Beiträge von RichtigMieser

    Selbst injezierbares ATP hab ich öfter gehört soll jetzt nicht der bringer sein, ist ganz gerne in Performance Blends für Pferde in den USA enthalten aber gute Rückmeldungen hab ich noch nichts konkretes gehört, Inject l carnitin ist denke ich eher das was du suchst.

    Hey...wer lesen kann...und gelesenes verstehen kann der ist klar im Vorteil.....aber das schaffst du schon....und bist du adelig oder warum schreibst du im plural.....iss lieber mal was....

    Sie ist nicht plural, das kleine sie ist plural, das große Sie (groß geschrieben) ist die höfliche Anrede, Sie und sie wird gerne verwechselt aber im grammatikalischen Kontext von VisionAZ war es komplett richtig.



    Edit: hört auf euch zu streiten seid ihr kinder wo was los

    Hä was hast du denn jetzt. Lies nochmal meinen Beitrag. Da ist kein Hate und kein Beef nur Verwunderung aufgrund der zwei Tage. Wie gesagt Express 👍🏻

    Kommt drauf an aus dem Land kann es vorkommen das es innerhalb 1-2 Tagen da ist, es kommt drauf an wieviel die Dienstleister zutun haben, Nussbutter und Whey sowie Supplements können durchaus 1-2 Tage dauer jenachdem wie weit man von der Grenze wohnt.

    Dachte ich mir bereits. Denn 400mg 19nor wirkt sich eigentlich nie so stark aus. Aber hatte die beiden Komponenten bislang auch nie kombiniert.

    Versuch mal mit dem Testosteron so weit runter zu schrauben, mit zb 250mg Testo 700mg Tren oder Nandrolone hab ich weniger Prolaktin Probleme als wenn Testosteron doppelt so hoch ist wie die 19nor, anonsten etwas Caber wenn du das nicht durch Östrogen/aromatase Reduktion hinbekommst, Laktation ist behindert glaub mir.

    Muss man im Verhältnis sehen, ist ein stinknormaler Cut Mix, die kurzen Ester sind in 99% der Fälle wenn sie als mix angeboten werden 150er (50:50:50) ich denke die Ampullen und Kartons wurden falsch gedruckt und sind für die Lang-Ester version gedacht, ich hab schon viele Mixe in der Hand gehabt und das ein Mix so hoch dosiert ist.

    Ich hab jetzt Gewissheit, T3 ist komplett raus aus dem System, bei 600mg DNP sind die Nebenwirkungen extrem gestiegen, das Bett war so dermaßen Nass das ich dann auf dem Sofa geschlafen habe, wir haben so ein XXL Sofa und nach jedem aufwachen war es komplett Nass dazu noch heute morgen 50g Carbs im Pancake gegessen und dabei nach 5 Minuten einen richtig üble Hitzewallungen und Schweiß auf der Stirn gehabt das ich mit Fahrrad heute sehr früh in einer sehr dünnen Regenjacke raus musste und dabei mich gefühlt habe wie in der Mikrowelle.

    Meine Lethargie trotz 100mg Ephedrine morgens over the top und von dem Training gestern alter da fangen wir garnicht erst an darüber zu reden.


    Im Vergleich paar Wochen davor fuhr ich bis zu 800mg am Tag und war beim Sushi allyoucaneat und hatte minimalistische Nebenwirkungen.

    Jetzt sind halt die 25mcg T3 seit 2-3 Tagen raus und gestern gabs die letzte Dosis 600mg DNP


    Kann mir jemand erklären warum T3 so extrem die Nebenwirkungen vermindert ? Aber wirklich extrem - hab jetzt mehrere Kuren durch alle längen und alle Dosierungen bis 800mg. Dieser Nachtschweiß ist nicht ansatzweise vergleichbar als die 1000mg Tren da sind das ja nur "tröpfchen"


    BB-Broiler

    Bei Tren vertragen verschiedene Leute die Ester anders. Der eine kommt mit E gut klar der andere mit Ace der nächste mit Hex. Tren ist da ein Sonderfall. Und 10% ist kein Rest vom Kochen sondern einfach im Rohstoff mit drin ;).

    Da sie auch kein Tren Hex im Sortiment haben, & Rohstoff ist vielfach teurerer als bei Tren E .


    sie hatten mal tren hex, ganz früher und mir wurde damals ebenfalls zugetragen das man wieder Hex haben wollte im Sortiment, ist jetzt auch ein Jahr her... kann ja auch ein Zufall sein beim Rohstoffhändler, ist ansich sicherlich nicht böse gemeint sondern einfach jetzt so passiert, sie können ja nicht die charge rausnehmen oder umlabeln weil ausversehen der gleiche Wirkstoff in einer teureren Version drinne ist.

