Beiträge von Tristano

    Es ist durchweg alles gut von Bellon und gut ist Milde ausgedrückt. Kannst alles Bedenkenlos nehmen.

    MT2 haben sie glaube ich vor einiger Zeit aus dem Sortiment genommen.

    Ich nenne mal ein paar Zahlen. Denken kann sich wohl jeder was dabei.


    Es werden pro Tag auf der Welt ca.250000 Menschen geboren und 150000 sterben jeden Tag.


    An Mord Altersschwäche Drogen Alkohol Krankheiten Hunger etc.


    10000 allein am Tag an Hunger.


    Das heisst das ach so schlimme Corona Virus hat gerade mal in 4 Monate geschafft was der Hunger an einem Tag auf der Welt tötet.


    Abgesehen von den anderen 140000 die jeden Tag sterben.


    Diese Fakten findet ihr auf Wiki und Google.


    Das Coronavirus ist in meinen Augen vollkommen Bedeutungslos, was aber Bedeutung hat, ist das Menschen Angst haben und das ihnen Angst gemacht wird, um sie zu Kontrollieren.


    Schade das nur wenige Menschen die Hirnwäsche der Medien erkennen und so viele den Blödsinn mitmachen.


    Lasst euch nicht verarschen liebe Freunde vom Forum. Denkt Frei.

    Ja Gott sei Dank bin ich bis 2023 versorgt mit allem. Aber ich brauch das Zeug auch, weil ich trainieren kann. :-thumb2-:8-]

    Ebenfalls bis 2023 versorgt. :-D Denke jeder der auf das Zeug angewiesen ist, sollte nen Gewissen Vorrat haben, alles andere ist Fahrlässig und bereitet nur schlaflose Nächte. Die Achse ist sowieso Platt nach Jahren Dauer ON, deswegen geht es rein Medizinisch/Hormonell schon mal nicht anders. Bellon regelt.

    Qualität und Lieferzeit nach wie vor absolut genial. Man kann bei den Jungs einfach nichts falsch machen.


    Habe mittlerweile fast alles durch und war noch nie von irgendwas enttäuscht.


    Hoffen wir, dass es wegen Corona nicht zu Lieferschwierigkeiten oder Ählichem kommt.

    Deswegen ist es wichtig Steroid Hamsterkäufe zu machen ;-) Der Muskelaufbau Minister rät dazu.

    Ich hab die Spritze nach dem Abdrücken, immer ne Minute im Oberschenkel stecken lassen, dass sich das Öl schön setzen kann.

    Dann hab ich die Spritze, immer schnell in einem Zug raus gezogen. Es ist auch wichtig das die Nadel, nicht zu Dick ist , dass nix rauskommt vom ÖL. Spritz mich seit 12 Jahre. Denke so 2000 bis 2500 Injektionen hab ich an mir selbst gemacht , wenns überhaupt reicht. Hab auch schon viele andere gezeigt, wie man sich nen Knaller setzt xD

    Sei gegrüßt, schön das du wieder den Weg ins Forum gefunden hast. ;-)

    Hallo Julia nach 25 Jahren stellt sich die Frage nicht mehr ob dein Mann "off" gehen kann, seine Hoden und dessen Zellen sind zu 99 % ohne Funktion und geschrumpft nach dieser langen Zeit. Androgen Rezeptoren sind auch an die Steroide gewöhnt.

    Er muss sehr sicher bis zu seinem Tod Testosteron Ersatz Therapie machen. Man kann übrigens Verhaltensmuster auf Steroiden nicht verallgemeinern.

    Wenn genügend T3 im Blut ist, hört die Hypophyse auf TSH zu bilden bzw. schüttet weniger aus. Ist ne ähnliche negative Rückkopplung, wie beim Testo mit dem LH und FSH.

    Dein TSH ist sehr niedrig, müsste zu deiner Einnahme passen.

    Danke :)

    Hast du noch eine Quellenangabe zu dieser Studie? Wäre nice.

    Mein Vermieter hat Testo C von denen. Ist richtig wie Gel in der Flasche. Beim erwärmen wird alles wieder Flüssig. Normal ?

    Ein Kollege hat das beim Testo C auch schon beobachtet. Kannst aber ohne Probleme Ballern, nach dem warm machen.

    Wenn es dich stört, nimm doch das Testo E , dass ist TIP TOP.

    Hallo, habe hier noch ein viele Information (siehe Link) zu Nattokinase.


    https://www.zentrum-der-gesund…utverduennung-810101.html


    Sicherlicherlich Interessant für den ein oder anderen User, der vielleicht schon Thrombosen Gefahr hat oder einfach sein Blut verdünnen möchte.


    Ich persönlich finde das Nattokinase besonders Gut in Kombination mit OPC wirkt.


    Bei akuter Thrombosengefahr bzw. Verdacht zusätzlich Morgens 3000mg Niacin Vitamin B3 (Flush Effekt) von Greenfood.


    Nattokinase von Fairvital und OPC von Vitamaze.

    Freitag bestellt, heute in der Post.


    Wie immer 1A.


    Batch 19-9 nun aktuell anscheinend?

    Ich würde Sagen, dass Bellon Momentan das absolute Top Lab am Markt ist. Qualität, Kundenservice, Lieferzeit, Overall einfach.


