Beiträge von smugla

    sehr ausführlich beschrieben danke.mein nachbar hat auch die d-bol im gebrauch momentan und kann nur bestätigen das die ordentlich knallen. :hh:

    Ein Gym-Buddy kann das mit den Dboös bestätigen. Die sollen im Vergleich zu dem Label zuvor, ordentlich Ballern. Aber ist auch nihct schwer, da ich glaube das er vorher nur Steviatabs als Dbol verkauft wurden....

    Was würdet ihr eher zu Npp dazu nehmen, Susta oder Testo E? Mein Nachbar ist derzeit seit 2 Jahren auf TE aber er hatte auch schon susta, war damals damit sehr zufrieden. Er hat vor ab Dezember einen Stack zu versuchen für mindesten 16 wochen und danach 8 wochen zu cruisen


    250mg Susta oder TE e3d (er denkt noch über die Spiegelschwankungen nach)
    50mg Npp ed
    50mg Drosta P ed
    (Vielleicht 50mg Metha Inj. ed)
    37,5 - 50mg Tren A ed (Metha und Tren wird nicht zeitgleich im Gebrauch sein)

    Einer der so aussieht wie ich hatte vor kurzem eine Vial zum Testen. Vorher das von Nexium. Überhaupt kein Vergleich.Von Genamed hat er keinerlei Wirkung verspürt!


    LG

    Danke für die hilfreiche Information. Mein Nchbar hat sich dazu entschlossen das Metha Inj. von Genamed nicht zu ordern. Es tut ihm nur leid, dass er es nicht früher von Nexiium bestellt hat. Jetzt wird er auf ein andere Lab ausweichen müssen. Da er Orals garnicht mag.

    Das Metha Inj. von Nexium ist ja derzeit nicht verfügbar. Hat jemand erfahrungen mit dem Metha Inj. von Genamed, dass der Hr. Nex auch hat. Oder hat jemand sogar einen Vergleich der beiden??

    Quatsch, da ist Propionat drin, also e2d oder ed

    weil Propionat drinnen ist, also ed? Decaonat ist ja auch drinnen warum also nicht nur e10d. Bei Susta ist es nicht möglich keine Spiegelschwankungen zu haben. e3d hat sich in der Praxis bei den meisten als sehr gutes Intervall bewiesen. jetzt genug OT

    Er fährt derzeit noch das Nexium Injekt Dbol mit 50mg ed und das ballert ordentlich :evil:

    Zur welcher Zeit ballert sich Hr. Süleyman das Dbol? Morgens, Mittags oder evtl. vorm Training. Mein Nachbar war der Meinung das es 3 Std. vorm Training am beste gefunkt hat.

    Schick einfach einer eine Vial zu:
    http://simec.ch/en/


    ein und es gibt Klarheit.


    Kosten könnten wir hier über Spenden sammeln.

    Mein Nachbar hat denen gestern eine Mail geschickt, mit einer Kostenanfrage für die Analyse von Testo E. ICh finde deine Idee gut @ROFLPETER wein ein paar Member hier, ein paar kleine € Beträge spenden um gewissheit zu haben. Das wird dem einen oder anderem Gewissheit geben aber bei niemanden ein Loch in die Geldbörse brennen....

    Mein Nachbar war seit Juli off. Seit 3 Wochen genau, wieder On. Im normalfall steigt seine Libido nach ca. 10-14 Tagen nach der ersten Dosis Testo E. Diemal leider nicht. Das war etwas merkwürdig für Ihn. Weil das Testo das er benutzt ist keine neu Bestellung. Ihm sind im Juli noch 3 Vials von Hr. NEX übrig geblieben und diese verwendet er gerade. Er kann nicht mit 100% genauigkeit sagen das es am Produkt liegt, vielleicht dauert es etwas länger jetzt, da er jetzt nur das Testo E von Nexium benutzt. Zuvor ist er von Pharmacom auf Nexium umgestiegen da er aber noch viel Testo E 500 von Pharmacom hatte, hat er dieses immer beigemischt um es nicht zu vergeuden. Und bei der kombi Nexium/Pharmacom war nie ein Leistungseinbruch oder ein Abfall der Libido bemerkbar. Seit einigen Tagen ließt er immer mehr Beiträge, dass zurzeit etwas mit dem TE von Hr. Nex nicht stimmen würde.... Das bereitet ihn zur Zeit etwas Kopfzerbrechen, da er gerade TE und Deca von Hr. NEx benutzt. Ein Deckadick hat sich noch nicht zu erkennen gegeben. Gott sei Dank!!Auch hat er die mega Morgenlatte in der Früh, was ja eigentlich positiv ist. Nur mehr Lust hat er nicht. Kraft wäre eigentlich auch gestiegen und der Pump, dass könnte aber auch nur am Deca liegen. Ud bis Juli war die lust extrem er hätte sogar einen Baum mit Rock gerammelt. Er wird aber noch etwas abwarten und nicht zu sehr Panik schieben. Im Notfall hat er noch eine letzte Vial von Akra übrig und wird das benutzen bis wieder eine Order ansteht. NExium bleibt er auch noch Treu, wird aber zur Sicherheit diesmal das Testo E von Genesis oder Alpha bei Nex ordern. Tren A, Metha Inj, Deca Npp, Anavar, Drost P und Bolde wird wieder die Hausmarke Nexium sein....


    Lg vom Bananaman und fleißig Bananen essen ^^

    Metha Inj ist relativ dünnflussig und mit 50mg/ml gelöst.Tren A ist in etwa gleich von der Viskosität. Nicht ganz so dünnflüssig wie z.b. das Nexium TestoE aber um Welten dünner als Originales Rotexmedica TestoE.
    Beide gehen locker durch Romed Tuberkulispritzen mit der 0,33mm Kanüle.


    PS: Das PS kann ignoriert werden -guenni-

    Danke sehr!

    Kann mir jemand sagen wie die Konsistenz von Nexiums Metha inj. und von deren Tren A ist? Ist es dickflüssig, dünnflüssig kann man es leicht mit einer dünnen Kanüle aufziehen oder eher eine dickere verwenden?

    Bräuchte kurz eure Hilfe beim Rechnen. Wenn 1ml, 5mg Wirkstoff hat, wie viel müsste man mit einer Insulinspritze aufziehen um 200 mcg Wirkstoff zu haben? Und wie ist es bei zb. 1ml hat 2g Wirkstoff, man bräuchte aber 100 mcg Wirkstoff in der Spritze.
    Ich hänge echt mit der Rechnung, fragt mich nicht warum......

    also ich weiß ja auch das wir nicht bei Amazon sind aber seid 1 1/2 Wochen keine Antwort finde ich dann doch schon etwas lange vor allem da bei mir ziemlich Zeitdruck langsam aufkommt.



    Lg

    Die Frage ist ob du überhaupt den aktuellen Kontakt hast?? Hast du diesen nicht, kann es sein, dass du ewig warten wirst.