Beiträge von Shredder

    Noch was zu deinen 1ml Ampullen man kann auch nur 0,5 geben und den Rest in der Spritze lassen. Nach der Injektion eine neue Nadel drauf wegen der Hygiene und wenn du es dann in 7 Tagen wider verwendest wider eine neue Nadel drauf. Die Rest Pumpe am beste in einer sterilen tuberdose lagern.

    Dankeschön für deine Antworten :)


    Wenn ich dann 0.5ml in der Sprize lasse, Spritze in die Tupperdose, und dann...
    a) mit der Tupperdose in den Kühlschrank ?
    b) einfach wieder in ein Schrank und vor Licht bewaren ?


    Testo, Deca, Bolde, Tren lager ich nicht im Kühlschrank, selbst im Sommer wenn wir 35C haben, hab ich es in einem Schrank und vor Licht geschützt.
    Aber wie sieht es mit der Spritze in dem fall aus was du genannt hast ?

    Ich frage mich, was dein Ziel ist, dass du mit dem HCG erreich willst. Sollen deine Hoden wieder Testo produzieren, während die externe Zufuhr fehlt? Dann könntest du auch einfach LowDose mit Testo E weiter machen. Oder soll dein Organismus sich erholen (Cholesterin, Leber, Nieren etc.)? Auch dann könntest du auf ein "normales" Testosteron-Niveau per Injekt gehen.


    Ich persönliche nehme HCG 500 Units EoD, wenn sich Frau über die kleinen Klicker beschwert. Sind dann 20 Tage - so nach einer Woche sind sie wieder groß. Entsprechend hätt ich jetzt gesagt, dass nach einer Woche auch wieder normal Testo produziert wird durch den HCG Stoß. Die Achse erholt sich da aber nicht - ist also in meinen Augen keine PCT.


    4 Wochen Pauser/Erholung um die Rezeptorensättigung etwas frei zu bekommen (damit die Rezeptoren sich etwas erholen)
    und nach den 4 Wochen auch wieder besser aufnahmefähig sind.
    (Leber, Nieren sprich gewisse Organe) 4 Wochen mal ruhe gönnen.
    Die Hoden mal wieder groß bekommen, wie ich beschrieben habe wurde das komplette Jahr 2016 durchgekurt, da müssen die Hoden mal wieder Wachsen ode. Komplett paar Monate Absetzten mit HCG, Clomi und Tamox will ich nicht.


    In deinem Fall nimmst du HCG 500IE jeden Tag, insgesammt 20 Tage durchgehend.
    Das heißt 10.000IE Kit in den 20 Tage, soweit richtig ?

    Ich kenne das so, dass man HCG die letzten zwei Injektionswochen mit jeweils 1.000 IU aufgeteilt in zwei Gaben zu je 500 IU nimmt. Während der PCT oder einer Pause, wie du es machen willst, würde ich es auf keinen Fall nutzen.

    Du meinst es so:


    Das hcg unmittelbar vor dem esterabhängigem Ende der testosteronwirkung und vor
    Beginn der Post cycle Therapie zu nehmen ist nur wichtig wenn endgültig abgesetzt wird.
    In diesem Fall ist das wichtig, weil das hcg zwar die Hoden auf originalgrösse bringt und dadurch
    die körperlichen Voraussetzungen für die Wiederherstellung der natürlichen testosteronproduktion schafft,
    auf der anderen Seite aber auch eine unterdrückende Wirkung auf die Achse hat.
    Dadurch würde das hcg die Wirkung von tamox und clomid behindern wenn es gleichzeitig mit diesen eingesetzt wird.


    Bei mir ist es aber ein anderer Fall wieso HCG zum Einsatz kommen soll.

    4-6 Wochen Pause, könnte sein das du auch in ein depresionsloch fällst.
    Bridgen kenn ich 90-125 mg die Woche, die Jungs von die das praktizieren sind allerdings oldschool. Möglicherweise wird das neuerdings anders gehandhabt.
    Ich denke das, dass hcg die Hoden wieder etwas größer machen soll!?
    Nach so einer langen Kur kein Wunder....

    Sind knick Ampullen gewesen, daher musste ich 250mg injezieren.
    e10d oder e14d hab ich von dem Bühnen Athleten gesagt bekommen.


    Wie wende ich das HCG an ?
    HCG 10 Tage vor der letzen Testo Injektion ?
    5000 IE habe ich
    500 IE jeden Tag, wäre 10 Tage mit HCG.
    Meine letzte Testo Injektion war der 21.12.2016 (vor 14 Tage/Bridgen)
    (Wie oben aufgelistet)
    Ich könnte mich heute noch Spritzen und das Bridgen 2 Injektionen weiterführen, falls das mit dem HCG so ist, das ich es 10 Tage vor der letzten Testo Injektion anfangen muss.

    Hi extreme Bodybuilder


    Ich habe eine lange Kur hinter mir und wollte dem Körper eine kleine dezente Erholung geben.