    Da sind ganz erfahrene Leute am Werk, die wissen wie sie die harte Konkurrenz am Markt ausstechen können.

    Also die Halos von Bellon sind der Hammer, weil einer unten gefragt hat wie die Leber nach 8 Wochen aussieht...

    Beschissen! Niemals länger als 4 wochen nehmen.

    Tamox funktioniert auch super zum absetzen und falls es jmd interessiert die stanos sind auch super 😊

    Das ist mal ne gute Auskunft, Danke.

    Also der Nachbar hatte eine PCT mit Chlomid Tamox und HCG gemacht für ca 6 Wochen... da die Libido nicht stieg wurden nochmal chlomid und letro geordert... nun sind nochmal 6 weitere Wochen um... und weil sich nix getan hat in Sachen Libido, wurde ein Blutbild gemacht und der Testowert lag nur bei 2ng/ml


    bei anderen Labs war das noch nie vorgekommen...

    Das muss aber nichts mit den Produkten von Bellon zu tun haben. Du könntest dir mit HCG die Hoden zerschossen haben, dass sie jetzt nichtmehr richtig aufs körpereigene LH reagieren.

    Außerdem darf man zu einem Serm wie Tamox oder Clomid kein Letro einnehmen, weil das Letro dann nicht mehr so gut wirkt. Letro zerschießt übrigens deine Libido total.

    In meinen Augen hast du da richtig Scheisse gebaut, bei deiner PCT.


    Nimm das Clomid 6 Wochen 100mg. Aber nur das Clomid, nichts dazu, 6 Wochen nach der letzten Tablette Blutbild.


    Das liegt sicher nicht an Bellon.

    super Thema und kommt mir gerade recht, befinde mich bzw befand mich bis vor 2 Tagen in der pct mit tgl 20mg tamox.

    Hab nach zirka 2 Wochen aufeinmal ein komischen Gefühl hinten in der Kniekehle bekommen, hatte ich bisher noch nie, als es nach paar Tagen nicht aufgehört hat, hab ich die tamox weg gelassen, ich weiß, nicht besonders schlau aber mir ist meine Gesundheit wichtiger.

    Der Schmerz ist komisch ich kann es nicht richtig erklären fühlt sich an als würde etwas abklemmen oder so ein leichtes ziehen oder spannen ,keine Ahnung , ich denke es kommt vom tamox, bis jetzt 2 Tage das tamox draußen, das Gefühl immer noch da und weiß auch nicht wirklich was tun, man sieht auch nix, im meinem Kopf gehen jedenfalls voll die Filme hab da auch gleich an eine tiefe vehnen trombose gedacht,

    Tamoxifen ist Ultra Gefährlich und provoziert Tiefe Beinvenen Thrombosen. Zerfickt auch deine Wachstumshormone und deine Schilddrüse.

    Im schlimmsten Fall kannst du ein Bein verlieren oder Sterben.

    Ich hab halt hier gelesen, dass die Tabs von Bellon, Schwankend sind in der Dosis sind.

    T3 zum Beispiel überdosiert, Cialis unterdosiert. Also nur was ich hier halt gelesen habe. Selber nicht probiert.


    Deswegen wäre es sehr Interessant, ob jemand weiss ob das Clomid und Tamox was taugt.

    Weil da sollte es dann schon passen, wenn man sie einnehmen will.

    Ich finde das echt Schockierend, wie viele hier scheinbar Probleme haben, einen Arzt zu finden oder einen der gut ist.

    Bei mir ist das gar kein Problem, hab immer bekommen was ich wollte. Auch sehr bemüht um mich Hausärzte, Urologe, Kardiologe etc.


    Komme allerdings auch vom Land. Je mehr man in die Stadt kommt, desto behinderter wird es, hatte mal nen Facharzt Termin in der Großstadt, den hätte ich mir Sparen können.

    Versuche, demnächst einen Aderlass machen zu lassen - verständlicherweise mit möglichst wenig Fragen seitens Arzt :)
    Mit offenen Karten spielen oder verschweigen, dass man AAS konsumiert? Bin da immer etwas paranoid...


    Hab mich was informiert und peile an, 300-400ml abzulassen, monatlich, bis alles wieder im Referenzwert ist. Wird natürlich anhand Blutbilder überwacht.

    Im Endeffekt dürfte dies die beste Option sein, als mir jetzt Nebivolol oder was ähnliches zu geben. Das reduziert zwar den Druck, aber ändert nichts am Ketchup-Blut.

    Wäre es nicht viel besser und einfacher, zumindest ein halbes Jahr auf 150 mg Testo die Woche runter zu gehen? Dann brauchst du das wahrscheinlich nichtmehr.

    Ich hab meinem Arzt damals auch erzählt, was ich so gemacht hab, wurde ne Weile bissle Krum angeschaut , mittlerweile ist es ihm egal.

    Er behandelt halt einfach, hat Schweigepflicht und muss eh jedem Helfen.


    Außerdem sind die nicht Blöd , wenn du Aderlässe machen willst, wollen die schon wissen warum.

    Dann wollen die dein Hämatokrit testen. Und wenn du dann dementsprechend aussiehst, wissen die was Sache ist.


    Niemand kommt von sich , hey lass mal Aderlass aus meinem 48cm Arm machen, weil Baum. xD