Beiträge von Pumperherz96

    Das ist ja interessant.... citropin heißt der Hersteller oder wie? Habe davon noch nie gehört aber wenn ich es mal angeboten bekomme lieber Finger weg lassen.


    Lg

    130 das ist ein Gewicht da macht vieles nicht mehr Spaß. Wenn Sie jetzt bei 110kg sind, würde ich persönlich auf 120kg gehen und schauen das KFA nicht zu stark zunimmt . Feb sind noch ein paar Monate, hier könnte man wirklich langsam zulegen. Bin gespannt was dann am Ende auf der Wage steht :)

    kann ich mir vorstellen ja 😅 vor 5 Wochen war ich noch in einem kopfmäßigen down bei 100kg und jetzt in der Zeit 10kg mehr ist manchmal schon anstrengend. Aber ja bin gespannt wo die Reise hingeht Ziel ist halt so massiv (aber nicht fett) wie möglich zu werden. Werde euch auf dem laufenden halten. Beine kommen denke ich auch noch kann die erst seit 2 Wochen wieder trainieren und davor ca. 2-3 Monate nicht richtig.


    Lg

    Was hattest DU davor , wie sieht der Plan jetzt aus Cutten oder noch draufpacken?

    bei dem letzten Post vor 2 Wochen hatte ich ca. 105kg. Aktuell sieht die Planung so aus das ich die nächste Diät erst im Februar mache. Zwischen drin mal einen kleinen Mini cut aber aktuell wäre das Ziel bis Februar irgendwo zwischen 120 und 130kg zu landen.


    Lg

    Achso und noch was aktuell habe ich zu jeder Mahlzeit bis auf Post Workout Bernerin mit drinnen kann das dann so bleiben oder sollte ich da was beachten?


    Lg

    Das Ziel von HGH vorm Schlafen ist die Generation und in Kombi mit Lantus/Toujeo lässt es die Regeneration nochmal deutlich besser wirken.

    okay aber das erfüllt ja nicht das Ziel bzgl. Igf1 das ich habe... vor dem schlafen hgh störe ich ja nur meine eigene hgh Ausschüttung deswegen macht das für mich jetzt nicht ganz so Sinn wegen ein bisschen besserer Regeneration. Schlafen tue ich eh wie ein Baby von dem her würde es nicht mal wegen besserem Schlaf jetzt für mich Sinn machen... also ich meine das nicht als Angriff gegen dich oder das ich nicht glaube dass das durchaus Sinn macht nur für mein Ziel was ich damit bezwecken möchte wäre das ja die falsche Variante.


    Lg

    Dosis ist egal. Wenn man 3 mal die Woche Lantus und die selbe Tage UKW nimmt, dann braucht man sich eigentlich keine Gedanken machen. Das bedeutet aber nicht, dass dein Insulinsensitivität darunter nicht leiden kann. Nichts ist garantiert und nichts ist unmöglich.


    Ich verstehe nur nicht warum du so eine Schema anwenden willst. Man kann das ganze viel plausibler planen.


    Was Insulin und Wirkungsweise angeht, habe ich sowieso komplett andere Meinung. Ich würde z.B nie Langzeitinsulin anfassen und UKW Slin nur nach dem Training nehmen. Aber das ist natürlich eine andere Thema.

    Blutbild wird natürlich weiter regelmäßig gemacht daran ändert sich nichts...


    Das Schema bezieht sich rein auf igf1.... ich hatte das mal irgendwo gelesen dass das wer gemacht hatte und damit die besten Erfolge hatte...


    lass mal das Postworkout Slin weg das macht bei Langzeitinsulin nicht wirklich Sinn


    Und statt frühs HGH würde ich es Splitten auf Pre Workout und vor dem schlafen

    hgh habe ich aktuell Pre Workout mit 6iu und ich möchte ja mal was anderes testen wie ich geschrieben habe hat das den Hintergrund das Lantus zusammen mit 12iu hgh für den möglich höchsten igf1 wert den ich wenn ich jetzt keinen Denkfehler habe beim Splitten nicht erreiche.
    Den Sinn darin hgh vor dem schlafen zu nehmen habe ich nie verstanden das erschließt sich mir einfach nicht von der Logik.


    Lg

    Der Körper produziert halt 40-50iu Insulin pro Tag... meine Bedenken sind wenn ich ihm jetzt nur 20iu bzw. mit ukw 36iu insgesamt nehme das es sich eher negativ auswirkt da die Bauchspeicheldrüse ja bei der Lantus gabe auch selber kein Insulin ausschüttet oder sehe ich da was falsch?


    Lg

    Alles klar danke... ich werde dann mal mit 20iu anfangen... an sich ist Insulin ja keine neue Erfahrung und schaue wie sich das ganze verhält und steigere dann Stück für Stück. Sollte ich nach 4 Wochen dennoch 2-4 Wochen Pause machen oder bei 3x die Woche weniger bedenklich?

