Beiträge von DocJohnson

    An Roids hatte bzw hab ich in der Zeit nur 350mg Testo drinn die Woche...

    Deshalb kann ich deine negativen Erfahrungen bzgl peptiden nicht nachvollziehen aber ich hatte mit Biopeptiden auch keinen Amazondreck

    Bei Peptiden wird ähnlich gepunsht und beschissen wie bei Roids auch

    Das merke ich nun auch grade...hab keine Ahnung was in dem CJC1295 drinne ist.

    Jedenfalls habe ich ja GHRP-2 nun weitergefahren, hab damit nach inject einen mörderischen Hunger gehabt, fand ich ja geil,

    leider ging die Vial gestern alle, eine andere von einer anderen Marke angebrochen heute injectet...NIX! nur gejucke an der Haut,

    aber gar kein Hungergefühl, kein Zittern, gar nichts. Haltet die Augen auf, viel Rotze im Umlauf an Peptiden.

    Zum kotzen sowas, nun weiß ich nicht welchem brand ich da trauen soll, von biopeptiden sollen auch fakes im Umlauf sein.

    Und das was ich nun hatte, wird nicht mehr verkauft.

    In wie fern? Nutze auch ghrp2 zusammen mit hgh.


    Lg

    Ich war dauermüde, meine Finger haben Wasser wie verrückt gezogen, hatte richtige Wasserkissen, die Finger haben sich auch teilweise selbstständig gemacht,

    nach 3 Wochen konnte ich nicht mehr richtig greifen. Hinzu Kopfschmerzen, direkt an der Stelle wo die Hypophyse sitzt, nach GHRP-2 Inject wurden die stärker,

    das Allgemeingefühl war einfach nur mies. Hatte 6 I.U. HGH und 250mcg GHRP-2 drin. Dann habe ich GHRP-2 rausgenommen und es wurde alles wieder gut,

    kein Karpaltunnelsyndrom mehr und nix.

    Nun habe ich HGH wieder draußen, wurde mir doch zu teuer :-D werde wohl irgendeine Ulab kacke verwenden müssen.

    Jedenfalls nun mit GHRP-2 only alles bestens. Aber jeder reagiert da halt anders drauf.

    Hat zwar eig nichts im hgh thread zu suchen da es damit nix zu tun hat aber ok


    Auf deine frage bezogen alles was igf in die höhe treibt kann müdigkeit verursachen somit ist soweit alles ok


    Den käse mit verunreinigung vergiss mal da passieren andere dinge wie abszesse etc

    Wo soll ich das denn sonst hinposten ? also ich hab nun das Zeug einfach weitergenommen, gestern beim Training...einen Pump gehabt...

    das war nicht mehr ok, ich sah brutaler aus wie auf 700mg Tren, aber das Hungergefühl ist echt mehr als beschissen.

    Hab heute folgendes gemacht, heut morgen noch beides gespritzt GHRP-2 + CJC1295, nur 3 scheiben vollkorn, 1xfrischkäse und 1 whey shake reingedrückt gekriegt...

    Dann dachte ich, mittags lasse ich einfach mal CJC1295 weg...joa also ich hab wie sonst auch wieder einen mörderischen Hunger bekommen,

    wie so ein Aal gezittert und 1300kcal in form von Fisch, Brokolli, Nudeln, Bonen verschlungen, als wäre ich ne Woche auf einer einsamen Insel gewesen.


    Fazit:

    CJC1295 - Kontra: Müdigkeit, Gliederschmerzen, der Kopf arbeitet langsam, Kraftverlust(vermutlich durch das wenig Essen)

    Pro: extremer Pump, entwässert unnormal, 10x Pinkeln die Nacht, das Bett ist klitschenass, Trockener harter Look, dass es sogar weh tut, da man

    wie so ein heißer Ofen auf Pump rumrennt...hab 3 Tage nicht trainiert, es blieb gleich ...


    Was soll ich nun mir draus zusammenreimen...würde man mir sone Ampule in die Hand drücken und nicht beschriften, würde ich

    nach der Einnahme sagen, das war Tren, denn ich fühle mich genauso auf Tren...



    Weiß nicht was ich tun soll, ich lass das Zeug denke mal weg und nimm das mal vor einem Wettkampf mit Tren zusammen, ich glaub das knallt wie sau.


    Evtl. habe ich gar kein CJC1295 drinne...aber es hat nur 12€ pro 2mg gekostet, da kann jetzt kein Wundermittel drinne sein.

    Es wirkt bei mir jedenfalls wie Tren, außer kraftmäßig, die geht eher runter...


