Beiträge von BEAST_DNA

    Hab mal gehört eine Diät mit DNP würde locker 3 Monate ohne DNP die gleichen Resultate geben, also ungefähr 3 Monate Zeit gespart mit dnp, hat da jemand Erfahrungswerte?

    Wenn du eine Diät ohne DNP machst in der du genau so leidest, behaupte ich wirst du die selben Erfolge haben in punkto Fettverlust.

    DNP ist stark Wirksam wird aber nicht nur deswegen genommen sondern auch besonders weil die Wirkung von DNP sehr Muskelschützend ist obwohl hier ein extremes Defi besteht. Das ist der einzige Vorteil weshalb die Diät mit DNP ein besseres Ergebnis liefern wird was nur bedingt oder nicht ausgleichbar ist.

    Tamox niemals nur zur Not, bin IGF-1 Fetischist.

    Proviron oft genommen nie was bedeutsames gesehen/gemerkt.

    Tamox, wird wohl als "AI" genommen und Proviron wegen dem shbg.

    Für uns ein veraltetes Schema.

    Das war ja nicht einmal das Schlimmste.

    Meine Freundin versicherte mir, dass den Laden 2 Mädels führen. Da hatte ich mich sogar drauf gefreut das die mir da am Pimmel rumspielen.

    Dort angekommen wartete ein völlig zugehakter Vorzeigetättowierer auf mich und rieb sich schon die Hände.


    Gleich gesagt vergiss es, von dem lasse ich mir doch nicht an der Nudel rumfingern. Oder gib mir paar Pillen....

    Ach ist doch halb so wild so lang er weiche lippen hat... 8-]

    Slin in der Diät PWO nur.


    ZB nüchtern morgens Training mit anschließender Cardio mit ECA oder Yohi, schön Fettverbrennung nutzen, danach Slin+PWO Shake und Mahlzeit innerhalb der Stunde mit viel Eiweiß und Carbs, rest des Tages dann kaum Carbs. So würde oder mache ich es.

    und am Refeed day, Carbs plus Slin :)

    hoppla, die 3 Zitate vom Eisenfresser sollten eigentlich nicht mit rein 8-]


    Eisenfresser , habe mein Prolaktin seit Jahren komplett weg gedrückt, dass hat aber andere Ursachen bei mir (Hypophyse)

    Als Mann bringt das keine Probleme mit sich.

    Hast Änderungen bemerkt nach dem Orgasmus?

    -> weniger/kein Prolaktin er steht schneller/immer noch und das Kuscheln bzw. das Verlangen soll verschwinden/gemindert werden.

    Ersteres ja habe ich festgestellt, Generell bessere Standkraft, letzteres keine Ahnung schlafe direkt danach ein, bin alt geworden 8-]

    Drücke meins auch komplett.

    mönchspfeffer meine ich 15mg wenn ich mich jetzt nicht irre ... aber ob natürliche Sachen gegen Prokta helfen das durch Stoff hoch geht wage ich zu bezweifeln ... mir hilft Caber 😁

    Minimal, wenn Prolaktin nicht zu hoch ist geht das schon... aber... wenn man zu viel Mönchpfeffer nimmt ist da auch nicht mehr viel mit Sex :D

    Ja ich werde bis dahin hoffentlich noch 2 KG abnehmen.


    Tamox werde ich nur einwerfen wenn die die Titten jucken. Die Frage ist ob ich auch zusätzlich Aromasin Zuhause haben sollte?

    Wenn die Brüste jucken ein AI, sowas sollte man wenn man lange on gehen will griff bereit haben ja.

    Tamox zur not wenn kein AI da ist ansonsten Tamox wenn sich ein Knubbel bildet oder halt bis AI da ist.

    Generell kannst du in der Kur deinen Östrowert bestimmen lassen um zu sehen wie du auf den Stoff reagierst.

    Möglichkeiten gibt es viele.

    Generell am besten mit so wenig wie möglich so viel wie möglich rausholen.

    Man könnte das Testo etwas höher dosieren, Dbols dazu, Deca/NPP, Drosta oder Oxa oder Peptide.

    Wäre meiner Meinung nach all das was noch okay wäre jetzt einzusetzen.

    Denke am sinnvollsten wäre, wenn man nicht auf der dosierung bleiben will.

    Etwas das Testo hoch, Dbols rein oder Peptide.

    Ansonsten bleib dabei und schau wie die Kur so verläuft.

    Plan soll für die Defi Phase sein?

    Würde Drosta auf 100-150mg Ed runter.

    Oxy´s ggf. raus.

    Dafür mit Oxa arbeiten.

    Paar Peptide einbauen, kommen in der Diät immer gut.

    Danke Boys :)

    Bin grad beim Lab gewesen habe Blut abgegeben, Großes Blutbild und gesondert noch mal ein Somatropin-Serumtest gemacht.

    Schauen was da so draufsteht aktuell fühle ich mich eigentlich ganz gut, außer das ich 2 Tage etwas gekränkelt hatte.

    HGH hatte letztens einen 28+ Wert deswegen mal zum abgleich noch eine Vial getestet.

    Hey,


    mich würde interessieren, aus welchem Grund du Oxa dauerhaft drin ist.


    LG

    Sage ich dir nicht du Petzt ! 8-]

    Ich vertrage Oxa sehr gut, schlägt mir kaum auf die Werte und ich mag das Roid in seiner Wirkung.

    Ist für mich so wie für einige Drosta ein Wohlfühlroid.

    Dantrolen ist aber auch keine Garantie... Bei DNP scheint es echt einen kritischen Zeitpunkt zu geben. Wird dieser Überschritten, hilft auch kein Dantrolen mehr.

    Schafft man es aber hingegen, vor diesem "point of no return" Dantrolen zu verabreichen, dann kanns noch glimpflich ausgehen. Mögliche bleibende - ggf. auch neurologische - Schäden lassen wir mal ausser Acht.

    Es gibt bei nichts das 100% Gegenmittel das muss immer bei Zeiten genutzt werden ;)

    Kohletabs helfen bei Vergiftungen, so wie GermanProphecy sagt weil es das Gift bindet.


    Aber bei DNP ist es nicht so einfach, es kummuliert ja auch wodurch die meisten Überdosierungen passieren.


    Bei ner DNP Überdosis hilft Kohle denke ich mal nicht viel, im Krankenhaus können die nur durch Eisbad, Elektrolyte etc versuchen die Symptome zu bekämpfen, aber gegen DNP gibt es kein Gegenmittel. Einmal zuviel gehabt dann nimmts kein gutes Ende...

    Dantrolen ;)

    Im Hobbybereich, ist meine Meinung, sollte man auch nicht mit Insulin herumhantieren, denn, wie auch jede andere Drüse des Körpers wird sie, je nach Menge der exogen. Gabe, ihre Funktion einstellen.



    MfG Hans Graf

    Zum Thema "Hobby" wenn ich in meinem Hobby etwas erreichen möchte, ballere ich auch schon davor ohne das es mein Beruf ist.

    Wenn ich in meinem Hobby 130kg trocken wiegen möchte baller ich alles und es bleibt ein Hobby.

    Die Pro´s haben bestimmt auch erst Slin genommen nachdem sie Geld verdient haben und generell verdient man ja als Bodybuilder so viel das man davon leben kann und zahlt nicht immer drauf für alles, weshalb es für 95% für immer ein teures Hobby bleibt.

    Jeder der dieses Argument "Hobbybereich" bringt.... fremdschämen direkt.




    Also ich mache nach 5on 2off Schema immer morgens 4iu.


    Haltet ihr das für Quatsch?

    Ich halte es für Quatsch aber nicht für Sinnfrei.

    Es Funktioniert schon, aber es sind halt 2 Tage ohne Wachs aber 5 Tage Wachs ist besser als kein Tag Wachs :D

    Jeder wie er kann, will oder es für sich als ausreichend betrachtet :)

    :-o Jetzt bin ich neugierig geworden. Mischt du es um Kosten zu sparen oder um qualitativ sicher zu gehen?


    Fernab davon, ich lese btw. die ganze Zeit mit. Ich danke Dir sehr, dass du deine Erfahrungen teilst und hier dabei bleibst.:thumbup:Ich wünsche weiterhin viel Erfolg, ...noch mehr Erfolg, siehst toll aus und freue mich auf die Auftritte :-thumb2-: ;-)

    Beides, das KG kostet ca. 500-750€.

    Habe aber generell schon immer sehr viele Kapseln selbst abgefüllt mit verschiedenen Wirkstoffen.


    Danke für deine lieben Worte :*