Beiträge von pumperrolf

    heute hatte ich gespräch mit einer neuen firma ich sass als einziger im tshirt und war am schwitzen


    update die letzte nacht war der horror musste im bett handtuch drunter legen alles war nass. an sex war nicht zu denken

    wir fühlen mit dir. Versuch es mal mit weniger Carbs auf 100g begrenzen villeicht hast du dann weniger Hitze, war bei mir so auf 50g spüre ich fast nichts, lauft dann zwar wie ein toter herum und hab 0 power aber dafür keine extreme hitze und schwitzanfälle.

    Intressant, man sagt ja auch das Personen mit Testo Mangel auch oft Skinny Fett sind wenn Sie Abnehmen und auch keine Muskeln wirklich zunehmen und eher eine Form wie eine Birne haben.


    Ich hatte zb damals T3 und T4 Unterfunktion dann 1Jahr Medikamente erhalten und jetzt läuft mein Stoffwechsel auf Hochtouren nehme zwar auch zu wenn ich die Tabletten nicht nehme, aber sobald ich die nehme verschwindet das Fett wie von alleine leider leiden aber auch die Muskeln immer davon, Testo hat mir der Arzt nicht verschrieben, da die meinten es ist nicht nötig obwohl ich auch im unteren Bereich bereits 3x lag, aber nicht sehr sehr tief

    Das wüsste ich nicht welches er hat. Aber ich hab es getestet und mit T3 hab ich eindeutig viel viel weniger Hitze vorallem Nachts, sobald ich kein T3 nehme hatte ich wirklich extrem warm und mein komplettes Bett war Nass bei 250mg nur, bei 500mg und T3 hatte ich zwar auch geschwitzt aber einiges weniger, gleiches Produkt auch.

    auf welcher Seite wurde den bestellt? Hatte letztes mal das Gefühl, das Deus von stero knallt meht als bei buyas... ich weiß, vermutlich Käse

    Stero auch, ja aufpassen buyas hat manchmal auch "fakes" hatte das bei den bio-peptide mal das der code auch ungültig war.

    Der unstillbare Hunger ist das eine... aber die Lethargie ist echt immer fies. So richtig merkt man es dann immer nachm absetzten wie auf einmal alles wieder viel einfacher geht ^^

    Ja dafür muss man fast schon Arbeitslos sein und nur herumliegen, selbst Treppen steigen ist dann schon mühsam :D


    Ich nehme 300mg Guarana am Tag und oft noch L-Arginin dann gehts "einigermassen" , aber der Schlaf ist auf DNP immer Katastrophe man leidet 24h oft.

    Das Oxa von denen ist der Hammer, extremer Pump im Training.


    Das von Hilma und Fulmen Pharma hingegen war der grösste Witz, man spürt zwar was aber nie das wie bei Deus, selbst bei 30mg Deus Oxa geht die Post ab.


    Derzeit nehmen es 3 Freunde und sind alle bisher sehr zufrieden und es macht sich auch sichtbar im Training :)

    Oh ja das kennen bereits viele der Hunger auf DNP kann echt miese sein vorallem auf Carbs, ich bin derzeit auf 50g Carbs aber ist ultra anstrengend werde aber ab heute mein Cycle Stoppen bisher 5,5kg in 18 Tagen auch 25mcg T3 und 100mcg t4 täglich bei 250mg DNP, war leider nicht der beste lauf aber liegt auch am tieferen KFA wird dann irgendwie alles schwerer das die Kilos auch purzeln, aber eventuell mache ich bis Sonntag weiter überlege es mir noch und dann erstmal Stoppen, man verliert oft nach der Kur noch ein bisschen Gewicht also bei mir war es bisher so da ich immer aufgeschwemmter aussehe auf DNP auch bei den Bauchmuskeln und im Gesicht, ziehe irgendwie davon immer Wasser. Mal schauen jenachdem wie heute mein Tag ist, schwitze selbst bei 50g Carbs aber fast sogut wie gar nicht nur im Training schwitze ich dann extrem immer das es sogar durch das Handtuch durchdrückt :D

    Muss man bei DNP eigentlich mit ner Art Rebound rechnen oder ist das tatsächlich erst einmal sauber weggebrannt wenn die Ernährung stimmt?

