Beiträge von Iron84

    Wenn Du nirgends etwas schrieben kannst, sollte sich hier vielleicht mal flipper mit Dir kurzschließen.


    Aber hier kannst Du doch schreiben!

    Hab hier schon... hatte aber bestimmt schon 4, 5 mal woanders was gelesen wo ich was zu hätte schrieben wollen/ helfen können. Ging aber nicht bisher kann ich iwie nur hier schreiben 🤔

    Also, irgendwie kann ich nirgends etwas schreiben... wie soll ich denn da meine 10 Beiträge erreichen um freigeschaltet zu werden? 🤣

    ja, bei slin bin ich mir der Risiken bewusst, da werde ich wirklich alles doppelt und dreifach absichern und es nicht gleich mit rein nehmen. Wenn ich da bei irgendwas nur den leisesten Zweifel habe und mit nicht zu 100% sicher bin was ich mache, solange lass ich es raus.


    Aber für diätzwcke in Sachen hgh, ist slin trotzdem sinnvoll oder?


    Ich bin noch nicht lange aus der Therapie, fange jetzt gerade erst wieder richtig an. Hab erstmal "locker" GK trainiert und hab Höllen Muskelkater.


    Vor meiner "Pause" war ich 4 Jahre im Training. Die 2 Jahre davor waren eher rumgedümpel ohne viel plan. Also 4 jahre richtiges Training mit allem was dazu gehört.

    kann leider noch nicht im HGH therad posten, wie verhält es sich mit den inj. Bei hgh um bestmöglich fett zu verbrennen? Bei sagen wir 6 bis 10 i.u. ? Eine inj. , 2, oder gar 3? Und was ist mit slin, macht es dennoch Sinn insulin dazu zu nehmen?


    Grüße

    Hallo,


    Bin neu hier im Forum und da gehört es sich, sich kurz vorzustellen.


    Ich bin 35 Jahre jung und komme aus Zwickau.

    Ich war bis vor 2 Jahren sehr aktiv am trainieren und habe in dieser Zeit auch schon Erfahrung mit den gängigen Naschkrams wie Testo, Nandrolon, Drosta, Tren usw gemacht.

    Bin durch nen Schicksallsschlag vom Sport weggekommen seit nun mehr 2 Jahren und war lange Zeit dem Alkohol verfallen.

    Nach einer Therapie will ich jetzt wieder Gas geben und die "alte gute Zeit" wieder in mein Leben einbringen. Mich hat der Sport damals ausgefüllt.


    Ich will diesmal gleich richtig anfangen und haben mich entschlossen mich an Hgh in Kombi mit Slin testo und T3/T4 zu trauen, order ist auch schon unterwegs.

    Bin mich da noch am einlesen und hoffe hier auch auf Tipps/ Verbesserungsvorschläge. Ich werde dies hier denke ich als Log führen.


    Vorerst will ich über 12 Monate 8 bis 12 i.U. hgh fahren und bin noch am überlegen wie ich das am besten splitte.

    Ich bin in den 2 Jahren sehr außer Form geraten, der Lebensstil war wie gesagt katastrophal.


    Prio hat erstmal Fettabbau, ich denke aber das ich in den 12 Monaten mit den Helferchen aber auch aufbauen werde, die Masse war ja schon mal da.

    Wie zieht man den besten nutzen aus hgh bezüglich splitten, 3 inj zu je 3 oder 4 i.u.?

    Das wäre interessant zu wissen.


    Ich wünsche einen angenehmen Start in die Woche


    Grüße, Iron