Beiträge von Nash86

    Yohimbine funktioniert, Clen ist mmn einer der effektivsten Fatburner, kombiniert mit Yohimbine noch besser.


    Hast du das mal ohne Kaloriendefizit versucht? Interessant wäre, ob sich in diesem Fall die body composition ändert.


    Bisher hatte ich das 2x während der Diät im Programm und kann nicht sagen, ob Yohi auch wirklich mitgewirkt hat. Aktuelle Studienlage hilft auch nicht weiter.

    Denkst du wenn ich dann mit 2500 einsteige (1000er defizit) und es bei 2500 einfach lasse und nicht mehr runter gehe sollte es ja reichen das Defizit mit der Zeit zu verringern. Verstehe ich das richtig oder?

    Das mit dem EP passt soweit auch?


    Kannst du noch was zum Clen oder Yohi sagen?

    Hast du richtig verstanden.


    EP auch. Wobei klar sein sollte, dass es um die Verteilung der Makros geht. Du wirst wohl kaum 3 Monate lang jeden Tag 2x Reis mit Hühnchen essen.


    Bei Clen passt mir das Wirkungs-/Nebenwirkungsverhältnis nicht. Dass Yohi zur Fettreduktion beiträgt, halte ich für einen Mythos. Alles mit Kcal-Defizit/Cardio machbar, was du vor hast.

    Bist du schon mal da gewesen?

    Yes. Unter der Woche schwierig ein gutes Zimmer zu bekommen. Wie generell überall in FRA. Wenn es ausschließlich um geilen Ausblick auf die Stadt/Skyline geht, dann Jumeirah! Aber auch da musst länger im Voraus buchen, für ein Zimmer möglichst weit oben.

    Was hat es damit auf sich

    In Indien wird das Zeug traditionell als natürlicher Blutzuckersenker bei Diabetes eingesetzt. Gibt aber keine Studien darüber, soweit ich weiß.


    Es gibt aber eine Studie die bei Powerliftern gezeigt hat, dass die Muskelregeneration signifikant verbessert werden konnte, wenn Grantapfelsaft während dem Workout getrunken wurde. Außerdem hat es eine nachweisbare positive Auswirkung auf die Hirnleistung.


    Bei deinen Werten liegen die 1000kcal noch ideal im Bereich der fat conversion. Also passt.


    Mit dem Ernährungsplan liegst du bei einem anvisierten Gewicht von 85 Kg (ca. 13% Körperfett) bei knapp 2,9g Protein/Kg Körpergewicht. Für eine Diät passt das auch. Wenn die Diät so durchziehst, brauchst ca. 3 Monate um auf 13% zu kommen.

    Danke für die Studie Matador


    Wenn ich den Studienaufbau richtig verstanden habe, hat die ersten Gruppe Test-E, Deca und Dbol für 12 Wochen geballert. die zweite Gruppe Test-E, Deca und Bolde für 16 Wochen.


    1. Nandrolon Decanoat ist kein Trenbolon. In der Studie wurde Tren gar nicht verwendet. Also kein Plan, warum der Medimops das Tren erwähnt.

    2. Die Kurdauer war unterschiedlich lange. Das ist bei Roids nicht ganz unerheblich. Stellt sich die Frage, ob dann auch überhaupt das Bolde für die Erhöhung der kortikalen Echogenität und die Gewebsveränderung der Nierenparenchyma verantwortlich ist.


    So oder so. Aus meiner Sicht zeigt die Studie, dass gerade Leute die Dauer-On sind, öfters mal einen Cruise-Cycle einbauen sollten.

    Selbst die ständige Impfkommission (STIKO) vom Robert Koch Institut empfiehlt auf Aspiration zu verzichten:


    Warum hat die STIKO empfohlen, auf eine Aspiration bei der Injektion von Impfstoffen zu verzichten?

    In den letzten Jahren sind international mehrere evidenzbasierte Empfehlungen für schmerz- und stressreduziertes Impfen publiziert worden, die Hinweise zu bestimmten Injektionstechniken, altersabhängigen Ablenkungsmethoden und anderen Verhaltensweisen beinhalten. Die STIKO hat diese Hinweise aufgegriffen und 2016 erstmals Hinweise zur Schmerz- und Stressreduktion beim Impfen in ihren Empfehlungen mit aufgenommen. Die STIKO weist darauf hin, dass eine Aspiration vor der Injektion nicht notwendig ist und bei intramuskulären Injektionen vermieden werden soll, um Schmerzen zu reduzieren. Die Blutgefäße an den Körperstellen, die für die Injektion von Impfstoffen empfohlen sind (M. vastus lateralis oder M. deltoideus) und in Reichweite der Nadel liegen, sind zu klein, um eine versehentliche intravenöse Gabe zu ermöglichen. Berichte über Verletzungen von Patienten aufgrund unterlassener Aspiration gibt es nicht.



    heißt zusammengefasst, wer in die Schulter oder Beine pinnt, kann auf Aspiration scheissen.

