Beiträge von AlphaCrash

    Außerdem ist es immer schlau sich eine Vial Testo mit einem Rest von 2ml (Straffreie Maximalmenge unterschritten) in den Schrank zu stellen. Da man ja TRT fährt mit 125mg die Woche reicht eine Vial mal eben 20 Wochen. Spritzen ,Kanülen etc. bewahrt man ja auch daheim auf ,was macht man sonst damit wenn nichts zum injizieren da ist ? So haben sie am Ende wenigstens etwas gefunden und du bist im Idealfall fein raus.

    Wer weiter gehen will manipuliert Fußboden ,Wand ,Decke ,Möbelstücke o.ä. Muss man sich natürlich etwas Mühe geben aber das wird der Zoll niemals alles aufreißen…sofern es gut gemacht ist.

    Manchmal versenden die tatsächlich mehrere Pakete bei einer Bestellung ,das kam dann aber auch immer zusammen an.


    1 mal hatte ich den Fall das etwas vertauscht worden ist ,Support angeschrieben ,niemals eine Rückmeldung erhalten.

    Falls ihr hunde habt, denkt bitte daran sofort diese fest zu binden oder zumindest in ein zimmer zu sperren und dies zu kommunizieren, noch bevor ihr euch etwas anzieht oder sonst etwas tut

    Das wird im Vorhinein schon abgecheckt ,sollte es sich um eine bestimmte Rasse handeln werden auch die Beamten mit etwas Vorsicht vorgehen. Aber ja sollte der Hund frei herumlaufen und sollten sie nicht wissen wie er drauf ist ,wird er im Zweifel erschossen ,das passiert leider regelmäßig.

    Ey die Sache ist dick Leute! Normal müsste CIA kommen amk! Deutschland weiß nicht was echte Kriminalität ist! Daher flippen die bei solche Kindergarten schon aus!

    Wollen sich auch mal wichtig fühlen…im Idealfall ist der Einsatzleiter ne 1,50cm kleine 40kg leichte aggressive ungefickte Dame die wild herumschreit.

    Ist das dein Ernst? Natürlich warten die keine 3 Minuten bis du alle Beweise vernichtet hast. Manchmal klingeln die nicht mal und kommen direkt rein. Die sind doch auch nicht dumm. So schnell kannst du nichtmal denken wie du reagieren musst. Du wirst nichtmal groß Zeit haben dich anzuziehen. Hinterausgänge, Fenster etc sind meistens auch schon längst umstellt.

    Genau so ist es…im Regelfall liegst du nur mit Boxershorts bekleidet in Handschellen fixiert am Boden.

    Okay, gestern zu viel Action Filme geschaut?

    Wenn du meinst das ist gelogen Bitteschön ,dann hast du keine Ahnung.


    Sollte es ein Mehrfamilienhaus sein werden sie aber erstmal bei den Nachbarn klingeln um in das Haus zu kommen und dann deine Wohnungstür Aufbrechen.

    Eine Frage an Vizemeister


    Was ist denn wenn bei Person xy eine Hausdurchsuchung stattfinden soll aufgrund der hier beschriebenen Tatsachen(Paket angefangen, Doping ect) und man macht einfach nicht die Türe auf ?


    Dürfen die Polizisten Gewaltsam eindringen oder kann man es einfach aussitzen bis diese weg sind und dann daheim aufräumen?

    Im Normalfall wird erstmal geklingelt ,wenn du dann nicht schleunigst aufmachst wird Je nach Gefahrensituation/Verdunklungsgefahr entweder der Schlüsseldienst angerufen (dann hast du ca 30min Zeit) oder aber die Rammen dir direkt sämtlichen Türen ein.

    Uhaft gibts meistens nur bei Fluchtgefahr oder keinem Festen Wohnsitz…wenn du dich natürlich aufführst wie der letzte Vollidiot oder gar noch Übergriffig wirst, ja dann sitzt du auch mal 24 stunden in der Zelle.

    War bei mir auch so, trotz systemisch Cortison keinen Infekte bei 3IU/d, 5IU massives Wasserziehen, aber das ist doch schon was, heutzutage wünschte ich, ich wäre mal mehrere Monate im Jahr gesund.

    Was genau soll das bedeuten ? Krank aufgrund von hgh ?

    Solche Kandidaten findest du vereinzelt auf Meso

    Zum Anlass hier was aktuelles aus München


    Amtsgericht München: Früherer Anabolika-Dealer verurteilt
    Ein früherer Bodybuilding-Weltmeister steht wegen des Verkaufs von Anabolika vor Gericht. Er wird zu 27 Monaten Haft verurteilt.
    www.sueddeutsche.de


    Und



    Bodybuilding-Prozess in München: Unerlaubt viele Dopingmittel
    Ein 42-Jähriger hält 10 800 Euro Strafe für den Besitz illegaler Mengen an Bodybuilding-Präparaten für unangemessen und geht in Revision.
    www.sueddeutsche.de

    Meine juristischen Kenntnisse sind jetzt nicht die besten aber normalerweise läuft das ja mit Tagessätzen ab. Und wie soll es da Bewährungsauflagen geben? Oder hätte er mehr Tagessätze dann bekommen? Aber wenn's über 90 geht ist's ja eigentlich eh egal. Oder wurde das eingestellt mit der Geldstrafe und der Auflage? Da wären ja Tagessätze dann eher besser...

    Das ist alles Einzelfall abhängig ,da bin ich überfragt. Ich kenn unzählige Fälle wo alles mögliche schon rausgekommen ist. Da werden auch Sachen berücksichtigt wie ob jemand nur konsumiert hat oder gedealt hat ,arbeitet ,arbeitslos ist oder eigenständig ist usw usw. Viele Gerichte orientieren sich auch stark am BTM oder AMG Gesetz ,weil Dopingmittel verfahren immernoch „selten“ sind und es zu wenig Leute gibt die Darauf spezialisiert sind.