Beiträge von K-K-S

    Mal so nebenbei erwähnt: Die Coronaimpfstoffe wurden nicht mal eben innerhalb ein paar Monate erfunden und erforscht.


    2012 MERS Forschungen bilden die Grundlagen für die heutigen COVID-19 Impfstoffe .



    Ich lasse mich impfen und rate es auch meiner Familie es zutun.


    Zwingen werde ich allerdings keinen und ganz sicher werde ich keinen aussenstehenden dazu überreden.


    Wer sich impfen lassen will soll es tun, wer nicht will soll es eben nicht i-oo=T-oo

    Freunde es wird jetzt wieder richtig losgehen.

    Die Motivation ist da, ich brenne wieder wie vor 8 Jahren als ich mit dem Sport angefangen habe.


    Dieser Thread dient auch als mein Log.

    Ich werde euch regelmäßig mit Infos und Fotos versorgen.

    Evtl schaffe ich es mit Memory Effekt ja in etwa an meine alte Form anzuknüpfen ohne so Unmengen AAS zu ballern.


    Vllt kann ich weniger Roids mit mehr HGH/Slin kompensieren :-thumb2-::D


    An Disziplin und Ernährung wird es bei mir nicht mangeln.

    Wenn ich Bodybuilding betreibe, dann mit 100% Einsatz.



    (Die letzten 2 Jahre habe ich definitiv kein Bodybuilding betrieben ^^)




    Ich habe schon öfter gehört dass nach langer Abstinenz mit weniger AAS ähnliche oder sogar bessere Ergebnisse erzielt werden.


    Mal schauen ob da was dran ist...

    Willkommen zurück. Hast Du Fotos wie das früher ausgesehen hat? Wg. Östrogen und dem hohen KFA machst Du Dir keine Sorgen?


    Hast Du in der Zeit irgendwann mal Deine Blutwerte prüfen lassen?

    Fotos von früher habe ich ehrlich gesagt nicht mehr soviel ich weiß.

    Evtl. finde ich irgendwo auf einem alten Handy etwas.

    Wenn ich alte Fotos finden sollte, werde ich sie auf jeden Fall hochladen.


    Bzgl. Östro mache ich mir keine allzugrossen Sorgen bei dem mini intake ^^ Das war früher eine Zeit lang so der intake von einem halben Tag..... :D



    Meine Blutwerte waren bis vor einem Jahr noch Katastrophal.

    Das war das Ergebnis von ca. 3 Jahren Daueron gefolgt von jedes WE saufen und rauchen.



    Mittlerweile hat sich mein Blutbild enorm gebessert, siehe Anhang.


    Jetzt ist erstmal ein Recomp angesagt und danach so viel wie möglich aufbauen mit ärztlicher Betreuung um die Gesundheit stets unter Kontrolle zu halten.


    So verrückte Dinge wie 1,75g Bolde zusammen mit 1g Drosta und ka was das alles war, wird es erstmal nicht mehr geben.

    So Leute, erstmal vielen lieben Dank an dieser Stelle für die warme Wiederaufnahme.


    Nun die versprochenen Fotos.

    Erstmal nur Oberkörper vorne und Hinten.

    An den Beinen gibt es aktuell noch weniger zu sehen als am Oberkörper :D


    Das ist jetzt quasi die Ausgangslage.



    Ich habe vor ca. 2 Jahren kalt abgesetzt, im ersten 3/4 Jahr jedes Wochenende gesoffen und 1-2x pro Woche trainiert.


    Im Hochsommer 2019 habe ich meine Freundin kennengelernt, sie ist zu mir gezogenen und ich habe nicht mehr gesoffen wie ein Idiot.


    Ab dann ca. 3-5x pro Monat trainiert bis die Studios im März?? 2020 geschlossen haben.



    Im Juni 2020 hatte ich ca. 5-7 Trainingseinheiten im Ausland.


    Ab Juli habe ich ca. 2 Monate in Deutschland trainiert als die Gyms wieder geöffnet hatten.


    Ab ca. September 2020 war wieder Schluss mit Training bis ich vor 2 Wochen im Ausland trainierte habe.


    Vor 2 Wochen am Dienstag das erste Mal wieder trainiert.