    Wenn jemand ganz andere Erfahrungen gesammelt hat, wäre echt nice, es mir mitzuteilen.


    @Mod Bitte in einen anderen Thread verschieben, wenn das hier falsch ist.

    wirst nichts erstattet bekommen die haben mir von 3 vials nur 2 gesendet aber auf rechnung standen 3-guenni- hab da garkeine antwort bekommen. mit glück hast du dich voll eingebunkert 8-]

    Na warum nicht Amazon, das ist ja im Grunde egal worüber. Die haben mir ja tatsächlich geantwortet:

    Code
    1. Good Morning,
    2. I am sorry to hear that you are feeling unwell.
    3. Just to remind you that all of our products are sold for research purposes only and not for human consumption.
    4. However all of our products are good quality and tested regularly and there was no issues with this batch.
    5. I hope you are feeling better soon.
    6. Thanks.

    :D Entweder ist das Dreckszeug oder ich vertrag es einfach nicht. Nimm ich jedenfalls nicht weiter.

    Nimmt jemand von euch Peptide ? Also ich nimm mometan GHRP-2 100mcg + CJC1295 no DAC 100mcg, 3x am Tag und hab seit 3 Tagen

    echt einen beschissenen Gesundheitszustand... hab Gliederschmerzen und bin todmüde und schlapp als hätte ich eine schwere Grippe,

    die Muskeln schmerzen ebenfalls so dermaßen, dass ich nicht mal trainieren kann. Seit heute ist mir auch noch übel...bin leicht irritiert.

    Als ich nur GHRP-2 drinne hatte, gings mir noch gut...hat jemand ähnliche Erfahrungen sammeln können ?

    Dann injizierst du doch iM in den Bauchmuskel?

    Ich denke eher tiefer in das Fett, benutze die Insulin spritzen, die sind ja so kurz, weiß nicht ob ich da schon im bauchmuskel bin, kfa ist unter 10.

    Jedenfalls funktioniert das dann bei mir, wo ich auch immer mit der nadel lande:D

    Je tiefer desto besser, ist wohl die Schlussfolgerung.

    wird wohl etwas ähnliches sein wie bei peptiden zbs mt2, der eine wird von dem lab knackig braun und der andere wird fleckig und nicht so schön :D also Körper abhängig

    Als ich das erste Mal Ghrp2 gespritzt hatte, habe ich ebenfalls Beulenpest bekommen, danach wurde es sogar blau.

    Mach nun bei subkutan einfach im Sitzen eine fettfalte am Bauch, drück die aber nicht zu stark, stech ein, lass die Falte los und drücke nochmal in den Bauch bisschen ein und injeziere dann, seitdem weniger brennen bei HGH und auch keine Beulen bei Peptiden.

    Eventuell die Peptide oder das Cardarine nicht drin was drauf steht. ZB Cardarine kann mal schnell was anderes drin sein, zB S-Drol oder sowas.

    Also die Peptide wirken so wie die sollen, nach GHRP-2 Inject Mörderhunger, könnte alles fressen...aber ja also ich weiß nicht wie sauber die arbeiten etc...

    Cardarine merke ich eigentlich sogut wie gar keine Wirkung, Ausdauertechnisch evtl...bisschen aufjedenfall nimm ich das Zeug mal raus, bringt mir nix oder ist Fake

    Vielen Dank für den Tipp, also Curcumin nimm ich bereits dazu, hatte vergessen zu schreiben. Tudca und NAC werde ich mir zulegen.

    Die Omega 3 Kaps....habe ich die billigsten von ebay, bull-attack oder so, ich informiere mich mal genauer und gönn mir mal vernünftige.

    Zink verhindert die Aufnahme anderer Mineralien ? Das habe ich bisher nicht gehört, hmm dachte immer auf Roids und HGH oder Peptiden + zu jedem Pieks Glutamin, sind um die

    150mg völlig ok, bin nun etwas irritiert. Hast da evtl. eine Quelle zum Nachlesen ? Ich werd seit ich 150mg Zink fahre, gar nicht mehr erkältet, das ist schon geil :D


    GGT wäre noch als Leberwert interessant gewesen, um die anderen Werte besser beurteilen zu können. Sofern GGT in Referenz ist und nur die anderen erhöht, da brauchst dir keine Sorgen machen. Die werden schnell wieder normal sein, wenn du bridgst. Trotzdem Tudca mit rein. Und selbst wenn GGT ebenfalls außer Referenz, dann wird sich auch der Rapp zapp erholen. Schon zig mal hier gesehen und da sind deine Werte Kindergarten.


