Beiträge von Strolek

    Der Ester macht nichts anderes, als die Abgabe zu verzögern und nimmt analog zur Länge, mehr Platz ein. Bei Testo P hast du mehr Testo, als bei Testo E. Die genauen Zahlen kenne ich vom Schiff aus nicht, aber sind im Normalfall zu vernachlässigen - ausser vielleicht bei TRT, wo es um Einnahmen von 60-200mg wöchentlich geht.

    Rein zur Fettverbrennung, oder um etwas zu kontern? Oder zum Kontern der Herabsetung durch bspw, HGH (wenn Geld vorhanden), oder Tren (beim obdachlosen Mann). Mir kommt gerade nicht mehr in Sinn, was die eigene Produktion von T3, oder die Konvertierung von T3 zu T4 verringert.


    @Post oberhalb; die Dauer ist kein Problem. Gibt viele Studien die zeigen, dass sich die Schilddrüse auch nach Jahrzenter Einnahme wegen Falschdiagnose, erholt.

    Was unter "geringe Mengen" fälĺt,war schon immer ein Witz. :) und nur weil bei Jemandem eine "geringe Menge" gefunden wurde, kann's natürlich trotzdem Ärger geben und muss nicht zwingend eingestellt werden.

    Kommt darauf an, ob der Staatsanwalt es weiterverfolgen will



    LG Henno

    Aber das bereits ein Vorrat für einen TRT Patienten über die geringe Menge fällt ist wirklich ein Witz. Dann könnte man ja jedem Patienten Handel unterstellen.

    Studie zu Rad 140 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4018048/


    Zitat

    Taken in sum, RAD140 has all the hallmarks of a SARM. It is potency selective, since it stimulates muscle weight increases at a lower dose than that required to stimulate prostate weight increases. Moreover, it is also efficacy selective, because it is fully anabolic on muscle but demonstrates less than complete efficacy on the prostate and seminal vesicles and, in fact, can partially antagonize the stimulation of the seminal vesicles induced by testosterone. RAD140 has excellent pharmacokinetics and is a potent anabolic in nonhuman primates as well.


    Fast zu gut um war zu sein.

    Östro Werte können analog zur Dosis auch mal in die hunderte gehen. 300, 400 ist keine Seltenheit. Deine 142 finde ich jetzt nicht so schlimm. Pass mit Letro, oder Arimidex auf. Nimm zuerst maximal eine halbe und warte ein 2-3 Tage ab und geh dann nochmals testen und bewerte wie es dir geht, ob du eine Morgenlatte hast etc. Die 142 sind schneller geplättet als du denkst.


    Wenn du jetzt mit 142 keine Probleme hast und die Libido stimmt, würde ich ehrlich gesagt alles so lassen und auf ein zusätzliches Medikament verzichten. Aber beobachten und nochmals testen, ob es bei den ~142 bleibt.


    Denk daran: Arimidex unterdrückt die Umwandlung nur. Es sammeln sich gleichzeitig trotzdem weiter Enzyme an. Achte darauf, dass du keinen Rebound hast.

    Wie sieht es bei HGH und Alkohol aus?

    An dem Tag einfach nichts ballern?

    Warum sollen sich die zwei nicht vertragen? Alk hat Auswirkung auf körpereigene WH Werte und reduziert die Ausschüttung drastisch, hat aber mit dem Ballern nichts am Hut.

    Aufn ersten Blick hängt Östro völlig aus dem Rahmen, ich würde aber alles so belassen, wenn dich nichts stört und mit der Libido alles stimmt. Ansonsten ganz vorsichtig mit ~1/8 Pille Aromasin, oder ~1/4 Ari herantasten. Mit Ari, oder Aro plättest du die 100 in 0, nix. In Annahme die Werte sind nach Einnahme von Aromasin.


    Kannst du mitr den Zeitstrahl mitgeben, wann du Test E angefangen hast, das Blutbild gemacht wurde und wann du das erste mal Aromasin genommen hast.


    Ansonsten ist klar.. Eisen. Da würde ich mit Liv. 52 entgegensteuern. Hat genügend Eisen dabei und bietet dir nebenbei noch Schutz und wird analog deine Leberwerte senken. Mit Eisen aber vorsichtig sein. Dann zusätzlich noch 2-4g Acetylstein. Das dürfte die Leberwerte in Kombi mit Liv. 52 relativ schnell senken.

    Bzgl. Cholesterin - nimmst du Omega 3? Wenn nein, würde ich mit 3g-Xg DHA/EPA täglich anfangen.

    War lange weg, entsprechend litt meine Nähe zum Sport. Die Bilder motivieren mich richitg krass endlich wieder anzufangen und den BB Lifestyle zu leben, Danke an alle Poster!

    Beitrag wurde gelöscht. Ich habe vorsichtshalber das Zitat bis auf weiteres entfernt

    Die nicht geringen mengen sind doch ein Witz. Hätten die sich auch sparen können. 1'000mg Bolde ... das jagen sich manche im Frontload durch eine Spritze. Die wollen dir gar keine Chance geben. In DE bist du mit Stoff einfach im Arsch, traurig aber war. Es geht sogar soweit, das man mit Körperverletzung weniger schlimm dran kommt. Muss man sich mal vorstellen..

    Ohja 👍

    Vorallem in Kombination mit Drosta 😂

    Unterscheidet sich die Wirkung (gross) zu jener von Maste?


