Beiträge von wcente

    bei uns kann man generell für 6 Monate im Jahr den Vertag ruhen lassen. Zb wenn man verletzt oder sogar unmotiviert ist, einfach in der App auf Pause drücken... Diese Regelung greift auch derzeit. Gibt aber viele Mitglieder die über Facebook angekündigt haben aus Solidarität darauf zu verzichten.


    Ich zahle 19,90€ im Monat und habe dieses Jahr gefühlt für min 100€, Kaffee/Getränke verbraucht. Dusche auch immer lange und geh dauernd auf Klo und benutze extra viel Klopapier. (hätte ich mal was für Zuhause mitgenommen)... bin also die personifizierte deutsche Mitnahmementalität. Werde es aber nun den anderen gleichtun um mein Gewissen zu beruhigen.


    Bin froh so ein gutes Studio gefunden zu haben. Denke mal die sind schon genug gestraft durch die entgangen Neuabschlüsse in der Zeit.

    gehörst Du zu den Optimisten die davon ausgehen, das die Gyms nach Ostern wieder aufmachen?


    Soll keine Kritik sein. Was du bisher erreicht hast ist von der Diät her ganz ok. Aber optisch ist die Sache noch nicht rund. Würde auch weiter durchziehen, da geht noch was.


    Dumm gelaufen mit der Gymsache, da müssen die meisten von uns durch. Muss man ein wenig kreativ werden. Rohr als Klimmzugstang usw. Ok Beine ist schwierig, dann halt nächstes Jahr.


    LG

    dachte erst, was trägst du für ne sch...öne Hose.


    Ist deine Freundin natural unterwegs? Schultergürtel sieht wirklich massiv aus.

    interessanter Erfahrungsbericht. Bin gespannt wo sich das Gewicht einpendelt.

    Hat sich für die kurze Zeit schon einiges getan, vom Gewicht und optisch.


    Ungefähr deckt sich deine Erfahrung mit meiner. Bin zu dem Schluss gekommen, wenn es nicht unbedingt nötig sein sollte, tue ich mir das nicht mehr an. Man spart zwar Zeig im Cut aber verschwendet gleichzeitig Zeit, weil man nix mehr geregelt bekommt.


    Meiner Meinung nach würde man das was man mit DNP in 2 Wochen erreicht, auch anders in vielleicht 4 Wochen erreichen. Allerdings kann man in den 4 Wochen fast uneingeschränkt trainieren und leben.


    LG

    Ich liebe ja momentan Haferflocken

    falls man mal ein bisschen Zeit zu viel hat, Quarantäne oder so...


    Wenn man Haferflocken (ohne Öl) ein paar Minuten in der Pfanne röstet, entwickelt sich ein leckeres Nussaroma.


    Und wenn man noch mehr Zeit hat, kocht man die Haferflocken mit der 3fachen Menge Wasser, ca 30min unter ständigen Rühren ein. Zum Schluss eine Prise Salz.


    Schmeck viel besser, wie die Microwellen Variante.

    Kurioserweise sieht man unterwegs nur Rentner am Spazieren gehen. Wegen denen die arbeitende Bevölkerung eigentlich zu Hause bleibt damit diese Risiko Gruppe nicht angesteckt wird...


    Keine Ahnung was man in der Stadt noch mit Kindern machen kann. Aber hier auf dem Land könnte man bei dem Wetter spazieren oder Fahrradfahren. Mach aber kaum einer? Kann man Kinder mit ner Playstation auspowern?

    was ich persönlich ganz schön finde. Der Großteil zieht mit und erkennt die Notwendigkeit der Maßnahmen. Steckt zurück und benimmt sich. (Vom Klopapier und Nudeln mal abgesehen) Vorher ging es nur um Ellbogengesellschaft und Egoismus...könnte auch eine Chance werden sich wieder auf das Wesentliche zu besinnen und sich auch mal vor Augen zu führen, welche Berufsgruppen für uns alle essentiell sind. Die Leute die uns grade alle versorgen, persönlich zurückstecken und dazu noch ein gesundheitliches Risiko eingehen, sind diejenigen welche vorher am wenigsten gewürdigt wurden.

    Gewichtscheiben 20, 10 und 5 Kilo sind unproportional im Preis gestiegen. Gussscheiben gabs früher für 1€/KG, jetzt teilweise 3€.


    15 und 7,5kg sind teilweise noch im Rahmen.


    Wenn die Lager leer sind, die Gymkriese noch anhält und China nicht liefern kann, lohnt sich die Produktion in Deutschland wieder.

    Erfolge, was bringt ... usw hängt doch in erster Linie von der Erwartungshaltung ab. Wenn man "nur" erwartet das man auf Primo besser regeneriert und fitter in der Diät und Training ist, dann wird man vermutlich zufrieden sein. Das hängt aber auch davon ab "woher man kommt". Wenn man mit zb Testo only startet und dann Primo hinzufügen, merkt man bestimmt mehr davon, als wenn man zb hgh lantus usw schon im System hat.


    Wenn man das erwartet was die Mythen (und Doc Alex) dem Primo zuschreiben, wird man vermutlich enttäuscht. Für mich liegt der Sweetspot irgendwo bei 800-1gr.

    Um so mehr man "Verstofft" um so größer wird die Entäuschung sein mMn.


    LG

    meinte mit "Speckreserven" nicht das die Lebensmittel ausgehen, sonder damit man bei Grippe nicht total in den Seilen hängt.


    Werde wohl normal durchziehen und das Beste hoffen. Mit dem Schwimmbädern ist ne dumme Sache, aber man kann ja noch Auto vor der Tür polieren... nur dumm das keiner vorbei laufen wird.

    wie haltet ihr es mit eurem Sommercut dieses Jahr. Der Cut ist nicht unbedingt etwas der Gedundheit zuträglich. Habt ihr Bedenken wegen der "Situation" oder läuft alles nach Plan?


    Für mich zb fällt DNP dieses mal aus dem Programm, ist mir zu heiß. Alles andere ist schnell wieder raus...


    Oder macht es sogar Sinn, dieses Jahr "Speck Reserven"für den Notfall bereit zu halten???