Beiträge von Radeon81

    Zufällig Stimulanzien irgendwie mit im System? Ari intervall suboptimal. Probier mal die hälfte alle 2 Tage.

    Nein, Kokse seit 20 Jahren nicht mehr :D


    Keine Stimulanzien, so krasse Booster kann ich nicht mehr ab. Einzig, gute Pumpbooster sind fast immer am Start und dort ist max Koffein drin.

    Ok, Ari stell ich sofort um.


    Habe seit gestern noch 5.000 U.I. HCG das ich auf täglich 1.000 U.I. verabreiche. Kollege der 1:1 das selbe fuhr wie ich hatte zumindest für mehrere Wochen wieder die volle Härte nachdem er HCG drin hatte. Das teste ich mal bis ich die Laborwerte hab und je nach BB gegensteuern kann.

    OK das wäre jetzt mein erste Ansatzpunkt für eine sofortige Wirkung. Bei Cialis ebenfalls solche Probleme. Ist ja eher Recht mild wenn man des mit der Konkurrenz vergleicht. Aktuelles BB hast du nicht zur Hand oder?

    nein, die Zeit für das nächste BB ist im August. das Letzte ist von letztem Jahr, bevor ich ins Cruisen ging. Zeitlich war auf August das neue angestrebt. In 2 Wochen habe ich Urlaub, da wird das neue BB erstellt.

    Prolaktin und Östro lass ich klar messen. Seit einer Woche habe ich dennoch mal Arimidex alle 4 Tage mit reingenommen.

    Hallo zusammen,


    seit letztem Jahr nach einer Aufbaukur habe ich Probleme, die volle Härte zu erreichen.


    gefahren wurde bis zu:


    600mg Testo

    350mg NPP

    im Wechsel mit Tren und Dbol jeweils etwa 300mg

    zum Schluss Testo, Tren, Masteron


    noch vor Corona 200mg Testo only für rund 4 Monate.

    Nun mit Testo 500mg, 200mg Tren wieder dabei.



    Das Problem ist nicht, dass ich keinen Bock habe, ich könnte 5x am Tag und mehr. Aber es bleibt die Härte aus. Es fehlen sicher 20-25% zur richtigen Prallität.

    Es kommt dann auch schon mal vor das er während dem Akt auf 50% einbricht...


    Nun, und wie jeder Mann kennt man die Länge. Ich lag bei knapp 20,5cm... Die Sache geht nun schon eine ganze Zeit lang so und mir kommt er auch kürzer vor.

    Es ist tatsächlich so, dass ich noch auf 18cm komme. Klar, es fehlt der Saft in der Keule, woher soll da die volle Entfaltung kommen.


    Ab 10.08.2020 werde ich wieder ein Blutbild machen lassen. In der Regel habe ich hier das grosse Blutbild, Leber, Blutfette und ab und an mal Prolaktin und Östrogen messen lassen.

    wobei gerade die Werte immer in Referenz waren, egal wieviel ich gefahren bin. Andere bekommen davon sofort Drüsenprobleme. Da gabs bei mir nie ein Thema und ich habe teils schon 1,8g gefahren mit 1g Testo etc.

    Diesmal sollte ich evtl. LH Wert chekcne lassen?



    Dann würde ich noch HCG ab heute reinlassen, dem Kollegen hatte es geholfen. Wie hoch wäre das bei meinem Problem zu dosieren? Täglich 1000 Einheiten für eine Woche? 5000 Einheiten habe ich hier.



    Danke für Eure konstruktiven Antworten.

    Der eiert schon rum und bescheisst die Bevölkerung mit seiner Unterstützung, Notfonds blablabla . Aber cooler als der Kogler und Bello ist er. Find seine Ohren ganz entzückend, hören tut er trotzdem ned gut.

    Ein Impfpflicht unterstützer, Showman und wer sich sehr genau mit der Politik beschäftigt, der kennt den Namen Soros. Dessen dicker Freund ist er und dem Bill kriecht er auch hinterher...

    Der besxheisst das Volk hintenrum.

    Fand ihn mal echt gut, bis ich mich weit mehr mit Kurz beschäftigte...

    Ich hab die Filteranlage entwickelt.

    50 Neodynmagneten bei denen jeder 20kg Anziehungskraft hat. Demnach 1 Tonne magnetische Kraft. Das zieht jedes magnetische Atom an. Schreib mir eine PN, ich verkauf die die Anlage für laue 5.000 Euro -guenni-

    Spass bei Seite...


