Beiträge von McAFe3*

    Ne das wussten wir nicht danke würde uns auch nicht gesagt. Woher hast du die Information?


    Lg

    Kein thema, meine Frau hat das auch und wir haben das leidige Thema auch durch. Das ist jetzt erst neu das die Krankenkassen das ab Typ 3 übernehmen. Leider ist sie zwischen Typ 1 und 2 so das es da die Krankenkasse nicht übernehmen möchte. Was ich euch raten kann aufjedenfall Termin bei der KK machen und das mit den abklären und zur Not die Kk wechseln.


    Gruss

    Die Ärztin meinte zwischen Typ 3 und Typ 4. Ich dachte anfangs es wäre Wasser weil mir die Krankheit nicht bekannt war. Und so habe ich weiter geforscht was denn die Ursache ist alle normalen ärzt und der Frauenarzt meinten sie soll sich einfach anders ernähren. Aber ich mache den Sport nicht erst 2 Wochen ich weiß wie eine Diät funktioniert und so kam ich irgendwann auf das lipödem. Sie hat sich dann einen Termin beim Venenarzt gemacht und der hat bestätigt dass sie das lipödem hat. Sie meinte es gibt wie gesagt eine progesteron creme die in Frankreich angewandt wird aber hier in unserem deutschland nicht als Behandlungsmethode anerkannt ist. Nun muss sie am 10.12 noch einen speicheltest machen um Verhältnis Östrogen zu progesteron bestimmen zu lassen. Anschließend bekommt sie dann die creme. Was das traurige ist sie muss alles selber zahlen weil die Krankenkasse solchen menschen nicht hilft. Echt traurig hier in deutschland.


    Lg

    Ab typ 3 wird von der krankenkasse übernommen. Weiss nicht ob ihr das schon wusstet.


    Gruss

    Jemand tipps gegen starken harndrang vorallem in der diät? schlafe schon lange nicht mehr durch ohne nachts aufzustehen um zu pissen. fühle mich wie ein opa der seine pisse nichtmal 8 std halten kann, nervt ganz schön.


    bin um jeden tipp dankbar.

    Spasmex kann da helfen, morgens , mittags und abends eine tab. Würde erstmal mit morgens und abends eine tab starten.

    Gruss

    Ja hat alles wunderbar geklappt :) danke dir .

    okay, sobald ich dann alles da habe und starte werde ich mal dran riechen und gucken . Danke nochmal .

    Moin, mal eine Frage habe jetzt auf die schnelle nichts gefunden.


    Da ich bald wieder on gehen will und von damals noch reste Ampullen habe ca 70 ml Testo E, diese sind aber im Mai 2019 "abgelaufen". Wurden immer kühl, trocken und lichtgeschützt gelagert.


    Nun meine Frage, kann ich diese ohne Bedenken injizieren oder sind die für die Tonne?

    War Tage abwesend wcente wie besprochen kommt die Zahlung heute Abend.


    Und an einige wenn ein Tag x genannt wurde dann nützt es nix vorher zu sagen was ist hier mit den Leuten warum zahlen die nicht oder sonst was.


    Hab ja einiges verpasst und hab nicht sehr viel Zeit Grad. Wurde schon abgestimmt/ geeinigt was zum lab gesendet wird?


    Freu mich sehr das das so klappt und hoffe ernsthaft das wir da was gutes und grosser ins Leben rufen damit !

    Gruss

    klingt nach einem guten Plan und da gehe ich so mit! Kann ebenfalls gerne bei BC helfen falls es iwo Hilfe benötigt werde. Threema werde ich mir mal besorgen.

    Gruss

    wie gesagt würde mich dazu bereitstellen diese vial zu verschicken an das lab. Allerdings müsste man dann die vial erst zu mir senden usw . Dies muss anonymer passieren . Habe da schon eine idee wie wir das machen können. Entweder wir erstellen eine Gruppe im Messenger Telegram dafür müssten wir Handynrn austauschen. Dort könnten wir relativ anonym "chatten" und weiteres mit der Bezahlung abklären.

    Oder ich stelle eine anonyme Packstation zur Verfügung wohin die vial gesendet wird und ich versende diese dann an Labor x .


    Also das ist so mein grober Gedankengang dazu.

    Jetzt muss halt von eurer Seite geguckt werden wie ihr damit einverstanden seid

    Mein Kollege bestellt demnächst Bolde u und Testo e von virtutis Pharma und kann davon jeweils 1 vial zur Verfügung stellen.

    Momentan hat mein Kollege NAS Testo e da wovon erebenfalls eine vial zur Verfügung stellen würde. Interessiert wäre ich an nexi, tm, sg. Hat wer was da davon und würde jeweils 1 vial übrig haben ?

    Gruss

    Ja, wie zum Teufel will man einen Seller unter Druck setzen, wenn man seinen Namen nicht veröffentlicht...erschließt sich mir nicht, sorry mein Freund..


    Ich bin dabei, wenn die Ergebnisse öffentlich einsehbar gepostet werden, auf so ein zensierten und "nur wer zahlt darf sehen" scheiß habe ich keine Lust, dann kann auch jeder für sich selbst testen lassen :)^^

    100% mehr muss man nicht sagen. Alles andere verfehlt meiner Meinung den Sinn dieser Aktion . Also wenn dann nur öffentlich mit Bekanntgabe des Labels. Wo man geordert hat das muss man ja nicht Preisgeben aber um was es für ein Produkt es sich handelt . Aber 1 Und 1 könnte gesunder Menschen verstand dann zusammen zählen.

    Also besser wäre wenn jemand nicht will bzw kann sich nicht daran beteiligen ..dann sollten die Ergebnisse so veröffentlicht werden .. wie WC Ente es am Anfang gemacht hat .. einfach die Analyse ohne dann den Label usw zu nennen.. sollen die anderen sich dann selbst Gedanken drüber machen was für ein Produkt es war.. es steht ja trotzdem alles drauf bloß ohne Daten des Produktes.8):top:

    Analysen ohne label zu nennen und so hochzuladen fände ich ziemlich scheisse. Deswegen machen wir das ganze ja .