Beiträge von Hawai

    Hat der das selber gemessen oder messen lassen? Oder war das nur eine Einschätzung denn das hört sich echt nach deinem Wunschdenken an.

    Mit einem Caliper. Beim vorher nachher vergleich sieht man gut was. Ganz besonders im Bauchbereich.

    5% Körperfett in 6 Wochen verloren bei nahezu gleichem Gewicht? Träum weiter... Wasser haste gezogen mehr nicht

    Ja das in der Zeit keine Muskeln aufgebaut worden sind ist ja klar. Zwischenzeitlich war er auch 4kg leichter als am Anfang der Diät. Gewicht ist halt wieder hochgegangen durch die Kur

    Mein freund ist jetzt auch in der 4. woche von seiner ersten kur. Dosierung ähnlich wie bei dir.

    Seit 6 Wochen Diät. Erste 4 Wochen krassen Defizit von ca 1000-1200 Kcal. Jetzt nur noch 500.

    Kfa von ca 17,5 % auf 12,2 % runtergegangen. Bei fast dem selben Gewicht.

    Macht jetzt noch ein leichten Defizit bis ende Mai und ab Juni einen leichten Überschuss um so clean wie möglich aufzubauen.

    ESN hat grad 20% - das iso von denen find ich gut

    Hab es bestimmt 5 mal mit esn whey probiert. Geschmacklich Mittel und jedes Mal Pickel bekommen wie ein pubertierender 14 jähriger. Bin dann auf Zec+ umgestiegen (auch wenn ich das Marketing komplett fürn arsch finde aber die supps sind meiner meinung nach echt gut) und gar keine Probleme mehr. Haben auch öfter 30% auf alles.

    Mach im Moment ja auch meine erste Kur. Testo c 250 e6d seit 2 1/2 Wochen.

    Ab den 3/4 Tag haben nur meine Brustwarzen faxen gemacht. Aber hat sich seit 2 Tagen zum Glück fast komplett gelegt.

    Das einzige was ich im Moment merke ist das ist seit 2 Tagen erhöhte Libido hab und der Pump auch seit 2 Tagen krasser geworden ist.

    Kann auch sein das ich es mir nur einbilde. Aber so ein Pump wie in den letzten 2 Tagen hatte ich noch nie im Training

    Wie viel fährst du jetzt also viel mg in welchem Intervall ?

    257 Test c e6d

    Wenn die „Schmerzen“ bleiben wird spätestens Donnerstag/Freitag ein BB gemacht.

    Wahrscheinlich ist es die Aufregung oder einfach die andauernde Fummelei (natürlich wird versucht das minimal wie möglich zu halten).

    Aber ja die erste Kur und da denkt man bei jeden

    Komischen Gefühl im Körper = testo

    Kann Empfindlichkeit durch die Hormonelle Umstellung sein. Beobachten und bei Schmerzen Ai rein, bzw Twmox bis schmerzen weg sind und ai nach bb einstellen.


    Nach 2 Injektionen schon möglich, der Hormonspiegel verändert sich ja schließlich direkt.

    Also wenn die Schmerzen anfangen tamox 20mg ed bis die Schmerzen weg sind? Ari würde er erst nächste Woche bekommen. Wie sieht den da die Standart Dosis aus wenn man noch kein BB gemacht hat. 0,25mg e3d?

    So sind jetzt sind jetzt knapp 12 Tage vorbei seit Beginn der Kur vom Cousin.


    Da jetzt wahrscheinlich viele mit den Kopf schütteln werden wollte ich trotzdem nochmal sicher gehen.

    Und zwar hat er seit letzter Woche Donnerstag ein ziehen/brennen/drücken im Bereich der Brustwarzen. Mal mehr mal weniger. Aber keine richtigen Schmerzen. Beim abtasten der Brustwarzen wurde ein Knoten/knubbel (eher länglich und bisschen kleiner wie eine Erbse) gefunden der über den linken nippel ist. Quasi im oberen Brustwarzenbereich. Er denkt das es aber schon vorher da war und wahrscheinlich nur Narbengewebe ist, sicher ist er sich aber auch nicht. Seit dem ersten mal ertasten hat sich die Größe aber nicht verändert.

