Beiträge von Marlo

    Suche für mein Homegym ein stabiler Ablagetisch. Also nicht nur zum Aufhängen sondern auch mit einer Ablage aus Metall, für den ganzen Kleinkram. Kennt da jemand zufällig was gutes?

    Werkbank. Bekommst ja in allen erdenklichen Ausführungen. Mit Schublade ganz ohne, mit Rückwand zur Aufhängung...

    Oder Arbeitstisch aus der Gastro.


    Oder ist das was zu großes?

    Ich bin Log Faul weil, hab meine Gründe.

    Da ich nicht weiß ob ich 1 oder2 mal die Woche zum Beugen komme, 1-2 Schwere Sätze, einfach nur so für mich (als wär nicht jeder Satz für mich) und dann 4 Sätze auf Reps.

    Bin da derzeit ganz schön durch mit den Beinen.

    Danach gibt es nur noch eine Übung Ausfallschritte, Beuger oder Beinpresse.

    Versuche ich dann etwas abwechselnd einzubauen.

    Konnte heute aber kaum was an der der Beinpresse meistern.


    Waden ist auch so eine sache. Die ziehen noch immer. Das schwere lass ich gerade und versuche mich da auch mal auf 20Reps hochzuarbeiten.


    Und ich glaube zu wissen woher mein Schwindel nach bzw. in der 1 Rep beim Beugen kommt. Ich lasse die Luft viel zu spät raus.

    Bei den 91kg Beugen ist mir das auch passiert. Aber da hab ich Automatisch als Schwindel einsetzte und zu schwer die ganze Luft rausgelassen und Schwindel war sofort weg.

    Problem ist nur, ich bekomm es in der 1. Rep nicht hin früher auszuatmen.

    Deshalb zum teil etwas mit Schuld das die 92kg nicht wollten. Dachte halt ich könnte die eben auch mal locker 3 mal machen. Übermütig verschätzt.


    Also nur mal die letzten 3 Frontbeugen einheiten:


    Di. 9.8

    Frontbeugen: 86kg 3 /90kg 3/1 58kg 10/10/10/9

    Fr. 12.8

    Frontbeugen: 91kg 3/2 61kg 10/9/9/8

    Di. 16.8

    Frontbeugen: 92kg 0/1/0 63kg 9/8/7/7

    Also 600 Kalorien durch Shakes.

    2 Eier sagen wir mal grob 150

    Eiweißbrötchen ca. 200

    Scheibe Käse ca. 80

    Marmelade 30

    Low carb meal, sagen wir mal nur 200gramm Fleisch Schnitt +Gemüse 400 Kalorien (und das ist gut wenig gerechnet)

    Abends nochmal Fleisch/fisch/Nüsse evtl. auch 300Kalorien, wenn nicht sogar mehr

    Macht dann in Summe mind. 1760 Kalorien.

    Deine 2000 wirst du wohl am Tag haben.

    Und deine Cheatdays noch auf die Woche umgerechnet müsste auch noch mit eingerechnet werden.

    Der Körper verändert sich über die Jahre. Und was mal funktionierte muss nicht für immer gelten.


    Wenn du nicht völlig ahnungslos bist, warum lieferst du dann noch immer keine Kalorien/mengen Angaben?

    Wieviel Kalorien hat dein Cheatday?


    Ne Handvoll Nüsse kann ich mir dennoch von 100Kalorien bis 500 voll machen.

    Man muss das schon so sehen wie RichtigMieser angedeutet hat, es gibt Kulturen die sich anders ernähren, und für uns mag das erstmal unverständlich sein.

    Man darf aber auch die Ernährungsgewohnheiten andere Kulturen übernehmen, ob das einer gut findet oder nicht.




    Mal an das gute Wildfleisch gedacht?

    Da geht kein Jäger raus und packt erst das Lasso aus um das Tier einzufangen und mit gezieltem Schuss zu erlegen.

