Beiträge von medico

    Probier mal den Sleeper von GN der ist auch ganz gut und auch wenn du weniger schläfst ist es wenigstens etwas erholsamer da ich auch seit ewigkeiten extreme schlafprobleme habe. Länger als 2 Stunden am Stück schlafen ist oft nicht möglich dewegen brauche ich oft 11 stunden um effektiv auf 6-7 stunden schlaf zu kommen.

    Die Inhaltsstoffe sind perfekt füreinander abgestimmt.


    Matador gibt es hier einen Thread gegen Schlafprobleme? Oder möchten wir eins erstellen?

    Schwindel kommt von der Herzwandverdickung, so einfach ist das.


    Und wer sich nicht helfen lassen will, der soll zusehen wie er Gesund wird.


    Ich bitte Euch in meinem Thread nun zum Thema zurückzukommen. Hier geht es nämlich um alternative Absetzmethoden (PCT).


    Danke.

    Made my day. Jetzt weiß er schon besser als wir, wie es uns geht usw. -guenni-



    ferdisch lass dich nicht verrückt machen, nimm nochmal in 1-2 Monaten deine Blutwerte und fertig. Das mit deinem Schwindel ist ne andere Baustelle und wirst du auch noch in den Griff kriegen. Ist meist irgendwas simples woran man vorher gar nicht gedacht hat.

    DarkTyr


    Du solltest mit deinem kindischen Verhalten aufhören. Es ist schon gerechtfertigt bei deinen Verhaltensweisen wenn dich sonst alle Foren lebenslänglich bannen. Also halte den Ball flach, ich habe nichts gegen dich, zumal ich dich nicht persönlich kenne. Ich bin mir sicher, dass wir auch anders (besser) miteinander können.


    Viele wissen nicht, besonders nicht im Unterbewusstsein wie sehr sie psychisch leiden. Schlafstörungen und Lethargie über den ganzen Tag verteilt kommen nicht von irgendwo. Deshalb sind Werte wie Homocystein, ACTH, Cortisol, Schilddrüsenhormone etc. ausschlaggebend.

    Das ist natürlich alles relativ. Bei wem ist das schon so?

    Hallo,


    lasse Mal vom Labor deinen Homocystein-Wert bestimmen. Ist dieser zu hoch, klärt sich das mit der Psyche u. depressiven Verstimmung von allein. Lasse Mal abchecken und melde dich hier nochmal bei mir. Interessant wäre noch TSH, FT3, FT4, Cortisol, ACTH.

    welchen grünte soll man da genau kaufen meine herzwand war beim Ultraschall letzte mal 12mm da ich aber vor habe Wettkampf zu machen und naja so gut wie mein Leben lang AAS zu konsumieren sollte ich vielleicht schonmal anfangen diesen zu trinken...


    https://www.keiko.de/shop/bio-…5YOuiIpgaAvB_EALw_wcB&p=1


    Taugt sowas hier was ?

    Lieber Affemitwaffe


    ich denke ja, bin nicht der Hersteller. Ansonsten zum Reformhaus. Melatonin ist ein Betarezeptorenblocker, ich persönlich würde das bei einer Herzwandverdickung vor dem zu Bett gehen einnehmen, aber nie mehr als 3mg. Ebenso Baldrian, es verhindert den Abbau von GABA-Rezeptoren im Gehirn, wirkt Serotoninerg / entlastet die Gefäße und somit den Herzmuskel.


    ferdisch


    Wäre auch was für dich.


    Gesunde Grüße

    #medico

    Du kannst hier im Forum eine Umfrage stellen (nach der Funktion kannst du einen Moderator oder Administrator befragen). Man sieht dann Prozentual wieviel dafür gestimmt haben. So bleiben die User hier auch anonymisiert.

    Q10 ist da sehr dafür geeignet. Die Mitochondrienzellen benötigen Q10. Aber dann Ubiquinol.

    Proviron ist ein DHT-Derivat, wirkt wie ein androgenes Steroid und plättet die Achse. Die die eine Libidosteigerung damit erwirken, sind meist die die einen zu hohen Östrogenintus haben, da DHT ein direkter Gegenspieler Östrogens ist. Machen wir es kurz, lasse die Finger davon, es drückt dir die körpereigene Hormonachse drei Stöcke unter die Erde! Mal mit 7-Keto-DHEA, Mucuna Pruriens L-Dopa + EGCG und P-5-P probiert? Zusätzlich kannst du etwas nehmen worin die DHT-Synthese endogen angekurbelt wird, Kreatin.

    Grüner Tee ist vor paar Jahren von Stiftung Warentest untersucht worden. Zig Anbieter haben verseuchten Tee im Angebot. Dazu gibt es so viele Sorten mit unterschiedlichen Wirkungen bis hin zu starken Nebenwirkungen wie Hepatitis.


    Also Grüner Tee ist top. Die Frage ist nur welcher.


    Gibt es das Strophantus nur homöopathisch oder noch als richtiges Medikament?

    Zum Reformhaus. Damit wird die Leber auch vollumfänglich entgiftet, also nichts mit Hepatitis! Sencha-Grüntee gibt es entkoffeiniert. Man muss sich Qualität holen und es selber aufkochen und kein Beutelmist verwenden.


    Sencha ist der üblichste der auch über einen relativ moderaten Koffeingehalt verfügt.
    Wenn du von guten Anbietern im Reformhaus kaufst ist da absolut null Risiko das die belastet sind...

    Die zusammengefegte Billigware die es in Beutelchen gibt kannste nicht mit qualitativ hochwertiger loser Blattware vergleichen.

    gibt mit oh long Tee auch einen halb fementierten Grüntee der nochmal deutlich Effektiver bei der Fettverbrennung sein soll

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! Danke dafür.

    Bitte von Homoöpathie als Medizin Abstand nehmen. Die Wirkung ist wissenschaftlich nicht nur nicht belegt sondern de facto widerlegt. Die Verdünnung der angeblichen Wirkstoffe ist so hoch dass da ohnehin gar nichts wirken kann.

    Die Fälle in denen eine Wirkung festgestellt werden konnte (weshalb sich die Zuckerpillen ja auch so hartnäckig halten) sind auf den Placebo-Effekt zurückzuführen.

    https://www.spektrum.de/news/d…-der-homoeopathie/1499429

    Für geringfügige Wehwehchen habe ich gar nichts gegen die Zuckerpillen, denn dank des Placebo-Effekts helfen sie ja trotzdem vielen - und das im Vergleich zu tatsächlichen Medikamenten nebenwirkungsfrei. Bei richtigen Leiden, z.B. am Herzen sollte man davon aber Abstand nehmen. Es gibt genügend naturmedizinische Präparate (Knoblauch, Mistel, Weißdorn, Ginkgo etc.) und Supplemente die hier helfen können, sofern man von den schweren Geschützen (Diuretika, Calcium-Blocker, ACE-Hemmer etc.) nichts wissen möchte.

    Wir sprechen überhaupt nicht von Globulis oder Zuckerperlchen, ferner muss ich erwähnen dass ich grundsätzlich gar nichts von Homöopathie halte. Aber Strophantus D4 in flüssiger Form wirkt, es wirkt in der Praxis und an mir selbst.


    ferdisch


    Welche Herzklappe ist betroffen? Die linke oder die rechte?

    Sehr gut.


    Vergiss das Polyphenolhaltige Grüntee nicht ;)


    Viel Erfolg. Hoffe du haltest mich auf dem laufenden.


    MfG

    Medico