    Plan wäre jetzt Mo - Mi - Fr zu pinnen. jeweils 1ml E250 und 1ML PP100. Das NPP ca. 16 Wochen als Stack drin lassen. Aromatasehemmer vorhanden. Spricht irgendetwas dagegen?

    Kann man grundsätzlich so machen. Willst du nur Mo - Mi - Fr pinnen? Konstanteren Wirkstoffspiegel für das TE hast du natürlich bei Mo - Mi - Fr - So usw. (NPP auch täglich, wegen kurzem Ester). Wäre ein Thema, wenn du eh schon anfällig für Nebenwirkungen bist.

    Kannst dich ruhig angesprochen fühlen und deine Beziehungsprobleme mit Abergay sind unrelevant.


    Die Kompetenz hängt u.a. vom qualitativen Inhalt eines helfenden Posts ab, das dein Post Count niedrig und du das mit deinem geringqualifizierten Foren dasein in Verbindung bringst ist deine Sache, ich weise nur darauf hin das deine einzige Beteiligung nur "haaalt stop" sind und inhaltlich nichts dabei ist da sollte man schon raushören das du ein feuchter Hering bist.


    Defacto hat der Junge Mann schon Anabolika intus und wird nicht aufhören (wer tut dies schon ?) Dementsprechend einfach produktiv zu helfen wäre mal ein Beispiel statt wie eine sensitive Dirne seinen Sohn zu ermahnen weil sie nicht in seinen Schuhen steckt.h


    Ich glaube du verstehst das Grundprinzip von helfen und vieles andere auch nicht.


    Jemanden, der seit 2 Jahren nicht trainiert hat zu empfehlen alles so zu lassen wie es ist, um dann auch noch zu sagen in der nächsten Kur schießt du dir am besten die doppelte Menge rein, ist schon eine ganz besonders ausgeprägte Form von völliger Dummheit. Kompetenz ist nicht jemanden schwachsinnige Scheisse zu empfehlen, sondern ihm klar zu machen, dass wenigstens gewisse Grundvoraussetzungen erfüllt sein sollten, wenn man sich was ballern will. Aber was will man von jemandem erwarten, der wahrscheinlich genauso angefangen hat.


    Mir ist klar, dass er nicht aufhören wird zu stoffen. Deshalb ist der beste Tipp, den man in dieser Situation, schon aus physiologischen Gründen geben kann, die Gewichte nicht so/zu schnell zu erhöhen, wie ich bereits sagte. Und der Tipp ist mehr wert als der Müll, den du Penis so von dir gibts. Mach mal deine Augen zu, dann siehst du wieviel Kompetenz du hast.

    gesülze

    Ich fühle mich mal direkt angesprochen.


    Abergau, mit dem ich vor vielen Jahren schon lange Diskussion hatte, hat insofern recht, als dass nicht jeder undisziplinierte und meist zudem noch völlig Ahnungslose stoffen sollte.


    Wenn du meinst die fachliche Kompetenz hängt von der Anzahl der Posts in einem Internetforum ab ist mir vollkommen klar, warum deine "Experten Tipps" so miserabel sind.

    NIIIICCCCEEEEEEEE. 2 Jahre nicht trainiert und dann direkt mit Stoff angefangen. Tun dir deine Sehnen/Gelenke schon doll weh? und warte ... anstatt mit einem GK anzufangen, hast vermutlich auch schön einen 3er Split selbstverständlich ohne Beine genommen, weil mit GK trainieren ja eh nur Lappen und Beine sieht durch die Hose auch keiner, stimmts?


    Von 12 Kg in 8 Wochen sind bestenfalls 5 Kg fettfreie Muskeln und der Rest Wasser und Fett. Ohne deinen "Ernährungsplan" zu kennen, würde eine Erhöhung der Stoffmenge bei dir nur noch mehr Wasser/Fett bringen. Ernstgemeinter Tipp: erhöhe die Gewichte nicht zu schnell, auch wenn du durch den Stoff mehr schaffen solltest. Deine Sehnen und Gelenke werden es dir bei deinem Trainingsstand danken.