    Das Tier irrt mit sehr viel Pech und Schmerzen eine Zeit durch den Wald. Was dann in den letzten min. des Lebens noch mit der Angst leben darf wenn die Nachsuche stattfindet.



    Wenn sich jemand besser fühlt nur von glücklichen Bio Tieren zu Essen die am ende auch nur tot sind soll er machen, aber bzgl. Essen aufhören andere zu belehren.


    Ja, ich mach auch gerne meine Witze über Veganer, aber mir ist das schnuppe ob jemand 3kg Bohnen isst oder 3kg Fleisch in welcher Form auch immer.

    Ich erzähle euch eine Geschichte, die nur bedingt in den Log passt, aber am ende auf die Optik abzielt 8-]


    Nachbar 1 geht zu Nachbar 2 und fragt, was bei uns los ist, er hat meinen Mann mit einer fremden Frau einkaufen gesehen.

    (man darf sich schon Fragen, ja na und?)


    Nachbar 2 darauf Trocken: Weist du das nicht? Der ist Zuhälter, ganz normal da.


    Hab das ende letzter Woche mitbekommen und zu meinem Mann gesagt er darf sich in unserem Ort nicht mehr unter 2 Frauen Blicken lassen,

    jetzt muss er diesem gerecht werden.


    Nachbar 1 lässt das wohl keine ruhe und ist wieder zu Nachbar 2 um darüber zu reden.

    Damit hat sich auch Nachbar 3 dazugesellt und meinte, wenn das auch der Ehefrau nichts ausmacht, dann scheint das ja zu Funktionieren....

    Natürlich, bekommt das auch Nachbar 4 schon mit^^



    Ich ziehe wie immer meine Hot Pants an, die zugegeben gerade immer kürzer werden.

    Ich lege hier und da wohl bisschen an umfang zu :)

    Meine langen Hosen sind Presswurst an den Beinen geworden und manch kurze Sporthose rollt sich hoch.

    Aber am Bauch brauch ich noch immer Gürtel, der ist fast unverändert.


    Mein Mann mag das überhaupt nicht.

    Meint er heute mit sehr Bösem Blick:

    "Zieh dir endlich lange Hosen bis zum Knie an. Das sieht schon Nuttig aus."


    Ich: Das muss so, du bist Zuhälter-guenni-



    Was Nachbarn sich aber immer für andere Interessieren müssen.:rolleyes:

    Ich wüsste garnicht was der Arzt machen sollte, die letzten male wurde ich einfach weg geschickt mit Hustenbombons und dem Saft.


    Ich bin halt die ganze Zeit dicht davon und liege nur rum, hab es dieses Jahr echt nicht einfach ständig ist irgendwas, ich merke seit ich Corona habe bin ich auch irgendwie ständig anders "angeschlagen"

    Vielleicht gehörst du zu den Long Covid Menschen.


    Breitband AB keine Option?


    Auch wenn ich bei Hals Geschichten auch immer eine Menge brauche, aber mir auch kurzfristig gute linderung verschafft ist Benzydamin.

    Günstigste müsste noch immer Difflam als Spray sein und Lutschtabletten fand ich Septoflam nicht verkehrt.



    Den dislike gab es vielleicht weil du das Para wie Wasser Trinkst 8-]

    bin erkältet und hab 2 flaschen codein intus

    Geh mal zum Arzt wenn dir auch das Paracodin nicht hilft.

    Wie schon gesagt wurde, hattest du ja schon was.


    Kann mich noch genau daran erinnern als man von Corona noch in China gesprochen hat.

    Eines nachts, auch mit Paracodin wegen Husten, Halsschmerzen etc., ist mir so der Kehlkopf zugeschwollen und die Luftröhre abgeschnürt.

    Hatte ich noch nie und dachte hier wirklich ich ersticke.

    Da war auch nichts mehr mit Schlucken. Den Speichel spuckst du automatisch auf den Boden weil es nicht anders geht.

    Gleichzeitig musste ich so gegen den Würgereiz und Husten kämpfen.