    Servus,

    hab folgendes Problem: Ich esse jeden Tag das gleiche. Rinderhack, Gemüse, Reis, Eier, (Haferflocken), (Magerquark)… Haferflocken und Quark hab ich extra schon mal weggelassen, Probleme waren nicht weniger. Trotz der kontinuierlichen Ernährung habe ich sporadisch extreme Bauchschmerzen. Letzte Woche wars der Donnerstag. Diese Woche wars heute, auf einmal wirklich extreme Bauchschmerzen, dann auch n Flotten :D und dann geht's irgendwann wieder. Es gibt also wirklich nichts, was ich an den Bauchschmerztagen anders mache...


    Hat jemand ne Ahnung, woran das liegen kann oder hat Tipps, die ich mal ausprobieren kann? Bin da echt für alles offen.

    Etwas mehr basische Lebensmittel zuführen und weniger 2005 internet Ernährungspläne zusammenbasteln, kann sein das du dir damit die Verdauung zerlegt hast.



    Mal an eine Eiweiß-Ei unverträglichkeit gedacht?


    Ist du immer das gleiche Gemüse?

    Brokkoli muss ich immer wechseln. Macht nach einigen Wochen bei mir auch Probleme.

    Eiweiß Unverträglichkeit ist so extrem selten da ist die Wahrscheinlichkeit größer das er einen Tumor hat, genau so selten wie Gluten, das Konstrukt Ernährung muss allgemein passen 98% der Unverträglichkeiten sind Placebo und / oder eine Kombination schlechter Ernährung und fehlendem knowhow über die Ernährung und Verdauung im allgemeinen.

    Jetzt wissen Sie auch wieso das Tren E schon etwas früher gespürt haben und es vorwärtsgeht. Sind 23mg Tren Hex mit drin + 177mg TrenE . Kein Wunder das es stärker/schneller spürbar ist ;). Analysen im Analysebereich. Also hat dich deine Wahrnehmung nicht getäuscht.

    Naja warum nicht einfach 200er Tren Hex anbieten

    Seit ich vor 2 Tagen das T3 abgesetzt habe merke ich jetzt auf 600mg DNP wie krass leer mein "akku" ist trotz unmengen Ephedrine, das DNP bleibt noch 3 Tage drinne am letzten Tag 800mg dann sind die Kapseln alle, alles in allem würde ich wenigstens 25mcg T3 immer drinne haben, wir waren eben einkaufen und das hat garkein Spaß gemacht so down wie ich bin

    Hast du schon mal einen Erfahrungsbericht gelesen, wo das passiert ist?

    Nein das ist nicht möglich das jemand einen legitimen Erfahrungsbericht veröffentlicht weil man zuerst die Muskelfaserdichte messen müsste und dann dann den Querschnitt jeweiliger Muskelfasertypen (1 und 2) gesondert messen.


    Ich beziehe mich auf die Publikation(en) von den Führenden Kräften die an den Trails von Cardarine beteiligt waren die eindeutig signifikante Zunahme des PPAR Gens und das bedeutet da man keine Hyperplasie sondern nur Hypertrophie erreichen kann (ohne absurd aufwändiges Gendoping) muss im Zuge der Zunehme ves Gens andere Muskelfasern "weichen" und da sie nicht einfach so eine apoptose einleiten können (Zellstod) wird mittels dem Katabolen Zustand im Training (im Training zerstört man Muskelfasern/Aminosäuren) das wird genutzt um die Muskelfasern umzupolen.


    So in einfach funktioniert dieses Gen, es "schafft" sich den Platz für die Ausdauerlastigen Muskelfasern die nicht vernünftig "massig" werden können - es hilft dabei ein fitter in Latexhosen rumlaufender Gymbro zu sein aber das, was man sich theoretisch kaputt macht steht ln keiner relation weil man nicht messen kann wieviel umgebaut wird, man kann nur schätzen wie schnell ein Bodybuilder einen Muskel zerstört und ihn wieder aufbaut die Zeitspanne ist also nicht zur erfassen, nur das die Erhöhung des Genes nicht reversibel ist, ergo können sich die Fasern nicht zurück "bilden".


    Das sind nur die Informationen die ich hatte, aus einer Studie aus den Trials bevor Cardarine hier überhaupt auf dem Markt kam und es als Addon für Tren gehypt wurde um die kurzatmigkeit zu behandeln deswegen selbst wenn es nur 2% so dezimierend wirkt auf die Zuwächse dann würde ich das meiden wie der Teufel das Weihwasser.

    Carderine wird in Zukunft viele Karrieren zerstören, tut mir persönlich sehr leid aber anstatt sich mit dem Wirkstoff und deren Funktionen auseinandersetzt wird lieber eine Bunte Dose gekauft, auf teilweise nicht reversiblen Vorgängen können eure Cholesterinwerte top sein wenn ihr euch aber dauerhaft Progression zunichte macht.


