Beiträge von Affemitwaffe

    BEAST_DNA du erinnerst mich ein bisschen an bostin Lloyd auch von der Form her arbeitest du auch mit synthol? Ist ja keine Schande richtig angewendet hat es ja seine daseinsberechtigung..


    Super interessant der log log hier, lese seit kurzem immer mal etwas hier seit dem es in 2019 wider los geht..


    Du sagtest das du gesundheitliche Probleme hattest bist nicht näher drauf eingegangen glaube ich wenn es öffentlich nicht sagen magst ja kein Problem bin noch ganz Jungfräulich mit der Stofferei aber mich interessiert immer so was so leuten wir dir, indubio und Mike auf Dauer passiert du nimmst ja seit 7 Jahren Stoff ? Bist du immer im blast ?


    Überwachst du deine Organe abseits von Blutbild also lässt du auch herzechos machen oder deine Nieren, Leber etc. mal sonografieren ?


    Würd mich echt mal interessieren wie „gesund“ man innerlich bei so einem Körper wirklich ist oder sein kann..


    LG und danke vorab für das Feedback

    Bist Du nicht der einzige, wo das Problem bei 150mg Oxy hat. Bzw. bei der Kombination. Ja Injekt + Sublingual helfen. Aber, das mit dem Hunger kann trotzdem auftreten. In dem Fall evlt. mit ein wenig GHPR-6 Nachhelfen, wenn es wirklich nötig wäre.

    Probiere aber einmal die Kombination aus Injekt + Sublingual. Vielleicht hilft das schon.


    Mike

    ja werd dann vielleicht erstmal den Cruise einlegen, müsste das injekt ja erstmal ordern und ich mach dann erstmal Pause und fahr mal 2 Monate runter bis Ende des Jahres.


    Echt schade das hat so geknallt aber mein Magen stirbt dabei das wird von Tag zu Tag übler 6-8 Wochen halt ich das auf gar keinen Fall durch.


    Frag mich wie der Münzer das gemacht hat bei seinen gefühlt 500mg orals am Tag 😅😅

    Inject oxy hab ich bisher nur über einen seller damals aus einem Hackerforum gekannt ob das legit war weiß ich nicht injectable orals gibts leider zu wenig hier. Du brauchst kein Rezept für Magentabletten Pantroprazol oder Omeprazol gibst mittlerweile rezeptfrei in kleineren verpackungen 20 Stück oder so, würde die nicht nehmen da sie deine guten Darmbakterien kaputt machen und du eventuell nach dauerhafter Nutzung eventuell mehr beschwerden bekommen kannst, ähnlich wie bei Antibiotika und das ist beim verwerten großer Nahrung nicht so vorteilhaft.


    Eventuell dbol oral komplett raus und durch 2 x 25mg oder 2 x 50mg injects ersetzen und das Oxymetholone auf 100 runter, so würde ich das machen, eventuell bekommt man das so in den Griff.

    vielen Dank, werd es mal so versuchen weil das hat ja keinen Wert wenn ich nicht essen kann...


    Dbol injekt bin ich mal gespannt drauf bei 30mg dbol ed hatte ich es nicht mit dem Magen.


    Jetzt befindet Kombi mit 60mg und den 150mg oxy ist übel vielleicht bin ich da einfach empfindlich..

    Sehr geehrter herr Affemitwaffe


    Hallo,


    Akra hat Injectable dbol 50mg/ml und wenn du eine Quelle hast eventuell injectable Oxymetholone, das kannst du dann auf 2 gaben Splitten oder so halbe halbe mit Orals, so macht das VisionAZ wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Oder ggf unter der Zunge zergehen lassen hab ich gehört.

    ja das hab ich mir schon gedacht aber da jetzt die 4 Wochen mit i welchen magentabs gegen angehen macht keinen Sinn oder ? Hab sone Seite da kann man sich Rezepte machen lassen und AU‘s Führungszeugnisse und was weiß ich sonst hätt ich mir paar magentabs aus der appo geholt...


