Beiträge von Triple675

    Wenn du im gym Seile, varioslings oder Ringe hast, kannst du diese auch zur Unterstützung deiner Kniebeugen benutzen. Wenn du für deine Verhältnisse zu tief gehst ziehst du dich unterstützend mit den Armen wieder hoch.

    Außerdem kannst du dann gut darauf achten, dass deine Unterschenkel auch möglichst senkrecht zum Boden sind.


    Ein herzliches Willkommen auch von mir und viel Erfolg bei deinem Vorhaben.

    Hi Rainer,


    Also ich bin auch noch Anfänger aber nachdem was ich bisher hier im forum gelesen habe würde ich erstmal abwarten, wie deine Werte aussehen. Das mit der Libido muss ja nicht unbedingt an einem zu hohen Östro Spiegel liegen.

    Wenn anastrozol, dann sollten 0,5mg e2d oder e3d auch ausreichen. Lieber ne geringere dosis fahren, weil die Nebenwirkungen sollten auch nicht ausser Acht gelassen werden.


    Ich hoffe ich konnte helfen.

    Danke Darcio

    Das entwickelt sich ja zu einer richtigen horror Story.

    Wir wissen, dass das Öl nicht in die Blutbahn injeziert werden sollte und wir wollen nicht hoffen, dass einer von uns zu diesen 0,01% zählt.

    Ich würde sagen wir belassen es dabei und danke auch für eure hilfreichen Antworten. 👍

    Nur immer schön aspirieren im Oberschenckel, kenne zwei Fälle einer in den Arm einer in den Oberschenckel, beide haben die Hauptschlagader erwischt, ob aus dummheit oder Leichtsinn/Routine sei mal dahingestellt, der mit dem Bein hat nur noch eins, der mit dem Arm mehr als Glück gehabt das er den noch hat heute.

    Ich wollte nur zitieren.

    Das gefällt mir natürlich ganz und gar nicht und tut mir sehr leid für deine Freunde.

    Aspiriert habe ich, aber die Hauptschlagader verläuft doch auch auf der Innenseite des Oberschenkels oder liege ich da falsch?

    Fährst du tatsächlich direkt Susta only?

    Ja genau, ich fahre 0,6ml = 150 mg susta e2d.

    Ich dachte, dass es für den Anfang besser wäre um auf nen Spiegel zu kommen. Aber ich bin für Kritik sehr empfänglich, deshalb bin ich auch hier.

    Nach der 10ml vial wollte ich auf Enantat von Baku umsteigen. Dann 250 mg e3,5d damit ich nicht so oft injezieren muss.


    Für mich klingt der Plan gut aber bitte berichtigt mich wenn ich irgendwas übersehe.


    Ari ist auch vorhanden, wollte ich aber nicht sofort dazu nehmen, da mir ein bisschen Wasser ziehen ganz gut tut.


    Natürlich auch alles andere für ne PCT vorhanden also falls solche Fragen kommen. 😊


    Die zweite Injektion heute im Oberschenkel ging wunderbar aber der Kater ist wirklich schlimm.

    Mein Nachbar schießt schon immer in die OS. Relativ weit oben und immer im wechsel zwischen links und rechts.

    Wenn du anfängst das ÖL zu ballern, druck einmal kurz nach dem Aspirieren an. Und warte mal so 15 Sekunden. Solltest du langsam einen Husten bekommen oder ein reizen im Hals, sofort raus damit!


    Einmal hat mein Nachbar sich ein wenig ins Gefäß geballert. (Hat aspiriert und alles war ok)

    So einen starken Husten und Beschwerden Luft zu bekommen hatte er noch nie. Das war nicht so schön!

    Vielen Dank Bomber,


    Heute habe ich auch den Oberschenkel genutzt. Es war meiner Meinung nach deutlich angenehmer als im Glut, wobei ich da auch etwas zu weit innen gestochen habe. 🤔 Aber Übung macht den Meister und mit der Zeit kommt auch die Routine.


    Husten hatte ich beim ersten Mal nicht, vielleicht ein Gefäß durchstochen und ein paar Tropfen sind rein oder was wahrscheinlicher ist, war es die Nervosität. 😇

    Hallo, ich denke nicht das es an Mondial liegt weil es hier um Kreislauf geht. Und ein kleines Blutgefäss muss nicht bluten bzw. gleich herausbluten. Keine Angst.

    Nicht in die gleiche Stelle injekten, bitte immer wechseln. Gleich daran gewöhnen denn wenn man einen starken Kater hat muss man eh wechseln. OS , Schulter Glut gehen einfach und da kann man gut wechseln.


    Mike

    Okay, vielen Dank.

    Ich werde dann immer mal den Muskel wechseln. Ich werde ja auch sehen ob und wie es dann bei den nächsten Injektionen verläuft. Aber ich weiß zumindest, dass ich mich hinlegen oder zumindest hinsetzen werde. 😅



    Hast du aspiriert?

    25 finde ich etwas zu kurz für den Glut.

    30 sollte es schon sein.

    Ja, ich habe natürlich aspiriert.

    Sowas ist auch meine größte Sorge.

    Aber hätte ich in eine Vene injeziert wären die Auswirkungen glaube ich auch erheblich oder denkst du nicht?

    Vielen dank Mike,


    Ein Blutgefäß habe ich nicht durchstochen. Es kam nach dem rausziehen der Spritze auch kein Tropfen Blut raus.

    Ich werde es einfach weiter im Auge behalten und hoffe, dass es besser wird. :-thumb2-:

    Ich nutze gerade eine vial von mondial und danach steige ich auf das test E von Baku um mal sehen ob es wirklich am Stoff oder an mir liegt.


    Soll ich denn trotz des Katers in den selben Muskel injezieren oder lieber durchwechseln?

    Soo, ich melde mich hier nochmal zu Wort, da ich noch nicht genug Beiträge habe um im Dopingbereich zu posten. ;(


    Ich habe mir gestern die erste Injektion mit susta von mondial gesetzt.

    Ich habe alles nach den Anleitungen gemacht, und weh tat es auch nicht. Nehme eine 2,5 - 0,45er Kanüle in den Gluteus.

    Bei der Injektion ist mir aber schwarz vor Augen geworden und ich habe geschwitzt wie verrückt. Jetzt weiß ich nicht ob es an meiner Nervosität lag oder an etwas anderem. 8-]

    Ich kann im Nachhinein nur sagen, dass das Öl bei mir sehr Katert und die Stelle noch weh tut.

    Gewöhnt man sich mit der Zeit daran?


    LG

    Hallo Leute, :w


    Ich wollte mich nach einem knappen Jahr das ich hier angemeldet bin auch mal hallo sagen.

    Erstmal ein großes Lob an die Mods und die community, ich habe bei euch richtig viel Zeit gelassen, in der ich auch viel gelernt habe.


    Zu mir: ich bin selber Trainer, nur nicht mehr aktiv. Bin 28 und war mit 17 zum ersten Mal im Studio. Gehe ca 5x die Woche zum sport und sonst fahre ich gerne Ski und Motorrad.

    Wie ihr an den Daten sehen könnt bin ich eher schlank und mir fällt es recht schwer genügend zu essen und zu zu nehmen. :-L

    Größe 175cm

    Gewicht schwankt immer, meistens so um die 78kg und ich versuche aber zu zu nehmen. War vor nem halben Jahr auch mal bei 82kg :-thumb2-:


    Ich habe noch keine Erfahrungen mit roids gemacht aber das dauert nicht mehr lange, weshalb ich mich jetzt auch mal kurz hier zu Wort Melde.


    Auf ein gutes Gelingen:top: