Beiträge von Matador

    Wäre mal froh, dürfte ich so "stoffen", dann wäre ich mal um einiges weiter... Aber das wäre ja unfair den Männern gegenüber 😜

    wofür hast du dich denn so genau mit den Sellerthreads beschäftigt welche gut sind und welche nicht, wenn du nichts stoffst?

    Lyrik selbstverständlich darfst du deine Meinung zu Hilma kundtun und einen Vergleich zu anderen Labs ziehen. Am besten detailliert beschrieben woran du die Unterschiede fest machst. Hilma Analysen sind alle on Point, die PHD Analysen aber auch. Somit erstmal beides gute Labs und bei Hilma stimmen soweit ja auch die Reviews. Pass auf, dass du dich nicht vom unwissenden Max beeinflussen lässt was Hilma betrifft oder von den Usern eines Uboards die, warum auch immer, ein Problem mit Hilma haben.


    Die, die uns nicht ernst nehmen, sind in der Regel die, die wir hier gebannt haben. Das sind auch die, die jeden Tag hier online sind und mitlesen.


    DarkTyr  VisionAZ  RichtigMieser ich kann eure Beiträge zum größten Teil nachvollziehen. Was uns hier jedoch vom Board her enorm wichtig ist, sind andere Meinungen zuzulassen und eine sachliche Diskussionskultur. Wir müssen aufpassen, dass es nicht wieder zum „Akra-Dennis-Woolf-Syndrom“ kommt und hier Leute gehatet werden, weil sie eine andere Meinung haben. Das hier nicht sofort reflexartig ein Seller oder ein Lab verteidigt wird, weil ihr es gut findet oder weil dieses als „gut“ bekannt ist.

    Wir haben die Phase von gekauften Pushaccounts zum Glück hinter uns, genauso die Phase Schauplatz eines Sellerkrieges zu sein und die Phase wo hier User von Sellern bedroht wurden, weil sie mit einem Produkt nicht zufrieden waren. Wir wollen ehrliche Reviews, ehrliche Analysen und Meinungsvielfalt die es sachlich zu diskutieren gilt.

    Wir wollen ein Board von Usern für User sein, um bestmögliche Orientierung und fundierte Informationen zu geben. Wir sind und bleiben unabhängig. Wir wollen Infos zu neuen guten Sellern und Produkten. Achtet mal drauf wie oft geschrieben wird, warum irgendwo anders bestellen, wenn es doch hier schon Akra und Stereo und Bellon gibt... Das ist Blödsinn. Oder es wird direkt gemutmaßt, dass bei einem neuen Thread es nur um gepushe geht. Wir erkennen die Pusher und stellen sie bloß, aber nicht direkt vorverurteilen alle. Lasst uns offen sein für Veränderungen, neue Impulse, neue Infos, neue User und vielfältige Meinungen. Denn davon Leben wir.


    Amen

    Wo viele Männer die einen begrüßen, ist wie im Studio 😂

    wir hier sind bekannt für gute Manieren und ein freundliches Miteinander. Eigentlich selbstverständlich, aber in der heutigen Zeit leider nicht mehr.


    Eben mit dem Hund raus gewesen mit meiner Frau, kommt uns ein junges Pärchen entgegen mit zwei Hunden. Die haben noch nicht mal rüber geguckt, kein „guten Tag“ nichts.

    Was genau ist eigentlich dieses Pangea?🤔 Habe noch nie davon gehört

    Die Kontroll- und Abfertigungseinheiten der Hauptzollämter sind vom 3. bis 10. März 2020 im Rahmen der international angelegten Operation PANGEA XIII gezielt gegen den Handel mit gefälschten und illegalen Arzneimitteln im Internet vorgegangen. Der Zoll kontrollierte risikoorientiert Sendungen aus Drittländern, aber auch aus anderen EU-Mitgliedstaaten.

    Da Deus von verschiedenen Sellern angeboten wird möchte ich Fragen und Reviews, sowie evtl. auch Analysen in diesem Thread hier bündeln.

    ps. Auf Tren mal Leberwerte checken lassen. Da ist die Einnahme von Orals Kindergarten. Gerade Gamma GT schießt bei Tren oft in die Höhe und zwar richtig. Wie immer nicht bei jeden, aber auffällig häufig.


      Veritas_Aequitas dein Körper reagiert auf irgendwas im Tren mit diesen Krämpfen. Und wenn der Ester und das Lab keinerlei Unterschiede macht, sprich bei unterschiedlichen Labs auftritt, dann wird es am Tren selbst liegen oder dann an der Stackkombi. Wie immer in diesem Fall: Auf Körper hören und es nicht nehmen. Oder alles andere raus und dann mal Tren only rein nur um zu testen ob es am Tren alleine liegt. Solltest du es dann vertragen, was ich nicht glaube, nach und nach wieder dazu stacken und sobald es wieder auftritt hast du die Ursache.


    und wie Sparta300 sagte, natürlich Blutbild machen und schauen wie dieses generell aussieht.

    Die Betreiber eines Onlineshops betrieben ihr Marketing unter anderem in sozialen Netzwerken. Die Bestellungen wurden unmittelbar aus dem Großlager verschickt.

    Im Rahmen der Ermittlungen konnte letztlich ein hoher sechsstelliger Umsatz aus über 100.000 Kundenbestellungen für die Staatskasse abgeschöpft werden. Es wurden über 500.000 Tabletten und Ampullen von nahezu 300 unterschiedlichen Produkten sichergestellt.

    Dies veranschaulicht, wie sich der Kreis von einer ursprünglich einzelnen Kontrolle einer Postsendung zu teils umfangreichen und erfolgreichen Ermittlungen schließen kann.


    Scheint ne größere Nummer gewesen zu sein. Jemand ne Idee?

    ich hoffe, dass das Thema Globalisierung neu gedacht wird und wieder angefangen wird, zumindest in bestimmten Bereichen, wieder in Deutschland zu produzieren. Beispiel waren Medikamente die überwiegend in China produziert werden und stellenweise der Nachschub fehlte oder wie jetzt im Bereich der medizinischen Schutzkleidung.


    und Facebook kotzt auch nur noch an. Wird ein Artikel gepostet wo drin steht, dass das Deutsche Unternehmen Trigema (produzieren normalerweise Hemden und sowas) angefangen hat Schutzmasken zu produzieren. Prompt kommt der erste und regt sich tierisch auf, dass das Unternehmen Kapital aus der Krise schlage. Da könnte ich ausrasten. Aber wenn man das macht, könnte man sich über jeden zweiten Beitrag aufregen. Also übe ich mich in Zurückhaltung was mir durchaus schwer fällt.