    Injekt dbol bekomme ich wie gesagt über Akra aber oxy wüsste ich jetzt nicht

    Kurze Frage, fahre ja grad oxy dbol gleichzeitig als oral und mein Magen findet das ganze jetzt nach ca. Einer Woche so überhaupt nicht lustig Ich kann kaum essen bin sehr schnell satt hab auch das Gefühl brauche viel länger zum verdauen und Appetit habe ich kaum manchmal Magenschmerzen vor allem nach dem Essen und auch Unwohlsein Übelkeit bin jetzt bei 60mg dbol und 150mg anapolon ed kann ich da was machen oder halt im Zweifel durch oder rauswerfen weil wenn ich nicht essen kann bringen mir die roids ja auch nicht wirklich was... am Anfang ging das Gewicht hoch aber weil ich mehr oder weniger an hungern bin nehme ich jetzt damit ab 😅

    Die Frage ist, ob eine Stoffdosierung im MMA überhaupt Vorteile bingt. Und wenn ja, ab welcher Dosierung es wieder schlechter wird.

    ich denke im Kampfsport hat man dadurch eher Nachteile, Sachen wie clenbuterol oder villt minimal testo und hgh aber so Bodybuilder stacks sind da eher hinderlich, klar bin da ne Riesen Erscheinung und wenn ich ne Bombe Lande geht schnell das Licht aus aber die Kraft ist unnötig werd regelmäßig von jemanden der 77 kg wiegt und 1,80m ist zusammen geschlagen und Natural ist er auch.

    Aidskranke bekommen glaube ich 150 mg Anapolon ed. Mich interessiert, wie die ausdauer beim MMA abhängig vom Stoff ist.

    durch die muskeln verbraucht man natürlich extrem viel sauerstoff, also bei mir im team ist nach mir jemand der wiegt 90 kg und das bei 1,9m und dann komme ich mit 1,95m und 130 kG + ich schnaufe schon sehr viel vor allem im bodenkampf im stand up geht es aber es wird besser..


    ich merke aber bei mehr stoff auch mehr schnauferei und im vergleich zu den anderen schwitze ich gefühlt 8 liter aus in 90 min.

    bei gyno 20mg tamox weil wenn voll ai futterst ist das ganze auch fürn arsch wenn kein wasser ziehst und trocken wirst...oxys hab ich keine gynoprobleme bei dbol immer etwas

    nehme eine exe am Tag


    bei halt Dem Stack jetzt


    30mg dbol ed

    150mg oxy Ed

    100mg testo p ed

    50mg npp ed


    Meinste weniger AI UND tamox ?


    Bei testo usw oder deca egal was hab ich kaum bis nie Gyno Probleme aber dbol mega schnell verstehe das selber I sie nicht.

    Affemitwaffe vielleicht machst du auch keinen Progress mehr weil du dir nicht genug Reserven gelassen hast. Bist doch glaub ich kurz nach dem Stoffanfang direkt volle Geschütze aufgefahren mit Insu, HGH, grammweise Roids. Denke auch so ein Cruise wird dir gut tun, und dann wieder langsam anfangen mit durchdachten Stacks je nach Bedarf, mit Spielraum nach oben was Dosierung angeht.


    Oder du isst zu wenig, machst ja seit einiger Zeit MMA, da verbrauchst auch ne Menge kcal und du meintest doch glaub auch das du weniger BB machst nun?

    stimmt kann sein das ich zu wenig esse aber kann kaum

    Mehr fressen ja Mma geht hart an die Substanz und Regeneration ist? Ultra anstrengend...


    Mache 2x 90min Mma die Woche

    Und dann 4x ca. 90 min Kraftsport


    cardio kaum bis gar nicht zzt.

    Ja ich hab zu schnell zu viel geballert gut hab auch echt brutal aufgebaut in dem Jahr jetzt bin echt ein Monster geworden wenn ich mir so Fotos von vorher Natural ansehe...


    Aber gut denke auch wenn man ein Jahr grammweise alles ballert ist kleiner Cruise auch für die Gesundheit nicht das Schlechteste und mit 250mg testo und 150npp sollte ich eig alles nahezu halten können. Werd villt bisschen flacher aber was sollss...


