Beiträge von RD99

    Hört sich alles zimlich erschreckend an. Welche Checkups sollte man präventiv machen und falls der Blutdruck und ruhepuls i.O. ist braucht man da was zu beführchten?
    Selbst wenn man jetzt mittlerweile zu Team wenig Stoff, moderat GH gehört möchte man möglichst lange so ohne Probleme fahren wollen.

    Blutwerte in Range halten. Vorallem Cholesterin. Es kann sich bei uns Stoffern auch Plaque in den Arterien ablagern, was dann auch zu einer geringen Pumpleistung bzw Herzinfarkt führen kann. Da merkste vorher nix sondern kippst einfach um.

    Und eben viel mehr als nur Blutwerte überprüfen zu lassen. Zbs immer mal zum Kardiologen gehen.

    Kann denn sichergestellt sein, dass er nicht vorher Probleme mit dem Herzen hatte? Selbst unter schlimmsten Bedingungen kann ich mir das irgendwie nicht zusammenreimen wie das irgendwie sein kann, vorallem Schlagartig, dass ist eigentlich ein Phänomen wenn das Herz riesig ist und das dauert eigentlich ziemlich lange und früher war die hgh Qualität ziemlich mies mit kaum Kontrolle und selbst da ist mir keine derartige Geschichte bekannt.


    Wie wurde die Pumpleistung gemessen?

    Leider hatte er zuvor wenig Gesundheitschecks machen lassen. Deshalb ist das jetzt schwer zu sagen.

    Die Pumpleistung wurde mehrmals mit Ultraschall gemessen und per MRT. Das Herz ist auch vergrößert und hat schon Narbengewebe. Das kommt wohl schon eher vom Stoff über viele Jahre.

    Das mit der Pumpleistung hätte man doch aber vorher merken müssen oder? Mit 18% ist man ja dauerhaft außer Atem bei jeder Anstrengung. Das war aber nie der Fall. Erst als er QSC genommen hat, kamen die Hustanfälle und schwierige Atmung. Wobei es jetzt wieder besser ist seitdem er Diuretika bekommen hat um das Wasser loszuwerden.

    Vielleicht meldet sich [email protected] nochmal, ob seine Pumpleistung schon vor der Citropin Einnahme verschlechtert war.

    VisionAZ  RichtigMieser  boogie  Beast_Mode


    Ihr könnt euch bestimmt noch an den zitierten Fall erinneren. Durch die niedrigen Purity und hohen Dimer Werte vom Citropin HGH, hatte der Kollege Atemprobleme und bis heute Herzprobleme.

    Kollege von mir hatte 1:1 das gleiche durchgemacht.

    Von Hilma HGH auf QSC gewechselt. Nach wenigen Tagen extremes Husten, vorallem beim liegen, bei jeder Anstrengung extreme Luft Probleme. 12 Tage nachdem QSC genommen wurde, kam er für mehrere Tage in eine Herz Klinik (Notaufnahme). MRT hat ergeben daß er nur noch eine Pumpleistung von 18% hat (50-60% wäre normal). Das ist ein sehr kritischer Zustand und die Ärzte empfehlen einen Defi und irgendwann ist sogar eine Herztransplantation notwendig.

    Da er aber noch jung ist und Ärzte keine Ahnung von Bodybuilding und Roids haben, hat er die Hoffnung das alles wieder reversible ist.

    Wenn ich mir die Beiträge hier durchlese und das mit dem Kollege vergleiche, ist das 1:1 der selbe Ablauf gewesen und die gleichen Schädigungen am Herz. Und es sieht danach aus, dass die Pumpleistung nicht nach und nach über Jahre hinweg wegen dem Roid Konsum abgenommen hat, sondern schlagartig durch das HGH. Ihm geht es gut, er hat keine Einschränkungen im Alltag, kann alles machen, bekommt auch keine Atemprobleme..., aber es ist eben Fakt das die Pumpleistung nur 18% beträgt und das ist sehr sehr schlecht und gefährlich.

    Der einzige Unterschied in den beiden Fällen ist, dass es nicht Citropin war sondern QSC.

    Was ja eigentlich einen guten Dimer Wert hat. Aber man weis ja nie genau. Vielleicht hängt da auch noch mehr zusammen als nur der Dimer und Purity Wert, dass manche vom hgh extreme Herzprobleme bekommen.

