt und es scheint alles in Ordnung (obwohl es das nicht ist).



    Im Training mit mir ist alles in Ordnung, es ist nicht so das es regelmäßig passiert. Woran könnte das liegen?


    Könnte man aus einem Blutbild mehr herauslesen? Blutdruck etc. alles Top. Bin ratlos und mache mir sorgen. Ich hatte das selbe mal nach dem Blutabnehmen und mich hat es gegen den Boden gehauen.


    Mineralmangel? Elektrolyte? Ich habe kein Plan...




    Grüße und Danke im Voraus

    bestelle lieber mehr Pakete, fang an mit 10mg jeden Tag und behalte das solange bis die weg sind, es wird die erste Zeit schlimmer mit den Pickeln bevor die weg gehen, bei mir hat eine Anwendung mal 3 Monate gedauert bis die Akne komplett verschwunden war, müsste auch zum Doc wieder und mir ein neues verschreiben lassen so eklig sieht meine Rückseite wieder aus.

    Schlimmer als jetzt klingt übel. Es sind ja keine richtigen Pickel die man ausdrücken kann. Diese ekelhaften Beulen tun einfach weh und sehen übel aus. Gegen normale kleine Pickel hätte ich nix dagegen, da würde die Benzol creme ja ausreichen.

    Ja es gibt Möglichkeiten sich Narben entfernen zu lassen aber muss nicht immer perfektes Ergebnis raus kommen. Mit einem Hautarzt mal darrüber reden. Gäbe eine Art Laserbehandlung - Operation-Chirurgische Narbenkorrektur - Kältebehandlungen - Dermabrassoion ( abschleifen der Haut)


    Mike

    Okey danke dir für die fixe antwort! Erstmal muss ich das aktuelle Problem lösen bevor ich an die Schönheitskorrektur gehe. Hast du (Sie?) eine dosierempfehlung für roa? e2d, e3d...? Möchte dahingehend erstmal schonend einsteigen vielleicht reicht ja schon 10mg e3d wobei ich mich mit der HZW nicht auskenne



    Schönen Abend euch

    Habe es lange rausgezögert, frage jetzt endlich mal nach:


    Habe schon seit paar monaten probleme mit Pickel bzw. Beulen unter der Haut. Sobald man nur bisschen dran drückt werden die Erbsen groß und rot.


    Und das aber nur am unteren Rücken also am Lat. Keine auf der Brust, Schulter oder im Gesicht. Alles rein.


    Es sind sogar narben übrig geblieben von den älteren Beulen. Man fühlt noch kleine Knubbel und von aussen sieht man auch das da was war. Aber nicht so heftig wie die frischen.. Schäme mich langsam vor meiner Freundin den Rücken zu kehren (-guenni-)


    arimidex ist im System, E2 wert müsste passen.


    Aktuell 350mg Drosta und 500mg Test E intus. Auch ohne Drosta war das so nur eben vereinzelnt. Jetzt sind 3-4 Beulen am Rücken. Benzolcreme 10% mache ich schon drauf. Hilft nix



    Habe mir nun Roa auf Dark geordert. Würde mich 10mg e3d anfangen.


    Kann man sich eigentlich Pickel narben entfernen lassen? Meine Optik sieht momentan echt gut aus aber das quelt mich seit langem...

    Habe es hier schonmal gelesen aber wollte nochmal nachfragen:


    Das Roaccutane von Dark ist legit, oder?



    Kann die nächste Zeit nicht zum Arzt da im Ausland bzw. nur Samstag und Sonntag in der Heimat. Muss notgedrungen darauf zurückgreifen.


    Wie sieht es aus mit Versand. Ist nicht im Prime, trotzdem 10 Euro aufschlag ?

    Klingt komisch aber ich habe vom Arzt ein Rezept dafür aber nutze selbst nur Ulab.


    Eifelfango = Juckreiz des Todes

    1ml Ampulle = wird minimal weniger Injeziert als 1ml. Totraum und co. Ist mir zu blöd.


    Preis erklärt sich von selber