Beiträge von RichtigMieser

    Muss leider auch sagen das Berberin bei mir überhaupt nix bringt. Jetzt nehme ich Metformin und das ist top, Blutzucker konstant unten kaum Hunger auf was süßes. Für mich ein guter Appetitzügler

    Versuch mal GDAs die Dihydroberberine drinne aber oder Vanadylsulfat deren hwz ist nicht so lang wie bei Metformin, bei Metformin halt sollte man nur an nicht Trainingstagen nehmen.

    Deutsche GDAs (bigzone) oder Monoprodukte sind finde ich sind ziemlicher Müll, Condemned Labs zb hat ein richtig gutes. Oder halt das Glucovantage von Alpha Lion.

    HWZ ist bei Clen deutlich über 24 stunden eher 30+. 1x langt bei clen, Keto würde ich 1 morgens 1 abends nehmen. Also jeweils 1mg. Zu Beginn könnte auch 1mg langen. HWZ ca. 20 Stunden bei Keto. Vor dem Schlafen passt , denn eine NW kann verstärkte Müdigkeit sein. Einfach testen jeder reagiert da anders. Ich nutze 2x1mg früh und abends.

    Wäre das dann nicht besser die 2mg direkt vor dem Schlafen zu nehmen ? Ich meine, Müdigkeit ist ja gewollt beim schlafen oder nicht.

    falsch, tudca ist viel teurer als die meisten supps. hab mal in China angefragt weil ich selbst kapseln abfüllen wollte und war erstaunt, war teilweise teurer als roids. gibt auch mehrere Versionen von tudca, eine die etwas teurer ist, ist nochmal wirksamer, die Dame hat mir das damals genau erklärt kann es nur noch so laienhaft wiedergeben. Es wurden schon ganz andere supps gestreckt oder waren fakes (selbst whey Protein), daher ist es nicht ganz falsch was der kollege sagt. Ich hatte das von muscle lab was gut war und einige diverse dosen aus UK die auch alle samt gut waren.

    Falsch.


    Das viel teurer war bezogen auf die exotischeren health supplements zb. PQQ, Citrus Bergamotte etc

    Und da kostet Tudca wenn du eine 120 x 250mg hast keine 9 Euro in der Produktion.


    Zudem kommt es drauf an bei dem du kaufst, Tudca bekommst du mittlerweile ein Kilo für recht wenig, ich hab aktuell auch ein paar Verhandlungen am laufen bzgl Rohstoffpreise, da kostet eig Gramm 0,50 Cent wenn du eine MOQ von etwa 1000g hast dann reduziert sich der Preis um locker 80% die Preise schwanken faktisch extrem dir sagen dir einen Preis von 600 Euro das Kilo, wenn du noch 10 kg andere Sachen nimmst zb Agmatine oder Glutamin kriegst du Tudca auch für 130 Euro das Kilo.


    Meines Wissens gibt es nur 2 Versionen Udca und Tudca, zudem habe ich noch keine gestreckten Supplements gesehen außer von kompletten noname Marken, aber es gibt mind 10 Marken die populär und bekannt sind und legitime Produkte haben genau wie Yohimbine zn Haya, 7nutrition und alles zum SFD Kartell gehört, das Problem ist, in anderen Ländern gibt es diese probleme nicht du gehst in ein Supplement shop egal welchen in Polen und die schränke sind voll mit 10 marken tudca , Superdrol, T5 ECA und alles mögliche an Sarms und da hatte ich noch nie einen Fake.

    Vorausgesetzt man hat gutes Tudca. Ist ja schwer ranzukommen

    Naja hattest du schonmal nachweislich schlechtes tudca? In der ganzen EU bekommt man das komplett normal wie alles andere auch was hier "schwer zu bekommen" ist und da hört man nichts von fakes weil es im EK genausoviel kostet wie die anderen Supplements auch.


    Guck mal nach Black Label Nutrition Tudca, da ist tudca und nac drinne.

    Welches Peptide war das genau? Keine Zeit gerade das Video anzuschauen :)

    Adipodite.