    Bisher habe ich seitdem 2x Push, 2x Pull und 1x Leg trainiert.


    Heute war Push an der Reihe und morgen steht Pull an.


    Ich kann jetzt endlich wieder ohne Unterbrechungen trainieren, alles läuft nach Plan soweit.


    Größe: 170cm

    Gewicht: 94kg

    Alter: 27


    Im März diesen Jahres hatte ich übrigens auch eine Gyno-OP.

    Dementsprechend deformiert sieht meine Brust aktuell auch noch aus.



    Die Fotos sind nun die nackte Wahrheit.

    Ganz egal wie ich früher aussah, das ist mein aktueller Look und das Ziel ist vorerst einfach nur so gesund wie möglich so viel wie möglich zu erreichen.


    Gestern Abend hat Süleymann von nebenan 250mg TC gepiekst und will das anscheinend auch vorerst jeden Sonntag machen.

    Verdienst Du Deinen Lebensunterhalt jetzt wirklich mit Crypto?

    Jap:thumbup:





    Btw seit heute tracke ich meine Ernährung wieder.


    85g Fett

    328g KH

    234g EW


    => 3089 Kcal



    Quellen für KH: Basmati Reis, Dinkel-Nudeln und Schwarzbrot.


    Quellen für Fett: Nüsse und Eier.


    Quellen für Eiweiß: Hähnchenfilet, Truthahnbrust, mageres Rindfleisch und magere Speckwürfel.

    Das macht mich doch ein wenig stutzig!

    Der alte K-K-S hätte nicht mal ein Foto von seiner Kloschlüssel hochgeladen. :)


    Bin echt gespannt.

    Ja mittlerweile sind die Wettkampfpläne zu 99,9% über Board.


    Dementsprechend habe ich kein Problem mehr damit, meinen Körper hier zu veröffentlichen.


    In ca. 1h werde ich ein aktuelles Foto hochladen *pop*

    EU Ausland waren sie nicht in der Schweiz?


    Wie ein blutiger Anfänger, das glaubt ihnen doch keiner bei ihrem "alten" Aussehen. Wir sind gespannt. :-O-:


    Willkommen zurück. :thumbup:

    Gelebt habe ich nicht in der Schweiz, nur gearbeitet habe ich dort :sun:


    Bis auf meinem Rücken sieht man leider nicht mehr so viel von früher.

    Dank Memory Effekt wird ed aber relativ schnell voran gehen, davon bin ich überzeugt.

    Hallo Freunde!


    Lange war ich weg und mehrfach hatte ich meine Rückkehr angekündigt.


    Aktuell bin ich am Umzug in das EU Ausland und danach (06/21) werde ich wieder aktiv am Forenleben teilnehmen als Moderator und auch als User - ganz so wie früher :hh:


    In den letzten 7 Monaten hatte ich 4 Trainingseinheiten (in den letzten 2 Wochen ^^)


    Die letzten 2 Jahre generell wurde sporadisch 3-5x pro Monat trainiert.


    Meine Ernährung bestand aus Sucuk und noch mehr Sucuk.


    Creatin und Co. waren ganz draußen.


    =》 Dementsprechend sehe ich jetzt aus.



    Die letzten 2 Jahre habe ich alles Geld und Zeit in meinen jetztigen Job als Crypto-Trader gesteckt.

    (Grüße gehen raus an Günni)


    Mittlerweile zahlt es sich auch aus und ich kann wieder mit dem Sport anfangen.


    Durch meinen Job habe ich nun auch endlich die Flexibilität Bodybuilding so auszuführen, wie ich es schon immer wollte, undzwar in Vollzeit...ohne irgendwelchen Supplementherstellern die Nüsse zu lecken.



    Die nächsten Wochen werde ich mich mal wieder langsam einlesen bis ich dann ab Juni voll und ganz am Forenleben teilnehmen werde.


    Fotos wird es demnächst geben, aber erwartet nicht zu viel, ich sehe aus wie ein blutiger Anfänger :D


    Lauchige Grüße

    K-K-S

    Ist nur die Frage, ob ein solches Verhalten im schlimmsten Fall dazu führt, dass alle Wohnungen im Haus durchsucht werden, da die Person zu der es gesendet wurde niemals an dieser Adresse gemeldet war.

