Beiträge von Dybes

    Mealtiming mal anschauen und versuchen da was zu optimieren. Ich sage immer wieder, der letzte Mahlzeit sollte 2 Stunden vor dem Schlafengehen sein. 1 Stunde vorher könnte auch gehen wenn da keine große Mengen an Carbs drin ist. Genauso wie der letzte Mahlzeit vor dem Training. Das sind Sachen die sind nach und nach einfach so vergessen worden, aber meiner Meinung nach sehr wichtig sind.

    Ich ess eine halbe Stunde vorm schlafen gehen noch 250g Magerquark und 30g Nüsse. Weil ich abends teilweise echt lange arbeiten muss und daher erst spät ins Gym komme, ist es oft nicht anders machbar für mich. Carbs versuch ich 3 Stunden vorm schlafen gehen zu essen

    Andere Frage von was soll denn im Schlaf der BZ sinken?

    Gute Frage. An sich stellt der Körper ja auch eigenes Insulin her, wobei das wahrscheinlich nur durch Nahrung passiert und scheinbar nicht, wenn HGH verabreicht wird.

    Ich verrate dir jetzt ein Geheimnis. GH erhöht dein Blutzuckerspiegel. Aber psssst bleibt unter uns ja? 😂😂😂

    Das ist klar. Hat mich nur überrascht, dass der Effekt über Nacht scheinbar deutlich länger bis zu 10h anhält

    Wenn ich abends vorm schlafen gehen mein HGH nehme (2iu) dann wache ich morgens mit einem BZ von 95 auf. Wenn ich es nicht nehme dann liegt er zwischen 80 und 85. Ist das normal oder reagiere ich einfach sensibel und sollte es dann eher abends weglassen?

    Also würdest du beispielsweise auch empfehlen die Roids in die Arme zu injezieren, wenn man diese verbessern will oder sieht das dann schnell komisch aus? Hab es bisher immer in die Schulter und die sind wirklich im Vergleich brachial.

    Sieht für mich auch stark danach aus.

    Nein, du sollst statt Haribos, hochwertigere Carbs essen/trinken, dass die Stärkeanteil mehr als Zucker ist. Dann sinkt dein Blutzucker auch schneller, somit hast du auch schneller ein Hungergefühl.

    Danke für den Tipp. Werd mal Schokocrispies ausprobieren obs damit besser wird

    Ich nehme aktuell 100g Haribos nach dem Training +40g isolat. Dazu dann 12iu. Nach 1.30 ist der Bz dann bei ca 90 und ich ess meine Postworkoutmahlzeit 150gr Reis und 200gr Hähnchen. Sollte ich jetz mehr Insulin schießen, damit der Bz schneller wieder auf nüchternem Niveau ist oder meint ihr das passt so?