    War schon richtig dumm von ihm so extrem viel zu nehmen, selbst die seller davon warnen ausdrücklich wie bei DNP davor das Zeug ist absurd stark weil logischerweise das ganze Fett etc durch Leber und Nieren geht, dann eine Vial die für eine Woche gedacht ist an einem Tag zu ballern ist einfach fahrlässig, er tut so als würde es garkeine information geben, defacto sind diese information publik bevor es das überhaupt auf dem Schwarzmarkt gab, das zeigt das er zwar gerne Pionierarbeit leisten möchte aber sich nicht damit genug auseinander gesetzt hat.

    Hab das einschleichen hinter mir und mir gestern das erste mal die volle Ladung 1,5ml Nandrolon Decanoat 300 in die Schulter gegeben, es katert wie die Sau.

    Da ich testo e3d und dbol ed injecte würd ich eigentlich gerne mein deca intervall von e7d halten aber die 1,5ml katern zu krass

    Denkt ihr man gewöhnt sich daran oder sollte ich lieber am arsch pinnen (hab ich noch nie weil ich nicht so beweglich bin 8-]) katert es dort vielleicht weniger ?


    Danke für die Hilfe:-thumb2-:


    Wenn du die anderen sehr gut verträgst, misch die Öle einfach und mach nutze ein gleichmäßiges intervall.


    Das es katert kann sein das du es nicht verträgst zb zuviel Lösemittel oder dein Körper muss sich erst daran gewöhnen.. probier das mischen und oder kürzeres intervall dafür kleinere injektionsmengen

    Etwas essen was schon sehr breiartig ist, zb etwas porridge und 500g skyr.


    Die Probleme lassen sich eig nicht mit Pantoprazol oder so beheben sondern indem man da Essen raufwirft und dann mehr magensäure produziert wird, das Problem kommt wenn sich die Kapsel öffnet und die Magenschleimhaut das irgendwie abkriegt, das Zeug ist richtig übel und wenn man dann noch rülpsen muss dann ciao.


    Glaube leo konnte da etwas zu erzählen was passieren kann haha

    Hatte selbst beim T3 keine Probleme mit vierteln mit Tablettenteiler.

    Ich hatte auch die T3 von Deus, mit dem Tablettenteiler sollte das gehen, nur nicht mit dem Messer, manche sind so hart gepresst das die andere Hälfte durch die Bude fliegt.



    Meinte eigentlich das Testo P von Baku, mein Fehler. Aber danke dennoch für die Auskunft :)

    Das normale Testo E wirkt wie es soll leider vertrag ich das garnicht egal ob SC oder IM da bekomme ich eine richtig üble Beule, selbst in die Schulter passt grad mal 0,5ml bis die während der Injektion dicht wird, keine Ahnung was da ist ich hab die ganze Produktpalette damals benutzt das Bolde zb hat nie gekatert egal ob 3ml pro Schulter rein gehauen habe oder 2ml von dem 400er Akra...

    Kann mir Jemand sagen ob die Masken auf dem Bild gut sind?

    Gut also im Sinne von keine Fake FFP2 Masken ohne Filterung.

    Mir kommt das CE Zeichen so weitauseinander vor..

    Sieht aufjedenfall nicht sonderlich vertrauensvoll aus, die FP2/3 die ich auf der Arbeit tragen musste waren Made in USA oder Germany und sahen anders aus, wenn du wirklich echte haben willst kauf die von verifizieren Händlern von der Marke 3M, die FFP3 da kommt garnichts durch, die gabs bei bei CuNiFe und Alu schweißen in sehr engen Räumen, diese ganzen lowbudget FFP2 sei es von der Drogerie oder Apotheke die sind garnicht absolut 0 vergleichbar wie die 3M Dinger aus der Industrie.

    Ich hoffe die Burschen akzeptieren bald Monero. Bitcoin ist einfach zu transparent und wird auch deshalb in dem „Schwarzen“ Bereich immer unbeliebter.


    Hoffe die steigen bald auf Monero um, wäre für beide Seiten sicherer.



