Beiträge von Superfly.

    Wenn du ein Business aufbaust solltest du dabei so vorgehen, dass du einen Mehrwert erzeugst mit möglichst geringem Aufwand. Optimier deine Programme mit denen du Ernährungspläne machst, Bereite entsprechend einige Pläne vor oder Mahlzeiten in einer Exceltabelle, die du dann einfach über Kürzel oder so hinzufügen kannst in die Pläne.


    Zeit sparen wo du nur kannst!

    Irgendwann fällt es auf , selbst merkt man es gar nicht so stark aber deine Frau/Freundin sieht ja wie Du dich veränderst. Und dann wird sie sich vielleicht Fragen stellen oder dich fragen.

    Grundsätzlich ist der ehrliche Weg der bessere immer schwer zu sagen wie sie darauf reagiert. Erweiterte TRT könnte das auch sein ;). Bei mir fiel das schnell "anderen" Leuten auf und es kamen die Fragen nach 5-6 Monaten . Hatte aber damals auch schon etwas mehr im Stack.

    muss sagen, seitdem ich jetzt die oxys ne Woche draußen hab ist die Vaskularität auch wieder etwas zurückgegangen (waren nur 25mg am Tag, aber reagiere da sehr sensibel drauf. Werde jetzt auf ne TRT Dosis gehen und mal ein paar Monate gucken was die Haut/Haare etc. machen. Frau sieht mich ja jeden Tag, der Unterschied fällt einem da schon weniger auf. Wie gesagt, die Dosis ist nicht hoch gewesen und ich habe die meisten Fortschritte im letzten halben Jahr gemacht mit halb so wenig Stoff wie am Anfang (war auf 500mg TE die Woche). Das auch nur weil ich Diät gehalten hab und die Ernährung besser war, Training auch.


    Ich muss eh warten bis ich alles zum absetzen da hab, aber werde das in ein paar Monaten angehen denke ich 👌

    Ja, ich sehe auch keinen Grund für eine TRT, wenn meine Achse wieder von alleine anspringt. Ich will ja gucken was ich verliere und ob ich überhaupt was verliere. Ich muss die Disziplin jetzt halt ein paar Monate oben halten aber das war mir ja von Anfang an klar, dass dieser Tag mal kommen wird. Ich bin vorbereitet und nehme das als Herausforderung an! Die Basis jetzt ist super für mich und wenn ich das irgendwie halten oder sogar verbessern kann (da ist noch genug Luft was Training und Ernährung angeht), dann passt das schon! ich bin sehr gespannt was das gibt.


    was ist aktuell die Empfehlung? Kalorien erhöhen oder so weiter fahren? Kerstin nehme ich aktuell nicht seit nem Monat, das würde ich auch wieder einbringen in ein paar Wochen.

    Schade! Bei der jetzigen Ausgangslage könnte man perfekt weiterarbeiten, finde ich. Du bist gut in Form - mit etwas Deca zb könntest du nochmal 10kg rauflegen, dann wäre das echt ein gutes Paket.


    Aber ich wünsche dir, dass du die PCT gut überstehst. Bin gespannt auf die vorher-nachher-bilder. :-thumb2-:

    Deca habe ich letztes Jahr ausprobiert für zwei Monate, bis auf unendlich viele Pickel und Wasser hat mir das nichts gebracht. 😄 aber danke. Bin jetzt bei 107KG auf 1,97, mal sehen was die Waage nachher sagt. KFA dürften so 10-12% sein.

    Ich habe mir das jetzt überlegt und werde absetzen, ich habe jetzt nen guten Ausgangspunkt und viele gute Gewohnheiten übernommen, was meine Ernährung etc. angeht. Bin jetzt 1,5 Jahre on. Ich bin diese Pickel, die vielen Haare am Rücken, Schultern und die ganzen Adern echt leid. Ich schaue jetzt mal, was ich in den nächsten 6 Monaten ohne Stoff auf die Kette kriege, mache ne vernünftige PCT und dann sehe ich weiter, wenn ich dann nochmal on gehe, werden die Karten auf den Tisch gelegt und die Frau einbezogen!


