Beiträge von DavidKosta

    Mein nachbar ist aktuell nach über 4 jahren dauer on aktuell wieder in der trt phase um den körper wieder etwas zu schonen.

    Die corona zeit wurde genutzt um den körper so gut wie möglich regenerieren zu lassen und das soll noch bis oktober so weiter gehen.

    aktuell steht auch ein kinderwunsch auf der liste und dafür muss er sich noch gedanken machen, wie er das handhaben möchte bei dem daueron konsum ?

    leider tut sich seit 5 monaten nichts, aber immerhin leidet die form nicht so extrem durch die trt :)


    Wieso macht er das? Wirkt net?

    Klar, es wirkt perfekt.

    Leider muss man aber feststellen bei durchgehenden steroiden konsum und einer anfälligen haut gibt es kein vorbei kommen an einer niedrigen dosierung.

    Letztendlich wird die haut bei uns bodybuildern schnell fettig und pickel anfällig.

    Lieber niedrig dosieren und dafür über einen längeren zeitraum konstant konsumieren.

    wie bereits erwähnt sind die nebenwirkungen bei niedriger dosierung und dafür konstanter einnahme (z.b alle 2 tage 10mg oder jeden tag 10mg) wirklich niedrig, bis kaum vorhanden.

    Danke aber das war nicht die Frage. Ich habe gefragt ob jemand Erfahrungen bezug auf Schäden an den sehnen hat. Das iso nicht gesund ist ist mir klar danke für die info.

    Und ich bin mir sicher alle hier gehen in die Trt während der Einnahme

    -guenni-

    Also ein bekannter konsumiert iso mittlerweile mindestens 10mg-30mg am tag und das schon beinah 3 jahre lang.

    ab und zu gibt es natürlich kurze pausen für 1 monat aber das war es dann auch.

    die einzige nebenwirkung die wirklich störend ist, ist das beeinträchtigte/empfindliche sehvermögen.

    auch das hörvermögen ist nicht mehr das beste, aber noch im rahmen.

    er ist seit jahren so gut wie verletztungsfrei und hat keine schäden an den sehnen gehabt.

    ach.. ärzte..

    da wird man doch schon für tot erklärt, sobald man überhaupt konsumiert.

    ein bekannter von mir sollte schon seit jahren nicht mehr unter uns weihen.

    er ist seit über 4 jahren dauer on mit mindestens 3 jahren davon mit tren, clen, bolde, hgh, stano, insulin etc.. (ps. tren war so gut wie dauerhaft dabei)

    bis auf eine kurze zeit sehr sehr schlechte leberwerte, die man dann dank hgh und udca innerhalb 2 monaten wieder stabilisiert hat, war nichts.

    das wäre aber nicht passiert, wenn die person seine quartal kontrolle nicht ausgelassen hätte.

    also er meint laut seiner erfahrung muss man nur früh genug das problem erkennen und dagegen steuern, dann ist es egal wie lange etwas gefahren wird.

    fast jedes problem kann behoben werden wenn man sich mit der materie auskennt.

    ps. er ist kerngesund und in top form, auch nach jahrelangem konsum

    Bekommst du davon nicht Massive Albträume? Komme mit dem Tee gar nicht klar irgendwie, kriege immer so heftige Albträume dann davon.


    Ich zb habe enorme Probleme oft bis ich Einschlafe, jedoch geht das durchschlafen dann oft. Zolpiclon auch probiert, aber davon hatte ich leider Halluzinationen auch sowie bei Zolpidem, deshalb nehme ich eher dann Legales Zeug das man noch so bekommt im Internet.


    L-Tryptophan hat mir auch einwenig geholfen und Melatonin , aber nicht wirklich sehr viel, da es eher für Durschlafen gedacht ist.

    Also Albträume sind schon mal ein gutes Zeichen, da diese zum Großteil nur im Tiefschlaf geschehen :D

    Probleme hatte ich nie, aber jeder reagiert da anders.

    Der Tee ist immerhin legal, kostet nicht viel und wirkt bei mir sehr gut.

    Was auch gut wirkt, wenn man statt 2 Teebeutel nur einen Beutel Schlaf-nerventee und noch einen Ingwer Beutel dazu mischt.

    Also ich greife abends immer zu schlaf-nerven tee.

    Diesen Gibt es beim Rewe, Dm etc..

    Einfach vor dem pennen 0,5l trinken mit 2 tee beutel und ab gehts.

    Kostet nicht viel und bringt meiner Meinung nach viel.


    LG

    Oki hat sich damit beantwortet ? Respekt ??

    Hier mal wieder ein bisschen was von mir ersticke etwas in Stress bin zzt. Echt unterdosiert unterwegs aber naja muss ich jetzt durch. Die Form geht aber noch ?
    #fatnessbodybuilding

    Was sind das für unmenschliche gewichte ? Mein Unterarm könnte das niemals standhalten

    Waren das 300kg kreuzheben?

    Wie siehts bei dem Tren E mit NWs aus? Hatte bei dem Bellon Tren super Wirkung ohne spürbare NWs. Vermute sehr guter Rohstoff

    Also für mich ist immer noch die ekligste Nebenwirkung die ich habe, die Lustlosigkeit, aber das gehört leider dazu.

    Ansonsten verträgt es sich problemlos.

    Mal wieder ein kurzes Update:


    Das Training läuft ganz gut und wie versprochen gehe ich in den Aufbau. Das Gewicht steigert sich stetig und das Training macht mehr Spaß als vorher, da man mal ausnahmsweise nicht 12 Monate shredded unterwegs ist. Leider optisch nicht so toll, wie vorher, aber so ist das nun mal -guenni-


    Hier ein Bild auf leeren Magen am morgen, aber leider im schlechten Licht.

