Beiträge von charcky

    Immer 1 problem nach dem anderen lösen ;) Wen du mit deiner Haut unzufrieden bist und dazu noch absetzt und Muskeln verlierst kanns echt eklig werden

    Eben, kommt ja auch wieder drauf an, wie stark dein Hautproblem ausgeprägt ist.

    Ich habe meine Shakes immer mit Instantflocken gemacht, und Whey Protein, war ne super günstige Alternative, einen Schuss Süßstoff rein und dann passt das. Geht auch ohne Mixer :)

    Avene Cleanance Hydra ;) die Creme kannste bei Roa-Behandlung verwenden.

    Ok :), hatte damals ne Creme bekommen, vom Hautarzt noch, aber die hat die Haut dann echt fertig gemacht, hat einen extrem trockenen Film drüber gelegt und man konnte das dann Segmentweise abziehen, war dann zum Teil echt eklig geworden und hat alles nur verschlimmert gehabt. Vielleicht kennt einer noch den Namen. Wird von Hautärzten meist vor Iso gegeben.

    Gibt Leute die sind „immun“ gegen isotretinoin, wie sieht’s mit Nebenwirkungen bei dir aus?

    Immunität gegen Iso, höre ich zum ersten mal, lasse mich aber gerne belehren :). Die Dosis macht da echt das Gift, und dann geht es auch auf die Leber wie sau. (Hatte Tests machen lassen). Das Schlimme bei mir war, das ich auch noch versucht hatte mit Cremes usw. Zu arbeiten, was eher zusätzlich Kontraproduktiv war :(

    Wie Dillion schon geschrieben hat, splitten kannst wie du willst, jeder Körper reagiert auch anders auf das Training, je nach stand und Regenerationsreserve die er hat.

    Wichtig ist das du alles genau logst und dann schaust wie es sich entwickelt, eventuell auch immer nen Vermerk machen wie du dich an dem Trainingstag gefühlt hast und ne Skala einführen, z.b von 1-10 wobei 1 eher mies bedeutet und 10 mega erholt und geiles Training bedeutet. Also rantasten, ist hier das Mittel der Wahl, meiner Meinung nach :)

    Kannst du machen, würde aber vielleicht erstmal versuchen auf 125mg/e5d oder e4d zu gehen und zu schauen was passiert.Bei mir hatte es auch recht lange gedauert bis das Iso seine Wirkung gezeigt hat. Und bedenke das es während bzw. Auch nach dem Absetzen noch deutlich schlimmer werden kann, zumindest ne ganze Weile.

    Das wird werden, ich habe es mit 25mg eod genommen und das über Monate hingweg.

    Der Körper muss sich erstmal dran gewöhnen und dann passt das auch.


    Habe es Dosierungsmäßig nie übertrieben und war auch besser so, hält sämtliche NW´s in Schach bzw. hatte ich gar keine mehr, nach der Dosis Reduzierung.

    Ne sicherlich nicht, fand Propi allerdings in den Wochen vorm Wk ganz gut und da macht das schon Sinn bei der Umstellung drauf zu achten. Ich hatte das Problem, das ich bei den Wechseln immer extrem Hunger bekommen habe, bis ich gemerkt hab woran es lag :D

    Klar ist Testo, Testo aber um krasse Konzentrationsspitzen zu vermeiden, sollte man schon ein Auge drauf haben. Ich hab das bisher immer so gemacht bei der Umstellung.