Beiträge von kanexxz

    Für einen Freund; hat jemand eine Ahnung woher rote Stellen und entsprechende Druckpunkte am Körper (speziell stark: Kopf) kommen ? Blutdruck ist mehr als OK, tägliches Cardio. Kaum super-Sups. Vll. Hautprobleme?

    Man könnte doch einfach nur eine bestimmte Menge ins Studio lassen, um zu vermeiden das diese sich als "Warteschlage" am Eingang sammeln kann man doch einfach Trainingsslots vergeben.


    z.B. bekommt jeder jeden zweiten Tag bekommt 90 Minuten Trainingszeit und kann die Online wie einen Kurs "einbuchen", so weiß jeder wann er rein darf und fährt nicht unnötig hin und wartet vor Ort..


    Würde mir reichen, besser als nichts.

    Wann hast du denn deinen Vertrag abgeschlossen?

    Puh, dort aktuell wahrscheinlich seit dem 15. Januar 2018.


    Also: +12 Monate, nochmal +12 Monate, sind wir beim 15. Januar 2020, also nochmal +12 Monate = landen wir beim 15. Januar 2021.


    D.h., Deiner Meinung nach wäre dann Februar + März 2022 kostenfrei (wenn wir von 2 Monaten ausgehen), ohne das ich was tun muss?


    Und danach?

    Ohje8-] das mit den Verträgen müsst ihr aber nochmal gut durchgehen.

    Die Zeit wird zwischen dem ursprünglichen Vertragsende und Beginn neuer Vertragslaufzeit zwischengeparkt.

    Du verstehst es einfach nicht.


    Ist doch nicht so schwer... ?


    Wenn ICH nicht kündige, gibts auch nichts um "hinten dran zu hängen", ist doch logisch?


    Und ich habe eben NICHT vor zu kündigen. Also bekomme ich meinen "freien Monate" faktisch nie, denn ich will nicht kündigen.

    sagen wir Vertragslaufzeit bis 30.09., du bleibst dort im Gym. Ab dem 01.10. läuft nun deine Coronazeit und es werden keine Beiträge abgebucht.

    es gibt bei CleverFit (zumindest bei uns) keine "Vertragslaufzeit bis..", denn WENN du nicht kündigst, verlängert sich der Vertrag (wie bereits geschrieben) automatisch um 12 Monate.


    So wie bei Deiner Wohnung oder ähnlich auch, oder hast Du einen befristeten Mietvertrag? Oder Stromvertrag? Du musst ihn aktiv kündigen.

    Nein, du musst nicht kündigen, deine Vertragslaufzeit wird nach hinten angepasst.

    also nochmal für mich in der Praxis; wie nutz ich die nun ausgefallen 2 Monate? Also WANN muss ich keinen Beitrag zahlen (den ich ja schon bezahlt habe) und kann trotzdem trainieren?

    du hast trotzdem eien festgeschriebene Laufzeit, an der sich die beitragsfreie Zeit dann anstellt.

    äh? Wenn ich nicht kündige, verlängert sich der Vertrag automatisch, macht ja auch Sinn.


    Praktisch muss ich also kündigen, um diese "kostenlosen Monate" nutzen zu können.


    Um mich danach wieder anzumelden?

    theards muss man sauber halten ... sonst diskutieren wir auch wieder im akra theard über Masse stacks... hat nix mit Zensur zu tun ... wenn du zahlen Posten willst dann mach doch nen theard auf (aktuelle Zahlen und Theorien zu corona) dann kannste Posten... jetzt wieder den sterbenden Schwan geben find ich daneben

    OK, wieso existieren dann Posts wie #26 ? Da geht es nicht um Fitness/Fitnessstudio, sondern es fängt an mit Verschwörungstheorien (warum/wieso/...).

    es geht nicht um 3 Stunden Speere, sondern das diese Diskussion hier unerwünscht ist.


    In einem BB Forum soll es um BB gehen.


    Also mein Training die letzten Wochen war nicht so dolle. Damit ist dann auch alles gesagt.

    Dann sollte man aber grundsätzlich die ganzen Themen zu Corona löschen.


    Ich finde es auch daneben, ein Forum ist eigentlich für Diskussion. Wieso ist dann hier keine Diskussion erwünscht?


    Mein Beitrag wurde teilweise auch gelöscht und enthielt weder Theorien noch Verschwörungstheorien, sondern u.a. eine Hochrechnung von Toten durch "ohne Corona" bei Ü80 und "mit Corona". Also lediglich Fakten, wurde aber gelöscht...


    Nun gut, Zensur ist halt da - müssen wir mit leben.


    Ich sehe diesen Thread dann nur noch Fitness/BB-Relevant zu Corona, ist ja in Ordnung.

    Das kann ich Dir sagen. Es wird eine Vielzahl von Gerichtsverfahren geben wo die Frage aufgeworfen werden wird, ob die Verbote wirklich notwendig waren. Da wird man das rechtfertigen müssen. Dann werden investigative Journalisten nach den Pressegesetzen und den Informationsfreiheitsgesetzen auf Herausgabe der Daten klagen. Kommt heraus, dass die getroffenen Maßnahmen aus der Rückschau betrachtet nach den seinerzeit vorhandenen Datenlage nicht notwendig waren, also die Bürger verarscht wurden, sind die für die getroffenen Maßnahmen verantwortlichen Personen politisch erledigt.


