Beiträge von DarkTyr

    Das Zeug ist Furztrocken... Ich quäl mich da auch 5x die Woche durch... ohne die Leftovers am nächsten Tag mitzuzählen.

    Was noch am Besten geht sind ausgelöste Oberkeulen, das Fleisch ist um vielfaches zarter als die Brust, dafür fettiger.

    Lang genug schmoren, wie Rindergulasch. Dann wird auch das Minutensteak zart wie Butter.

    Klar geht das. Ich Wechsel manchmal zwischen Hähnchen, Schwein,Rind, Lamm usw.


    Nur nicht das billige Nackenfleisch oder so nehmen, das hat 40g fett pro 100g. Immer nur das magere (Rücken, Bratenstück, Minutensteaks usw) siehste aber auf der Verpackung.


    Ich persönlich esse lieber Rind, aber jeder wie er will. Beim Schwein hör ich nur immer wegen nitraten, eventuell da Mal n Auge drauf haben.

    100mg Testo sind 100mg Testo, egal ob heute, damals oder in Zukunft. Das damals alles "besser" war oder besser geknallt hat ist einfach romantisch nostalgisches Blabla.


    Hatte man mit den Athleten damals nen Blutbild gemacht bei 500mg/w wäre das Ergebniss das selbe gewesen wie heute die selbe Person mit 500mg Ulab. (Ich gehe natürlich von legit Ware aus und nicht unterdosierter Müll)


    Wer was anderes behauptet der ist auch mit Placebo bff.


    Eventuell kommen die zT sehr guten Ergebnisse damals mit weniger Stoff im Vergleich zu heute auch Mal daher, das das Erbgut damals noch nicht so belastet war und "Männer noch Männer waren" und keine Östrogen belasteten Fettsäcke die dauernd heulen wie heutzutage die Mehrheit der Jugend und Erwachsenen und die Nahrung und Grundwasser auch nicht so verseucht war etc. Und damals die Männer sowieso weniger Probleme mit niedrigen Testosteron und die ganzen anderen Wohlstands Wehwehchen hatten

    Ich hatte in der Vergangenheit gelesen, dass das Enanthat Pro von Akra bei vielen gekartet hat.

    Besteht das Problem weiterhin?

    kA welche Batch aktuell ist, aber meine hab ich vor knapp über 2 Monaten bekommen und kann dir nur gemischt nutzen, pur Kater des Todes. Lieber erstmal die 250er bestellen wenn du kein Risiko eingehen willst oder den Support fragen welche Batch aktuell Versand wird

    Der einzige Unterschied Deca/Npp den ich von den NWs hatte bis jetzt war auf Deca der extreme Waden pump, da könnte ich keine 100m schmerzfrei gehen/laufen ohne Pausen zum Entspannen zu machen, noch nie sowas erlebt wie auf Deca nicht mal bei höher dosierten npp

    Bist du vom Typ her eher der zappelPhillip ala ADHS oder als Kind gewesen? Hab in dem Zusammenhang schon oft was gehört mit dem Stoffwechsel das man da schnell Unterzuckert, wegen zu schnellem Stoffwechsel etc. Sagst ja auch du hast Probleme aufzubauen usw?