Beiträge von Cofloh1992

    Zu DNP keine Empfehlung, da ich davon keine Ahnung habe, außer dass ich es nicht angreifen würde (ja Vorurteil blablubb :p) würd vmtl das Bolde etwas höher fahren und dafür das tren die ersten 8 Wochen jedenfalls rauslassen. Ist zwar eh halbwegs moderat dosiert, aber 12 Wochen reichen auch easy, selbst bei Enantat.
    Bei Tren kanns halt auch mal passieren dass es dir erst nach einiger Zeit der Anwendung psychisch dreckig geht, auch wenn du es bisher vertragen hast.. Also deshalb lieber ausreichende 12 Wochen als 20 Wochen durchfahren und vielleicht ab der zehnten oder so am Zahnfleisch gehen :) besser so als wenns blöd kommt in der halben WK Diät tren rausschmeißen (müssen)

    Du bist ja noch relativ jung und nicht sooo lang on. Mit deiner letzten off warst du, was ich so rauslesen konnte, zufrieden und hattest mit Bolde ein schönes Blutbild.. Was spricht dagegen das ganze einfach zu wiederholen, also testo und Bolde?

    Ari nutz ich selber von Ihnen, Letro hatte ich auch.. Das Letro war so stark dass es mir Östro auf null gedrückt hat. Die beiden passen definitiv


    Dass die eifelfangos nichts waren wurde mir gestern zugetragen.. Wundert mich sehr :/ Va wirkstoff null.. In Replikas wäre wenigstens etwas drinnen bzw unterdosiert, aber dein Blut belegt ja dass die absolut leer sein müssen. Schade ||

    Siehe Dennis. Wurde auch öfter auf cyber angesprochen da ich meine woanders beziehe, die wirken gut. Die Nex' haben laut PN Angaben genau die Eigenschaften die laut der cyber seite auf fakes bzw replikas schließen lassen.

    Lass trotzdem bleiben.. Als 2. Kur 6 Monate über 1gramm und danach 6 Monate (!!) fast 500mg Tren die Woche ist nicht clever. Und bei 12 Monaten am Stück on noch von Kur zu reden ist schon ein ziemlicher Euphemismus :P


    Und ich gehe weiterhin davon aus dass du recht jung bist..deine frage damals legt das irgendwie nahe ;)

    Reddevil99.. Du hast vor kurzem einen thread mit EP für eine Anfänger (!) gestartet, berichtest was von Testo E und hast mal gefragt ob man sein Potenzial verschenkt wenn man zu früh zu viel Stoff ballert.


    Ich mutmaße jetzt mal und werfe in den Raum dass die 99 dein Geburtsjahr ist und du dich grad in deiner ersten Testo E Kur befindest? Sollte dem so sein, denk nichtmal an diesen Stoffplan. Weder deine Variante, noch die korrigierte.. Und setz ab, wenn du von Ernährung anscheinend noch nicht so viel Ahnung hast und dazu erst 17/18 sein solltest ;)


    Falls ich mich täusche, so sorry :-)

    Jemand Erfahrung mit Cyber testo ena

    Hab ich schon mehrmals geschrieben, sogar irgendwo in dem thread...... Sucht doch einfach mal, es ist so nervig.


    Habs selber drinnen, cyber ist super. Cyber testo E von einem Apotheker getestet der es selber verwendet, drinnen was drauf steht. Cyber tren E passt auch. WENN echte cyber, einfach mal mit ihrer HP abgleichen


    Edit: habs für dich probiert. Wenn ich "cyber" in die Suche eingebe der 12.beitrag.. Stellt euch doch nicht an wie Vierjährige. Ist ca. so geil wie die Leute die in anderen threads zum hundertsten mal fragen ob jemand Erfahrungen mit kenwoo gemacht hat :whistling:

    Immer wenn ich solche threads durchlese werd ich traurig :(


    Ein schickes Auto wäre so irrational und unvernünftig in der Großstadt mit meinen Wegstrecken, solange ich kostenlos (außer Benzin) einen 7 Jahre alten Peugeot zu Verfügung hab.. Andererseits will ich unbedingt. Dilemma :/


    Ist das bei euch in DE eig auch so dass man kaum mehr ein a5 Coupé fahren kann ohne sich zu schämen ? Ist ja ein gutes Auto mit anständiger Optik, grad als S-line, auch nicht sonderlich teuer.. Aber bei uns in Wien ist das mittlerweile DAS Prollauto schlecht hin (dafür fährt irgendwie kaum mehr ein junger mann 3er BMWs, was die wieder interessant macht) :D

    Kannst du das mal erläutern? Gerne auch per PN.. Hab in meinem Umfeld noch nie mitbekommen dass jemand mit - legitimen - wachs nicht mittelfristig gesehen einen Riesensprung gemacht hat, wenn der Rest gepasst hat

    China Wachs kann ja laut Blutanalyse auch sehr potent sein. Bei 4iu ca. 250€ im Monat ist natürlich auch nicht billig. Aber wenn es "drin" ist, sollte man es nicht er toxischen Mitteln vorziehen?