    Zur Zeit können die Bürger nichts machen. Die veröffentlichten Daten können wir derzeit nicht überprüfen. Du muss es glauben oder nicht. Wenn Du es nicht glaubt, dann glaubt Du es eben nicht. Verstößt Du gegen die Verbote und wirst erwischt, kriegst Du einen Bußgeldbescheid oder wirst bei einer Straftat angeklagt. Dann kannst Du Dich dagegen vor Gericht wehren. Wenn Du mit Deiner Vermutung recht haben solltest, dass alles Lug und Betrug ist, wirst Du gewinnen. Mir wäre das derzeit aber zu heiß, da ich es für sehr unwahrscheinlich halte, dass die Regierungen von Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und aller anderen Länder die ähnliche Maßnahmen verhängt haben alle ihre Bürger gleichzeitig verarschen.

    Mal im ernst; ist das von den Usern hier nur Ironie?!


    Ihr denkt doch nicht ernsthaft das die ganze Weltbevölkerung in Quarantäne geht, weil eine Hand voll Menschen Daten faken? Was ist los mit euch.. mal den Aluhut abnehmen!


    In NewYork fährt ein Lazarett-Schiff ein aufgrund von FakeNews?



    Das ist Realität und wir können froh sein solche Zustände in DE nicht zu haben, und das liegt halt momentan leider an den Freiheitsbeschränkungen. Freiheit wird trotzdem jeder danach weiter haben, Du kannst doch immernoch raus in den Wald, zum Supermarkt Dein Hühnchen kaufen. Das sind Luxusprobleme, einfach mal runter fahren und die Leute machen lassen - keine Regierung der Welt handelt jetzt 100% richtig, soetwas kann man einfach nicht vorher planen.

    die Frage die sich stellt ist wieso du alles glaubst was man dir sagt? Wieso bist du der Meinung das diese diversen Hochrechnungen den Stimmen? Man es kann doch nicht sein das Menschen wie dir ihre verdammte Freiheit so egal ist! Aber weist du was mein Freund du gehst in Quarantäne und rettest die Welt und ich lebe so gut ich kann mit den „Freiheiten“ die wir noch haben.


    Achja und bevor ich es vergesse, der liebe Herbert lebt so lange wie der Herr Gott im Himmel will das er lebt, egal was deine diversen Hochrechnungen sagen.

    Ich will Dir die Illusion ja nicht nehmen, aber Du bist nur so "frei" wie der deutsche Staat es will, nicht mehr und nicht weniger.

    Dann haben sie die falschen DATEN. RKI rechte mit nicht validen Zahlendmodell schon 10x bestätigt! Italien sind kaum mehr als 2016 /2017 Influenza Welle. Augen auf nicht zu viel Tv schauen wo LKWs gefahren werden.

    Die fahren jedes Mal bei einer starken Welle von Grippe. Oben sind ein paar Videos anschauen da sind valide Zahlenmodelle. Da siehe man die Entwicklung.


    Hier geht es um viel mehr als um einen "neuen" Virus, wer immer noch glaubt, die Welt fährt wegen ner starken "Grippe" herunter soll sich im Keller einsperren TV einschalten und in Angst und Schrecken verfallen :)

    Wo ist was bestätigt? Bitte um Quelle :-)


    Ist wirklich schwer zu argumentieren wenn jemand seine eigenen Augen so verschließt.


    Du denkst also Twitter und Co. sind alles "fake" ? Die faktisch existierenden toten sind fake ?


    Selbst Patrick Tuor hat auch Instagram um "Hilfe" gebeten und teilweise wegen Corono Posts geschrieben, macht der da jetzt auch mit?


    Aus meiner Familie ist jemand Rettungssanitäter in Norddeutschland, die haben die Tage immer mehr und mehr Fälle und es wächst gerade mal langsam, auch fake?


    Das kann doch nicht sein das jemand so unbelehrbar ist? Oder sogar ganze Gruppen? Was ist an meinem Beispiel schwer zu verstehen?


    Nochmal: Du glaubst also die ganze Welt, inklusive Wirtschaftsbefürwörter-Nr-1-Trump, fährt nun alles runter wegen einer Grippe?


    Mal einen Denkansatz:


    https://www.nzz.ch/internation…egen-das-virus-ld.1549921

    Das ist genau der Punk "DIVERSE Hochrechnungen". Sind, wird gerade an dem Punkt? Was passiert, wenn es wirklich so ist, wie werden sich die Leute verhalten? Ausnahmezustand? Oder doch einfach nur ein Virus der ein wenig "überschätzt" worden ist


    Mike

    Wieso überschätzt? Schau doch einfach mal nach Italien, brauchst Du quellen/videos/twitter accounts?


    Wenn Du dich am WE falsch injizierst und einen Abszess bildest, kannst Du eben NICHT mehr mal eben ins Krankenhaus, die müssen per Triage um leben und tot entscheiden.. da ist denen egal ob Du jetzt Dein Bein verlierst.. ist doch nicht so schwer zu verstehen?!


    Nachtrag: Falls jetzt jemand mit "ist halt Italien" kommt, in den USA und Spanien geht es jetzt ähnlich zu.