    Für Leute mit neigung zur Panik kann ich das kein bisschen empfehlen auf die leichte Schulter zu nehmen.


    Ging rasend schnell mit dem anschwellen, und ich würde mir denken das ich da irgendwelche Corona Viren schon hatte.

    War auch noch nie so Krank wie da.


    Gute Besserung. Laß dich echt durchchecken.

    Hab mir einen schönen Kater ans Bein antrainiert😁



    Evtl. Pack ich die nächsten 2 Wochen ungefähr mehr Volumen,-je nach Knie gesundheit- danach werde ich erstmal kürzer treten müssen.


    Habe Beruflich eine Änderung und muss mich da erst reinfinden.

    Werde wohl auch so schnell keine 5-6 Trainingstage mehr hinbekommen.

    Standart So. Pausentage wird es dann auch nicht mehr geben.


    Werde evtl. auch mal nach einem 24h Studio auf dem Weg suchen müssen. Dorf öffnungszeiten werden mit Schicht Zeiten nicht passen.


    Aber ich freue mich richtig, und bin froh nicht irgendwas genommen zu haben. Die Stelle war jetzt auch mehr als Glücklicher Zufall.

    Und wenn man sich freut ist das wohl auch die halbe Miete und man wird auch alles gewuppt bekommen.

    Bin total zuversichtlich 😄

    Hab nur etwas Sorge in einer 12h Nacht nicht einzuschlafen, aber ich kann ja Fernsehen gucken oder ich rufe die Notfallseelsorge zum quatschen an😅



    Und das doppelt schöne, bei meinem "alten" AG könnte ich dennoch einige Std. Arbeiten wenn ich wollen würde bzw. das hinbekomme.

    Aber halt nur in der früh.


    Aber eines nach dem anderen.

    Mo. 1.8 - Beine

    Frontbeuge: 84,5kg 5/3/1/1

    Beinpresse, liegend: 90kg 8/9/9

    Strecker: 65kg 17/15/14

    Beuger am Kabel, liegend: 13,75kg+1Block 17/17/16/15

    Rum. Kh. LH: 92,5kg 6/6/5/5

    Adduktoren: 100kg 17/17/15

    Doggy: 30kg 11/10/10

    Tibialis am Kabel Turm1: 55kg 15 60kg 10/8


    Mi. 3.8 - Beine/Glut/Waden

    Beinpresse, liegend: 63kg 14/14/14/13/13/9

    Ausfallschritte, 25kg Sack: 30/30/30

    Beuger stehend: 12kg 15/15/15/10/6

    Rum. Kh. LH: 97,5kg 6/5/5

    Hip Thrust: 80kg 8/8/8/7

    Kickback Maschine: 12kg 14/14/13

    Waden sitzend: 44kg 7/8 32kg 14/13

    Waden, Beinpresse: 150kg 10/10/6 90kg 17/15


    Fr. 5.8 - Beine

    Frontbeuge: 84,5kg 5/3 54,5kg: 12 56,5kg: 11/9/10/7

    Rum. Kh. LH: 97,5kg 6/6/5

    Beuger, sitzend: 75kg 15/13/12/11

    Adduktoren: 110kg 8/8/8

    Doggy: 30kg 12/10/10


    -----------------------------------------------------------------------------


    Die Woche ist so naja gelaufen....

    Ich wollte am Mittwoch noch irgendwas mit Beine machen.:saint:


    Erkenntnis, 3x ist wohl etwas viel. Aber auch irgendwie Geil die Woche^^

    Volumen könnte ich mir vorstellen, fehlt mir auch etwas, aber nicht wenn noch schwer Beugen sein soll.


    Und gestern morgen Treppe runter und am Knie einen sehr stechenden Schmerz bei dem mir die Luft weg blieb, begleitet mit dem Gefühl als würde ein Kalter Wasserfall am Knie hinunter laufen.

    Sobald Belastung auf das Knie kommt Schmerzt es und Kraft ist weg.