    Für Blutfettwerte meiner Erfahrung nach ist das beste Citrus Bergamot. Guck mal in Blutfettwerte Thread.

    GGT werde ich beim nächsten Test mal mit reinnehmen, bisher war mein GGT immer top.

    Citrus Bergamot nimme ich schon seit Monaten jeden Tag 1 Kapsel, bringt bei mir irgendwie sogut wie nix, oder die Werte wäre

    ohne noch schlechter...das kann natürlich auch sein.



    Jemand Erfahrung mit Statinen gemacht ? Auch gute ? Oder nur schlechte ?

    Danke euch aufjedenfall für eure Hilfe, bin echt froh, wenn ich das mit den Fettwerten mal raushab und in Griff bekomm.

    Mein Vater nimmt übrigens mit seinen 65 Statin, weil seine Fettwerte fürn Arsch sind, nagut er ernährt sich auch beschissen.

    Aber evtl auch vererbar. Wenn das der Fall ist, komme ich um Statine wohl nicht drumherum.

    Leute, ich hab da irgendwie ein komisches Problem...meine Leberwerte sind plötzlich durch die Decke gegangen trotz tgl. Mariendistel Extrakt.

    Trinke kein Alcohol etc.

    GOT = 128 davor 42

    GPT = 91 davor 34


    Fettwerte erholen sich seit Tren Acetat 700mg die Woche nicht mehr(ist schon 2 Monate her) trotz 20 OMEGA 3 Kapseln am Tag,

    Citrus Bergamot und wirklich guter Ernährung, hab sogut wie gar keine schlechten Fette mehr drin, aber mehr gute.

    HDL = 15 davor 33

    LDL = 117 davor 73


    Was habe ich verändert ?

    Alt(wo die Werte im Referenzbereich waren): 1g Testo C die Woche + 500mg Deca + Dianabol 30mg ab und an als Booster

    Zwischendurch: Alle Werte außer Leber mit Tren zerschossen, HDL von 13 usw.

    Dann haben sich die Werte erholt und nun plötzlich wieder im Keller, sogar Kreatinin mit: 1,18 GFR = 83% nicht das gelbe vom EI.


    NEU: 1,1g Apo Testo E die Woche, Deca 500mg die Woche, Proviron 75mg ed

    Peptide: GHRP2 300mcg ed + CJC 1295 no DAC 300mcg ed

    Cardarine 1 Kapsel vorm Sport



    Gesundheitssupps ed: ISO Whey von Rühl(da hat er bestimmt was reingehauen :D), Casein, Glutamin, Creatin, EAA, BCAA,

    Animal PAk Vitamins, Mariendiestel, Citrus Bergamot, Vitamin C 1,5g, Rodio Loges(fürn Kopp), Vitamin B Komplex, 7-Keto DHEA, Ashwagandha,

    Zink 150mg, Niacin mit Flush Effekt, L-Prolin, L-Arginin, L-Tyrosin, L-Tryptophan(die 4 nochmal extra hoch dosiert)...das wars glaube ich :D


    Medikamente: Bisoprolol 5mg ed (muss ich seit kindauf einnehmen), Ibuprofen 600 bei Schmerzen(5 Tabs die Woche bestimmt, manchmal sogar mehr),

    MCP bei Magenverstimmungen und ganz selten Meldonium, 1 Kapsel 500mg in 2 Wochen, wenn ich merke, mein Blut muss mal dünnflüssiger werden.



    Habe mir Mühe gegeben, das mal alles aufzulisten und wenn man das ausschreibt, fällt einem auf, wie viel das tatsächlich ist.



    So nun meine Frage, im Verhätnis zu dem was ich mir alles reinpfeife, sind meine Leberwerte i.O. ? Peptide könnten auch auf die Leber gehen ?

    Und wie bekomme ich mein **** HDL in Referenz bereich, ich weiß echt nicht was ich da noch tun soll, bin langsam am verzweifeln,

    ich möchte den Wert gerne auch mit Roids über 35 wenigstens haben. Sind Statine echt so schädlich ? Oder ist das nur ein unerforschter Mythos ?

    Könnte ja so ein Statin Unverträglichkeitstest machen und schauen, welche ich abkann ? Ihr merkt bin am verzweifeln...sehe momentan echt Porno aus und will

    das nur noch 1 Monat durchhalten und dann bride ich mit 125mg Testo 3 Monate lang und lass meinen Körper sich erholen.