    Ja ich merke schon scheinbar bisschen sehr dumm von mir also auf jeden Fall Zeit runterschrauben. Was würdest du persönlich denn sagen wäre 1 1/2 Std + cardio drin oder eher noch weniger ? Will halt das beste rausholen aber bin glaube ich etwas unerfahren was die Aufteilung angeht

    Du kannst ja mal deinen Trainingsplan hier auflisten. Wir helfen dir gerne. Also welche Übungen, wieviel Wiederholung und Sätze. 2-3 Übungen pro Muskelgruppe sollten bei PPB ausreichen. Zbs. 3 Brust, 2 Schultern, 1 Trizeps. 3-4 Rücken, 1 Bizeps. 4 Beine. Und eben an dein Limit gehen und nicht 4-5 Sätze bei einem Gewicht deine Zeit verschwenden.

    Hey Leute mal hab mal ne Frage an euch bin grade in einer Kur 175mg e3d und mein Training läuft auch ziemlich gut nur ab und zu ziemlich lange. Gibt's so eine Zeit ungefähr die man nicht überschreiten sollte eurer Meinung nach? War heute z.B 3std im Gym davon 2 1/2std Training und 30min cardio nicht über nen Herzschlag von 130 mir kommt es so vor als hätte ich in meiner letzten Kur mehr und besser aufgebaut obwohl ich weniger im Gym war. Mache nen 3er Split was meint ihr ?

    Ganz einfach: dein Training ist Müll. Wer 2 1/2 - 3 Std trainiert, der trainiert nicht intensiv genug. Nicht wer am längsten trainiert wird breit und stark sondern wert hart genug trainiert und an sein Limit geht. Dazu reicht 1 Std aus (je nach Split). Man kann sich auch zu Tode aufpumpen ohne Muskelwachstum reize zu setzen. Gleiches zählt auch bei der Menge an Training. Wer nach 3 Tagen keinen Restday brauch und stattdessen 7 Tage durchtrainiert, der trainiert nicht richtig. Ausnahmen gibt's zwar aber bei deinen Beiträgen sieht mir das eher nach Disco Pumper aus. Mach weniger Übungen und Sätze, oft reicht 1 Arbeitssatz aus pro Übung, mache genug restdays und dann klappt es auch mit dem Aufbau. Und vergiss deine Kur. Sehe es als kleine Unterstützung aber mehr auch nicht. Du wirst von 300 Testo nichts spüren und keinen nennenswerten Unterschied bemerken. Verlass dich nicht auf den Stoff und gebe alles als wärst du natty. Wer sich auf so ein bisschen Stoff verlässt und sich auch nur 10% zurücklehnt, der hat als natty mit 100% mehr erreicht.

    Bei Kinderwunsch alles raus oder kann man zbs mit HGH, Slin und Primo weiterfahren? Ohne Testo geht aber wohl sowieso nur HGH und Slin oder?

    Dann hast du schon eine schlechte Insulinsensitivität. Wie hoch ist dein nüchterne Blutzucker Wert?

    Ohne Training und im Defizit wirst du auch mit Stoff Muskeln verlieren. Aber eben nicht so schnell wie ein Natty. 4 Wochen Pause ist noch im Rahmen was den Abbau angeht, solange das Defizit nicht ganz so groß ist. Bei 8 und 12 Wochen ohne Training sieht das dann schon anders aus, da wird der Abbau nochmal um einiges größer ausfallen als in den ersten 4 Wochen. Daher, wenn man nicht trainieren kann, wenigstens versuchen genug zu essen (vorallem Clean), so dass man seine Erhaltungskalorien trifft. Dann sollte da nicht viel passieren und das was weg geht, kommt auch umso schneller wieder sobald man wieder loslegt. Zumindest als Stoffer :-thumb2-:

    Ohne die Personen zu kennen, dass sind die richtigen wenn man wirklich einen Coach benötigt. Nicht die ganzen YT und Insta Coaches die 300 Leute über WhatsApp betreuen wollen und mehr mit sich selbst beschäftigt sind.

