Beiträge von Mcfitti91

    Entwässern sollte man wirklich nur für einen bestimmten Zeitpunkt, weil du trinkst ca. 1 Woche extrem viel und hörst dann auf um am Tag x alles an Wasser aus dem Körper zu bekommen was nur geht. Wenn du danach wieder normal trinkst und dir kh. rein ziehst, zieht der Körper wieder Wasser und das noch mehr als zu vor. Lange trocken und shredded zu sein schafft man nur über Ernährung und vllt dem ein oder anderen roid.

    Ein paar Bilder von meinem ersten Wettkampf. Ich muss dazu sagen, ich hatte am Tag vorher nicht das Gewichts Limit erreicht, weshalb ich dann erst nach dem Wiegen laden konnte und dementsprechend flach war ich auf der Bühne. War aber egal, denn ich hab trotzdem nen pokal mit nach Hause genommen. Das war ein bomben Gefühl ich habe nichts erwartet und wollte einfach nur Erfahrungen sammeln und dann doch so gut abzuschneiden war unbeschreiblich. Nächstes Jahr geht es in eine andere Klasse mit mehr Masse 💪🏼

    Hey Leute, aufgrund von brexit Panik habe ich mir nach meinem Wettkampf schonmal zwei Sachen für den Aufbau geholt. Da ich vorher überwiegend rohm genutzt habe dachte ich mir es ist mal Zeit zu wechseln. Das erste Produkt ist intexpharma bulk 500 mit 300mg test e und 200mg deca, das zweite sind die intexpharma D-bol. Ich hab jetzt seit knapp 2 Monaten das bulk 500 im System (jeden 4. Tag 1,2ml) und die ersten 100 tabs dbol sind auch aufgebraucht (jeden Trainings Tag 50mg und an Trainings freien Tagen 40mg). Jetzt wird mit den dbols erstmal wieder 30 Tage pause gemacht.


    Erster Eindruck

    Bulk 500: Der Pip ist echt ordentlich, auf der Seite wurde zwar drauf hingewiesen, aber ich war echt überrascht das hat locker 4 Tage Stück gebrannt uns soagr sitzen war unangenehm. Jetzt nach 2 Monaten hat der Körper sich dran gewöhnt und es ist nicht weiter tragisch. Trotzdem ist an der Injekt Stelle 2-3 Tage lang eine Verhärtung. Das Öl ist klar, aber sehr dickflüssig. Positiv ist, dass das Zeug auf jeden Fall gut, wenn nicht sogar überdosiert ist. Meine Frau kann das bezeugen 😅


    Dbol 10mg/Tabletten: kleine blaue Pillen. Fest gepresst, zerbröselen nicht im Glas und wirken sehr gut. Ich hab 1monat nur das bulk gefahren, dann die dbols dazu genommen und die Kraft ging nochmal richtig nach oben. Genau wie das Wasser im Körper, ich hatte nach 4 Monaten diet sowieso einen richtigen rebound Effekt, aber danach bin ich geplatzt. Was ich noch gemerkt habe ist das der Hunger nach einer Zeit nicht mehr so groß war und ich mir manche Mahlzeiten wirklich reinzwingen musste.


    Alles im allem bin ich aber zufrieden das einzige negative ist der extreme pip. Sonst aber gute Produkte

    Ich hab mich jetzt mal beim Zoll in das Thema eingelesen. Also wir müssen drauf hoffen, das das Unterhaus in London Dienstag und Mittwoch gegen den Austrittsvertrag und den Vertrag losen austritt stimmt, dann wird der brexit verschoben. Die andere Lösung wäre, das sich GBR und EU auf ein Freihandelsabkommen einigen.

    Achso was ich noch sagen möchte, ich habe alles alleine gemacht, Training, Ernährung und was noch alles dazu gehört, habe ich mir hier im Forum angeeignet. Einzig und alleine für Posing und Kür habe ich Hilfe.

    Es werden auch noch weitere Bilder folgen aus anderen Perspektiven.

    Ich bin 27 Jahre alt und werde voraussichtlich auf der NRW meisterschaft im Classic Bodybuilding 3. starten. Für Bodybuilding bis 90kg fehlt mir die Masse und eine classic physique Klasse wie beim ifbb gibt es leider nicht. Da ich eine sehr schmale Tailie habe hätte mir das am meisten zugesagt. Naja egal, das ist mein erster Wettkampf und ich bin froh wenn alles klappt und ich ein paar Erfahrungen sammeln kann.

    Ich wurde von r2d2wars2018 angeschrieben, dass er die Aufteilung der verschiedenen Stoffe gefunden hat. Jeder der Stoffe ist mit mit 100mg/1ml enthalten. Also ist mein Kritik Punkt eher dem seller zuzuschreiben. Wäre aber trotzdem nicht schlecht, wenn rohm, die Angaben auf das Etikett drucken oder wie Sis und hilma die Ware mit nem kleinen Karton versehen würde.

    Kleines Update: Also Supreme ist immer noch zuverlässig am Start. Die letzten Monate verschiedenes geordert, unter anderem hilma tamox, rohm rip blend und rohm tmt. Der Kontakt immer noch super schnell und mega freundlich. Bezahlung und Lieferung wie immer. Sobald Geld da ist, geht Paket raus und meistens eine Woche is es da.

    Guten Morgen Jungs,

    Ich muss zurzeit das Östrogen richtig runter drücken, ich sag mal fast ganz ausschalten. Ihr könnt euch denken warum. Dazu kommt noch, das ich diet mache. Mein Problem ist jetzt, das mir die Gelenke schmerzen und der Rücken sich anfühlt als hätte ich wieder nen Bandscheiben vorfall.

