Beiträge von wcente

    Das Auge des Vorgesetzten


    Da hast du leider Recht. Früher nannte man mich nur die Katze, weil niemand aus der Kollone so geschmeidig auf die Ladefläche vom Kipper kam wie ich. Heute nennt mich meine Frau nur noch du ungelenker Steifsack, wenn sie mir hilft die Socken anzuziehen. Von sexuellen Herabwürdigungen fang ich jetzt gar nicht erst an.


    LG

    hatte vor einiger Zeit mit dem Rücken Probleme und habe länger keine Kniebeugen mehr gemacht. Heute wollte ich es noch mal testen.... alles vorbereitet, stell mich unter den Ständer, will loslegen...und merke das ich meine Hände überhaupt nicht mehr nach hinten auf eine Linie mit dem Nacken bekomme. Ziemlich peinliche Show. Sollte mal an meiner Mobilität arbeiten. Kann mir das nur so erklären, das sich durch die ausgedehnten Klimzug Sessions was verkürzt hat....kein Plan


    LG

    KH: ist vermutlich auch nicht richtig... ich leg die KH im sitzen oben auf die Brust, leg mich hin und lass die dann zur Seite rollen. Beweg mich auch ungefähr in dem KG Bereich. Nur beim Seitheben hab ich einiges mehr drauf. Bam.


    LG

    GermanProphecy


    Gut. Kann man sicher machen, wenn man seinen Stoffwechsel kennt. Wenn man sich mit Ernährung auskennt. Wenn man seinen zusätzlichen Verbrauch durch Training, Cardio, Aktivitäten uU Stoff kennt. Dafür braucht man einiges an Wissen und noch mehr Erfahrung.


    Liegt leider nicht vor. Macht nix, wenn man "blindes Gehorsam" und einen guten Coach hat. Hat er beides nicht....


    Ach, wie auch immer. Wir werden sehen...


    LG

    ich spreche aus Erfahrung. Ein sehr großes Defizit kann man länger fahren, als die meisten denken. Man kommt sehr schnell zu einem guten Ergebnis mit dem man Arbeiten kann.


    LG

    DocJohnson


    Teste zwischenzeitlich ein gutes tren h. Versuch dann mal mit 400mg TE und 300mg TrenH dazu 50mcg t3. Im cut yohimbin (alle 2-3h), gegen Hunger MT2 niedrig dosiert. IF 4/20 - 6/18 moderat carbs.


    Yohimbin rechzeitig raus, zieht teilweise Wasser.


    Damit sollte dein Ziel erreichbar sein.

    Vorteil ist einfach/günstig effektiv.


    LG

    Es müsste mal wirklich verglichen werden ob es einen Unterschied macht DHEA mit ins System in der Kur zu nehmen ( testo only) und dann ohne. Nur wird es nicht leicht vergleichbare Ergebnise zu erhalten.

    Heisst schaden wird es auf keinen Fall und wäre evtl. sogar sinnvoll und evtl. angebracht bei einer Testo Only kur. Aber später wird DHEA keine Rolle mehr spielen dann wenn man stackt und richtig die Dosierung anhebt.


    Mike

    Gibt anscheinend einige die den Empfehlungen von medico folgen. Bin mir sicher das wir in den nächsten Monaten viele positive Rückmeldungen erhalten werden. uU wird das Forum in einigen Jahrzehnten die ältesten und fittesten Mitglieder überhaupt aufweisen.


    mMn liegt es meist an einem Mangel wenn man durch ein Supp eine Verbesserung erfährt. Man könnte sich alternativ auch vernünftig ernähren.


    Nur weil ein bestimmter Wert im Laufe des Alterns abfällt, ist das mMn nicht der Schlüssel zum Jungbrunnen. Es ist ein Wert von vielen und alles spielt irgendwie zusammen.



    LG

    ist auch ne Frage wie lange. Ein Mini Cut für zb 4 Wochen bringt mit größt möglicher Chemie und kleinst möglichen kcal schon einiges. Auf jeden Fall mehr wie "Natural" und 500-.


    Natürlich mit t3 nicht übertrieben im starken minus. Das wird nach hinten losgehen. Andere Sachen gehen schon.


    Ist auch nicht jeder der einen Cut einlegt ein Next German Beast, der mit 6000kcal immer noch im Defizit ist.


    LG

    Du schreibst doch selbst in deinem Zitat des Beipackzettel: "Die meisten NWs lassen sich auf einen ÖstrogenMANGEL zurückführen


    Würde auch sagen alles was in der ersten Spalte aufgeführt (Sehr häufig: können mehr als 1 von 10 Behandelten betreffen) ist. Kann man nicht auf ein bestimmten "Senker" zurückführen, sondern ist immer gegeben wenn Östro zu niedrig wird.


    Kann natürlich sein das "Partyfakeveganer Produkte" das Östro nicht so stark drücken. Und die Nw's deshalb nicht auftreten.


    LG