    Forenmitglieder profitieren von 10% :-thumb2-:^^



    ja, gewirkt hat alles. Testo E/P, Drosta, TrenA und Bolde... nur am Ende wars unverträglich für mich, kater ohne Ende. Dazu die Unzuverlässigkeit der Sendungen...


    ich fands zu seinen guten Zeiten als das beste Lab.

    für alle, die noch ein HomeGym benötigen.....


    Das Teil kann absolut alles. Schaut mal die YT Videos an... ich habe meiner Torte noch mitte Februar eine Ducati 899 Panigale zum Führerscheinbeginn spendiert (15.000 Euro mit Klamotten). Daher hab ich keine 8.000 für das Homegym über. Aber, evtl ist hier ja einer weniger spendabel zur Torte und hat das Geld über... :P

    Ach ja, hey, beachtet mal die Versandkosten von "3" .... DREI Euro für kanpp 1000kg. Schnäbble -guenni-

    und, da ich von den Chinesen gelernt habe, kopiere ich folgende Maschine. Videos unter limitless Gym Equipment.


    Kosten Material: 1000 Euro (Edelstahl Rundmaterial ist teuer. Maschinen zum Bauen hab ich. Momentan erstelle ich die Pläne. Bauen geht recht schnell.... damit kann man sehr sehe viel trainieren von Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, Fliegende, Dips, Rudern, Klimmzüge, Bizepscurls, Schulterübungen, Kickback und und und.... finde ich sehr geil!

    für alle, die noch ein HomeGym benötigen.....


    Das Teil kann absolut alles. Schaut mal die YT Videos an... ich habe meiner Torte noch mitte Februar eine Ducati 899 Panigale zum Führerscheinbeginn spendiert (15.000 Euro mit Klamotten). Daher hab ich keine 8.000 für das Homegym über. Aber, evtl ist hier ja einer weniger spendabel zur Torte und hat das Geld über... :P

    danke Zugsalbe ist die Schwellung weit rauf gekommen. Nun schauts nicht mehr nach 30% kfa aus sondern nach 2 Murmeln unter der haut. Knüppel hart und tun echt weh! Die Reizung drumherum ist aber nahezu weg.


    Beim Poppen gestern tats dennoch saumässig weh, geht nur noch doggy style um die plautze zu schützen! Fuck....

    sc links und rechts von Bauchnabel. War definitiv zu tief....


    Habe seit 5 Tagen so herbe Beulen und Schwellung das das es optisch aussieht als hätte ich 10% kfa zugelegt. Schmerzen, kann den Bauch nicht anspannen, Training fällt aus.

    Habe gesten Zusalbe drauf. Ich bleib bei i.M.

    Willkommen und viel Spaß.


    Was Infos und Erfahrungen angeht hast du dir das richtige Forum ausgesucht, aber ich sage nur vorsorglich: Quellenanfragen sind verboten und werden bei Verstoß geahndet. Aber wenn du dich einliest, wirst du schnell Infos finden wo du was bekommen könntest bzw was kein Fake ist.

    Quellenanfragen sind erlaubt. Solltest ja Aussagen belegen ;)


    Stoffanfragen und Bezugsanfragen (hast du mir oder wo her bekomm ich...) sind verboten :)

    frage zu praktischen anwendung: also in de Praxis sind ja eher 1,5 -2,5 ml normale Anwendung. Wie injiziere ich das sinnvollerweise? Mehrere Falten nebeneinander a 0,5ml ?


    Also ich bücke mich nach vorn, soweit bis mein Speckranzen 3 Ringe übereinander schiebt. Muss da gar nicht soweit vor.

    Dann nehm ich eine 0,4x 120er Nadel und hau von oben durch alle Falten bis in die 3.

    Dort spritz ich 0,5ml rein, zieh bis zur 2. Falte zurück und drück wieder 0,5 und zieh weiter zur 1. Falte zurück wo ich wieder 0,5ml spritze.


    Vorteil:


    - Mit einmal spritzen schaff ich 1,5ml


    - 3 Falten mit nur einmal spritzen spart Zeit


    Also es ist nicht immer schlecht einen Kfa von min 25% zu haben -guenni-




    Spass bei Seite, mich interessiert das Thema, muss ich glaub selber testen.... :sq:

    Spiegel ist konstant, Wirkstoff wird laut einige Studien konstanter abgegeben. aber bei Tren merkt man z.b. einen frühern Wirkstoffeintritt lässt sich ja selber leicht ausprobieren. boogie hat dies auch schon festgestellt oder bemerkt. Bzw. mehrere Nutzer.


    Studien gingen lediglich über Testo E nicht um Tren , logisch da wird es auch keine Studien geben zur Bioverfügbarkeit bzw. ob es wirklich schneller im System ist.


    Mike

    Können zb Testo das massiv Katert über s.c. ohne Kater verwendet werden?


    Die Entzündung entsteht ja im Muskel.

