Beiträge von Ronin75

    Splitten lohnt sich immer!

    Nein!
    Wenn du keine 40kg+ Kurzhantel hast, dann nicht.Dann lieber im täglichen Wechsel GK + Callanetid. Hohe WH-Zahlen und dann sieht es einigermaßen aus.

    Hatte während den Corinna-Lockdowns auch einen täglichen Wechsel aus einem GK-Plan mit 15kg Kurzhanteln, Slingtrainer, 25kg Gewichtswesteund einen Kampfsportprogramm durchgezogen.

    Auch allein schon das Verhältnis der Sätze, 4 für die Brust und 9 für den Bizeps, passen überhaupt nicht.

    Da musst du dich erstmal mit den grundlegenden Basics vertraut machen.

    Das soll er dann selber beantworten, ich nix wissen. 😁


    Aber wir sind uns einig, dass hier in Deutschland eine TRT zu kriegen sehr schwer ist. 😌

    Jepp, bin ich bei dir.
    Braucht schon einen sehr verständnisvollen Arzt und dann sollte man Privatpatient sein.

    Ich glaube sein erstes Ziel ist sein Testowert zu verbessern und hat mit Training etc. erstmal nicht viel zu tun. Hackt also nicht so viel rum wegen Training und Ernährung Leute. 😁


    Ich find das voll in Ordnung, dass wenn man sich selber helfen möchte wenn die Ärzte nicht mitspielen. 😉

    Jein, sehe ich etwas anders. Ist ganz allgemein gesprochen und nicht auf den TE bezogen.

    Wenn ich den ganzen Tag nur faul vor dem PC rumhänge, mich von Mäcke, BurgerKing, Pizza und Cjips mit literweise Cola ernähre, null Bewegung habe, kein Sonnenlicht sehe und auch sonst nichts für mich tue, kann es schon gut sein, das die testowerte im Arsch sind.

    Daher eine grobe Übersicht über den Tagesablauf und Ernährung fänd ich auch hilfreich.

    Ich erwarte da auch keinen 5erSolitPlan und einen Ernährungsplan im MicroGrammbereich.

    Was ist euer Wohlfühlstack?
    Hier geht es nicht drum, mit welchem Stack ihr am besten Aufbaut, oder die meiste Kraft generiert, sonder wo euer Lebensgefühl optimal ist.

    Ihr seid dann einfach gut drauf, immer gute Stimmung, fühlt euch rundum wohl und seid voller Energie für alles, was ihr anstellen wollt?

    Ja, das Driada Testo lässt mich viel Dominanter auf Frauen wirken.
    Ich bin zwar schon von Natur aus Dominant aber ich habe seit dem Testo von Driada irgendwie eine art Aura?

    Ich würde es mal mit duschen probieren. 8o

    Spaß beiseite. Klar sollte sein, wenn man normal gepolt ist, dass ein höheres Testolevel mehr Dominant ausdrückt. Alphatierchen halt.

    Das es beim Wechsel von einem Hersteller zum Anderen solch eine Änderung gibt (bei gleicher Dosierung) halte ich für unwahrscheinlich, außer der Placeboeffekt: Boah ey, noch geilerer Stoff, merke ich sofort. Und schon steht man noch aufrechter und selbstbewußter da.

    Ich habe vor Jahren mal etwas aus China bestellt das musste ich auch vom Zollamt abholen und Einfuhrsteuer nachzahlen. Vllt ist das heute anders und so wie du sagst?

    Kommt drauf an, welche Art du von Vertrag abschließt. Ob Lieferung bis Haustür mit allen Kosten oder nur der Import bis zum zuständigen Zollamt.

    Bei Ersterem wird DHL, DPD, UPS oder sonst wer für dich alles machen und du zahlst die Leistungen und hast das Paket vor der Haustür.
    Bei Zweiterem bekommst du solch ein grünes Kärtchen vom Zollamt, das dort dein Paket liegt und du mit der Rechnung dahin musst. Dann zahlst du dort Zoll und EUSt, aber keine weiteren Gebühren für die Dienstleistung. Waren bei dem letzten Messerkauf aus den USA 4,95€ Dienstleistungsgebühren, aber ich hatte die Messer direkt im Büro und musste nicht selbst durch die Gegend kurven. Zoll und EUSt musste ich auch dann bei UPS zahlen, mit den Gebühren zusammen.

    Habe heute im Studio mit nem Bekannten gesprochen. Der ist auf ne 50% Stelle damals runter, weil seine Freundin mehr als genug verdient hat.

    Jetzt frisch getrennt, er wollte wieder hoch, um seine Unkosten zu decken, Firma: Ahm, NÖ! Haben nen Zweiten auf 50%. Kannst nicht aufstocken und nun knabbert er am Hungertuch

    Hamburg, Berlin, Frankfurt. ;) und in jedem Milieu so läufts halt.. kann man natürlich nicht kennen wenn man in einem gut betuchten Elternhaus groß geworden ist und alles hatte was man brauchte. Ist bei vielen nicht so gewesen, was man hier liest insbesondere in diesem Thread weiß man wer für sein Geld kämpfen musste und sich sowas nicht gefallen lässt wenn’s einem wieder genommen wird

    Hat nicht unbedingt was mit dem Elternhaus zu tun, sondern der Erziehung und Einstellung.

    In 3 Wochen Koh Samui haben wir keine 400 Eur zu zweit für Getränke und Essen bezahlt, obwohl wir es uns richtig gut gehen haben lassen. Aber ok, war auch null Alkohol dabei, brauchen wir nicht.

    Supermärkte sind um die Ecke und so hatten wir immer alles da, weil ein Kühlschrank vorhanden war.

    Klar muss jeder für sich entscheiden.

    Ich kann jetzt nur von mir und meiner damaligen Freundin sprechen, als wir auf Kuba waren. Beide haben noch nie gesoffen, aber zwei, drei wirklich gute Rum am Abend haben da rausgerissen. Auf Samui kann es auch guter Rum oder Whisky sein. Da sind die Preise schon recht hoch und diese sind mit drin.

    Unterschied AI zu nur Frühstück wären für die 6 Wochen nur knappe 800€, allein das werden wir an Getränken schon haben. 8o
    Und es heißt ja auch nicht, dass man nur im Hotel bleibt.

    Mae Nam ist angepeilt. 6 Wochen für 5,488€ pro Person, 5 Sterne und AI.

    Werde jetzt nach meinem Cut mit TE, DrE und Oxa generell auf ein leicht erhötes TRT gehen und mich eh wieder mehr en Combatives widmen. Deswegen auch die Sache mich dem T in Thailand. Mehr brauche ich, so geplant, eigentlich nicht.

    Wir wollen dort entspannen und locker im Training bleiben, etwas Combatives, etwas pumpen, ansonsten relaxen, weniger Party machen. Da sind wir alle irgendwie nicht die Typen zu.

    Ronin75

    Wenn du wirklich nur auf TRT willst, dann kannst du je nachdem was du aktuell fährst einfach in der Zeit das spritzen sein lassen. Oft reicht das in den ersten Wochen aus. Würde mir da an deiner Stelle nicht so viel Stress machen wegen 6 Wochen, so schnell fällt man nicht ein.

    Geht ja nur drum, wenn es frei zu bekommen ist, ziehe ich es durch. Ist kein muss.