    Lg

    Warum willst du gleich mit 50IU einsteigen?

    ich hatte hier jetzt einige Seiten gelesen gehabt und das was immer aufgetaucht ist war das es keinen Sinn macht weniger zu nehmen wegen der Eigenproduktionen an Insulin. Das man ansonsten weniger zuführt als man selber produzieren würde. So hatte ich in dubio pro reo zumindest einige Seiten vorher verstanden.


    Lg

    Hey ich habe aktuell folgendes Vorhaben vielleicht kann mir der ein oder andere erfahrene Lantus Nutzer noch einen Tipp geben ich würde gerne folgendes Schema einmal testen:


    3x die Woche 50iu Lantus morgens (zum rantasten da ich mit Lantus keine Erfahrung habe)

    Dazu 8iu UKW Insulin Pre und Post Workout

    An den Tagen zusätzlich morgens 12iu hgh ansonsten kein hgh.


    Also im großen und ganzen 3x die Woche ukw, Lantus und hgh und ansonsten nichts davon.
    Meine Denkweise dabei ist ein möglichst hohen IGF1 wert zu erzielen da igf1 ja auch nicht so schnell wieder sinkt. Was sagt ihr dazu dumme Idee generell? Zu viel Insulin oder was auch immer bin um Tipps dankbar wenn sie qualifiziert sind.


    Lg

    Ich habe ein paar mal das Schema gesehen hgh an 3 Tagen die Woche hoch zu dosieren 12iu+ und das zusammen mit lantus... und die anderen Tage nichts nehmen... wollte das ganze auch mal testen kam aber nie dazu. Ganz davon abzusehen das Lantus kaum verfügbar ist.

    Lg

    2 Monate Diät und du sieht noch ne Stufe krasser aus, als du jetzt schon aussiehst. 👌 hoffe gesundheitlich ist alles wieder im Lot,

    Diät kann erstmal auf sich warten lassen muss jetzt erstmal paar kg wieder drauf packen und diesen Sommer werden wir eh im lockdown verbringen also von dem her kann der kfa auch etwas höher sein 😄.
    soweit ist alles ganz okay habe etwas Probleme mit dem hüftbeuger wodurch mein ganzer Rücken etwas verschoben ist aber das wird alles wieder danke.


    Lg

    Niemals den Kopf in den Sand stecken, deine Form ist dennoch mehr als überdurchschnittlich. Und schon deswegen solltest du dich nicht kleiner machen als du bist. Und die auch die privaten Probleme wirst du meistern.

    danke dir 💪🏽 gebe mein bestes wieder alles in Gang zu bringen und wieder etwas Gewicht drauf zu packen.


    Lg

    Bei mir ging es durch viel Stress und zwischen drin absetzen und ein paar Schicksalsschlägen das letzte 3/4 Jahr immer mehr bergab... nun bin ich aber wieder auf der Höhe und finde so langsam in den Alltag wieder zurück da wollte ich euch mit ein paar schlechten Badezimmer Selfies auch mal auf den aktuellen Stand der Dinge bringen.


    Lg

    ist dein Estradiol immer so niedrig? ich habe nen Wert von 80ng/l trotz Exe und nur 500 Test aber null Probleme - nimmst du einen AI in deinem Stack?

    normal ist mein Östrogen immer höher aber wie VisionAZ sagt habe ich auf ari gewechselt weil ich kein exe zur Hand hatte habe allerdings nur alle 3 Tage 1mg genommen scheint aber gut zu funktionieren.


    Lg

    Hier ist jetzt einmal das vollständige Blutbild... zumindest der Hormon Teil den anderen bekomme ich erst noch...


    Homa-Index ist unwahrscheinlich hoch da sollte ich mir dann doch vielleicht paar Gedanken machen bzgl Insulin Resistenz oder könnte das auch davon kommen weil ich 2,5h vorher hgh injiziert habe?


    Ansonsten ja Lh und fsh ist Tod aber das war ja zu erwarten 😅


    Lg

    das ist wirklich alles sehr merkwürdig... wieso ist der Wert dann so niedrig... ich muss sagen ich habe Testo vorher nie bestimmen lassen weil es mich nie interessiert hatte... ich muss da wohl echt mal einen weiteren Test machen ich bin jetzt mal zu deus gewechselt und schaue mal bzgl Veränderung und mache dann nochmal ein Blutbild... wenn das auch wieder so schlecht ist was könnte die Ursache sein? Eine wirkliche androgen Immunität gibt es ja wohl eher nicht und selbst wenn dann würde ich ja so gut wie kein Testo besitzen. 🤔