    Das Fettgewebe bleibt davon verschont?

    Wäre schön wenn ich das Nexium verpumpen könnte.... im Muskel ist das tötlich für mich

    Hallo Lisasam. Bisher kannte ich nur Bisasam. Das ist ein süßes Plüschtier. Aber Du bist bestimmt noch sehr viel süßer/hübscher.

    man mekt an den Sätzen und Aussagen, dass hier nicht jeder Natural unterwegs ist.... 8-]:kk:

    Da wird gleich angegriffen...



    Herzlich willkommen! Wir sind auch definitiv das bessere Forum als "drüben" denn hier darf man über alles offen diskutieren als in der naturalbude :)

    So ganz natural scheinst du nicht zu sein. Wundert mich das du drüben überhaupt bleinen durftest :grin:

    schön das dieses Thema wieder aktiv wird.

    Ich möchte Insulin testen da ich in kommender Zeit HGH 4i.u. fahren werde. Muss mich jedoch komplett einlesen...... 54 Seiten.... :rolleyes::kk:

    Glaubst Du das wirklich ?


    Milch gilt schon lange lange nicht mehr als gesund, gerade hitzebehandelte und haltbare Milch steht im Zusammenhang mit vielen Krankheiten Diabetis 1 / Entzündungswerte / Brust- / Prostatakrebs / Akne ....usw.......wer möchte kann sich ja selbst hierzu informieren und nicht den Unfug glauben schenken den uns hier der Visionär suggestieren möchte.......

    ja, Studien von so Veganern... seit diese Vegansekten unterwegs sind ist absolut alles giftig was nur ein tierisches Produkt ist. Angeblich haben wir je früher nur von Beeren (nicht Bären) und Nüssen gelebt und sind keinenFleischfresser weshalb das alles unnatürlich ist. Mehr wie 500g rotes Fleisch/Woche tötet dich 30 Jahre früher.

    Das wurde jedoch 2018 widerlegt soweit ich weiss. Und schon die hirnlose aussage, Säuglinge nehmen schaden an Milch zeugt doch von der Dummheit der Propagisten. Wie dumm ist Mutter Natur, nicht nur beim Menschen...

    na ihr Antimilchpropagisten, mal zu meiner Studie:


    Oma1 = 93 tot

    Opa1 = 96 (in einem Monat) lebt

    Mama von Opa1 = 96 tot

    Schwester von Opa1 = 93 lebt

    Schwester von Oma1 = 90 tot

    Schwester von Oma1 = 88 tot

    Oma2 = 88 tot

    Bruder von Opa1 = 85 tot



    Alles Bauern die gerade nach dem Krieg überwiegend von Milch lebten. Milch ihr Leben lang ein Hauptnahrungsmittel war denn bis ins hohe Alter konsumierten sie Milch. Wer in Bauernfamilien aufwächst kennt das.

    Warum sind sie so alt wenn Milch so giftig ist?

    Die Studie lebt zum Teil noch mit 96 Jahren inkl. Schläfenschuss vom Krieg!


    Sag denen mal wie giftig Milch ist.... die zeigen dir den Vogel!


    Also vergiftete meine Freundin meinen Sohn der nun mit 3 Jahren und 2 Monaten vom Zapfen der Natur ablässt. Er ist von Grösse und Statur in etwa 4,5 Jahre alt. Was ist jetzt an der Milch meiner Freundin anderst? Warum lebt er noch?


    Wer das Enzym zum zersetzen von Lactose produziert macht sicher nichts verkehrt mit Milch, dem Produkt das zur Aufzucht verwendet wird.


    Heute ist laut iwelchen Quellen alles giftig!

    Industirelle Milch hat zerkleinerte Fettzellen da die Milch pastorisiert wird. Bei dem Vorgang teilt es die Fettzellen weshalb sie danach schlecht für den Körper sind. Warum weiss ich nicht mehr...


    Wer Bauern in der Nähe hat und frische Milch holt, der tut sich sicher nichts giftiges an. Für mich ist das echt Schwachsinn!


    Ansonsten ist die Industie ja so nett und stellt euch die Milch Laktosefrei ins Regal da ja die Laktose heute das giftige in der milch ist. Morgen ist es was anderes....

    in der Uniklinik in der ich war, spezialisiert auf BS Vorfälle, sagten: "Herr ......, wir können uns anhand des MRT Bildes nicht erklären wie sie heute (6 Wochen seit BS Vorfall akut), nahezu schmerzfrei vor uns stehen können. Laut MRT Bild (6 Tage alt) müssten wir sie unverzüglich operieren da es ihnen den gesamten Spinalkanal zurückt. Eigentlich müssten sie unsägliche schmerzen haben und abwärts gelähmt. Aber, wir sehen sie vor uns, nahezu beschwerdefrei (die ersten 5 Wochen waren jedoch die Hölle!!!).

