Beiträge von Strolek

    So heute hatte mein onkel dann auch mal Besuch um kurz vor halb 7.. Gefunden wurde 6 vials Wachs, paar viagra und paar tamox Tabletten. Wisst ihr was mich da ungefähr erwartet? Bundesland ist Rlp.

    Wird Wachs und Tamox (und Viagra) eigentlich gleich hart bestraft wie Steroide?


    Dann noch eine allgemeine Frage: würde es helfen, wenn man sich im nachhinein eine Verschreibung für gefundenes Medikament vom Arzt holt - z.B. Viagra? So könnte zumindest der Handel ausgeschlossen werden, weil durch die Verschreibung der Eigenbedarf bestätigt wird. Wird das Einnehmen bzw. spritzen selber bestraft?

    Ok danke für die Antwort.

    Hmm kann das denn irgendwann sein, dass irgendwann eine Geldstrafe fällig ist, obwohl es nur Hobbysport Krams ist und wirklich immer nur geringe Mengen wo man Handel definitiv ausschließen kann? Das die nochmal kommen ist bestimmt dann auch wahrscheinlich und stellen dann bestimmt noch mehr auf’n Kopf obwohl nicht mehr zu finden ist.


    Ja einfach Mist sowas, man sollte damit einfach aufhören um sowas ausm weg zu gehen.

    Hast du die eigene Adresse verwendet?

    Gilt mehr dem Umgang zukünftiger User: Wenn man die Adresse der Freundin/Grosseltern nimmt, könnte es bei Abstreitung vielleicht eingestellt werden. Es hilft vermutlich, wenn dann noch eine Anzeige gegen Unbekannt wegen Missbrauchs der Adresse gemacht wird ...? So romantisch und problemlos stelle ich mir das zumindest vor, vielleicht kennt sich jemand mit Deutschem Recht aus.


    Ausgehend davon das ausschliesslich die Adresse kopiert wurde und keine IP.

    ich nehms jeden abend und lass es über nacht. Obs hilft keine ahnung werde es aber auch nicht ohne testen

    Pass mit jeden Abend auf. Ist nicht umsonst Verschreibungspflichtig. Schau dir mal auf die Kopfhaut. Ich weiss nicht ob eine Gewöhnung Eintritt, aber meine war rot, als ich das Shampoo länger an darauffolgenden Tagen verwendet habe.


    P.S. kann eigentlich nach Medikamente verschoben werden. Habe die Falsche Rubrik erwischt.

    Ketoconazol ist ein Arzneistoff gegen Pilzerkrankungen. Es wissen wahrscheinlich bereits einige das man Ketoconazol shampoo off-label gegen Haarausfall anwenden kann - wobei oft unter Mythos verbucht. Ich bin vor kurzem zufällig über die Tabletten-Variante gestossen. Sehr interessant; gemäss Beipackzettel unter Nebenwirkung: Senkung des Tesostronspiegels, resp. Unterdrückung der Testosteronsynthese.


    Ich verwende seit einigen Jahren ein Ketoconazol Shampoo. Trage es 2x wöchentlich auf, in Kombination mit Minoxidil 1x täglich und konnte so meine Haare sehr gut erhalten, trotz erblich bedingtem Harausfall. Beim Kollegen hält die Kombi sogar gegen Drosta und Winny stand, ohne Einsatz von Keto+Minoxidil verliert er Haare.

    Liv 52 und N-Acetylstein, zweiteres wird auch im Spital verwendet. Beispiel gegen Fettleber.


    Mehr braucht man nicht. Bei Liv 52 ist Eisen mit dabei, dort unbedingt vorsichtig sein und nicht wie smarties fressen.


    Ich habe meine Leberwerte allein mit NAC immer in normal bzw. ok Werten gehalten, trotz oralem Konsum. NAC kann man auch durchgehend nehmen. K-K-S und Ehemaliger-95 machen das glaube ich so. 1-2 Gramm pro Tag und du bist gut bedient, zusätzlich alle 2-3 Monate eine Liv 52 Kur (besondes nach Oralen Steroiden) und man hat normalerweise nichts zu befürchten.


