Beiträge von Mr.Peck

ACHTUNG - PROBLEM MIT DER NACHRICHTEN TEXTEINGABE

Hallo, seit dem Update scheint es bei einigen Usern ein Problem mit den Rechten zu geben. Man kann dann auf kein Thema Antworten und sieht weder den Knopf zum Antworten, noch das Texteingabefeld.

Solltet ihr betroffen sein, meldet euch bitte mit einer einfachen E-Mail mit der Angabe des Usernamens unter [email protected], schreibt unter dem entsprechenden Post bei Facebook oder vielleicht geht auch Unten das Forum "Offene Hilfestellung (kurzfristig)"

    Kann ich bestätigen eine kleine Warnung an alle, falls ihr Appetitzügler wie Phentermin/Sibutramine verwendet nimmt ja kein 5HTP ein noch zusätzlich, das war einmal der grösste Fehler meines Lebens mit Sibutramin, damals bin ich im Krankenhaus gelandet genau aus dem Grund, ich war total durcheinander, seit dem lese ich mich gründlich ein mit was man was kombinieren kann und was auch nicht.

    Gut das Du das noch erwähnt hast :thumbup:

    Meine Kombi damals, Mela, Tramal wegen OP Schmerzen, und dann noch ne Kapsel 5HTP weil ich endlich mal wieder durch schlafen wollte. Ich bin zwar danach nicht im KH gelandet, aber viel hätte nicht mehr gefehlt...war schon recht Grenzwertig. Gott sei Dank hatte ich Blutdrucksenker im Haus X/

    Mela kann in Verbindung mit Opiathaltigen Schmerzmitteln wie zb. Tramal zu starken Schweißausbrüchen, Pulsrasen usw... führen. Auch Medikament wie Amphetamine, Kokain, Mirtazapin, Methadon, Ecstasy, das Parkinsonmedikament L-Dopa können in Verbindung mit Mela zu einem sogenannten Serotonin Syndrom führen.


    Besonders zu beachten ist; zu viel Serotonin im zentralen Nervensystem ist toxisch. Ein Serotonin-Syndrom kann tödlich enden. Gesteigerter Bewegungsdrang, Hitzewallungen und Herzrasen: Dies können Anzeichen des sogenannten Serotonin-Syndroms sein

    Also auch mir Luftpolsterumschlag usw....

    Man sollte vielleicht nicht direkt schreiben auf wie etwas versendet werden könnte, vielleicht liest der ein oder andere "Postbote" hier mit :/


    Matador


    Ich wusste nicht genau wo ich die Info parken sollte, deshalb habe ich es mal hier hin gesetzt, weil die Lesefrequenz doch hier am höchsten erscheint ;)

    Zum Rechtlichen, wo ich bis heute noch nie war, passt das natürlich ideal :top:

    Ach, und da ich gerade so schön dabei bin.....hier ein paar Gedanken zum Thema ;)


    Ich wache auf…es ist der 26.April 2030. Der nächste “ digitale Tag“! Ich bin vor der digitalen Revolution geboren und werde mich wohl nie daran gewöhnen können. Langsam schleppe ich mich zu meinem Laptop und Handy. Drei neue Push Nachrichten! Sie sind gestern 4,3 km/h zu schnell gefahren. Strafe 50 Credits! Sie haben sich gestern zu ungesund ernährt und zuviel Zucker konsumiert…ohh Mann, ich hätte die 12 Gummibärchen doch nicht essen sollen. Strafe 30 Credits! Sie haben gestern ihr Arbeitspensum nicht geschafft, dass kostet sie 150 Kredits. Puhh, wenn das so weitergeht, dann bin ich am 15. schon pleite. Am Computer leuchtet es dunkelrot. “ Sie haben dieses Jahr schon zuviel Verstöße…Ihre Mallorca Reise wurde storniert! Ihre Reisetätigkeit beschränkt sich auf Deutschland. Wir bieten Ihnen an: 1 Woche Schwarzwald: Weiterbildungsseminar “ Querdenker leichter finden“

    oder 1 Woche Bayrischer Wald: Pflanzen Sie Bäume und verbessern Sie Ihre Umwelt! Na toll, ich glaube ich verzichte heuer auf meinen Urlaub.

