Beiträge von DarkTyr

    Wie sieht Hämatokrit und Hämoglobin aus? Vielleicht zu dickes Blut, da die Probs bei Bolde erstmalig kamen.


    Oder mal zum Uro, Penusvenen nachgucken lassen ob da der Durchfluss und Abfluss ok ist(kA ob ichs damals schonmal empfohlen hab)

    Lipolytischen Effekt musst mir mal genauer erklären? Ja zum testen sollte die Dosierung reichen auch was die NW betreffen weiß ja nicht wie ich auf nandro reagiere

    Nandrolon hat einen abbauenden Effekt auf das Subkutane Fett.


    Zu NWs, ist individuell. Deca kann ich ohne Probs 700mg/w, keine NWs. Bei Tren hab ich schon bei 350mg/w Probleme mit Flüssigkeit aus der Brustwarze

    Ist ne relativ milde Dosierung, habs drin wegen Gelenken und bisl praller etc zu sein und wegen dem lipolytischem Effekt.


    Für Aufbau würde ich höher gehen, aber 350/w kann man schon was mit Anfangen und reinschnuppern

    Schultern nach hinten ziehen/Schulterblätter zusammen ist auch dir korrekte Technik. Schulter nach vorne provoziert Schmerzen und Verletzungen

    Klingt blöd wegen den kcal, aber mal mit weniger Fett probieren. Je fetter ICH zB esse, desto weniger Appetit hab ich und die Verdauung ist auch im wahrsten Sinne im Arsch. Anabole Diät hab ich Probleme auf meine Kcal zu kommen sogar.


    Würde Fett mal probeweise runter, stattdessen Carbs die kaum sättigen, wie Nudeln oder Couscous.

    Danke für deine Mühe medico . TSH basal liegt bei 2.10 uU/ml.

    Hashimoto nicht gegeben. Nehme seit einigen Monaten 100mcg L-Thyroxin. Arzt hat damals gesamt 50mcg habe aber bemerkt das mir das nicht reicht bin dann auf 100mcg hoch. Der oben genannte TSH ist also bei EInnahme von 100mcg entstanden. Merke gerade das ich oben Mist geschrieben habe mit den 50mcg. Würde also von aktuell 100mcg auf 200mcg steigern.

    Was meinst du?

    100mcg ist ne Hausnummer...hast du keine Probleme beim Aufbau?

    Ja, tracke mein Training mit Jefit. Ganz cool die App, nutze ich schon lange, sieht man auch gut seine Fortschritte etc

    Das Wochenende hat mich fertig gemacht...heute um 4:30 pennen gegangen, um 8:30 wieder aufgestanden. Eben zum Training, mit Rad hin und zurück...mir is kotz schlecht xD Zu allem Überfluss noch den Quad gezerrt, direkt über dem Knie, beim hinsetzen auf die Flybank -.- NPP scheint reinzuhauen langsam, Pump war brutal. Alle Muskeln zu gegangen nach paar Sätzen.



    Jetzt gleich Mittagessen und ne runde Mittagsschlaf. Später wartet noch ne schöne Arbeit auf mich, Anlasser vom Moped ausbauen und überholen. Mein Rücken bedankt sich jetzt schon.

    Wie verhält sich die Kombination aus Testo und MK-677? Passt das gut so als sagen wir mal Stack?

    Ja, MK ist ein GH Sekretatogum, es erhöht die endogene Wachstumshormonausschüttung(im Gegensatz zu exogen zugeführtem HGH).


    Kann zu allen Cycles gestacked werden, ob Roid, Sarm oder PH cycles.

    Hab aber schon alles durch und seit 8 Monaten erfolgreich off. Will in naher Zukunft Kinder :). Nur bis es soweit ist will ich noch bisschen was boosten ohne grossartig die Achse zu plätten. Und hgh hab ich noch zuhause rumfliegen deswegen.

    Bei Sarm(zumindest Osta)innerhalb 6Monate seit letzter Einnahme keine Kinder zeugen, da Gefahr der Behinderung etc.

    Bei mir war es umgekehrt. Ich war so begeistert das ich angefixt war, und deswegen auf Roids stieg.


    Man sollte sich allgemein bewusst sein:


    Bei Nutzung von "Hilfsmitteln" sinkt die Hemmschwelle.