    Auf Maste war die Stimmung richtig Bombe und die Libido stieg um 50%. Plötzlich jeden Morgen Latte. Das Verhältnis von Testo zu Östro (oder zu viel Östro) war plötzlich durch Maste nicht mehr so wichtig und man hatte mehr Spielraum. Kann mir die Synergethische Wirkung gut vorstellen... Müsste mental und körperlich ein brutales Gefühl sein.

    Danke, ging mir ebenfalls mal durch den Kopf. Vor allem weil man sich was gutes tut, in Annahme man bleibt bei normalen Dosierungen. Bei Gelegenheit teit bitte noch Dosierung Dauer mit.

    Schön die anderen mitreissen wen man selber scheisse baut.. ohne Worte den "rat" zu geben auf Freundins adresse zu ordern..


    1.Gehst in ein Wohnhaus. Bestellst Ware auf einem fiktiven Namen. Hängst unten bei einem leeren Briefkasten 1-2 Tage vor der zustellung deinen fiktiven Namen dran und fertig.


    2. Nach Hause ordern wo anders Lagern

    Das hat doch nichts mit andere rmit reinziehen zutun, ohje... 1. passiert sowas niemals ungefragt. Wenn man so eine Strafe vermeiden kann und der andere kein Problem damit hat, ist doch alles okay. Ausserdem ist eine Bestellung zu jemand anderem nichts spezielles. Ich bestell beispielsweise lieber zum Kollegen weil er tagsüber zuhause ist. Wenn der Empfänger muss nicht wissen, dass ein Paket kommt und genau diese Karte kann man spielen. Ist nichts neues und wurde so schon x mal gemacht.

    Wünsche dir auch gute Besserung mein Bester.

    Lass dich vorher bitte eingehend beraten beim nächsten Stack.

    Stanozolol hat dir die Organe versaut. Das ballern die großen Jungs auf permanenter ärztlicher Überwachung und nicht einfach so. Ich habe mich mal mit Strolek angelegt wegen dem Winstrol. Das er das nicht einfach mal so ballern soll. Hat er nicht verstanden damals, aber genau deswegen was dir passiert ist habe ich ihn gewarnt.

    Kann mich nicht an jenes Szenaro erinnern (ist gut möglich) - aber ich habe anfangs viel zu schnell die Dosierung erhöht und allgemein zu viele Stoffe verwendet. Habe kein Ego Problem das zuzugeben, im Gegenteil. So kriegen die Jungs Feedback, dass ihre Posts nicht in den Wind geschossen sind, sondern (auch wenn bei mir verspätet) zugehört wird. Ich konnte noch rechtzeitig kert machen und habe auf die Jungs gehört. Vielleicht liegt es daran, dass ich mich vorweg informiert und genügend auf Schutz geachtet hgabe; Acetylstein, Liv. 52, Mariendistel, ..., ...

    Blödsinn hilma fickt zzt. Alles wie Matrosen auf Landgang und kein Schwein hat bis jetzt von hilma nen kûhlakku bekommen.

    Letzten endes unnötige Diskussion. Ich war die letzten paar Monate nicht hier, aber Labs die damals Original Pens (oder bereits gemischt) verschickt haben, haben mit Kühlakku geliefert. Steht doch auch so im Beipackzettel. Wieso soll man sich die Mühe machen Ori Ware zu verkaufen und dann bei der Kühlung sparen. Wenn das Paket, vor allem jetzt im Sommer, draussen steht ist die Ware futsch - bestellst du dann nochmals dort und hofst der Postbote stellt dein Paket nicht in die Sonne, oder fragst du vorher nach Kühlakku?


    Zitat

    Aufbewahrung von noch nicht aufgelöstem Genotropin:

    Im Kühlschrank (2-8 °C), vor Licht geschützt und ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

    Nicht einfrieren.

    Wenn man bestimmte threads verfolgt merkt man relativ schnell das so gut wie kein seller das hgh gekühlt verschickt.

    Ich weiss das die guten Labs, auch hier auf dem Board, die Ware gekühlt schicken. Ist irgendwo auch selbstverständlich, wenn man 1'000.- für HGH bezahlt. Da spart man nicht an 20 Euro Kühlakku.

    Da wird gar nichts gekühlt da wird illegale wäre geschmuggelt das ein Container aufm Schiff kann Dir keiner Sachen wie die das verpacken du wirst in dem Container aber keinen kühlakku finden 😂😂😂


    Wenn du Wachs mit ner 1a kühlkette haben willst kenne da wen der kann Rezepte schreiben dann holst du dir 180iu genotropin aus der appo für glaube 3600€ dann hast alles 😅😂


    War grad in der Türkei da gibts das billiger und über gewisse Quellen kommt man an appo Wachs aber preislich kein verlgleich mit China Zeug.

    HGH wird von Labs oft mit Kühlakku geliefert. Warum sollte es aus China anders sein.

    Tamox und Wachs ja ... Wird genauso behandelt bzw. AMG ... Wieso sollte das anders sein. Auch Insulin wenn Sie kein Diabetiker sind. Alle Medikmente ohne Rezpet und Dopingmittel sowieso.


    Mike

    Ich könnte mir vorstellen, dass sie die Charakter-beeinflussende Eigenschaft von Steroiden irgendwie negativ Werten und in das Urteil mit einfliessen lassen.

    Dann könnte meine Theorie klappen: versuchen sich im nachhinein ein Rezept ausstellen lassen.