Beiträge von Owen

    naja die Dummheit des Händler ist das eine, aber derzeit ist schon sehr auffällig wie viele Labs auffliegen, besonders in kooperation mit Österreichischen Behörden.


    Hat wohl alles was mit dem Seefeld Skandal der Langläufer zu tun.

    https://www.krone.at/1969252


    Catch me if you can“ - mit dieser Botschaft eines bekannten Films hat ein Österreicher auf seiner Internetseite offensichtlich versucht, die Ermittler zu „ärgern“. Dennoch klickten für den 33-Jährigen, der jahrelang über Facebook mutmaßlich ein Anabolika-Netzwerk betrieben haben soll, die Handschellen.


    Bereits vor fünf Jahren soll der verdächtige Österreicher das Netzwerk aufgebaut haben - gemeinsam mit einer griechischen, mutmaßlichen Komplizin. Das System war unkompliziert: Der 33-jährige Hauptverdächtige soll von seiner Heimat aus die Anbahnungs- bzw. Verkaufsgeschäfte und die Logistik geleitet haben - seine Komplizen in Griechenland waren für die „Handarbeit“ zuständig.


    Familie übernahm Versand

    Konkret sprechen die griechischen Behörden von einer jungen Frau (27), deren Bruder und der Mutter, die im Familienbetrieb in den eigenen vier Wänden nahe Athen das zugelieferte Rohmaterial versandfertig zusammenstellten, verpackten und schließlich an die angegebenen Adressen verschickten. Und dies hauptsächlich an Kunden aus der Bodybuilder-Szene in Österreich und Deutschland.

    Doch laut Behörden habe man außerdem Hinweise darauf, dass die illegalen Substanzen auch in den Breitensport geflossen seien. Die Ermittlungen laufen - während der Österreicher bereits hinter Gittern sitzt.

    Danke für deinen Input


    Das System fährt 500mg e7d in der Ruhephase?
    Wie sieht den z.B die Hauptphase aus?

    Ja genau je nach Verfügbarkeit und Hersteller aber im Normalfall 500 e7


    In der Hauptphase nach Bedarf, da war auch schon 1,2 Testo, bolde, drosta und mal Tren.


    Du musst einfach nur Ruhephasen einlegen bis meiner Meinung höchstens 700 e7d oder 100 Propi ed.


    Mir hat mal ein Arzt gesagt, 100 ed gesundheitlich keinen Schaden anrichten kann, problematisch wird's beim absetzen, um die eigen Produktion wieder im Schwung zu bringen.

    War Jahrzehnte starker Kettenraucher 2-3 Pkg am Tag, bis ich ein Familienmitglied an COPD Qualvoll zugrunde gehen sah.


    Habe alles Probiert, Nikotinpflaster, Hypnose,


    2 Sachen haben wirklich geholfen, das 1 war Champix und wenn ich Rückfälle hatte, sah ich mir alle 5 teile hiervon an



    Weiss echt nicht warum aber der Typ hat so recht, das ich mich über mich selber ärgere und mich zum aufhören gezwungen hatte.


    Jetzt bin ich 5 Jahre Rauchfrei

    Das System ist seit 2017 dauer on, hat mehrere Gründe.


    Man sollte aber dauer on und Dauer on schon unterscheiden. In der Hauptphase kann man testo aufstocken wie man will, wenn man in der ruhe Phase auf 500 e7d. Ob man in der Hauptphase Drosta, Tren, Bolde oder anderen Spaß dazu Stackt, völlig wurst, solange man die Stacks wieder ausschleichen lässt und Testo only weiterfährt.


    Es gibt Menschen da Produziert der Körper einfach zu wenig testo (altersbedingt, Krankheit, usw.) Diese Menschen ballern sich seit Jahren Testo, manchmal wird es auch vom Arzt verschrieben/verabreicht, einzig und allein um ein besseres Lebensgefühl zu erlangen.


    Aber bedenke wenn du eine Gesunde Testo Produktion hast und den Körper durch externe Testo Zugabe beeinflusst, kann es leicht passieren das bald der Körper die eigen Produktion einstellt.

    Ich werde Clen einmal testen auf "anraten" von in dubio pro reo sollen die ja gut sein. Habe 2x Stück bekommen sind ja sogar Glas Flaschen, dachte Kunstoff. 200mcg pro ML ist ordentlich da heisst es genau dosieren. Mach ich mit einer Insulinspritze.


    Hatte davor Hilmal Clen mit 40mcg das war super von dem her bin ich gespannt. Kommt gerade passenden.


    Wie wirst das dosieren

    Mir blutet das Herz mein Freund, zum Glück konnten wir noch was retten 😁


    Scherz ohne, nur du selber weisst was am besten ist für dich, hab vollsten Respekt vor deiner Entscheidung

    Hier mal von einer Spaßseite aus Österreich


    https://dietagespresse.com/990…PUsYz-wb5aB2E0PMyTe67HaUc


    Die Fitness-Kette „Fitinn“ reagiert endlich auf vielfachen Kundenwunsch. Mit dem neuen Abo „Influencer“ können Kunden ab 9,90 pro Monat in den Spiegel schauen, so lange und so oft sie wollen. Die Nutzung der Fitnessgeräte ist im Abo nicht inkludiert.

    „Unsere Marktforschung zeigt: die Hälfte unserer Kunden kommt nur her, um im Spiegel zu begutachten, wie geil sie sind“, erklärt Fitinn-Geschäftsführer Matthias Rieß, während er seine Jahresbilanz 2018 im Spiegel betrachtet. In vielen Fitnesscentern stehen daher schon seit Jahren nur mehr Pappgeräte, ohne dass es bisher auffiel, so Rieß.



    Die neue Tagespresse Show




    Termine & Karten


    Kunden zufrieden


    „Einfach Bombe. Ich bin zweimal die Woche hier und mach meine Routine, dreimal zehn Minuten extrem hart in den Spiegel schauen“, erzählt Online-Marketing-Experte Claudius (34) der Tagespresse.

    Das Training bringt ihn körperlich an seine Grenzen: „Oft, wenn ich mich lang anstarre, bekomme ich eine Muskelverhärtung im Schritt. So sagt mir mein Körper: genug trainiert.“

    Er sieht bereits nach wenigen Wochen erste Resultate: „Ich bin derzeit in der Massephase. Mein Ego ist extrem gewachsen.“ Nach seinem Spiegel-Workout stellt er sich auf ein ausgeschaltetes Laufband, um mit einigen lockeren Selfies für sein Instagram zu regenerieren.


    Sortiment wird erweitert


    Fitinn plant auch Premium-Pakete. Für prüde Besucher gibt es gegen Aufpreis bald das Abo „Privatsphäre“, bei dem man nicht in der Garderobe via Sicherheitskameras von den Mitarbeitern beim Umziehen beobachtet wird.