    Eigentlich bin ich gelernter Einzelhändler, aber seit 2024 gibt es ja keinen Einzelhandel mehr. Jetzt bin ich ein “ digitaler Sucher“ ! Ich sitze den ganzen Tag vor dem PC und überwache 16 Ampeln. Geht oder fährt jemand bei Orange oder Rot über die Ampel, dann werte ich das Gesichtsprogramm aus, kontrolliere es und melde die Person der Creditabteilung. Ach ja, ich vergass zu erwähnen…es gibt kein Geld mehr. Jeder Mensch bekommt das gleiche…3000 Kredits! Damit kaufe ich ein, aber überwiegend zahle ich meine Strafen damit. Es ist so gut wie alles sanktioniert… Umweltsünden, Lebensmittelverschwendung, Zuckergebrauch, Verkehrsvergehen usw.

    Mein PC leuchtet schon wieder rot auf. Neue Nachricht…5.Mai Impftermin! Alle 3 Monate werden wir geimpft. Seit der ersten mRnA Impfung hat sich das menschliche Immunsystem extremst zurückgebildet und ohne Impfung würden wir alle sehr krank werden. Nur die ungeimpften Menschen haben noch ein intaktes Immunsystem. Aber diese Menschen werden immer weniger und die meisten sind ja eh schon interniert. Seit der digitalen Revolution hat sich die Bevölkerungszahl stetig nach unten entwickelt. Nur noch 6 Milliarden Menschen leben auf unseren Planeten…Tendenz fallend! Auch der Altersdurchschnitt hat sich bei 67 Jahren eingependelt. Älter wird man nicht mehr… es gibt auch fast keine Altersheime mehr. Man arbeitet…und stirbt…das nennt man dann Effektivität!

    Mmmhhh es riecht lecker aus der Küche. Meine Frau kocht Schweinebraten. Aber Fleisch darf es doch nur noch Sonntags geben. Mein Herz macht sich wieder strafbar…hoffe die Nachbarn riechen es nicht. Eine kurze Überlegung schießt mir durch den Kopf. Soll ich sie selber anzeigen? Ihr würden 50 Kredits abgezogen und mir wegen der Meldung 100 aufgebucht. Nein, ich muss mir das letzte Fünkchen Anstand bewahren. Das ist das Prinzip der neuen digitalen Welt. Jeder soll sich am nächsten sein. Aber nicht mit mir! Da dichte ich lieber die Türen ab, damit dieser herrliche Duft in der Wohnung bleibt und gebe meiner Frau einen dicken Kuss, für das tolle Essen.

    Mein PC leuchtet mal grün…mal was positives. Mein Sohn meldet sich. Er schreibt: Er hat ein Match! Wie ich dieses Wort hasse! Die DNA Datenbank hat ein perfektes “ Weibchen “ für ihn gefunden. Wie ich auch dieses Wort hasse! Es ist eine Australierin. Die Chancen mit ihr ein Kind zu haben, dass einen IQ über 130 hat, liegt bei über 98%. Er freut sich riesig! Aber nicht weil er Vater wird. Er wird das Kind nie zu Gesicht bekommen. Mein Sohn hat sich für eine Staatserziehung entschieden. Dafür bekommt er 100000 Kredits gutgeschrieben. Was für eine kranke Welt…aber für 100000 Credits kannst du 2000mal zu schnell fahren oder 40000 Gummibärchen essen. Wenn man das Geld wenigstens investieren könnte. Aber seit der digitalen Revolution gehört niemanden mehr etwas und man kann auch nichts mehr erwerben. Kein Haus…kein Gold…kein Nichts! Mein PC leuchtet wieder dunkelrot…13. Juli… Chipwechsel. Wieder mal ein Update von Onkel Bill! Noch kleiner, noch schneller. Wahrscheinlich werden die Geschwindigkeitsüberschreitungen jetzt in Tausendstelsekunden gemessen.