    Bald werde ich Hepa-S testen.


    Zitat

    Was ist Hepa-S und wann wird es angewendet?

    Hepa-S ist ein pflanzliches Heilmittel auf der Basis von Artischockenblätterextrakt. Artischockenblätterextrakt ist gallebildend und beeinflusst die Ausscheidung von Galleflüssigkeit aus der Leber günstig. Dadurch fördert Hepa-S die Verdauung, im speziellen die Fettverdauung. Hepa-S wird bei unspezifischen Verdauungsstörungen wie Völlegefühl, Aufstossen, Blähungen, besonders infolge Störungen der Fettverdauung angewendet.

    Was ist in Hepa-S enthalten?

    1 Kapsel enthält 320 mg Artischockenblätterextrakt (Droge-Extrakt-Verhältnis: 4–6:1; Extraktionsmittel: Wasser). Dieses Präparat enthält die Farbstoffe Chinolingelb (E 104) und Indigotin (E 132) sowie weitere Hilfsstoffe.

    Ft4, ft3 und tsh wurden letztes Jahr geprüft und waren in Referenz. Vielleicht wäre tpo interessant? Vielleicht beim nächsten Mal. Ich muss zu jeder Mahlzeit pangrol 40000 nehmen mehrere Kapseln, egal ob Fett enthalten ist oder nicht. Bis jetzt keine besserung ausser kein Durchfall mehr.


    Ich habe mir deine Empfohlenen Sachen abgeschrieben und werde mir in den nächsten Tagen besorgen. Vielen Dank?

    Sehr interessant ist immer der rT3 Wert. Wenn alles stimmt und man immernoch anzeichen einer schlecht-arbeitenden Schilddrüse hat, kan rT3 schuld sein. Das gilt auch für und manchmal sogar besonders für Leute die exogen eine Kombi aus T3 & T4 einnehmen. Ich durfte das selber am eigenen Leib erfahren. Kalte Hände, Antriebslosigkeit, Schmerzen, schlechte Wundheilung, Rückenschmerzen. Fast jedes Gelenk schmerzte. Naturgemäss fängt man bei Östrogen an, Prolaktin, Vitamine und Mineralien - in meinem Fall war der Übeltäter ein zu hoher rT3 Wert. Als ich das rT3 flushen konnte, fühlte ich mich schlagartig besser

    Tamoxifen wirkt sich arg negativ auf die Augenhornhaut aus. Eine Augenhornhautverwölbung geht oft mit einem zu hohen TSH-WERT und dadurch entstandene Schilddrüsenunterfunktion umher. Eine solche NW kann man sehr gut mit Neurotransmitter (B-Vitamine, Mucuna Pruriens), Eisen und Bioflavonoid Quercetin, entgegenwirken.

    Ich sage immer: Vitamin B-X Testen. Ein Mangel an Vitamin B-(1, 6, 12, ..) schädigt Nerven und Hirn, wenn zu spät diagnostiziert, irreparabel. Es gibt Leute die oral aufgenomenes Vitamin B-X nicht richtig aufnehmen können, da hilft nur spritzen. Eine Bekannte hatte auf mein "Drängen" ihr Vit B-12 testen lassen und siehe da.. Mangel. Inwiefern sie bereits Nervenschäden hat, kann man nicht sagen. Sie ist allerdings unter 30, die Chancen für eine 100%-ige Genesung stehen gut.


    Aber sicher ist: je länger ihr wartet, desto eher geht etwas kaputt. Besonders im Bodybuilding beliebte Diuretika wirken sich negativ auf Vitamin B-(1) aus. Folgen sind Konzentratinsstörungen, Leistungsabfall, Serotonin-Mangel und Herzvergrösserung (auch hier BB-relevant) - das ist nur ein Auszug.