    Ich rede nicht von dem Krebs, der juckt nicht sondern die dauerhafte Veränderung der Muskelfasern, wenn du ein fetter Klops bist der kein Bodybuilding betreibt ist das sicherlich verträglich aber jemand der ernsthaft den Sport betreibt sollte die Finger davon lassen.

    Hallo zusammen,

    Ich überlege auch von Volume auf Hit zu wechseln bin mir aber noch nicht ganz sicher. Der Fortschritt ist recht gut bei mir beim Volume und ich trainiere sehr viel auf Muskelgefühl, ich hab bissel Angst das ich mir beim Hit bissel die Gelenke irgendwann zerhaue weil man sich ständig mit dem Gewicht ja steigern soll. Wie sieht ihr das?


    lg

    Steig dich einfach langsam, nutz ein Supplement für Gelenke zb Bionic Joints und wenn du merkst es ist zuviel für dich reduzier die Intensität, leg ein paar Tagen pause ein und Wechsel auf Volumen mit viel Technik, von einen auf den anderen Tag passiert nichts mit deinen Gelenken die kündigen sich schon meistens an, deswegen etwas Feingefühl entwickeln - Sehen und Co erholen sich etwas langsamer- es heist langsamer NICHT garnicht, also baller los aber regenier dich lieber dann einen Tag zuviel als zuwenig.

    Wie gesagt, ich kenne ihn nicht,weder persönlich noch irgendwie auf social media. Man hat das halt mal gesehen und hier nachgefragt. Mehe als den Namen weiß ich von dem nicht. Aber schön dass du jeden kennst und alles weißt ;)

    Ich bin vernetzt wie die Telekom nebenbei investiere ich viel Zeit in den Sport und wenn ich einmal den Verdacht habe dass jemand Scheiße erzählt oder irgendwas anderes dann schaue ich mir das genau an, ich bin jemand der sagt was ihm nicht gefällt online und offline und sag meine Meinung ob das jemand ist den ich gegen das Fahrrad trete wenn er auf der falschen Seite fährt und mich dabei fast umfährt oder die Gipsy Bettlerin vor der Sparkasse die ich in ihrer Sprache zur Hölle schicke, ich gönne ihm (leo) seinen fame und die Aufmerksamkeit, trotzdem sieht er für einen Profi ziemlich schlecht aus und prostituiert für 10% bei selbst für amerikanische Verhältnisse dubiosen Müll, wenn Markus Rühl oder Kantig plötzlich Werbung für detox tea machen würde, würde ich es ebenfalls kritisieren und meine Meinung sagen.

    Ps wer kennt ihn?

    Neuer IFBB Pro Deutscher/Österreicher. Da kommt bestimmt noch mehr

    Guter Witz, er ist eine ziemliche Werbehure sagt man mit seinen alle 3 Monate Sponsor wechseln, seinen DNA Test referrals und Fettweg-Creme noch gekrönt von seinem mühsam gefaketen US Akzent.


    Seine condition ist zwar selbst in der offseason sehr anschaulich, aber der geht noch als Natty durch, nicht als beleidigung zu sehen, ich meine er hat weder richtige Beine noch einen Rücken und meine Frau daddy hat einen größeren Stiernacken, ich kann diese US Kämpfe teilweise garnicht mehr ernst nehmen, jetzt ohne Witz, seine Condition lässt ihn auf seine Größe gut aussehen, das hat aber sein Grund das er die letzten Jahre nichts bei uns gerissen hat.

    Vergleich mal den einen oder anderen aus dem Bilder Thread mal mit ihm wenn der eine oder andere 1-2 Kilo schwerer und leaner wären, das sind keine Hauptberuflichen Athleten und da kann fast jeder mithalten, Pumperherz96 sein Oberschenkel ist größer als sein Torso.

    111-fach über der geringen Menge. Anwalt hatte die Sicherstellung ohne richterlichen Beschluss bemängelt. War dem Richter egal. In dem Presseartikel stand auch, dass die Ex die Polizei gerufen hatte.

    Ohne Beschluss? Wie wurde das gerechtfertigt?

    Entweder Gefahr in Verzug oder hatte die EX die Polizisten in die Wohnung gelassen?


    Wenn die Polizei, ohne Beschluss (und nicht einvernehmlich mit dem Mieter) in die Wohnung gekommen sind greift doch das Beweisverwertungsverbot ?

    Bestimmt npp 20mg alle 4 Tage.


    Da wundert sich warum deutsche Athleten überall verkacken, Vito ist schon länger am start aber der isn Brecher und da kann Hofman, Budesheim und alle 200mg soja coaches abhauen, in Russland und Polen, die Hobbypumper sind haben im schnitt mehr Fleisch drauf als fast alle heutigen Profis aus DE.


    Diese Masse und Symmetrie, da geht noch einiges aber das ihr mal etwas Einblick habt dass das repone gesocks nicht der Nabel der Welt ist.