    Werd mal schauen, jetzt noch so weiter fahren mit Den orals 4-6 Wochen und dann cruisen.

    klar digga oxys sind richtig geil find ich und unter 150mg guck ich die nicht an du bist sowieso gross das passt schon und die 30mg dbol gehb als boost vorm gym gut klar

    ich check das mal ab hab nur angst bei dbol vor gyno kann i wie alles ab bzgl gyno außer dbol da bin ich emga empfindlich aber jetzt bin ich ganz gut eignestellt. und anapolon soll ja angeblich auch romatisiieren obwolh es ein dht ist ? das check ich auch irngedwie nicht.

    Den Dbol/oxy stack von mike geklaut oder ? Ders hammer, oxys bin ich 8 oder 10 Wochen gefahren ohne Probleme, würde 3 x 20mg Dbols nehmen damit hab ich gute Erfahrungen gemacht die paar MG machen echt was aus, mach nach 4 Wochen ein Blutbild wenn das okay ist kannst du ja weiter fahren, zur not Tudca/Nac mitrein nehmen.


    Könntest auch das wachs hochschrauben und mit Testo Tren arbeiten oder mit MGF/IGF extra,


    Oder am besten ihn fragen VisionAZ

    hm ja ich hab bis jetzt keine probleme wegen Gyno deswegen nehm ich nur 30mg weil so brauch ich 25mg exe am tag östrogen ist gut keine probleme dbol ist irgenwie bei mir mega das gyno problem 30 mg dbol sind wie 3 g testo ohne ai i wie bei mir ganz komisch.


    Hm ja das HGH hab hatte ich auf 5 iu morgen 5 iu pre workout wollte damit aber auch eig so langsam auf 5iu runter.


    Tren hab ich noch nie genommen... und weiß nicht so mit herz kommt tren gut bei 2x die woche kampfsport da rast mein herz so heftig und das ist ja HIIT weiß nicht ob das so gut ist :/


    und eiog glaube ich selber nicht an diesen rezeptoren sättigung aber i wie geht es jetzt mit den orals nochmal vorran hab leider etwas kopfschmerzen von den oxys aber es wird besser blutdruck puls jetzt nach so 5 tagen 125 zu 70 puls 79


    aber Kopfschmerzen habe ich trotzdem ab und an...



    und dann werd ich das mit dem TRT / Cruise mal versuchen weil der ganze stoff ballert nicht mehr so wie am anfang und einige erfahrune Dicke jungs ausm studio die alle richtig brutal aussehen meinte ich soll mal langsam machen 2-3 monate auch gut für den körper und dann geht es auch wiueder richtig vorran 1 schritt zurück dann wieder 3 vor i wie so.

    Die 30mg Dbol sind weniger Problem. Die 150mg Oxys sind aber nicht so freundlich xD.


    Teste es einfach aus und mach BB.

    ja das grad


    700mg testo

    350npp

    30mg dbol

    150mg oxy


    hgh


    das scheppert richtig Insulin und schildies hab ich schon rausgeworfen


    aber ich bin echt ausgelutscht merke keinen Unterschied ob ich 1g im Stack hab an Injektion oder 3-5g progression kommt nicht mehr so wie wo es alles noch „knallte“ das einzige was ich bei viel Stoff hab sind halt mehr Nebenwirkungen aber progression bleibt aus, deshalb wollte ich nochmal mit orals ordentlich scheppern und dann Cruise / trt und dann mal erholen da werd ich nicht viel verlieren und dann wieder Vollgas aber bringt ja nix wenn ich so viel baller aber kaum bis wenig Fortschritt die orals hab ich jetzt 4 Tage oder so drin oder 5 und die merke ich aber ordentlich.

    Selbe batch? Warum soll der Körper einmal Wasser ziehen einmal nicht? Das erscheint mir etwas komisch ..

    naja ich denke es liegt ggf. auch an den äußern Faktoren wie carbs Salz und ob immer gleich viel cardio und sport gemacht wurde um das Wasser wieder rauszudrücken wie viel man getrunken hat etc. pp. Somit kann selbst bei immer den selben hgh es wieder zu anderen wassereinlagerungwn kommen.