Beiträge von DarkTyr

    Ich hatte Anfangs auch immer Angst vorm Spritzen, bin Spritzenphobiker. Aber was sein muss, muss sein. Wir sind Kerle auf Stoff, keine feigen Pussys.


    (Nichts gegen die Frauen hier, die haben meinen Respekt also nicht falsch verstehen)

    400g Schweineschnitzel mit gebratenem Apfel und Zwiebel mit ner Mehl-Bier Sauce, dazu Krautsalat vom Türken und als Dessert Erdbeeren mit Süßstoff und Cheesecake Flavourdrops.


    Frauchen hat Lamacun :(

    Bitte oben nicht durchstrecken, sicher ist das dein Körper aber denk logisch nach, das kann auf Dauer nicht gesund sein. So eine schwere Last dort wo der Muskel am schwächsten ist auch noch zu halten.


    Und jetzt komm nicht mit "BB ist halt nicht gesund" ^^


    Probier es mal so wie ich es dir oben beschrieben habe und dann gibt mal ein Feedback. Das gibt dir ein ganz neues Muskelgefühl. Und nicht squeezen oder sonst was, einfach Tak, ... Tak... Tak ... Tak bis 100

    Mit nem 20kg Rucksack, Panzerweste und nem Munitionsgurt + Sturmgewehr aus nem Flugzeug zu springen und wegen dem mini Fallschirm fast ungebremst wie ein Kühlschrank auf dem Boden aufzuschlagen ist ungesunder für die Beine xD


    Wie gesagt danke für den Tip, aber diese Art von Beinstrecker kannte ich bereits. Das mit dem geringen Gewicht/100er wdh Sätze werde ich aber Mal ausprobieren

    Ja , ich meine aber gerade weil ich es oben komplett durchstrecke und dann den Muskel mit gewalt voll kontrahiere, mache ich seitdem Fortschritte.


    Squeeze = Quetschen, richtig anspannen bis zum geht nicht mehr

    Kommt drauf an wieviel ML welcher Muskel verträgt.


    Aber so gefragt, sage ICH persönlich je weniger Spritzen desto weniger Verletzungen/weniger Vernarbungen gleich besser.


    Also je weniger injektionen desto besser ist meine Meinung

    Kostenberechnung ist eigentlich nicht sooo wichtig, da die meisten von uns ja wissen (sollten) was wieviel kostet. ZB das Steak teurer ist als Huhn 12/5€ kg ca.


    Aber wäre natürlich nett wenn es nicht zu viel extra Arbeit macht, auch für nicht angemeldete und fitnessinteressierte Laien die dann diesen Thread übers Inet finden und direkt Infos etc bei uns finden.


    Bin schon gespannt^^

    Bitte probiere folgendes aus, ca. 40% von deinem sonstigen Arbeitsgewicht beim Beinstrecker und mach mal einen Satz bis 100WDH´s. Aber streck die Beine oben nicht durch sondern guck mal dass du nur so 80% des Bewegungsumfangs machst. Mach mal jeweils oben und unten eine kleine Pause um den Schwung rauszunehmen. Nicht ne Sekunde halten oder sowas sondern einfach kurz den Schwung rausnehmen.

    Probier es aus, wenn du sowieso jedes Mal die Dinger trainierst kannste das ja einmal probieren und hast nichts zu verlieren sondern eine Erfahrung zu gewinnen :)

    Besten Gruß!

    Danke für den Tip, aber den kannte ich schon bzw nutzte ich.


    Mache mittlererweile die letzten Wiederholungen oben komplett Squeezen für paar Sekunden mit hohem Gewicht, seitdem wachsen die besser. Tut auch scheiße weh xD

    Ist individuell. Bei manchen macht DBol nix, andere kriegen sofort Titten Probleme.


    Bringt nur Ai erhöhen was, und wenns nix bringt Letro oder Tamox und/oder absetzen

    Vielleicht hast du selbes Problem wie ich, statt Rotatoren zu schwach und vordere Brust zu stark umgekehrt.


    Seit ich weniger für Rotatoren machen und gezielt vordere Brust Stärke, ist mein Schulterproblem so gut wie weg.

    Habe gelesen das 5 nichts bringen soll. Soll ich den Shake dann mit jeweils 50g Whey/Malto und 15g EAAs machen und halt traubenzucker in 5g schritte abpacken fürs erste mal ?
    So würde ich mich an meinen Shake rantasten.
    LG

    50Malto/50Whey


    5iU haben mich schon gut Unterzuckert trotz shake, reagiere aber auch empfindlich

    Ich wiege derzeit 92KG auf 180. Wo hast du den 60kg her.
    Mein Diabetiker freund meinte er wurde mir das mit dem Blutzuckerspiegel etc erklären und der wäre bei jedem injekt dabei falls was passiert.
    LG

    Ok kein Plan dann hab ich dich verwechselt, meinte da war iwas