Beiträge von fitnessfreak01

    Da meine Freundin Ärztin ist kann ich leicht ein Blutbild machen


    Es liegt nicht an Bellon

    Es liegt an meinen Entzündungswerten (hatte nur GN Multi drin) - jetzt gibts mal NAC, Tudca, Curcumin.


    Stoff war:

    0,5 ml Tren E alle 3,5 Tage

    0,5 ml Testo E alle 3,5 Tage

    0,5 ml Mast E alle 3,5 Tage


    Mein 1. Mal im Leben Trenbolon seit 3 Monate aber mit anderem Hersteller den ich noch hatte und seit 4 Wochen mit Bellon - keine Schlafstörungen oder Schwitzen


    Aber seit getestet wird wirken 209 mg Tren E von Bellon eben hardcore als der Hersteller davor.

    https://www.amazon.de/P-5-P-10…-5-Phosphat/dp/B01NGZ3682

    P5P scheint alles recht teuer zu sein im Vergleich zu den USA und teilweise echt wenig drin.


    Dieses hier scheint das beste zu sein, was ich bisher gefunden habe, geht offensichtlich darum Prolactin ohne gleich Caber zu nehmen im Referenzbereich zu halten :p


    Frage trotzdem mal ob jemand ne kostengünstigere Variante gefunden hat und evtl nen Link hat :)

    Für Prolactin is mucuna pruriens l dopa wirksam (habe bluttests gemacht) gibts bei muscle lab pure l dopa heißts

    Man bekommt fast nie alles raus oder man zieht es so auf das immer 1ml drin sind dann sind am "schluss" keine 10ml mehr in der Vial. Also vernachlässigen oder einfach damit leben. Würde eher 1ml immer genau machen und wenn dann nur noch 9, irgendwas in der Vial sind einfach eine neu aufmachen. Für was hat man mehr Vials ;)

    Ging um was anderes 🙈


    Es geht darum wenn ich jetzt die große Kanüle zum Aufziehen nehme bleibt in der Kanüle ein Rest von ungefähr 0,05 - 0,07 ml


    wenn ich jetzt Testo E zuerst aufziehe also jeden 2. Tag 0,3 ml und dann Tren 0,25 ml wären das 0,55 ml in der Spritze


    Steckst du dann die Kanüle um oder ziehst alles mit derselben Kanüle auf?

    denn in der Kanüle ist ja noch der Rest und da war die Frage berechnest du den mit oder nicht?

    Kanüle zum Aufziehen: 0,9 x 0,4

    Insulinspritze ohe Totraum

    Intervall alle 2 Tage


    Test E 350 mg pro Woche

    Tren E 175 mg pro Woche

    Mast E 175 mg 0 pro Woche


    also Testo 2 x so hoch als wie Tren


    Bei Bellon wäre das Test 0,3 ml / Tren 0,25 ml / Mast 0,25 ml jeden 2. Tag


    Jetzt bleibt aber 0,05-0,07 ml in der Kanüle

    also Test als erstes aufgezogen bin ich bei 0,3 ml - dann Tren wäre in der Spritze bei 0,55 ml - jetzt kommt aber noch der Rest vom Testo der in der Kanüle war in die Spritze und beim Tren dann dasselbe.

    Gesamtvolumen wäre ja 0,8 ml aber durch den Rest in der Kanüle ist ja dann weniger Mast bzw. mehr Tren und Testo in der Spritze


    Wie macht ihr das?

    Andere Kanüle nehmen oder ist das zu vernachlässigen?

    Rest vom Mast der in der Kanüle ist auch in die Spritze ziehen?

    Theoretisch Proteinsynthese... da merkt man mMn. keinen Unterschied zwischen Susta und Test E z.b.


    Was viele merken, der Gewöhnungseffekt ist bei Susta wenn überhaupt noch längst nicht so schnell wie z.b. bei Testo E bei gleicher Wochendosis. Prinzipiell fast das selbe wie Testo E+P Mix vs. Testo E.

    Nur die Spiegelschwankungen können einige nicht ab.

    Habe Medizin studiert und bin ich in dem Bereich tätig.

    Der Gewöhnungseffekt liegt meist am SHBG. Das kann in beide Richtungen gehen sowohl zu wenig als auch zuviel. Der eine kommt z.B. mit lange Ester alle 2 Tage oder muss sogar jeden Tag spritzen um sich wohl zu fühlen und der andere braucht längeres Intervall.

    Was viele auch nicht ganz verstehen dass ein Wechsel von Komponenten meist nicht mehr bringt da es am Myostatin liegt das mit der Zeit hoch geht.

    Es gab irgendwo ein Video auf englisch mit der medizinischen Erklärung - wenn ichs finde poste ich es weil das genau zu beschreiben wäre viel Text.


    da wirds erklärt:

    Das stimmt muss man ihm auch anrechnen/gönnen. Vergisst man schnell. Allerdings wird er eben anders wahrgenommen mit dem "Auftritt" den er hatte oder hat. Er macht zumindest sein Ding und wenn er davon gut Leben kann hat er auch meinen Respekt bzw. gönne ich es ihm.

    Würde meine Zeit trotzdem nicht bei ihm verschwenden. Aber das muss jeder selber wissen und erfahren, wenn er es denn möchte.


    Mike

    Eines muss ich sagen, er hat mal in Salzburg gelebt und hatte ihn durch Zufall im Powerhouse getroffen und er hat schon Ahnung und zwar habe ich eine leichte Behinderung und zwar sind nerven im Gehirn kaputt und er meinte dann mit viel Risiko könnte man das wiederherstellen und mit einem Medikament (das nichtmal zuerst mein Arzt kannte mit dem ich das besprochen habe) + HGH um so das Gehirn neu zu vernetzen - war mir dann aber doch zu hoch das Risiko. Auch andere Leute wie Kevin Wolter nur als ein Beispiel haben sich von ihm beraten lassen. Er zeigt hald recht wenig von seinen Athleten aber es ist eben nicht so der Typ der das so offen macht - muss man ja auch nicht.

    Das mit der DHT Erhöhung stimmt, aber es geht nicht über den natürlichen Rahmen hinaus was ja DHT Steroid Derivate machen und Creatin bzw. alle DHT Derivate sind auch Myostatin Blocker


    Zu deinem Thema mit dem Protein nicht vertragen - ich hatte auch immer Probleme und habe aktuell ein gutes Iso gefunden wo nicht viel Zutaten drin sind und als Süßstoff nur Sucralose sonst keine anderen Süßstoffe und es hat Sonnenblumenlecithin statt wie die üblichen Sojalecithin.

    Musst mal googeln nach:

    APPLIED NUTRITION ISO-XP 1KG

    Gibts in Kinder Bueno und Smarties Geschmack sogar und hat 90 g auf 100 g Protein.

    Tren gibt einen bestimmten look aber erst wenn alles andere stimmt und den diuretischen Effekt bekommt man mit vielen Mitteln hin Drosta, Stano, Superdrol da muss man schauen wie man drauf reagiert wenn man Glück hat reagiert man auf 30mg stanozolol sehr gut und kann das theoretisch durchgehend fahren jetzt mal ohne den "oral kuren" Lifestyle sondern angepasst auf Leberwerte und kriegt kosten/nutzen technisch den Trocken look für einen Bruchteil der Kosten ohne mit Tren oder Drosta hochzugehen, ist aber etwas individuell bei mir reicht 5 Kalium Tabletten dann piss ich die ganze Nacht Wasser und bin gefühlt wie auf 2 Kilo winstrol Plus 30 mal pinkeln über Nacht.

    Bei mir reichen sogar 10 mg Winstrol (also wo echt 10 mg drin sind - habe clinic pharmax vor nem jahr mal gekauft und der look ist innerhalb 2 Tage anders. Bei der Dosis auch null Probleme mit Magen und auch Blutfette sind gut - in Kombi mit 350 mg Testo in der Woche.

    Form wird immer besser

    Hab echt gedacht durch 3 Monate Pause verliere ich viel 😱

    Die Form ist gut

    Was hast du für ein intervall beim Spritzen? ED oder E2D - falls E2D dann auf alle Tage wechseln und Zink mal auf 100 mg hoch das behebt deine Akne normal

    hast du Aromtasehemmer drin?

    Wie du hier lesen kannst gehen die Meinung/Erfahrungen stark auseinander.


    Einfach ausprobieren.

    Ja Danke


    habe 500 jetzt rein


    100 mg Test E alle 2 Tage = 350 mg

    100 mg Drosta E alle 2 Tage = 350 mg

    100 mg Primo E alle 2 Tage = 350 mg


    so werde ich das jetzt fahren


    gestern Test E und Drosta schon mit 1,5 facher Wochenmenge gestartet

    dann habe ich laut Roidrechner den höchsten Spiegel nach 14 Tage das passt dann ganz gut

    Frage war zwar nicht an mich, beantworte sie aber mal trotzdem.


    Ich persönlich mache mit 400mg primo und 300mg testo e bessere Resultate als mit 700mg testo e und einem AI was Kraft, regeneration,pump, Aufbau und Wohlbefinden angeht, deswegen hab ich primo mittlerweile auch fast dauerhaft im System.


    Kann diese Aussagen wie: wirkt nur im oberen gramm Bereich null nachvollziehen..

    habe das von Bellon schon länger gekauft (war voriges Jahr mal) werde das Primo jetzt echt mal testen - hatte es nie verwendet da es dann hieß das wirkt nicht also das Primo zu schwach ist

    Hallo


    Frage und zwar wer hatte damals das Ares Tren E und einen Vergleich zum Nexium und Bellon?


    Irgendwas war an dem Ares Tren E anders - hatte das Ares Tren E rein bei nur 150 mg und die Form war innerhalb paar Tage wo der Spiegel noch nichtmal am höchsten war komplett anders.



    zweite Frage: wem geht es auch auf Tren E besser als auf Tren A? mir kommt es vor als wenn durch die kurze Wirksamkeit das viel aggressiver ist als Tren E und dadurch habe ich mehr Müdigkeit auf Tren A als auf Tren E? A und E sind Bellon

    Tren A jeden Tag 0,25 ml gespritzt und Tren E jeden zweiten Tag 0,5 ml

    Kennt ihr das Gefühl wenn ihr eure Supps erhöht, ihr kein Hungergefühl mehr habt ?


    Mein Nachbar ist vom Cruise direkt gestartet und hat dbol dazu gestackt.
    Seine Form wird täglich aufjedenfall besser, hat aber kein Hungergefühl.

    Bei der Weihnachtszeit geht er nur zu Verwandten und gönnt sich eine große Mahlzeit und das war es schon.


    Wieso ist das jedes mal so, wenn man die supps erhöht der Hunger für mindestens 4 Wochen weg ist ?
    Kommt euch sowas bekannt vor ?

    Form wird leider nur kurzzeitig dann besser, wenn zu wenig Kalorien rein kommen dann geht die Kraft im Training aus.


    Es liegt daran dass du dadurch meist Gallenstau entwickelst - könntest Blutbild machen bzw. solltest und zwar Amylase Lipase Protease messen lassen - wenn die Verdauungsenzyme erhöht sind weißt du das es davon kommt.


    Was helfen kann ist Vitamin C mehrmals am Tag weil das die Magensäure Produktion anregt.


    Keine Protonenhemmer wie Pantoprazol benutzen - diese unterdrücken die Magensäure noch mehr - leider wird die Magensäure aber weniger unter Orals.


    ansonsten: gibt auch Dbol als Injekt um genau solche Probleme zu vermeiden.

    mit wieviel Testo?