    Was habt ihr alle erwartet? Denkt doch mal ein bisschen nach, bevor ihr sowas ausprobiert. Alleine wieviel Coaches hier aufgezahlt wurden, zeigt doch schon, dass jeder hampelmann inzwischen Coach ist. Und warum? Weil man damit schnelles Geld machen kann. Genau wie bei Twitch alle ihrem Streamer das Geld in den Rachen werfen, nur um sich cool zu fühlen "dazu zu gehören". Und dann hat dich ein Monte auch noch im Chat vorgelesen. Wow, jetzt seid ihr bestimme Freunde. Für die Leute seid ihr alle nur TEXT. Nicht mehr. Vor der Kamera machen sie auf "meine Community ist die beste" und hinter der Kamera lachen die sich schlapp über eure Anträge, Nachrichten etc.

    Und sowas wie ein "Aufnahme-Stop" gibt es doch garnicht. Denkt hier wirklich einer, dass jemand freiwillig auf Geld verzichtet? Die machen einen auf "rare Coaching Plätze" so wie es ESN auch mit ihren Produkten macht. Damit holt man noch mehr raus bzw Leute buchen direkt auf einen langen Zeitraum weil die Plätze ja so rar sind 8-] . Erdem ist doch eh der größte Betrüger. Wird verurteilt, bekommt eine Geldstrafe und heult sich auf Insta aus, dass er die nicht bezahlen kann. T-Shirts hat er an seine ach so tolle Community verkauft (damals noch mit Max) um die Strafe ab zu bezahlen zu können. Ein riesen Hype wurde generiert. Paar Wochen später hat er sich plötzlich ein teures Auto geholt. Jetzt baut er sich ein Fitnesstudio, Max ebenso und hat sich vor kurzem ein Haus gebaut. Dank euch Trottel verdienen die Betrüger sich ein Vermögen fürs nichts tun.

    Nur bekannte Athleten mit Reichweite werden wirklich betreut und sind deren Aushängeschild. Ihr seid für die aber nur ein Geldlieferrant. Und dann noch weinen "ich erwarte, ich verlange, er muss...", nein, die müssen garnichts. Coaching ist ein weit dehnbarer Begriff. Selbst wenn die immer nur mit "ja" und "nein" auf eure Nachrichten antworten würden, dann würden diese Betrüger vor Gericht Recht bekommen. Lasst euch doch nicht so blenden vor YT Videos und den Insta Stories. Das ist nur ihre masche das sie auf "ich liebe meine community" machen. Hinter der Kamera lachen die sich schlapp über euch.

    Wer für einen TP oder Ernährungsplan einen Coach für mehrere hunderte Euro brauch, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Ich würde es nur verstehen wenn jemand ernsthafte Wettkampf ambitionen hat und schon von alleine etwas erreicht hat. Seid doch nicht so Faul. Das ganze Wissen liegt doch überall verteilt. Einfach mal ein bisschen Eigeninitiative.

    Das ist Bullshit. Die können nur das bestrafen was bewiesen werden kann.
    Ohne daten hohe chance auf mindere Strafe.

    Wenn die ein Lager voller Roids finden, Daten haben das Seite xy von Person xy geführt wird, dann biste als Betreiber froh, wenn du Namen mit Adressen von Bestalldaten herausrücken kannst für eine mildere Strafe. Ist kein Quatsch sondern Fakt.

    TRT ist ein Lebenslang

    mach noch Cardio dazu, ist immer gut.

    Ich hab von Natur aus kein tolles HDL/LDL Verhältnis und schon ähnliche Werte wie du gehabt, aber keine Ablagerungen an den Halsschlagadern und wichtigen Herzgefäßen. Hatte ich mit knapp 40 mal checken lassen.

    Wie sehen deine Triglycerid-Werte aus?

    Oder wenn es ganz gar nicht will RedRiceYeast ausprobieren.

    Die waren in Range mit 128. Cardio hab ich eigt immer gemacht nur in den letzten Wochen etwas vernachlässigt.

    LDL ist bei mir bei 260 und HDL bei 20. Hab den Stoff jetzt erstmal herunter gefahren. Citrus Bergamont ist mit 1,5g drin, Haferflocken und gute Fette wurden erhöht. Habt ihr noch ein paar Tipps? Hoffe das es durch die erhöhte Werte zu keinen Ablagerungen in den Arterien kommt. Gibt es dafür eigentlich auch wirksame Supplemente? Kein Bock irgendwann eine OP machen zu müssen.

    Keiner fühlt sich angegriffen. Aber bisschen Eigeninitiative würde dir ganz gut gut. Steht hier nämlich alles schon.