    Ich messe KFA, Gewicht und mache vorher nachher Fotos. Sagen ja immer alle, dass man bei 250mg die Woche nichts merkt 😄😄😄 hoffen wir mal, dass ich größtenteils aus der Sache so rausgehe, wie ich jetzt dar stehe.


    Supplementiere derzeit

    Q10

    Zink

    Magnesium

    Omega 3

    Multivitamin

    Vitamin C 2000mg

    Citrus Bergamotte

    Tudga

    Citrullin + L Arginin

    P5P

    NAC


    muss mich in die PcT noch mal richtig einlesen, wie lange dann Tamox und wieviel, Clomid lass ich weg! Mein Erbgut ist mir egal, vasektomie! Hauptsache der Schwanz und Libido funktionieren danach 😄

    Bei deiner Beinentwicklung kann man echt Neidisch werden, wenn man sieht das sich da was macht.


    Ich dachte auch deine Frau weiß Bescheid. Hattest du ihr da nicht was erzählt gehabt?

    Schade das ihr die Adern nicht gefallen. Wenn das aber auch nicht das ist was dir gefällt, habt ihr da ja den gleichen Nenner.

    danke, im Endeffekt habe ich nicht einen cm an den Beinen gewonnen, die Teilung kommt jetzt nur durch 😄


    Frau weiß nicht Bescheid.

    danke für die Anteilnahme 😄


    aber ich habe echt grad starke Gewissensbisse, meine Frau findet diese Vaskularität An den Armen auch nicht schön und das ist echt extremst geworden bei mir. Kann da ja auch nicht wirklich was gegen machen. Der Bauch ist ja noch längst nicht richtig frei aber die Adern an den Armen wie ne Landkarte mittlerweile. Hatte jetzt 4 Wochen Oxys, die sind seit 5 Tagen draußen, nehme auch kein L arginin und citrullin vorerst mehr denke ich. Vielleicht wird das dann ein bisschen weniger. Weiß nicht ob ich nicht mal ganz absetzen sollte und im Januar dann gucken, ob ich nochmal on gehe oder nicht. Finde diese Adern echt nicht mehr schön, da gucken halt ALLE drauf… gibt aber auch überall Komplimente.

    Hey, jau trainiere immer noch im Homegym, die Form wird stetig besser, aber habe so langsam etwas Gewissensbisse weil meine Frau das mit dem Stoff immer noch nicht weiß. neulich war ich am Strand und selbst mein Schwiegervater meinte, dass viele Leute da über mich getuschelt haben. Liegt bestimmt auch an der Größe und dem Tattoo, aber vielleicht auch etwas an der Form mittlerweile.


    Meine Ernöhrung stimmt so zu 80% sage ich mal, trinke keinen Alk und gehe viel mehr spazieren. Training 3-5x die Woche nen mic aus allem, Hauptsache macht Spaß. Gewichte sind mir relativ egal.


    Weiß nicht so recht ob ich weiter machen soll mit dem Stoff oder mal ne Pause für ein halbes Jahr und gucke was ich halten kann. Vielleicht wäre auch nen cruise mit weniger als 250mg mal was also mal 125 oder so, das nehme ich jetzt ca. noch, vielleicht etwas mehr. Bin jetzt ganz gut mit etwas Ari dazu eingestellt.


    was mich nervt sind noch ein paar Pickel, aber die Meißen kommen durch das Rasieren und ich hab viel mehr Haare auf dem Rücken bekommen und an den Schultern. Bin nur am rasieren 😄

    Du hast dich ebenfalls krass entwickelt, wo warst du die ganze Zeit ?

    danke danke, ich bin einfach am Ball geblieben mit meinen 250-300mg und versuche die Ausführung stetig zu verbessern. So langsam schwappt es von fett in tatsächlich etwas trainiert über 😄 man selbst kriegt das nicht so wirklich mit, aber im passenden Licht sieht man schon gewaltige Unterschiede. Ich Tracke mein Essen nicht mehr, aber gebe mir jeden Tag so 250g Eiweiß und moderat Carbs. Funktioniert! IF mache ich innerhalb der Woche auch noch weiter.


    so langsam kriege ich etwas Angst, dass meine Frau das mit dem Stoff vermuten könnte. Weiß nicht so recht wie es jetzt weiter gehen soll, weiter nehmen und ggfls. noch breiter und definierter werden oder absetzen und gucken was ich jetzt halten kann über den Winter. Hab auf jeden Fall jetzt mal gut Fett abwerfen können.