    Hab versucht das Knie heute mal zu Wickeln beim Beugen. War nicht besser.


    Aber mit der Stange kam ich heute besser zurecht.

    Ich hab heute auch nur gebeugt. Für Presse etc. hatte ich doch etwas zuviel sorge.


    Hab dann auch mal versucht ein Video zu machen, hab aber nur festgestellt das ich von hinten ganz schön Scheiße aussehe.8-]8-]8-]




    Aber ich habe einen Kajal gefunden der auch bei solch Schweiß Treibender Belastung auf dem Augenrand bleibt^^

    Verdammt wichtig als Frau:grin:

    Ich könnte zwar ungeschminkt Trainieren, aber mehr Gewicht bewegen würde ich da auch nicht^^

    Nach 4-5 Postings Dürfte es doch jedem Klar gewesen sein wer er ist.

    Das Essensbild mit dem Fisch und seiner Küche im Hintergrund war dann auch eindeutig.

    Ging aber bisher davon aus daß er eben ganz inkognito hier sein möchte ohne Geschichten die aufkommen könnten.


    Schade das ich mich doch so getäuscht hatte.

    😅:rolleyes:

    Da läuft es heute schlechter als Fr. und bin gefrustet.

    15min später ging es mir wieder gut.


    Ich ging davon aus das die Stange nur 10kg wiegt. Hab dann aber nachgefragt, wiegt 12,5kg.

    Mehr drauf als gedacht. Da muss man sich freuen.



    Aber ich werde nicht warm mit der Stange. Riffelungen anders und die Stange legt sich nach dem rausholen nicht schön in die Finger.

    Bekomme auch nicht so richtig die Schulter darunter und am Hals fühlt es sich wie die ersten Frontbeugen an.

    Ich Pfeife richtig beim Luft holen😂



    Und wegen diesem nervt die Stange.

    Passt bündig so rein.

    Muss eben "Abstandshalter" anbringen, sonst komm ich wegen wenigen mm Abweichung schon mit den Scheiben beim runter gehen an die Sicherheitsablage.




    Und das da gibt es dann auch noch.

    Also nur Dehnübungen macht sich null am Spagat.

    Mo. 25.7 - Beine

    Beinpresse, liegend: 81kg 11/11/11/11

    Frontbeugen: 52kg 10 /62kg 8 /72kg 6 /84kg 2 /86kg 2 /52kg 8

    Strecker: 65kg 14/14/12

    Rum. Kreuz: Technik

    Beuger am Kabel, liegend: 13,75kg+1Block: 13/13/12

    Beuger stehend: 20kg 10/10/8/8


    Di. 26.7 - Waden

    Waden sitzend: 44kg 7/6 32kg 13/10

    Waden stehend: 135kg 10/10/9/9


    Mi. 27.7 - Glut

    Hip Thrust: 75kg 10/ 80kg 7/6/6

    Kickback stehend: 12kg 13/13/10/11


    Do. 28.7 - Waden

    Waden sitzend: 44kg 7/7 32kg 13/13

    Waden stehend: 100kg 15/14/11/13


    Fr. 29.7 - Beine

    Beinpresse, liegend: 90kg 8/8/8

    Frontbeugen: 82kg 5/4/0 52kg 10/9

    Strecker: 65kg 15/15/13

    Rum. Kreuz. LH: 90kg 10 95kg 5/5

    Beuger stehend: 22,5kg 10/9/8

    Beuger sitzend: 65kg 17/17/17

    Adduktoren: 100kg 17/16/15

    Doggy: 30kg 10/10/9

    Tibialis am Kabel Turm1: 55kg 11/11/10


    Sa. 30.7 - Waden

    Waden sitzend: 44kg 8/7 32kg 14/13

    Waden an Beinpresse: 120kg 10/ 130kg 10 / 140kg 8


    -----------------------------------------------------------------------

    Werde mich wohl mit der anderen Stange zum Beugen vertraut machen müssen.