    Die wirkmechanismen sind doch mM nicht abhängig vom Stand. Klar ist wer bei Testo seine Ernährung nicht im Griff hat, gewinnt mit HGH auch keinen Blumentopf. Aber wer alles im Griff hat könnte doch von "anfang an" gute Erfolge erzielen.

    Klar, aber auch 250€-300€ sind für viele Menschen eine Menge Geld. Meistens kann man das noch dazu eher verdoppeln mMn.


    Und nein, hgh wirkt bei jedem. Aber wer zu einem der stärksten und teuersten Stoffe greift, von dem erwarte ich auch das maximum rauszuholen. Und wer mit "normalem" Juice noch keine Bestie ist, tut das mMn eben nicht. In einem anderen hgh thread hab ich von jemandem der wieder wachs nimmt gelesen dass er "jetzt wieder etwas mehr mit bedacht isst"..Ich finde das einfach völlig verschwendet. Wer nur ein wenig auf seine Ernährung schauen mag ohne Plan etc soll clean bleiben oder meinetwegen bissl testo fahren..


    Nur meine Meinung ;)

    Nee ich nehme für alles selbst die Verantwortung, mein Coach ist selber sehr erfolgreich und hat auch einige Athleten erfolgreich vorbereitet.


    Er weiß 100% was er tut aber er kann halt auch nicht zaubern, wenn irgendein Schema nicht aufgeht.


    Er hat auch drauf hingewiesen, dass die erste Saison die schwierigste ist weil er den Körper vom Athleten noch nicht kennt. Ich will auch danach mit im zusammen arbeiten, auch in der Offseason.

    Hat er auch recht, aber grds zeichnen sich gute coaches mMn schon auch dadurch aus reagieren zu können. Aber stimmt schon, zauberer ist er auch keiner. Mit geht auf seine Kappe meinte ich va dass er dich sicherheitshalber früher in die Diät schicken hätte sollen bzw du dir null vorwerfen musst, nicht dass er seine Athleten generell nicht hart bekommt.


    Egal, Hauptsache du vertraust ihm, und da du ja schon jetzt über eine längere Zusammenarbeit nachdenkst, scheint das der Fall zu sein. Also viel erfolg gemeinsam :)

    ja ich denk mir auch, dass es knapp werden könnte. hab aber auch schon mit anderen leuten posing training gehabt die auch dort starten und die sind momentan nicht viel besser in shape, mal schauen.


    ist mein erster wettkampf ich hab also nix zu verlieren, im schlimmsten fall lern ich daraus. wir müssen im endeffekt sowieso ziemlich "pokern" was laden, entladen etc. betrifft da ich auch noch nie in dem kfa bereich war.


    ich hatte seit diät start kein einziges cheatmeal, hab keine trainingseinheit ausgelassen, keine cardio einheit. mehr kann ich nicht machen.

    Stimmt. Weiter so, durchziehen und schauen was rauskommt. Oft kommt auch eine Art break even point ab dem du jedes gramm siehst..mehr als tun was dir gesagt wird kannst du ohnehin nicht machen, vertrau deinem Coach. SOLLTE das Ergebnis nicht passen geht das dann auf seine Kappe ;)

    Ich habs selber nie verwendet. Aber es ist a) bei längerer Nutzung sehr potent und b) so teuer, dass es für mich eine Art high end roid darstellt.. Wer's verwendet sollte für mich schon ein ziemliches biest sein, auch wenn ich weiß dass es mittlerweile viele fahren.


    Klar, wer auf das Geld schei*t und etwas verhältnismäßig NW armes sucht das einen wirklich auf ein anderes Level hebt binnen <1 Jahres, kanns auch nehmen ohne zum Monster zu werden. Aber da scheiterts dann anscheinend an anderen Parametern



    Sorry für OT und es ist natürlich nur meine Meinung der gerne widersprochen werden darf. Auch wenn ich recht habe. -guenni-

    Schöner fortschritt für die Zeit :) , schaut aber auf dem Bild so aus als würde zwei Monate zumindest im Beinbereich eng werden.
    Ist aber eig kaffeesudleserei, lass mich gern überraschen! Viel Erfolg


    Aber ja, 700mg tren und auch die Dosierungen die ich sonst sie mitbekommen hab brauchst du sicher nicht, und auch das wachs das du billig abgestaubt hast würde ich definitiv noch einige Zeit im Kühlschrank lassen anstatt das in naher Zukunft quasi zu verschwenden..


    Wär cool wenn du ab und zu updatest ^^


    Ps: bevor sich wieder irgendwer aufregt - ja, das ist eine Dosierungsdiskussion die ich hier grad anfange, und nein, ich hör nicht damit auch nur weils grad Mode ist sich ohne ende Öl in den Körper zu schießen, dabei bescheiden auszusehen und dann "aber Stoff ist nur feintuning und meine Genetik ist ja so traurig" rauszuhauen (nicht auf dich bezogen remember!)