Beiträge von Mr. White

    von mir klare Empfehlung zu ESN.


    Geschmacklich und von der Löslichkeit sagt es mir einfach mehr zu als das von mp.


    Dank der vielen Rabattaktionen und Gratisbeilagen im Karton macht esn auch preislich interessant. Klar mp ist etwas billiger, aber die Differenz zahle ich gerne.


    Also klare Empfehlung zu esn... iso whey Hardcore. Eaas. Omega3. Bcaas. Malto.

    Das mit der sexuellen Unlust wundert mich. Wünsche Dir aber, dass Du das schnell wieder in den Griff bekommst. Was unternimmst Du dagegen?

    ich muss dazu sagen, dass meine Freundin mir absolut keinen Druck macht. 1 mal die Woche akzeptiert sie. Man kennt ja die Situation wenn man Testo nutzt. Man wird einfach rattig. Das Gefühl hatte ich auch 1 bis max. 1,5 Wochen. Dann kam ari dazu und es kam der Einbruch. Danach Dosis auf 250mg die woche reduziert und ohne ari gearbeitet. Nippelbild etc ist ok. Ich wollte es jetzt noch 1-2 Wochen beobachten und wenn es nicht mehr anzieht, dann wäre es ja auch möglich fakes zu haben.
    Ggf überdenke ich das mit der TRT nochmal.

    Ich melde mich nochmal zu Wort.
    Bin aufgrund überraschender beruflicher Veränderungen jetzt längere Zeit nicht mehr online gewesen. Sportlich hat es in der letzten Zeit leider arg geschliffen. Zudem möchte mich meine Dame in der nächsten Zeit zu einem gemeinsamen Kind überreden, aber würde damit gerne noch ne weile "warten". Momentan besteht totale Sexuelle Unlust und Antrieblosigkeit... das versuche ich schon länger in den Griff zu bekommen.

    Dann mach doch als Vorübung vor jedem Satz die Übung mit den Bändern..sozusagen als Supersatz
    Auch mal aus verschiedenen Winkeln.

    Ja, habe ich als Vorermüdung des öfteren gemacht. Leider anschließend wieder nichts gespürt. Dann habe ich mal zwischendurch Tage da merke ich es und bekomme auch nen Kater, dann merk ich mir wue ich alles eingestellt hab etc. Kommendes Training dann wieder nix. Aber mit dem Band vorher stimmt schon!

    Ja habe ich. Schlafe schon seit zich Jahren im Wasserbett. Vergsse bitte die 90% Beruhigung. Das hast du nichts davon außer Rückenproblem, Schulter und was es sonst noch so gitb. Das besst ist 0%. Was besseres gibt es nicht. Ich habe alles durch glaube mir. Ich kenne ein Wasserbettenladen. Dort kann man übers Wochenend auch probeschlafen. Warum jetzt 0% das beste ist, würde jetzt zu weit führen. Du kannst mir gerne pn schreiben wegen der Adresse.

    ich habe den Vertrag schon unterschrieben, bekomme morgen das Bett mit 90% Beruhigung. Kann innerhalb von 4 Wochen kostenlos eine andere Beruhigung wählen.
    Ich gehe da ganz unvoreingenommen dran. Der Bettladen ist hier ganz in der Nähe, daher wird der mir schon keinen Plunder andrehen.
    Aber due Adresse könntest du mir ggf trotzdem gerne zusenden. Zudem würde ich gerne wissen weshalb 0% ;)
    Aber vll interessiert das auch andere User.

    Vielleicht wäre mal etwas Yoga für den Rücken das Richtige. Gibt da extra Yogastunden die sich nur damit beschäftigen.

    das habe ich bereits angefangen. Die jungen Damen können nicht verstehen, dass ich bei den Übungen so heftig schwitzen muss :lol:


    Habe da auch versucht mit Therapibändern zu arbeiten. Bei Decathlon gab's die mal günstig. Wenn ich da vorgebeugtes Rudern imitiere habe ich den Pump des Todes im Rücken. Aber sobald ich an Maschinen oder frei trainiere kann ich es total knicken.
    Zuletzt hatte ich richtig pump in einem anderen gym bei einer hammer strenght Maschine. Denke mir ich bin auch teilweise zu groß für gewisse Gerätschaften.


    TUT habe ich variert leider nichts verspürt. Auch Klimmzüge etc leider alles nicht Zielführend. Gewicht ist drastisch reduziert worden und auf Ego total verzichtet.