    Fr. war unzufrieden. Mit Beinpresse notgedrungen wieder angefangen und dann beim Beugen nicht mehr was hin bekommen.


    Wadenheben an der Beinpresse ausgetestet.

    Ich traue dem Stepbrett bei den Gewichten nicht mehr. Das biegt sich immer so durch und knackt.

    Kauf Dir einen Selfiestick mit Standoption zum Ausziehen. Stellst du auf den Tisch und mit etwas ausprobieren findest du dann auch den optimalen Stand für Dich raus.

    10s Timer beim Fotorein und ab gehts :-thumb2-:

    Gibt es auch mit Handauslöser für 10Euro. Kannst dir den Timer dann sparen.

    Da nehme ich mir etwa 1h vor dem Training vor, doch schwer zu Beugen, und dann kommt alles anders nur damit wieder alles anders kommt.

    Ich war im Kopf mal eben so verwirrt das ich nicht wusste was und wie, nach welchen System ich jetzt Beugen soll.

    Hat mein Kopf nicht verarbeiten können^^


    Jedenfalls, wollte ich mit schweren Beugen anfangen. Dann war die einzige Stange mit der ich auf dem Rack Beugen kann in Bankdrück Verwendung.


    Habe dann doch 4 Sätze mit der liegenden Beinpresse begonnen. Und ich finde die doch ganz schön heftig.

    Dann ab zum Beugen und da war ich unzufrieden und schwankte zwischen wie Fr. oder doch schwer und dazwischen hatte ich kein Plan mehr nach was für einen System ich jetzt vorgehen soll. Ich hab dann einfach was gemacht.


    Sah dann so aus:

    52kg 10

    62kg 10

    72kg 6

    84kg 2

    86kg 2

    52kg 8


    Es hat mit fast zu den 88kg gezogen. Aber ich wollte mein Glück nicht überstrapazieren.



    Rumännisches getüftelt. Gibt den ein oder anderen Stand den ich eher nutzen könnte.

    Ich hab es auch mal mit Scheiben unter den Fußzehen versucht. Merk ich höchstens wenn ich dann gestrecktes mache.

    Aber etwas breiter stehen werde ich mal in Zukunft.

    Für Glut/Adduktoren/Tibialis hat es nicht gereicht. Das "bisschen" hat sich doch gezogen und ich war Platt. Wollte nur noch Heim.

    Volle Trainingsdaten wieder gegen WE.

    Pass bloss auf mit dem Oxy durch den scheiß bin ich am Ende da gelandet wo ich jetzt bin, in der Methadon Substitution. Mit nem schönen Werdegang über Ersatzdroge Heroin usw.

    Tut mir leid das es dich da so erwischt hat. Ich hoffe du kommst da zügig wieder raus. Ist bestimmt kein Zuckerschlecken.



    Ich mach mir da aber nur nen halben Kopf drum. Denke ich bin da nicht so Suchtanfällig.


    Ich war da gerade 33 und hatte um die 50kg gewogen und mein Medikamentenplan war vorgesehen, 200mg Levodopa, je nach Tagesverfassung ab 80mg-120mg Oxycodon, 20mg Tranxilium, ab und an noch Novalgin, und on Top kamen noch 3 Tage im Monat Codeinhaltige Präperate gegen Migräne.

    Und da hab ich gesagt ich hab in den alter kein Bock nur zugeschüttet zu werden und das Gefühl das sowieso nichts so recht hilft.


    Bis jetzt kann ich sagen ich hatte noch nie das Gefühl ich komme ohne nicht zurecht.

    Hab es seither nur Zyklusmäßig im Einsatz wenn ich Schmerz und Schlafmäßig voll in den Seilen hänge.

    Oder ab und an mal "nur" 20mg kurz vorm Schlafen. Da nehme ich aber auch das unretardierte.


    Und wenn ich mich wieder Fit fühle um auch mit Schmerzen zurecht zu kommen, schmeiß ich es wieder raus.