    Leider erhält der "Normalo" den Eindruck fast keinen Vitamin B Mangel erleiden zu können, weil es quasi überal drin ist, falsch! Viele Medikamente, Alkohol etc. hindern die Aufnahme. In der Apo gibt Vitamin B in der Ampulle zu spritzen. Ein Mangel an Vitamin C kann man verkraften, zu lange Abstinenz von Vitamin B-X wird nicht verziehen. Bei andauerdem, starkem Mangel (über Jahre) kann das Hirn anfangen Wasser anzusammeln und quasi "wässrig" zu werden - Schwamm ähnlich. Ich hole mir mein Vitamin B immer in der Deutschen Apo, je nach Blutwerte spritze ich es mir dann i.M.

    entschuldigt

    ich geh immer davon aus das man die grundkentnisse von den stoffen beherrscht :)

    Lass dich nicht blenden. Nach so viel Zeit in diesem Forum kann ich dich verstehen, hier ist man von einigen schlauen Köpfen umgeben und jeder der es hierher schafft, hat +- Basic Wissen. Aber frag mal einen Stoffer im Fitness etwas simples wie was ein Ester ist..

    ist doch im endefekt egal

    welche hwz die verschiedenen ester haben

    jeder hatt seine vorlieben und verträgt in besser

    und nützt den wo er den besten ergebnisse erziehlt

    Wie meinst du egal? Bei den meisten Szenarien musst du die Ester unbedingt wissen. Ich wüsste nicht wie eine anständige Kur vorzubereiten, ohne den Ester zu kennen ;)

    Wenn wir von "Missbrauch" reden, also Einnahmen von maximal e3d spielt es überhaupt keine Rolle.
    Wenn es um Hormon-Ersatztherapie geht, ist ein längerer Ester immer von Vorteil, weil man sich A) nicht so oft stechen will und B) der Spiegel konstanter ist.


    Aber unter dem Strich ein geringer Unterschied. Ich glaube C hat eine 2-2.5 längere Halbwertszeit. Test E bewegt sich um die 4-5 Tage, Test C 6-8 Tage.


    BEAST_DNA hier wird wieder versucht eine Wissenschaft draus zu machen das der Wahnsinn ??


    Und fitnessfreak die Profis machen ganz andere Sachen aber sicher nicht so was ?


    Wir benutzen ja auch alle Stoffe die mit "Wissenschaft zutun" (haben alle - aber in unserem Milieu muss man eben hinter die Bücher, weil wir sonst nicht viele Infos haben und wenig Studien) haben, macht daher schon Sinn. Ausserdem macht es vielen Spass. Ich mache schon lange nicht mehr nur eine Kur wegen den Muskeln, das Interesse an den einzelnen Stoffen, ihre Wirkung etc. ist genauso gross.

    Muss Testo immer höher dosiert sein als deca? Zb 150mg Testo und 400mg deca die Woche?

    Gibt kein "muss". Jeder bevorzugt etwas anderes. Meist sogar das komplette Gegenteil. Viele sagen low Test high Deca, viele andere low Deca high Test, wiederum andere fahren die gleiche Dosierung. Ich für meinen Teil ändere nur sehr ungern etwas an der Test Dosierung.


    Meistens dauert es eine Weile, bis man Testo und analog die Ari Dosierung geeicht hat. Wenn der Östro-Spiegel einmal stimmt, verändere ich nichts mehr.

    Hätte mal eine Frage bezüglich Rezept im Internet, ist sowas rechtskonform oder kann ich dafür irgendwie(wann) Probleme mit bekommen, und, ist das teuer bzw wie funktioniert das? Viele Dank im Voraus


    Würde nämlich auch gerne 5mg cialis jeden Tag nehmen (hatte das zeug auch schon vor einigen Monaten über einen zeitraum genommen und nach anfänglichen kleinen NW auf einmal ein viel besseres overall lebensgefühl)

    Aus welchem Land stammt das Rezept? Und wo lebst du?