    Hey zusammen, bin derzeit bei 107Kg bei so 11-12%kfa auf 1,97m. Seit knapp 17Monaten auf Testo, 7 Monate auf 500mg und dann runter auf 250/300mg. Jetzt habe ich nen Haufen Adern an den Armen/Waden/Beinen etc. Sowas hatte ich bisher noch nie, war aber auch noch nie so gering mit dem kfa seitdem ich trainiere (10 Jahre vorher natty). Ist die Vaskularität genetisch in Kombi mit dem Training? Oder kommt das einfach vom Stoff Oder ne Kombi aus allem? Hatte jetzt noch ein paar Wochen 25mg Oxys, aber davor war die Vaskularität auch schon für meine Verhältnisse Recht ausgeprägt.


    die Ader am linken Bein drückt auch manchmal etwas komisch, wenn ich mal lange auf dem Bein stehe, ist das auch genetisch, dass die so weit oben unter der Haut liegt?


    danke 👌

    ob mk677 auch einen positiven Effekt auf die Haut hat, für die Leute , die kein Hgh kaufen wollen ?

    das frage ich mich auch, aber mk677 ist so ziemlich das letzte was man bei dir finden sollte 😄

    Kann es sein, dass die Erektion auf Ari besser ist als auf Exe? Oder lag da generell ein Problem bei mir vor mit dem Östro?


    Hintergrund:

    Hatte vor ein paar Wochen Gynoprobleme beidseitig, hab ich mit 10 Tsgen stampf voll beseitigen können. Bin seit 2 Wochen auch komplett weg von Exe und nehme jetzt 0,25mg Ari alle 3,5 Tage. Musste gefühlt vom Exe 1-1,5 Tabs die Woche nehmen und hatte empfindliche Nippel und Gnubbel, jetzt bei der Minidosis Ari ist alles so als ob ich nie Probleme gehabt hätte. Oder hält die Wirkung vom Tamox noch an? Nehme das seit 2 Wochen nicht mehr.
    meine Erektion war vor einer Woche auch deutlich andauernder, lag das am zu hohen Östro oder Exe? Vielleicht wirkt Exe bei mir auch nicht sooo gut?


    Dosis 125mg e3,5d

    Bei mir ging es durch viel Stress und zwischen drin absetzen und ein paar Schicksalsschlägen das letzte 3/4 Jahr immer mehr bergab... nun bin ich aber wieder auf der Höhe und finde so langsam in den Alltag wieder zurück da wollte ich euch mit ein paar schlechten Badezimmer Selfies auch mal auf den aktuellen Stand der Dinge bringen.


    Lg

    2 Monate Diät und du sieht noch ne Stufe krasser aus, als du jetzt schon aussiehst. 👌 hoffe gesundheitlich ist alles wieder im Lot,

    Wie lange hast du dafür ca gebraucht und was hast du geändert ?

    hey :)


    feb 20 mit TE 500mg die Woche angefangen, hatte dann Ende September und Oktober noch 250mg Deca drin, hab das dann rausgenommen weil ich Pickel gekriegt hab, die Ernährung war Schrott. Training so lala. Das ging alles erst bergauf als ich dann November auf 125mg TE E 3,5 Tage gegangen bin. Hatte dann noch ein bisschen Oxa mit drin für Januar und Februar. Hab dann seit Dezember IF drin unter der Woche, Cheate auch noch relativ viel. Der große Fortschritt kam jetzt durch mehr Bewegung und halt die Länge der IF Zeit. Hab jetzt endlich mein Fett „abgehungert“.fühle mich aber immer noch sehr speckig in manchen Posen und durch die Pickel habe ich schöne Male an der linken Schulter. Ist schon viel besser geworden aber immer noch nervig im passenden Licht. Denke das dauert noch ein paar Monate bis das weg ist. Bleibe aktuell bei 250mg die Woche weil mir das schon reicht. Nehme viele Gesundheitssupps seit Anfang an.


    Hoffe das gibt einen ungefähren Überblick:)