    Ich weiss ja nicht wie deine Schmerzen sind, ich hatte mal rechtsseitig mit dem Rippen und Rückenprobleme, dass konnte ich nach einer Zeit mit einer Fazienrolle lösen, wobei das seitliche Rollen über die Rippen (also Rolle am Boden und dann seitlich drauf legen) höllisch weh tat, das liess dann nach einer Zeit nach und wurde besser. Wahrscheinlich waren die Rippen einfach nicht mehr mobil.
    Wasser Bett kann ich nur via Schwiegervater etwas sagen, der hat mehrere Rücken OPs (Versteifung) und seit der ein Wasserbett hat, gehts dem deutlich besser.

    ich muss mich immer wieder einrenken. Heißt das Brustbein knackt dann immer richtig laut und mein unterer rücken schmerzt wie Hulle. Besonders wenn ich mich komplett "entspannen" würde. Muss mich mehrmals täglich auf den Boden legen, ein Bein anwinkeln und in due entgegengesetzte Richtung meinen Oberkörper bewegen. Dann knackt es auch 2-3x im unteren Rücken und es ist für ein paar Stunden besser.


    Habe ja auch leider das Problem dass ich den rücken im Training nicht spüre. Mtut etc hat nichts geholfen. Weder wirklichen lat, noch richtigen pump im milleren teil des Rückens. Trapez ebenfalls. Bei vorgebeugtem rudern merke ich es, allerdings macht der untere rücken das nicht mit.


    Ich bin ein richtiger Trümmerhaufen

    Training läuft soweit tip top.
    Kraftwerte steigen stetig. Problem Übung Bankdrücken läuft auch. Wöchentliche Verbesserung von 2kg. Für mich ist das reichlich und ich bin zufrieden. Am Wochenende werde ich dann mit 92kg im 4x8 sein. Gestern die 90kg geschafft.


    Meine Rücken und Rippen Beschwerden nehmen allerdings wieder drastisch zu, sodass ich eigentlich vom Arzt gezwungen worden bin das Training etwas abzuflachen.
    Weiß nicht ob ich das mit mir vereinbaren kann, vermutlich nicht...


    Daher habe ich mich auf die suche nach einem neuen Bett begeben. Da ich damals ziemlich auf die Schnauze geflogen bin wollte ich diesmal unbedingt alles richtig machen. Lag bisher mit meiner Herzensdame auf 2 Schaummatratzen und orthopädischen Lattenrosten und habe mir davon viel versprochen... nach 3 Tagen hat es sich so angeführt als hätte ich die Matratze durchgelegen... nach viel Terz und Wut in der Hotline konnte man sich einigen...


    Jetzt soll es ein etwas teureres Wasserbett einer anderen (deutschen) Firma werden. Habe 100 Tage Probeliegen mit Rückgaberecht. Kann also nichts falsch machen.


    Vielleicht hat hier im Forum ja jmd selber Erfahrungen mit Wasserbetten. (Allerdings getrennte Kammern) 90% beruhigt.

    Ach wieso nicht einfach selber herstellen???
    Bin an der Quelle für Industrie Textilmaschinen :lol:  
    Man darf ja mal rumspinnen.
    Finde ja den Spruch "built in Germany" auch immer noch cool. Hatte da damals mal was Klamotten technisches vorgehabt.


    Ja das ist klar das jetzt jeder einen an der Hand hat der das macht, einen kennt, günstig an irgendwas ran kommt.
    Komischerweise immer dann, wenn man das gerade plant, drucken lässt, sich darum kümmert, in die Hand nimmt.


    War jahrelang möglich das mal in Angriff zu nehmen, macht es dann jemand einfach, wissen alle wie es funktioniert.

    solltest du mich damit auch meinen, dann muss ich zu meiner Verteidigung sagen, dass es nur Spinnerei war. Ich stehe voll hinter deiner Idee! Und will mich hier keineswegs schlau stellen.

    Ich kann auch nur applaudieren!
    War die letzten Tage "leider" in Skiurlaub und konnte die schöne Diskussion hier nicht verfolgen.
    Mr. White würde ein solcher Pulli sicher auch ganz ausgezeichnet stehen :love:
    Fand die eher schlichtere Version auf Seite 1 von Indubio in der Farbe grau am besten, aber so hat jeder seinen eigenen Geschmack.
    Werde den Thread verfolgen.