    Jetzt gibt es Monero, hab gehört sei schon länger in Planung gewesen da die Anfrage da gut sei, Zufall das es das genau jetzt gibt.

    "die Quelle aus UK".... entweder ihr habt euch da alle ausgetauscht und wisst demnach wer gemeint ist oder aber das hat relativ wenig Aussagekraft. Alles was ich bisher gefunden hatte war ausschließlich immer aus der UK...

    Es gibt mehrere, nur ein oder zwei sehr bekannte zuverlässige Personen sind denke ich mit UK gemeint die auch in die EU versenden, viele lokale Leute senden oft nur domestic only.


    Die Quellen sollten sehr gut gehütet werden was auch nur so halbwegs gelungen ist, weil jedesmal wenn irgendein Name oder Email aufgetaucht ist sind die seller abgetaucht.


    pumperrolf hat der mittlerweile auch seine lab tests ? Ich meine gehört zu haben das er die testen lassen wollte, der andere Konkurrent aus den USA haben ja glaub ich damit geworben das bei denen keine Kreuzkontamination vorhanden ist wie bei privaten die bei alibaba bestellt haben mit so einem richtig giftigen Zeug was da drinne sein soll.

    bist du auch in Italien?

    Ne Verwandtschaft die logischerweise in der Gastronomie arbeitet wie alle süditaliener wenn sie keine drogen verkaufen haben über den lockdown ferien gemacht und das mitgebracht, ich hab schon meine Meinung dazu abgegeben das es nicht schlau ist quer durch EU mit dem Auto zu fahren, italienische Ärzte vorallem im Süden sind so qualifiziert wie Aushilfskräfte von rewe, das einzige Krankenhaus ist quasi ein Gebäude mit einem discounter mit 5 Betten oder so, der Arzt trinkt bei der Arbeit und handelt mit Zitronen. Wenn man da krank wird ciao Niere.

    Wenn du quellen und Rezept hast, her damit und eventuell Thread aufmachen.


    Carnitin ist legal, und viele haben mitllerweile dernke ich interesse an Carnitin Injekt

    Carnitin in sterilen wasser auflösen, filtern und sterilisieren, 1g auf 1ml, am Ende mit 1% BA mischen, die Dosierungen gehen bis 600mg im kommerziellen Bereich, bestimmt ist bis zu 1000mg möglich pro ml muss man aber testen.


    1) keine Ahnung welche filter Größe und welchen filter man nimmt.

    2) keine Ahnung wie man die scheiße sterilisiert, manche labs haben so einen kleinen Tresor (?) Der das irgendwie macht, wie man das so macht keine Ahnung ggf dampfdruckkessel (?)

    Injekt Version auf alle fälle, boogie ist da sehr wissend, wenn es um injekt Carnitin geht. Er hat da sicher ein offenes Ohr wenn man spezielle Fragen hat und an die injekt version kommt.

    Ja Inject Carnitin is krass aber faktisch wirkt orales carnitin auch nur muss man es sehr hoch dosieren, ca 5g L-carnitin-l-tartrat

    Dafür kostet es fast nichts und dann wirkt es auch, das Injectable ist sehr schwer zu bekommen und wenn sehr niedrig dosiert.

    Orales kann man halt nehmen, wie gesagt einfach nur mehr nehmen, Funktionalität ist aufjedenfall gegeben

    Welche TOP 3 Supps würdet ihr auf Stoff empfehlen?

    Laut Sportmediziner sind es :
    Alpha Liponsäure , Coenzym Q10 und Carnitin.

    Könnt ihr das so bestätigen oder rede ich wirres Zeug?

    Kann man sagen ja, vorallem Carnitin ist extrem underrated, nicht perse für die Gesundheit weil es nicht ganz so super gesund ist in den Mengen wie es oral potent wirkt, aber gut für androgenrecptors und Fettverbrennung mit einer Menge Chemie kann man damit noch nehr rausholen

    Keine Ahnung wovon du redest, meine überweisung über bitcoin von ca 90 Euro hat mich 1,50 oder so gekostet bei coinbase und das Geld war in 2 Stunden beim Ziel (nicht analyseclub)

    Naja ohne T3 macht DNP mich jedenfalls so schlapp das ich mich garnicht mehr bewege, T3 mildert das etwas, Ephedrine pusht halt noch und verringert den Hunger, ohne das ganze Sortiment fresse ich auch mehr Kalorien als 1g dnp je verbrennen könnte und döse nur rum..