    170g Carbs kurz vorm Training und dann noch den Magen im Training belasten mit 80g Zucker, um dann nochmal 80g Carbs nach dem Training dazu zu schmeißen..., macht wenig Sinn. Vielleicht ist das Protokoll für einen der 130kg wiegt, 3-4 Std trainiert und in der tiefsten Off Session ist. Vielleicht ist er auch Diabetiker ^^.

    Jedenfalls macht so ein Protokoll für 99% keinen Sinn. Wenn du es unbedingt wissen willst, wofür, weshalb, warum, dann frag deinen heiligen Meister Vorbereiter und nicht uns.

    Selbiges trifft doch auf Bargeld jederzeit zu :D

    BTC ist was anderes. Wenn die Zahlungen von einem Terroristen zurückverfolgen und dann bei dir landen, dann haste ein Problem. Ein Mixer ist auch keine 100% Anonymität. Alles lässt sich zurückverfolgen, auch Jahre später. Ich würde das Risiko trotzdem eingehen nur sind mir die ganzen Zusatzkosten zu hoch. Da bleibe ich lieber bei meinen 100% Anonymen und sauberen BTC, ohne Zusatzkosten.

    Habe auch kein spezielles Wissen, aber nur weil das Bankkonto in Russland steht und die sich gerade im Krieg befinden, heißt es nicht, dass da keiner Zugriff drauf hat bzw Russland keine Daten rausgibt. Darauf würde ich mich nicht verlassen. Bei BTC Mixer muss dir klar sein, dass du BTC zurück bekommst von Mördern, Drogen Dealer, Waffenhändler usw. Also deine BTC sind dann noch dreckiger. Aber da wird trotzdem nichts passieren. Ist aber nur meine Meinung. Anonym oder saubere BTC ist und hat man dadurch jedenfalls nicht, dass sollte jedem klar sein. Trotzdem sollte das ziemlich safe sein.

    Ist das "Enclomiphene" einfaches Clomiphene?

    Wie würdest du das alles dosieren? Jod und Selen wäre die Dosierung auch interessant.

    Wie läuft das denn allgemein ab? Die Seller werden ja sicherlich nicht so dumm sein Buch über ihre Lieferungen zu führen..


    Wenn was nachgewiesen werden kann dann doch nur der Zahlungsverkehr und eine Lieferung an Adresse X.. welche Produkte und Mengen da den Besitzer gewechselt haben ist doch kaum nachvollziehbar sofern der Nachrichtenverkehr beiderseitig regelmäßig gelöscht wird - oder liege ich da falsch

    Fast alle Seller führen Bestelllisten und speichern die auf USB Sticks ab. Für den Fall der Fälle, dass sie mal hochgekommen werden, führt das herausgeben solcher vollständigen Listen für Strafminderung bzw man hat etwas in der Hand zum verhandeln.

    Ob du eine gute Genetik für professionelles BB hast, wird sich erst noch herausstellen. Wie gut verträgst du die NW von Stoff, wie gut reagierst du auf Stoff, hast du einen schnellen oder langsamen Stoffwechsel, brauchst du 3k Kalorien zum aufbauen oder 7k, wie gut kannst du essen usw. 178 cm mit 78kg ist jetzt nichts besonderes.

    Wenn du mit 250mg Testo die Woche explodierst, und in einem Jahr 95kg wiegst mit einem guten kfa, dann könnte das was werden. Wenn du aber nur Fett wirst, Wasser ziehst und Akne bekommst, dann verabschiede dich ganz schnell von dem Gedanken.

    Hallo,

    heute kam ich endlich durch und wurde ewig weiter geleitet.

    Als Ich die Akteneinsicht anfordern wollte kam nur die Frage "Sie haben doch dort bestellt auf dieser Seite, oder nicht?" Woraufhin Ich "Nein" geantwortet habe. Die Person hat dann nur mit "Füllen sie einfach den Zettel aus und schicken sie einen Brief mit Antrag auf Akteneinsicht" geantwortet sich dann verabschiedet.

    Deshalb brauchst du einen Anwalt und er soll das machen ! Siehst ja, ein falsches Wort, ein falscher Zug, und die haben dich an den Eiern.

    Kann man HCG auch nehmen, nachdem man Testo schon ein paar Wochen abgesetzt hat? Frage für einen Kollegen der seinen natürlichen Testo Wert schneller wieder pushen will und gleichzeitig auch seine Schilddrüsen Hormone wieder herstellen will. Beide Werte sind nach langer on Zeit im Keller.