    Zuerst dachte er das es Placeboschmerzen sind und wartete ab. Aber bis heute ist die Empfindlichkeit unverändert. Von außen sehen die Brustwarzen gleich aus wie vor der Kur.

    KFA wurde gestern gemessen und liegt bei 14,1%.


    Jetzt zu den Fragen:

    Ist es überhaupt möglich das nach der 2 Injektion bei einer 250mg Dosis eine gyno anfängt?


    Hatte jemand das selbe Problem? Wenn ja wie lange dauert es bis sich der Körper dran gewöhnt.


    Danke im Voraus.

    krank war ich vor ca 4 Wochen.

    Ich denke mal das ich körperlichen Stress hatte durch die Diät und dem vielen Training.

    Schon immer nicht Raucher.

    Ja werde Anfang Juni noch einen machen.

    So Leute heute Blutbild gekommen.

    Lymphozyten 47.2 (20-40 Normbereicj)


    Triglyceride 94 (<200 Norm)

    Hdl Cholesterin 27 (>36 Norm)

    Ldl Cholesterin 95 (<160 Norm)

    Chol/hdl Ratio 5,85 (0,3-5 Norm)


    Die anderen Werte sind gut.


    Cholesterin kann ich ja nachsteigen mit cardio und ungesättigte Fettsäuren.


    Aber was sagt ihr zu den Lymphozyten


    Wie gesagt, du brauchst ein Konzept und welches da am besten passt, musst du für dich selbst entscheiden. Willst du jetzt einfach Masse drauf bekommen, bist du mit nem Körperfettanteil von 15% good to go, friss wie ein Blöder (mind. 500kcal+ ) und trainier wie ein Ochse. Dann bekommst du halt einen massigen bis schwammigen look und kannst dich am Ende der Kur runter shredden, sofern du mit dem look nicht zu frieden bist.


    Oder drückst deinen KFA noch etwas und versuchst halt so Lean wie möglich aufzubauen. Dann siehst du von zwar von Anfang an Muskeldefinitionen, wirst aber am Ende kräfte- und massemäßig schlechter aufgestellt sein als bei der ersten Variante (Ist bei mir jedenfalls so).


    Warum dir hier viele empfehlen deinen KFA erstmal zu drücken ist, da Körpfett Testosteron aromatisieren lässt, also zu Estrogene umwandelt. Damit solltest du aber bei deiner Dosis keine Probleme haben.

    Ja werde mich für die erste Variante wie es aussieht entscheiden. Werde dann mal morgen mir wieder einen gescheiten EP anlegen zum aufbauen.

    Ich hätte vielleicht noch erwähnen sollen das ich mein testo wert gesamt mal messen hab. 2,8

    Ist meiner Meinung nach sehr niedrig

    Natürlich meinte ich frei.



    Natürlich aufbauen. Aber hab nur gedacht ein bisschen den kfa noch runterschrauben bevor man mit den Kalorien hoch geht

    Was erhoffst du dir den von 1487 kcal am Tag und 260mg Testo die Woche?

    Die Diät ist im Moment nur dafür um den kfa schnell und effektiv zu sinken. Bei Beginn der Kur nur eine leichte Diät machen mit einem Defizit von ca. 200 kcal Oder wie gesagt direkt aufbauen mit einem Überschuss von 200kcal.

    LG

    wahrscheinlich wird es e6d 257mg

    Er ist trotzdem bissel unsicher was das essen angehen soll. Ob die ersten Wochen eine leichte Diät machen oder direkt aufbauen mit einem Überschuss von 200-300 kcal. KFA sollte bis Sonntag bei <=15% liegen.

    So erstmal danke für die antworten.

    Was den Intervall angeht mach ich mir noch mal ein Kopf bis Sonntag.

    Und was sagt ihr zu meiner zweiten Frage? Mqche mir da bisschen sorgen wegen einer gyno.

    Auch bei testo cypionate?