Beiträge von K-K-S

    Ich baller mir täglich 1ml TestE+DrosE+NPP subkutan, aufgeteilt auf 0,5ml pro Spot.

    Geht bei mir allerdings nur mit Driadaprodukten,

    Funktioniert aber astrein. Versuchs mal ;)

    Hab auch keinen Unterschied zu i.m. feststellen können, ausser dass ich weniger Pickel kriege. Ich denke das liegt am täglichen injecten

    Ebenfalls s.c. seit ca. einem Jahr.


    0,5ml Test E + 0,5ml Deca e2d aufgeteilt auf 0,5ml pro Spot.


    Ich persönlich habe das Gefühl, dass es besser wirkt bzw. ich brauche weniger Wirksttoff.

    Ich denke es hat damit zu tun, dass die Muskeln nun nicht mehr regelmäßig mit Kanülen malträtiert werden.

    Ergibt zumindest Sinn...

    Das hast du falsch verstanden.

    Es geht um die Gesamtmenge die während der Behandlung eingenommen wird und diese ist mit 120mg pro Kg Körpergewicht angegeben.


    Ein 100kg Athlet wird also 12000mg Isotretinoin einnehmen müssen um eine Isotretinoin komplett abzuschließen laut dieser Angaber.


    Früher hies es die Gesamtmenge soll so schnell wie möglich erreicht werden und so wurden teilweise 1 - 1,5mg / Kg täglich genommen was echt kranke Nebenwirkungen mit sich bringt.


    Heute geht man eher den Ansatz mit niedriger Tagesdosis. Solange die Gesamtdosis am Ende passt, ist der Effekt der Gleiche - mit deutlich weniger Nebenwirkungen.


    Bei 20mg pro Tag wären das bei diesem Beispiel 600 Tage. Kann aber auch deutlich früher fertig sein. Die 120mg/Kg muss nicht jeder voll machen. Auf der anderen Seite gibt es auch keine Garantie für Erfolg.

    Ich auch nicht.

    Und auch noch nie so jemanden gesehen.

    Ist etwas übertrieben finde ich das jemand der noch nie Trainiert hat wie ein Bodybuilder aussehen kann.

    Das heißt du fragst jeden Menschen der wie ein BB aussieht ob er tatsächlich BB betreibt?



    Ja, es gibt Menschen die haben mehr Muskeln als der Durchschnitt hier ohne jemals ein Gym betreten zu haben. Das nennt sich Genetik :-thumb2-:

    Ich würde nur Testo und Nandrolon als nicht toxische Steroide bezeichnen.

    Solange man es niedrig dosiert ist das auch so.


    Proviron allerdings auch sofern es nicht zu hoch dosiert wird.



    Alle anderen Roids sind direkt toxisch/stark schädlich auch wenn man die "Minimaldosis" nimmt.



    Beispiel Tren A:

    30mg ed ist so eine Dosierung ab der man schon ordentlich Wirkung hat. Toxisch ist Tren aber auch schon bei der Dosis.



    Primo und Bolde muss man so hoch dosieren, dass es auch nicht so mild ist wie viele denken. Die Blutfette verabschieden sich da auch ganz schnell.


    Drosta - das geilste Roid überhaupt - zerstört leider auch ganz schnell das Cholesterin.

    Wie mein Vorredner schon sagt merke da kein relevanter Unterschied … gehe bei Tabs immer so 30-45 Minuten aus je nachdem was man vorher gegessen hat … lg

    Ich habe deine Fotos vom Dianabol gelöscht weil wir keine Werbeplattform sind.



    Das ist auch die letzte Warnung an AE.


    Beim nächsten Mal wenn hier die Wertbetrommel geschwungen wird, fliegt der Thread mit Schwung in den Papierkorb.