    Doch trotzdem werde ich danach ja mit HGH 6-8 IU am Tag anfangen und zusätzlich viel Testo und Deca usw. das wird meine Fettwerte vermutlich

    wieder zerschießen...Teufelskreis, ich will die Ursache dafür finden.



    Ich hoffe hier sind einige erfahrene Leute am Werk und können mir da weiterhelfen! :)


    Das ist echt seltsames Phänomen. Ich brauche ab 1g Testo, jeden 3ten Tag 1mg ari um meinen östradiol wert unter 30 zu halten. Sonst schmerzt meine kleine Gyno wie verrückt und ich zieh Wasser wie ne trächtige. Aber bald lass ich mir die brustdrüsen veröden.

    Ich nehme schon immer Arimidex und bin damit immer mehr als zufrieden. Mir reicht 0.5mg e7d. Hört sich komisch an, aber es reicht mir auch bei hohen Grammdosierungen. Ohne gibt's bei mir immer Gynoprobs. Echt seltsam....


    MfG Giuliano 1987

    Hast du schon mal dein östradiol wert testen lassen? Oder woran merkst du dass du nun 0.5mg ari brauchst? Würde mich brennend interessieren wo dein Wert nach den Einnahme von ari ist und wohin der nach 6 Tagen ohne ari hingeht.

    ok, deswegen habe ich gefragt.

    Er ist bei max. 200g Carbs und selbst bei 10 iu gibt es bei ihm keine tauben Hände. Ein jucken der Gliedmaßen war anfangs vorhanden, dass ging dann wieder weg.


    Andere Frage, würdet ihr eine zerbrochene Vial HGH subkutan injizieren. Der Boden ist gebrochen, der Wirkstoff ist aber bei dem heilen Ende.

    Er weiß, normal würde er es auch entsorgen, aber bei dem Preis und da es nur subkutan ist überlegt er eben ...

    Es ist sehr unwahrscheinlich, dass zerbrochene Glaspartikel durch eine subkutane Kanüle durchpassen... aber ich geb keine Garantie, es ist alles möglich, nur extrem unwahrscheinlich, dass solche mikroglaspartikel da drinne rumschwimmen:/ ich würde es persönlich trotzdem entsorgen-guenni-

    interessiert mich brennend,

    wie viele carbs fahrt ihr bei wie vielen iu?

    Komische Frage. Da gibt's doch keine Formel für? Ich schau in den Spiegel wie aufgeschwemmt ich aussehe oder wie fett und passe dementsprechend alles an, damit es nicht ausartet. Aber generell so um die 4g/kg

    Leider kann man ohne Blutwerte schlecht was sagen zu den jeweiligen Qualitäten. Aber diesen brutalen Unterschied von 5,5 IU ohne CTS auf 6/4 bzw. jetzt 2,25 IU mit den brutalen CTS ist echt ungewöhnlich.. Entweder waren die Oneq nicht gut oder die Puretropin haben eine geringere Reinheit.. Hätte mal Serum + IGF1 bestimmen sollen..

    Wie lange hat es gedauert bis die Taubheit kam? Ich nimm ja nun seit 1 Woche 4IU omnitrope ohne insulin und merke eigentlich nur leichtes ziehen in den Händen und manchmal das Gefühl, dass man nicht richtig greifen kann und allgemein so ein gliederschmerzen ähnliches Gefühl überall aber aufmal superkräfte und mörderischen pump bekommem, der schon fast schmerzhaft ist. Und Regeneration ist sehr schnell im Verhältnis zu ohne.

    Ich baller morgens nüchtern vor dem Training und dann am späten Nachmittag nochmal. Intra muskulär je 10 Einheiten. An trainingsfreien Tagen morgens nach dem Aufstehen nüchtern und auch nachm oder früher Abend nochmal.

    Bitte? 20 Einheiten am Tag?

    wie hoch ist denn dein hgh dosiert und ist das china ware? Oder du meintest das ironisch...

    Oder du stehst vor einem großen Wettkampf um sich für die Procard zu qualifizieren.

    In offseason reichen doch 4-8 i. E. die hohen Dosen, sollte man sich für Tag x aufsparen, da sonst die Potenz von HGH nicht sinnvoll eingesetzt werden kann. Habe ich so von einem bekannten WK BB aufgefasst. :/

    Okay dann versuche ich das lieber i.m.

    Hab nur noch testo P für 2 Wochen, steige dann auf testo e um und hab leider kein npp da, sondern viel vom langen ester

    Hab mir schon gedacht, dass die es i. m. schießen, wird sonst schwierig mit niedrigem kfa. Danke dir:thumbup: