Beiträge von fitnessfreak01

    BD ist gerade 115 zu 65 Puls 75 da ist alles io dachte auch bolde schiebt das an mit dem BD mache aber Sau viel Cardio da brennt nix an ja mit bei 2,5g im Stack und hgh schildies und slin. Ich hatte schon als ich damals mit Testo only anfing sehr Probleme mit dem schlafen dann regelte sich das i wann auch wenn immer mehr Stoffe und peptide dazukamen aber jetzt macht es mir seit ca. 2 Wochen wieder sehen stark zu schaffen...

    Boldenon geht auf den GABA Rezeptor.

    Daher kommt das Problem mit dem Schlaf

    Ich weiß allgemein nicht ob es so intelligent ist Progestine zu substituieren. Warum versucht Ihr im Hobbybereich nicht Mal Testosteron mit 7-Keto-DHEA zu kombinieren? Mehr Drive, mehr Leistung, bessere Proteinsynthese, einen perfekten Stoffwechsel, keine enorme Wasserretention, minimale bis gar keine Nebenwirkungen.

    Wie hoch kann man Testosteron dann fahren wenn man einen niedrigen KFA hat ohne Aromasin einzusetzen und noch in der Östrogen Range zu bleiben?

    Finde den Markus auch super und verfolge ihn auf Patreon, wirklich eine gute Informationsquelle, persönlich finde ich wenn man sich Informieren will dann am besten von allen seiten also hier in Formus alles durchlesen von den letzten jahren plus auf Youtube alles was man so findet damit man einfach mehrere Meinungen sich einholt und daraus seine Schlüsse ziehen kann und mit Verstand+BB einen gesunden Mittelweg findet.

    Lg

    Es gibt mehrere Ansätze:


    1. Markus Böhmer geht mehr diesen ich will Leistung bringen dazu muss ich mich gut fühlen rund um die Uhr.

    2. Andreas Schlecht geht es darum die Optik zu 100 % on Point zu haben um Bühnenerfolge zu haben.

    3. Ich kenne jemand aus dem GN Team persönlich (und da werden eben 900 mg Testo und 1200 mg echtes Tren kurzzeitig ohne HGH zum Diäten verwendet - so zumindest seine Sprachmemo - er hats 3 Wochen gemacht vor Tomorrowland)

    Einer der Besten ist Markus Böhmer.


    Warum?


    1. er hatte ein eigenes U-Lab

    2. er kann im Bereich Biodoping extrem viel (Procain, Ritalin und co)

    3. hatte schon des Öfteren mit seiner Diagnosis ins schwarze getroffen, wo Ärzte keine Ahnung hatten bzw. nicht den Zusammenhang bedacht hatten.

    4. hat extremes Fachwissen was Mitochondrien Stoffwechsel angeht

    Sehr niedrig. Also wenn man KFA so schätzt wie es alle im Internet tun dann 8-10%. Realistisch sind es 12 %. Bin aber wirklich adrig und trocken derzeit. Gehe wieder in den Aufbau im September mit 350mg NPP und knapp 400mg Test E. Da war die überlegung an Orals ...

    Ich würde es im Aufbau nicht machen, Orals gehen immer auf Magen.

    Dann nehmen die meisten Pantoprazol das meist das Sodbrennen unterdrückt aber leider kommt das Sodbrennen meist von zu wenig Magensäure.

    Mit Essen wirds dann meist schwer


    Sodbrennen und schlechte Verdaaung da zu wenig Magensäure das ist dann eher Kontraproduktiv im Aufbau.


    Gibt doch genug Injekts z.B Boldenon (macht bei vielen Hunger), Trenbolon (bei genug Carbs sonst zu flach)

    Drosta (aufbauen tut man nur sieht es nicht nach soviel aus weil das Wasser nicht da ist -aber bei einer KFA Messung z.B Dexa Scan sieht man sehr wohl dann was bei vorausgesetzt genug Protein an Muskulatur dazu kommt.

    Wann wird das ca sein? :)

    Habe heute meine Cholesterinwerte bekommen HDL 24 und LDL 33. Bin am verzweifeln. Gut mein Wert war Natural auch schon bei 30 und durch 450mg /week Test E noch tiefer.


    Omega, Cardio Gemüse. Alles drin. Ich packs nicht den hochzubekommen. Entweder ich kauf gleich den teuren Scheiß oder ich warte kurz ab auf deine Meldung und probiere es damit

    Es geht auch billiger

    Mit Berberine habe ich meine perfekt hinbekommen

    Wieso soll Deca die Form kaputt machen? Deca/Npp kannst auch im cut nutzen.


    Ausserdem ist Deca für die Gelenke, seit wann Bolde? Nur wegen Gelenken würde ich Deca eh Bolde vorziehen

    Dankeschön :)


    Npp habe ich keines - aber noch genug Ares Deca.

    Also 0,5 ml habe ich mir gerade rein in die Brust.

    Ich hoffe das knacken hört bald auf und im Training keine Schmerzen mehr beim Schulterdrücken

    Würde dir auch ggf. mal nahelegen Test E, NPP oder Deca + Bolde C erstmal zum testen wenns taugt auf U umsteigen (kurzer - langer Esther)

    Ich habe sehr viel Deca dass ich schon ewig gekauft habe - aber wollte es nie verwenden da ich nächstes Jahr in der Mens Physique starten will

    Aber 100-150 mg Deca machen normal nichts an der Form kaputt.

    Habe ja Basenkapseln drin und Kalium wirkt verdammt gut was Wasser ziehen angeht.



    Aber wenn Boldenon erst spät wirkt bleibt mir eh nichts anderes als Deca + Boldenon und dann Deca raus

    Über welchen Zeitraum sprechen wir? Über Jahre "nur Testo E"?

    Seit 2014 und jetzt seit 3 Wochen mit Masteron dazu


    hatte immer mal kurze Versuche mit Deca, Winstrol, Anavar, Boldenon, Dianabol aber das bezieht sich auf so 3 Wochen also nie länger also immer abgebrochen - war nie so begeistert.


    Deshalb jetzt entweder 150 mg Boldenon oder 100 mg Deca als Versuch - in der Medizin wird ja Deca mit 50 mg alle 3 Wochen verabreicht - müssten die 100 mg ja doch was bringen.


    War nie hochdosiert - höchste Testosteron war 700 mg.


    350 mg Testosteron + 200 mg Masteron und da merke ich es jetzt im Training und auch so beim Gehen knacken die Gelenke ordentlich.

    Die Müdigkeit kommt von Boldenon und zwar deshalb weil Boldenon den GABA Rezeptor stimuliert und da GABA ja müde macht ist das völlig normal.

    Aber auch hier von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

    Kannst ja mal googeln gibt einige die das Problem haben.

    Du könntest Masteron miteinbauen... senkt SHBG - macht also die anderen Komponenten „wirksamer“ und es sitzen viele Androgen Rezeptoren im Gehirn also solltest wacher werden.

    Ab welcher Menge meinst du z.B. „high“ Test?

    Arme nicht extra trainiert?

    Trizeps bei Brust dabei?

    Bizeps bei Rûckenübungen dabei?