    Injektion ist täglich. Vermutlich liegt’s am Öl. Mit dem Testo gibts wie gesagt keine probs.


    Ok, dann mal schauen, wie es mit einem anderen Hersteller klappt. Und bei der Gelegenheit wird gleich Enantat geordert.


    Diclo Gel werde ich mal ausprobieren. Hilft kühlen/wärmen/massieren o.ä.?

    Langsam gehen die Spots aus. Schultern und OS brennen mittlerweile jeweils auf beiden Seiten wie Hölle.


    Jemand einen tollen Tip, wie man vorhandene Kater behandelt?

    Ich war damals im Saarland stationiert, Fallschirmjäger. Essen war mehr als gut und ausreichend. Grundausbildung in ner Panzergrenadier Kaserne Bayern war auch super.


    Dazu kann man nach Feierabend selber kaufen und kochen soviel wie man lustig ist. Wenn ich immer die Horrorgeschichten üner die Verpflegung höre...


    Einziges mal wo es Scheiss essen gab war Truppenübung Artillerie Übungsplatz Oberlausitz. Da konnten die nichtmal Kartoffeln kochen, man war froh wenn es Eintopf gab...da war selbst im Kosovo und Afghanistan das essen besser.


    LLBrig 26?

    Vielleicht liegt’s auch einfach nur an irgendeiner Unverträglichkeit. Ein entfernter Bekannter ballert sich gerade Tren A und Testo P. Testo keine Probs. Tren jedes fu.cking mal Kater. Und das bei einer 0,5x16 Kanüle.

    Es gibt auch Leute, die konkrete Vorschläge machen.


    Ich würde meine Partei GELD nennen. Ihr Ziel ist es, den Reichtum der Wähler zu mehren. Sonst nichts.

    • Jeder Bundesbürger erhält ein bedingungsloses Grundeinkommen von 1000€. Ausgezahlt in Bitcoin.
    • Der Bitcoin wird gesetzlich anerkanntes Zahlungsmittel. Staatswährung oder sonstwas. Zeitgleich muss die Rauchmelderpflicht abgeschafft werden, da sonst Cryptowährungen gestohlen werden können.
    • Besitz von Drogen ist nicht verboten, denn mit Taschenkontrollen kann der Kontrolleur jedem Geld stehlen. Zugleich kann man Heroinsüchtigen Stoff vom Arzt geben (meinetwegen auch am Kiosk), damit sie unsere Wohnungen nicht aufbrechen.
    • Keine Gurtpflicht, Helmpflicht, Impfpflicht oder andere religiöse Verwirrungen, insbesondere keine Gesetze auf Grund von Terrorismus, Klimawandel oder Amokläufen .Terrorismus als Thema hat in der Politik nichts zu suchen.
    • Stattdessen Abschaffung des Asylrechts. Kein Zuzug von Fachkräften, die bilden wir hier aus.
    • Wer funkgesteuerte Rauchmelder oder Rauchmelder mit Kabelanschluss über einem Kinderbett anbringt, dem ist wegen erwiesener Pädophilie die Hand abzuhacken.
    • Austritt aus der EU
    • Einführung einer neuen Währung namens D-Mark. Eventuell an Bitcoin oder Gold gekoppelt.
    • Alle Steuern werden abgeschafft. Es gibt nur noch eine Mehrwertsteuer.

    Auf Wunsch kann ich auch eine Reform des Strafrechts für GELD ausarbeiten. Dies sähe sinngemäß so aus, dass zum Beispiel das Autofahren unter Drogeneinfluss mit Gefängnis bestraft wird, aber Fußgänger nach Belieben Drogen nehmen können.

    Bist du einer dieser Reichsbürger? Ich frage für einen Freund.

    Das Problem wird das Gefresse. Ganz abgesehen davon, dass du schauen musst, dass du auf deine Makros kommst, besteht Training überwiegend aus Cardio. Aber nicht das angenehme. Während meiner AGA habe ich in 3 Monaten 12Kg abgenommen. Fallschirmjäger eben. Versuch soviele Proteinbars in den Magazintaschen zu verstecken wie reingeht

    Bist du Akothepersiankiller?

    <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/cXsYoHb8V5w" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>


    Da hebt sich die Langhantel von alleine.