    Mo. 18.7 - Beine

    Frontbeuge: 82kg 5/(6)/4

    Beinpresse, einbeinig: 110kg 13/13/9

    Strecker: 75kg 13/13/11

    Beuger am Kabel, liegend: 13,75+1Block: 12/12/10/9

    Rum.Kh. LH: 90kg 9 -abgebrochen

    Beuger sitzend: 115kg 8/7 95kg 13/11

    Adduktoren: 100kg 14/13/13

    Doggy: 28kg 14/14/12

    Tibialis am Turm1: 55kg 10/9/5


    Di. 19.7 - Waden

    Waden sitzend: 43kg 9/9 32kg 12/11

    Waden stehend: 100kg 14/12/12/11


    Mi. 20.7 - Glut

    Abduktoren: 120kg 10/10/9

    Hip Thrust: 75kg 9/9/9/7

    Kickback Maschine: 12kg 12/12/10/8


    Fr. 22.7 - Beine

    Liegende Beinpresse: 81kg 10/10/10/10/10

    Frontbeuge: 42kg 10/10/10/10/8

    Strecker: 55kg 15/13/13/10/8

    Beuger am Kabel liegend: 8,75+2Blöcke: 15/15/14/13/11

    Rum. Kh. KH: 20kg 15/15/15/15/10

    Beuger sitzend: 55kg 15/15/15/15/15

    Adduktoren: 70kg 15/15/15/13/11

    Tibialis am Kabel: 8,75+2Blöcke: 15/15/15/10/11


    Sa. 23.7 - Waden

    Waden sitzend: 44kg 6/6/6/5 32kg 11/10/9/8


    ------------------------------------------------------------------


    Tausche die bisherige sitzende Beinpresse gegen eine Liegende "Reha" Beinpresse.


    War am Fr. ein sehr entspanntes Training für den Kopf.

    Oder es lag am Oxycodon das ich mir keine Gedanken gemacht habe.

    Evtl. muss ich das Training am Mo. auch so oder ähnlich gestalten.

    Kommt auf den heutigen Tag an.


    Zumindest am Rumännischen werde ich nochmal an der Technik bzw. Standbreite etc. tüfteln.

    Bin da der Meinung das ich da einfach so eine Typische Haltung eingenommen habe aber ich hierfür mit was anderem eher Profitieren könnte.



    Und wisst ihr was echt mist ist?

    Wenn die außen Schuhtasche von der Trainingstasche kaputt ist, man die Schuhe mit in das normale Hauptfach steckt, und dann am Gerät feststellt das das Handtuch schön den Geruch der Schuhe angenommen hat.<X

    Ich hatte die Tasche gerademal 6 Std. vorher gepackt.

    Ich glaube ich mach heute Volumen...oder echt nichts...oder nur Maschinen.....oder mal sehen.


    Für schwer reichts nicht. Nutze die ganze Woche Oxycodon und bin so leicht gedämpft drauf.

    Gestern erst Levodopa wieder angefangen, ich hoffe das schlägt die Tage an.


    Meine Beinchen meinen jetzt nicht nur Kältefühlig zu sein, sondern auch wärmeempfindlich.

    Gegen mittag meinen diese jetzt noch glühen, Brennen und schwer werden zu müssen.

    Da hilft auch kein Bewegen mehr.

    Zur Lymphmassage komm ich auch seit Wochen nicht mehr.



    Nuja, solang mir die Spastischen Krämpfe erspart bleiben kann das Tranxilium ja noch im Schrank liegen bleiben.

    Wenn nicht, mach ich Urlaub. Dann gibts sowieso Krank...


    Dann hab ich es auch noch geschafft mein letztes paar Kompressionsstrümpfe zu zerreißen beim anlegen. Waren zwar auch schon viel zu knapp, aber Lust jetzt Geld auszugeben hab ich jetzt auch nicht.

    Juhu, ich brauch größere Kompressionsstrümpfe, wie Geil:rolleyes:


    Ich bin so richtig, richtig, richtig genervt.

    Reicht mir mit dem Wetter jetzt auch.