    Kommt drauf an, also meine persönliche Erfahrung war bisher das es nicht zurückkam, nur 1x da hatte ich aber auch nach der Kur mich hauptsächlich von Fast Food und Süssem Zeug ernährt aber das war Urlaubszeit direkt dannach und Alkohol war auch öfters drin.


    Bisher hatte ich aber keinen wirklichen Jojo gerade KFA technisch, ausser man Ernährt sich dannach wirklich dann unsauber und überfrisst sich total, aber so 1-2kg auf der Waage kamen immer zurück bei mir so nach 14 Tagen DNP aber würde sagen hauptsächlich wegen den Carbs dann man sieht praller aus, aber hab es oft gehört im Studio dann von manchen so : Wie schaffst du das so schnell weniger Fett zu haben? Natürlich gebe ich aber nicht allen Auskunft von was es kommt, nur meine engeren Freunde wissen das ich DNP ab und zu dann mal nehme wenns nötig ist :)



    Aber ich sage so wenn man sich auf DNP wirklich an tiefere Kalorien hält 1500Kcal und Sauber isst vorallem Proteine hoch und Carbs runter sowie Fett auf min 50g, dann geht die Post ab also bei mir immer bisher, Natural so kurze Zeit und dann Fett verlieren würde man niemals schaffen was man mit DNP erreicht, meine grösste Abnahme war bisher auf 250mg in ca 28 Tagen auf genau -12kg und laut Dexa Scan und KFA Calipser 7 Falten Methode waren es da ca 2kg Wasser, 0,5kg Muskel (wegen T3) , und genau - 8,5% KFA weniger gehabt, also das war meine bisher beste Leistung von 20% auf knapp 11,5%, das war wirklich wirklich extrem, aber das war auch ein richtig harter Kampf in den 28 Tagen, KFA ist bis heute noch unter 12%, derzeit würde ich schätzen sogar auf 8-9%, aber gehe nun in den Aufbau, erstmal längere Pause mit DNP Stop :)

    RichtigMieser kann das bestätigen hab es getestet in einer 14 Tage DNP Kur, hatte das T3 für 10 Tage gar nicht drin ich hab geschwitzt vorallem Nachts und hatte extreme Hitze das ich mit Ventilator und offenen Fenstern Schlafen musste bei -2 Grad draussen. Als ich das T3 eingefügt habe hatte ich fast nichts geschwitzt Nachts und die Hitze war fast nicht da, trotzdem hatte ich einen Gewichtsverlust von 0,5kg minimum Täglich laut Waage.

    Sorry für die Frage aber was passiert wenn ich MT2 nehme ohne ins Soli zu gehen? Bzw. ab und zu sporadisch oder wie in deinem Beispiel nach 4 Wochen erst?

    Klappt auch, gehe nie ins Soli und nehme MT2 bin sehr sehr Braun trotzdem :D

    Ja das ist normal liegt am Östro aber viele vergessen auch oft das Steroide den elektrolythaushalt verändern und somit mehr Kalzium und auch Natrium vermehrt gespeichert wird.

    Dann entsteht noch eine glykogensuperkompensation womit sich mehr Energie Speicher Bilden und somit auch mehr zelluläres Wasser gehalten werden kann.

    1g Kohlenhydrate speichert ca 4g Wasser um so mehr Speicher da sind umso mehr Wasser.


    Das mit den Mondgesicht kann sich nach paar Wochen wieder legen muss es aber nicht.

    Ich habe auf Stoff immer ne dicke Nase egal wie mein Östrogen wert ist.

    Gut dann muss man wohl damit rechnen das es so bleibt kommt man nicht drum herum :P

    Mir ist aufgefallen seit ich das Letrozol drin hab ist bei mir der Bauch gut zurück gegangen und auch die bekannten Hamster backen ,

    Gut werde ihm mitteilen das er mal nächste Woche Blutcheck macht, habs auch direkt gemerkt und dachte nur WOW, liegt wohl am Östro obwohl Testo P ja nicht so stark Aromatisiert, Carbs sind auch auf 50g gewesen die paar Tage und hatte auch nichts gebracht das Gesicht sah trotzdem sehr stark aufgeschwemmt auf, Salz hat er auch keines wiiiiiiiiiiiiiiiiiiichn der Ernährung 1-2 G max am Tag.