Beiträge von medico

    Die Albträume sind echt übel gewesen auf tren wo ich in der Hölle war und mit Dämonen philosophiert habe und der Boden aus Fleisch war aber allen echt nett zu mir gewesen.

    Wieso beeinflusst ein Rindermast Hormon so extrem die Psyche ?

    Weil die Cortisol- u. Schilddrüsenproduktion ausgeschalten wird.

    DHEA ist übrigens auch ein Neurosteroid https://en.wikipedia.org/wiki/…#Excitatory_neurosteroids

    :top:


    Dadurch dass DHEA so massiv das Cortisol drosselt, kann es zu Gereiztheit kommen. Bei 7-Keto-DHEA dagegen gar nicht - es bringt das Cortisol eher nur ins Gleichgewicht. Die T3-Synthese wird aber dadurch immens hochgeschraubt, was zu einem besseren Testosteronstoffwechsel führt.


    In den Vereinigten Staaten wird zur TRT meist DHEA dazu verschrieben.


    Danke für die Info und den Link.

    Hallo,


    selbst synthetisches Testosteron metabolisiert über die Leber. Aber auch das kann man mit Antioxidantien gut entgegenwirken. Und wer es glaubt oder nicht, Grüntee hilft da sehr.

    Aber bei reinem DHEA muss man sehr extrem auf die Dosierung aufpassen. Da es beim Mann zum grössten Teil zu mehr Östrogen führt und nur zu einen sehr geringen Anteil zu mehr Testo.

    Mein DHEA wert laut Blutbild war sehr gut (mitte vom referenzbereich)

    Es muss nicht konvertieren. Habe nur gemeint, es könnte das Cortisolserum blockieren.

    Gibt genug Berichte. Glaub was du willst. Ich würde Grüntee trinken und definitiv kein Extrakt in Pillenform. Sollen wie kleine Bomben in der Leber wirken und mir wäre das Risiko zu groß


    https://www.spiegel.de/gesundh…ngsmitteln-a-1203600.html

    In guter Qualität natürlich selber aufkochen.


    Bei Grüntee selbst muss man auch aufpassen. Meine Mutter hat dadurch Leberkrebs bekommen (hat aber auch exszessiv viel getrunken, mehrere Liter am Tag)

    Bitte um Beweise und Belege, die durch die Klinik erwiesen ist, dass durch Grüntee Krebs in der Leber entsteht.


    Also mir fehlen die Worte wer soetwas verbreitet.....


    Aber soll jeder glauben was er möchte.


    Wenn es um die Pharmaindustrie geht, ist sogar kochen mit dem Feuer, die Sonne, Beeren, Bananen, Äpfel usw giftig. Die Pharmaindustrie produziert extra kranke Menschen um Geld zu generieren und ich weiß wovon ich spreche. In Japan geht es den Menschen gut, weil sie regelmäßig Grüntee verzehren, alles andere ist irrelevant. Grüntee hat eine Menge Polyphenole und diese sind gesund - auch gegen Krebs.

    Ok, danke dafür.

    Hatte Tamoxifen noch nie hoch drin selbst während der PCT mit 20mg ed gestartet für nur 2 Wochen dann auf 10mg ed für 2 wochen dann 10mg e2d.

    Hatte keine spürbaren NW. Blutbild war auch alles ok einzige womit ich eben Kämpfe ist zu hohes Cortisol & zu hohes ACTH

    Zum Beispiel DHEA wird aus der Nebennierendrüse produziert, wenn du jetzt extern DHEA einnimmst, drosselt es das Nebennierenhormon Cortisol. Problem gelöst. 7-Keto-DHEA ist nur das natürliche Metabolit von DHEA mit besseren Eigenschaften, allerdings drückt es Cortisol nicht so wie es DHEA tut.

    Warum sollte L-TYROSIN nur leicht Prolaktinabdämpfend wirken wenn es als Dopaminvorläufer wirkt? Dopamin ist der direkte Gegenspieler Prolaktins. L-Tyrosin dosiert man zwischen 1000 mg - 3000 mg am Tag.

    Bitte gib feedback. Mein HDL Kreist seit jahren bei 25-30 rum -guenni-


    Anscheinend soll Citrus Bergamot helfen, ist aber echt teuer.

    Citrus Bergamot ist nichts anderes als aus Zitrusfrüchten (Zitronen aus Kalabrien) isoliertes Nahrungsergänzungsmittel. Vitamin C ist der König unter den Vitaminen, ist günstiger und macht es ebenso. Senkt das böse LDL-CHOLESTERIN, in Kombination mit Apfelessig günstig und besser als alles andere. Apfelessig sollte Bio sein und Naturtrüb. Kostet im Reformhaus 1,50 €, senkt massiv die Blutfettwerte (Tryglizerid), entgiftet die Organe vor Parasiten, Bazillen uvm., entsäuert, entkrampft den Körper und durch das hohe Kalium stößt es Salz aus. Nicht zu vergessen, es fördert die Durchblutung.


    Zitat

    Apfelessig fördert durch seinen hohen Kaliumanteil die Kochsalzausscheidung. Das führt zur Senkung von hohem Blutdruck.


    Besser geht es nicht!

    Bis dato immer gute Erfahrungen gemacht. Ich finde aber, Knoblauch wirkt nur Flüssig, ebenso Traubenkernextrakt die mehliert und extrahiert sind..... ist aber nur rein erfahrungsgemäß.

    Melatonin wirkt bei mir am besten bei 5-9mg. Darunter wache ich zwischenzeitlich auf oder schlafe kaum besser ein.


    Gaba hab ich auch schon probiert, da kann ich wiederum nicht mehr als 1g ab. Zu eklige Atemdeppression etc dann.

    Auf synthetisches Testosteron wirst du die Testosteronhemmende Wirkung wohl kaum spüren.


    GABA kann die von dir genannte NW bereits schon ab 450mg bewirken.

    Hallo,


    wenn Ihr Melatonin zu Hochdosiert kommen die Nebenwirkungen, dann verschlechtert es Euren Schlaf indem Ihr Nachts mehrmals wach werdet.


    Daher Mal mit 1mg - höchstens 3mg probieren. Der Sleeper hat eine perfekte zusammengesetzte Rezeptur. Allerdings würde ich noch 500mg Baldrian dazunehmen.

    Probier mal den Sleeper von GN der ist auch ganz gut und auch wenn du weniger schläfst ist es wenigstens etwas erholsamer da ich auch seit ewigkeiten extreme schlafprobleme habe. Länger als 2 Stunden am Stück schlafen ist oft nicht möglich dewegen brauche ich oft 11 stunden um effektiv auf 6-7 stunden schlaf zu kommen.

    Die Inhaltsstoffe sind perfekt füreinander abgestimmt.


    Matador gibt es hier einen Thread gegen Schlafprobleme? Oder möchten wir eins erstellen?