    Jetzt erstmal etwas Cardio am morgen für den Kreislauf und dann gibts die erste Mahlzeit :-thumb2-:

    Also wenn du dir nur wegen dem Urin test sorgen machst, dann google mal es gibt shops da kann man sich so ein fake schwanz kaufen mit clean urin.

    diesen schnallst du dir um und benutzt du jedes mal beim urin test.

    die dinger kosten in der regel 150euro aufwärts.


    lg

    Wir lassen das jetzt einfach, darky dreht schon durch. Deine Erklärung mit dem Koks und so ist auch mehr als schwach..

    Es ist gang und gebe illegale Substanzen in ihrer chemischen Struktur leicht zu ändern, um zumindest kurzfristig Legalität zu erhalten. So verhält es sich nämlich zb. Auch seit Jahren Mit dmaa und sämtlichen anderen Research chemicals.. Das ist vllt der etwas bessere Vergleich

    Ja, passt.

    Habe auch keine Kraft hier im Board zu diskutieren, wollte bloß meine Erfahrungen mitteilen, aber scheinbar hat hier Theorie mehr Wert als Praxis.

    Bin auch wieder Weg, bevor der andere den nächsten Wutanfall bekommt für eine kleine Meinungsverschiedenheit.

    DavidKosta tudca ist das selbe wie udca nur mit Taurin angehängt... Also Gegenfrage, was soll an udca besser sein?

    Vllt. Kannst du mir ja noch was beibringen

    Am besten mal mit einem Sportmediziner oder einem Facharzt im Bereich Gastroenterologen unterhalten.

    Ich bin nur Bodybuilder und kann meine Erfahrungen berichten und keine Medizinischen Vorgänge erläutern.

    Wenn du aus Hessen kommst, kann ich dir sogar einen empfehlen, der gute Herr hat mich damals auch aufgeklärt.

    Er hat es mir damals deutlich erklärt und ich vertraue auf Ihn, da es letztendlich der Wahrheit entsprochen hat.

    Ich kann aber gerne als Beweis meine alten Blutbilder hochladen, falls sich keiner mehr an mein schönes Blutbild erinnert.

    Die Einzige gegenfrage die ich bringen kann ist:

    Wenn für das Medikament Ursodesoxycholsäure ein Rezept benötigt wird, wie kann es sein das dann für das Supplement Tauroursodesoxycholsäure kein Rezept benötigt wird?

    Das ist wie, wenn ich 50% reines Kokain mit Rezept bekommen würde, aber 75% reines Kokain wäre problemlos erhältlich. Soll ja letztendlich beides der selbe Inhalt sein.

    Da frage ich mich auch, wenn ich TUDCA Vitality von muscle labs nehme, hat es nicht ansatzweise den selben Erfolg, wie mit Ursofalk. Meine Werte steigen drastisch, was mit Udca nicht so ist.

    Ich halte zwar nicht viel von Muscle lab, ABER


    1.Tudca ist besser als Udca


    2. Dragon Vitality Tudca wurde analysiert. Ist drin was drauf steht.

    Also das Tudca besser als Udca sein soll ist ein schönes mythos -guenni-

    Bitte nicht solche Halbwahrheiten verbreiten.


    ...... Und ein Arzt lockt nicht gleich mit dem udca Rezept. Egal wie hoch die Werte sind. Erstmal gibt's die ganze litanei an Untersuchungen. Biopsie und und und.......

    Natürlich nicht. Er wird die Blutprobe nachprüfen (einschließlich Leberkrankenheiten Hepatitis usw.) und die selben Werte erneut abfragen und wird die Leber/Milze und Galle via Ultraschall prüfen, anschließend gibt es problemlos das Rezept.

    Ihr könnt hier jemanden, der die Prozedur schon hinter sich hat nicht schlecht reden, sorry.

    Biopsie ist gar nicht notwendig, um ein Rezept für Ursofalk zu verschreiben, da es zu lange dauern würde ein Termin dafür zu bekommen.

    Die Werte sind zu hoch, um keine Schnellhilfe zu bekommen und der Arzt würde die Zulassung verlieren, wenn er dich mit solchen Werten Tagelang warten lassen würde, was er muss wenn man laut deiner Aussage Biopsie usw.. durchleben soll.

    Ich habe die Erfahrung damit gemacht und weiß wie es richtig läuft, wenn man die Leber wieder auf vordermann bringen möchte, also hört auf so ein Unsinn zu erzählen.


    Ich werde hier auch nicht weiter diskutieren, sondern habe lediglich probiert dem User verständlich gemacht, wie man die Sache am besten klärt.

    Geh mit dem Blutbild zu einem Gastroenterologen und der wird dir sofort Udca (Ursofalk 500) verschreiben, dann löst du das Problem innerhalb kürzester Zeit.

    Nimmst das Zeug 3x 500mg auf leeren Magen vor dem Schlafen und gut ist.

    Ich würde bei dem Wert niemals auf ein Supplement vertrauen, sondern eher zu einem Rezeptpflichtigen Medikament.

    Ich hatte damals selber mal beide Leberwerte bei 1300+ nur GGT war halbwegs in Ordnung und Udca hilft 5x mehr als das Supplement Tudca.


    LG

    wenn ihr abends vor dem schlafen gehen noch carbs esst (würdet), merkt ihr dann einen Unterschied in der Schlafqualität bzw wie erholt man morgens aufwacht?


    LG

    Definitiv.

    Der Schlaf ist viel enspannter und besser, da bei mir persönlich ich Abends öfter aufs klo muss und mit dem Hunger kämpfe, wenn ich wieder einschlafen möchte.

    Wenn du jedoch rund um genügend Carbs zu dir nimmst, dann spielt das keine große Rolle.

    Es kommt immer darauf an, in welcher Phase man in der Diät ist.