    Könnt ihr mir ein Produkt oder iwas empfehlen, damit die Gelenke trotz der Umstände wieder einiger maßen normal funktionieren?

    Ich habe ein paar Seiten zuvor gelesen, das jemand ein Problem mit rohm Produkten hat. Mich würde interessieren welches herstellungs Datum das ist, weil ich auch rohm Produkte benutze zurzeit und wenn die jetzt für den arsch sind muss ich mir schnell was anderes suchen. Bis jetzt war ich voll zufrieden egal welches Produkt.

    Dieses hier von fusion supplements. Also auf der linken Seite meiner Brust ist alles perfekt, als wenn nie was gewesen wäre. Nur die rechte Seite macht mir noch ein bisschen zu schaffen, weil da so ein kleiner Knoten drunter ist, meine Frau meint ich hab nen Schaden, weil man das nicht sieht, aber ich fühle das und das ist nicht normal. Leider hat das Zeug keinen Einfluss darauf. Weshalb ich mit tamox arbeiten werde, bis das weg ist und danach dauerhaft mit 6 Bromo das Östro in Schach halten.

    Hey Leute, ich hatte in einem anderen thread erwähnt, das ich schnellstens ein AI brauche und jemand hat mir diesen thread hier verlinkt, damit ich mir ein paar Informationen einholen konnte. Auf Grund eurer Erfahrungen habe ich mir 6 Bromo bestellt und ich bin begeistert, das ziehen in den nippeln ist schon richtig schmerzhaft gewesen und ich hatte das durchweg den ganzen Tag gespürt. ich hab mir wirklich sorgen gemacht. Gestern habe ich dann direkt 2 Kapseln, also 100mg 6 Bromo eingeworfen und dann noch 2mal 50mg über den Tag verteilt. Endlich kann ich meine nippel wieder anfassen ohne das es weh tut. Ich hatte vorher echt Zweifel, weil man so viele unterschiedliche Meinungen über diese Stoffe hört. Ich würde das jederzeit wieder holen und ich werde das jetzt dauerhaft in meine Kur mit einbauen.


    Danke nochmal an den, der mir den thread verlinkt hat und an euch die ihr eure Erfahrungen geteilt habt. Ihr habt mir echt den arsch gerettet.

    Ich hatte bis vor ein paar Tagen ein Testo c, tren e und Masteron e Gemisch im System und alles war super. Danach bin ich vom gleichen hersteller auf, das gleiche Produkt mit kürzeren estern umgestiegen. Dann fing das an mit dem ziehen in der Brust und weil ich schon ewig so nen kleinen Knubbel in der rechten Brust habe, denkt man direkt das schlimmste und ich will mir nicht verkacken dieses jahr nen Wettkampf zu machen. Das was du sagst hab ich jetzt auch schon in vielen anderen Foren gelesen und direkt mal was bestellt. Auch wenn die studienlage zu den Sachen dürftig ist, muss da was dran sein wenn so viele positiv davon berichten.

    Hey Leute, hat jemand von euch ahnung von dem Prohormon arimistane. Es soll angeblich das Östrogen im Schach halten. Jetzt hab ich einige Studien dazu gelesen, aber im Endeffekt gibt es keine wo das richtig erforscht wurde. Ich möchte einfach nur wissen, ob das eine alternative zu Tamox oder exemestan ist und ich damit meinen cycle supporten kann.

    Kurzer Bericht zum R. O. H. M. Labs TTM 300mg/ml, also ein Testosteron cypionate, Trenbolon enanthate und Masteron enanthate Gemisch. Ein großes minus ist auf jeden Fall, das weder beim Seller, noch am Produkt selbst, das Verhältnis der einzelnen Stoffe nicht angegeben ist.


    Hersteller: R. O. H. M. Labs, made: 05-2016 expires: 05/2019


    Verpackung: Keine Verpackung , 10ml Vial mit flip off Deckel in Weiß. Label ist einfach gehalten mit dem Logo, dem herstellungs Datum, dem Verbrauchs Datum und den Inhaltsstoffen. Leider keine Mengen Angaben der einzelnen Stoffe.


    Verarbeitung: Gelbliche Flüssigkeit, nicht so dunkel wie manches Trenbolon. Etwas dickflüssig, aber mit einer größeren Nadel lässt es sich gut injizieren.


    Wirkung: Ich habe jetzt die zweite Vial aufgebraucht und habe e5d 1ml injiziert. Vorher bin ich testosteron und Masteron einzeln gefahren. 3 Wochen nach Beginn stiegen die Kraft Werte bemerklich an und das schwitzen wurde etwas stärker. Was mir auch aufgefallen ist, das ich sehr schnell reizbar bin und oft was in dem falschen Hals bekomme. Libido ist immer noch über Durchschnittlich, obwohl in diesem Produkt weniger Testosteron enthalten sein muss, als ich vorher gefahren bin. Auch der Look insgesamt gefällt mir sehr gut, die Muskeln wirken einfach voller. Ich hatte keinen Kater. Das große minus ist einfach, das die Dosierung der Stoffe fehlt. Ein Trainingspartner von mir wird dieses Produkt auch die Tage testen und vielleicht bekomme ich ihn dazu, das er seine Meinung dazu mit uns teilt. Wirken tut es, für mich auch so wie ich es mir erhofft habe.