    Habe das Jahr 2016 komplett durchgekurt.
    Anfang 2016
    Dbol 40mg am Tag + Testo 600mg e5d
    Juni bis August 2016
    Testo 600mg + Drosta 400mg e5d
    September 2016
    nur noch Testo 500mg e5d
    November 2016
    Testo 250mg pro Woche (e7d)
    habe mich auf's Bridgen eingestellt.
    Anfang Dezember 2016
    Testo 250 mg e14d
    (alle 14 Tage zum Bringen)
    letzte Injektion 21.12.2016


    Ich will eine kleine dezente Erholung, dem Köper eine kleine Pause geben.
    Eventuell sind nach der kurzen Pause die Rezeptoren etwas erholt und auch wieder bessere Aufnahmefähig und der Stoff wirkt dadurch wieder besser.


    Jetzt könnte ich Eure Professionelle Hilfe gebrauchen


    Habe von jemand der auf die Bühne geht gesagt bekommen,
    Ich soll mit dem Bridgen aufhören und lieber 4 bis 6 Wochen Injektionspause machen.
    4 bis 6 Wochen Stoffruhe und die Rezeptoren können sich etwas erholen und wären dann besser Aufnahmefähig nach den 4 bis 6 Wochen ohne Stoff.


    Nun kommt hier das HCG ins Spiel,
    wann setzte ich es ein....
    HCG 10 Tage vor der letzen Testo Injektion ?
    5000 IE habe ich
    500 IE jeden Tag, wäre 10 Tage mit HCG.


    Meine letzte Testo Injektion war der 21.12.2016 (vor 14 Tage/Bridgen)
    (Wie oben aufgelistet)
    Ich könnte mich heute noch Spritzen und das Bridgen 2 Injektionen weiterführen, falls das mit dem HCG so ist, das ich es 10 Tage vor der letzten Testo Injektion anfangen muss.


    * Vitamin C hochdosiert nach dem Training, wie hoch (3g oder 5g) ?
    * Tribulus, Maka und so zeug wäre da noch was nötig ?
    Will nicht länger als 6 Wochen pause machen.
    Dann geht es weiter
    Testo 800mg + Bolde 600mg pro Woche


    Einige fragen sich wieso nur 4 bis 6 Wochen Pause ohne Stoff.
    Mein Informationsgeber meinte die kurze Pausezeit sei auf der Bühne öfter zu sehen.


    Bitte nur ernste antworten und Hilfe von Euch :w?(

    Hi Leute,


    bevor ich hier die letzten 10 Seiten durchlese da hab ich ehrlich gesagt 0 bock drauf :lol: :lol: :lol:


    2 Kollegen von mir die nicht das erste mal bei Akra bestellt haben warten schon 2 Wochen und 3 Wochen auf ihre Bestellungen.
    Wenn ich hier 2 Seiten zurück blättere hat jemand geschrieben das es nach 8 Tage (mal da war)


    Wie sieht es aber aktuell aus, dauert es immernoch 2 Wochen oder ist Akra etwas schneller geworden ?


    Ja Ja Ja Ja immer die selben fragen ich weiß aber diese fragen werden auch IMMER auftauchen wenn Akra 2 Wochen dafür brauch...


    greez

    Hi Leute,


    Weiß jemand ob es wieder Serverprobleme bei safe-mail.net gibt ?
    Man kann sich einloggen, aber die Emails die man versendet kommen beim Empfänger nicht an.


    Ich habe auch auf mein safe-mail Addy eine Email gesendet, die ist auch nicht angekommen.
    Sprich abschicken und empfangen, da tut sich nichts, es kommt auch keine Fehlermeldung beim Absenden der Emails.


    Was ist da nur los ?

    Hier sind doch einige Leute dabei gewesen, von denen der Nachbar und Kollegen bei den "Titan Jungs EU Shop" bestellt haben.
    Mein Kolleg hat eine Email bekommen das die wieder zurück sind mit neuen Produkten.


    Testosterone Enanthate Eifelfangos OVP:
    Testosterone Enanthate Testoviron Schering OVP:
    Testosterone Enanthatet Cidoteston OVP:
    Testosterone Cypionate Testex Q Pharma OVP:
    Testosterone Propionate Testovis SIT OVP:
    Deca Norma OVP:
    Danabol DS OVP:


    Wollt nur mal fragen, Er ist skeptisch, "Eifelfangos / Testoviron Schering ob das safe sein soll, für die Preise eher fakes.
    Replikas wäre ja noch gut wenn es die 90% Wirkstoff Replikas wären.
    Weiß da jemand was ?


    Hier:


    ladet auch schneller :w

    Am 29.02.2016 hochgeladen
    bis jetzt schon 685 Downloads
    ufff daa daaa hätte ich nicht gedacht das mein Upload so vielen weiterhilft :w

    ...dann heißt es mal abwarten ob die es bis mitte September überhaupt hinbekommen


    Dear customers,
    our european warehouse is currently on vocation until roughly middle of September. Please come back later. Thank you for being with us and have a great time!
    with best regards,
    Pharmacom Labs & Basicstero team