    Wir könnten sie operieren und Geld verdienen. Aber wozu? Sofern sie sich bewegen können, der Schmerz sie nicht einschränkt, abwarten. In 80% der Fälle heilt der Vorfall aus... von wenigen Wochen bis mehrere Monate kann das dauern. Ältere Vorfälle (ich hatte dort mehrere alte) sollten ohnehin nicht operiert werden. Die Erfahrung zeigt, ist der Vorfall älter als 12 Monate wird es mit der OP schlimmer!


    wenn wir sie operieren fallen sie 3 Moante aus. Wenn ich sie ansehe kommt eine massive psichische Belastung dazu weil sie 3 Monate nicht trainieren können. 3 Monate viel Muskulatur verlieren. Das kann ich nachvollziehen. Trainieren sie vorsichtig weiter. Schonend auf bedacht des Vorfalls das dieser ausheilen kann. Sport ist wichtig denn ohne ihre Rückenmuskulatur hätten sie viel mehr probleme!!



    Ein Wirbelsäulenarzt und dessen Teamleiter sagten dies zu mir im Sommer 2019.




    Meine Rückenmuskulatur machten sie mit verantwortlich, das ich überhaupt noch laufen konnte!! Daher, wie mehrfach hier erklärt: passe das Training an und mach weiter.

    die Anzahl meiner BS Vorfälle lassen sich nicht mehr zählen da viele falsch diagnostiziert wurden.


    Kurzum dürfte ich min 12 Stück gehabt haben seit 2012. Woher? Falsches Kreuzheben, zu viel Gewicht für den Körper, 1,2cm verkürztes Bein, Beckenschiefstand, verkrümmte Wirbelsäule seit Jahrzehnten. Das Training ohne Unterweisung gab den Rest.


    Ein BS Vorfall muss nicht chronisch sein oder werden, siehe mich. Es gibt eine Vorwölbung die auf nerven drückt. Diese bildet sich oftmals zurück..


    Dann gibts den Bandscheinenriss. Hier süfft Material in den Spinalkanal und drückt Nerven ab. Mein letzter BS Vorfall vom Sommer waren 12mm Materialaustritt und gesamter Verschluss des Spinalkanals. Laut Ärzten müsste ich ab Zipfelhöhe gelähmt sein!!

    Bei 80% der Menschen baut der Körper an Austritt ab und verschliesst den Riss. Dieser vernarbt.


    Dann ist erstmal alles wieder ok. Die ersten 8...10 BS Vorfälle die als eingeklemmte Nerven Diagnostiziert wurden heilten nach 6...8....10 Wochen soweit aus das ich wieder mit 200kg KH und 180Kg Beugen konnte.


    Nur seit dem vorletzten 2018 will das Ding nimmer gut werden. Bin zwar schmerzfrei aber 2x60kg Hantel nehm ich nicht mehr aus dem Rack ohne eine Woche Schmerzen zu haben. Wohl ist der Riss nun zu gross oder baut der Körper altersbedingt nicht mehr das Material ab.


    So, was tun:


    1. Lass das Training zu 100% ruhen. Bei einem Riss würde es bei jedem Gewicht erneut Material rausdrücken wodurch kein Heilprozess abgeschlossen werden kann.


    2. Vermeide dauerhaftes liegen. Laufen tut gut. Langsam, behutsam.


    3. Meide jedesGewicht, Torsion im Oberkörper.


    4. Nachdem die Schmerzen weg sind 4...6 Wochen warten, erneut MRT machen um zu sehen ob sich der Vorfall rückbildet.


    Training umstellen:

    Keine schweren Kurzhanteln aus dem Rack holen, jegliche Übung die Druck von oben bringt lassen (Schulterpresse/drücken, Kniebeugen etc.)

    Achtung bei SZ Curls, zu viel Hebelbelastung auf der Lendenwirbelsäule.

    Man kann das training anpassen. Je nach Körper wird das wieder. Nun brauchst du zuerst Ruhe!!

    Akra ist im Vergleich zu Bellon dünn...baller Bellon locker durch ne braune 0,45er. :kk:


    Wie schafft man es, den Kolben durchzubrechen? Da kann man normal sogar drauf treten ohne das was passiert .

    Das geht wenn man in vernarbtes Gewebe injiziert.... dabei geht wenig bis gar nichts durch.


    Ca 50% von meinem rechten OS sind so vernarbt das gar kein Spritzen möglich ist oder ich mit einer 50er Länge bis auf Tiefenanschlag rein muss.