    Und ob man somit wirklich andere Leute in sowas mit hinein ziehen möchte.


    Und ob dann als Anklagepunkt noch falsche Verdächtigungen dazu kommt, obwohl diese Person nicht existiert.

    Solange nicht Zutaten für eine Bombe oder ähnliches bestellt wurden, wird nicht ein ganzes Mehrfamilienhaus durchsucht.


    Es könnte ja auch sein, dass ein fremder Mensch der nicht in diesem Haus wohnt ein Briefkasten für sich eingerichtet hat.


    Oder der Briefzusteller selbst hat auf den Fake Briefkasten bestellt (der muss den Namen dann nichtmal physikalisch manipulieren).


    Oder der Briefzusteller verdient sich nebenbei was dazu...



    Oder oder oder....

    Das nenne ich Mal einen Stack ?

    Meinst du nicht da bekommt man einen extrem hohen Blutdruck? ?


    Lg

    Nicht wenn man genetisch so veranlagt ist wie Süleyman.


    Sein Blutdruck liegt immer um die 120-130 / 60-65, ganz egal was er fährt :-thumb2-:

    Süleyman trainiert zuhause mit Eigengewicht und Resistenz Bändern.

    Bei Übungen wie Bankdrücken nimmt er noch seine Freundin als Zusatzgewicht.


    Stoffmäßig "cruist" er gerade:

    750mg Testo C

    800mg Bolde U

    6iu HGH

    20iu ukw slin



    Wenn die Gyms wieder offen haben wird das nächste Feuerwerk gezündet, Plan sieht dann in etwa folgendermaßen aus:


    1,25g Testo C

    1,2g Bolde U

    700mg Drosta E

    400mg Tren E

    100mg Oxys

    30mg Halo

    12iu HGH

    100mcg IGF1 LR3

    40 - 60 iu ukw slin

    Strolek du alter Gauner, schön mal wieder von dir zu lesen.


    Ja das ist eine harte Zeit die du noch vor dir hast.

    Du hast hier eine Menge Freunde die dir zur Seite stehen - wie ich z. B.



    Wir wohnen ja ganz in der Nähe, müssen uns mal im RL treffen und gemeinsam essen gehen.

    Schreib mir:*



    Und ja, Süleyman hatte eine HD aber die Lust am pumpen hat er sicher nicht verloren.

    Es wird weiterhin geballert amk! -ooO-ooO

    Wtf 100mg halo, 120mg Halo...


    Hab ich irgendwas verpasst? ??

    Echtes Halo reichen 30mg ed dicke.

    Boosten 50-60mg MAXIMAL

    Würde gerne mal die Leute sehen die sich 100-120mg halo gönnen.

    Süleyman war schon Ultra Aggro auf 60mg.

    Kraft ist natürlich extrem gestiegen und alles weggeflext was bei 3 nicht aufm Baum war i-oo=T-oo

    Hähnchenbrustfilet mit Schnupfnudeln und Honig-Hosin-Sauce im neuen Optigrill


    65 Euro hab ich glaub ich dafür bezahlt. Lohnt sich wirklich.


    Hab den Optigrill GC712D Plus.

    Benutze den fast täglich für mein frisches Fleisch nach dem Training.


    Auch mega geil für wöchentliches Foodprep geeignet <3


    Kann das Teil jedem ans Herz legen!

    Masse.

    Ayran kann man auch ganz leicht selbst machen.



    Wasser + Joghurt + Salz.


    Mehr ist da nicht drin.



    Hier die Variante für Sportler mit hohem Eiweißbedarf:


    Wasser + Magerquark + Salz.


    Beginnt erstmal mit folgendem Mischungsverhältnis:


    Wasser / Magerquark 1:1


    Nach belieben und Verträglichkeit Salz dazu.


    Fertig

    Ich merke schon einen extremen Unterschied zwischen einem ESN fruity Whey oder einem Whey Konzentrat.


    Liegt viel besser im Magen, verursacht keine Pickel und hat auch kein Fett, was bei Slin suboptimal wäre.