    Ich fahr ehrlich lieber klassisch mit yohimbine und clen das ist viel viel angenehmer, dnp ist ganz kool aber diese nervigen Nebenwirkungen mit denen andere wohl weniger Probleme haben sind für mich ein absolutes KO Kriterium, mitten in der Klausur nen gelben Schwefelschiss den man hört und riecht als wäre das Stockwerk ein KZ abgesehen von den gelben furzflecken die sich durch die Unterhose bis zur Hose fressen...

    Es war nie die Rede das es nicht eventuall erstmal andere Methoden gibt die man ausprobieren kann


    , defacto ist DNP so absurd effektiv dabei und hat seit einigerzeit eine Zulassung von der FDA bekommen das man damit wieder offiziell forschen darf bezüglich microdosing, anti cancer research etc weil man ja immer meinte es sei so extrem karzinogen und dabei scheint es offlabel den einer oder anderen Krebs komplett ausgerottet zu haben, dies hat dazu geführt das man dies als Grund aufbrachte dran forschen zu können, war vor kurzem in einem Joe rogan Podcast ein Typ der damit forschte als ich dann etwas Recherche betrieb meinte einer der dahingehend auch irgendwas macht, Proben oder so einsammelt (?) dass der offlabel use teilweise verrückte weitestgehend positive Ergebnisse hervorbringe, von angeblichen "revitalized beta cells" und keine Ahnung was noch aufjedenfall eine Menge die die Leute sich dort erhoffen, komischerweise sind das genau die Dinge die Tony huge schon vor Jahren erzählt hat das man damit viele Zivilisationskrankheiten ausrotten kann

    Hat keiner einen Tip?

    1. Paar Monate keto.

    2. DNP

    3. Ein paar monate Metformin


    Gegen hier und da Insulin spricht auch nichts wenn du es so machst das du regulär eher low-carb unterwegs bist und dann halt die ganzen carbs in dem Insulin (kurzes) reinballerst pre/intra/post. Dann könntest du auch UKW eigentlich täglich nutzen vorraus gesetzt du machst noch etwas um deine Insulin Sensitivität hoch zu halten zb Trainingsfreien Tagen mit Metformin/Berberine und ausreichend cardio, dann spricht nichts gegen Insulin, ich spreche nur über kurzes, Lantus undso finde ich nicht so doll vorallem ohne hgh.

    Ich würde Testo abei 250-300mg lassen, Tren bei 350mg und dafür Drosta rein statt Bolde auch ca 350 denke das wäre besser anstatt Testosteron so unnötig hoch, beim Recompen kommt das Testosteron den Tren nur in die Wege seitens Rezeptorenbindung und der Aromatase, und Drosta passt dazu halt besser als Boldenon finde ich, Primo geht auch aber da würde mind 800mg anpeilen was echt teuer ist, ich persönlich merke fast garnichts von davon auch bei meinen 1g plus versuche, geht total unter finde ich.


    Als oral würde ich zu einer Mischung aus Oxymetholon low (25mg) und Oxandrolon hoch tendieren 50-100mg, Oxys geben einen netten boost selbst in der mini Dosierung und Oxandrolon gibt einen schicken look, beides kann man relativ lange fahren in der Dosierung


    Vorallem in der Kombination mit gefastet cardio + hgh sehr gut, falls du es irgendwo bekommst Inject l carnitin 1000mg pre cardio, 1mg ketotifen + 0,4 clen dazu Alpha Yohimbine, 2 injects hgh IM und sukutan einmal einen schnellen peak und einmal langsam abgebenden dann kann man rund 90 Minuten cardio machen, low carb und dann die Haupt carbs pre/Intra/post mit einer tonne EAA mit slin schießen.