    Ohhh, sehe gerade einen jungen Mann der bei Rot über die Ampel geht und auch noch den bösen Finger in die Kamera streckt. Den werden wir mal gleich melden. Der wird innerhalb weniger Sekunden auf Null Credits gesetzt. Yeeeesss, 750 Credits neu auf meinem Konto. Warum kann es nicht 10 solcher Idioten geben…ich würde jeden Tag Schokolade und Gummibärchen haben können. PC leuchtet wieder.. grün! Herzlichen Glückwunsch..Ihre Mallorca Reise wurde wieder freigeschaltet…cool….noch 5 solcher Querdenker erwischen und ich buche meine Reise zu den Malediven! Da kommen mir immer die Worte des digitalen Gründers in den Kopf… * Sie werden nichts besitzen…und sie werden es lieben * ! Aber wenigstens unsere Vereine hätten sie uns lassen können. Es existiert kein Sportverein mehr, kein Schützenverein oder ähnliches. Man trifft sich nur noch online “ virtuell“ ! Zusammenkünfte sind nicht mehr erlaubt. Virtuell kann man das gesprochene Wort einfach leichter überwachen. Das geht natürlich real viel schwerer. Am Wochenende ist das Finale der Fußball WM. Es spielen Schweiz gegen Canada. Virtuell natürlich, man kann über PC oder Play Station 11 als Zuschauer dabei sein. Es besteht die Möglichkeit seinen Kopf als Zuschauer auf die Tribüne zu laden. Kostet nur 6000 Credits …also wenn man immer brav war und gut gespart hat…leistet man sich sowas…ich esse da lieber Gummibärchen. Wehmütig denke ich an 1990 zurück. Ich war jung und voller Elan. Ein gewisser Andy Brehme hat uns zum WM Titel geschossen…real…nicht virtuell. Ich hab bis 8 Uhr in der Früh gefeiert…mit wildfremden Menschen. Heute undenkbar, unser Chip vibriert und gibt kleine elektrische Stöße von sich, wenn wir uns fremden Menschen nähern. Neue Menschen in einen persönlichen Umfeld müssen erst einmal freigeschaltet werden. 1990 hätte der Chip verrückt gespielt…muss gerade lachen, wenn ich an die vielen zuckenden Menschen denke, die sich unter 2 Meter nähern.

    Lachend wache ich auf, der Wecker klingelt…ich schaue auf mein Handy…Waaas es ist 8 Uhr…und es ist der 15.2.2021…alles nur geträumt …ich bin noch analog erwacht!!!

    Zeit etwas zu verändern, aber nicht so wie im Traum… positiv….mit Liebe im Herzen, mit Liebe zur Umwelt…mit gesunden Menschenverstand, ohne Pharmaindustrie,ohne Überwachung, ohne Hörigkeit und Abhängigkeit von Eliten und Politikern…und für die Zukunft unserer Kinder#ichlassemichnichtimpfen#

    Servus Leute,


    da bekanntlich der Weg von GB nach Good old Germany etwas beschwerlicher geworden ist, mache ich mir zur Zeit Gedanken darüber von welchen Hersteller ich in Zukunft meine Peptide beziehen soll.

    Da ich eigentlich nur die Sachen von UK Peptide gut kenne , ist mein Wissensstand bzgl. anderer Hersteller relativ begrenzt.

    Die bekannteren Bezugsquellen von hier bieten ja ein recht übersichtliche Produktpalette an, die ich allerdings nur vom Namen her kenne.


    Folgende Hersteller haben mein Interesse geweckt:


    Arenis Medico

    Magnus

    Bio Peptide

    Nouveaux


    Es wäre deshalb super wenn mir der eine oder andere eine Empfehlung aussprechen könnte, mit welchem Hersteller er zufrieden war oder auch nicht. Keine Sorge, ich brauche keine ausführliche Bewertung, auch wenn ich diese natürlich gerne lese..... eine Benotung nach Schulsystem 1-6 reicht vollkommend aus :top:

    War zwar nicht unbedingt mein Tag heute, aber immerhin hab ich den längsten Handstand mit 74 Sekunden in diesem Jahr gestanden.


    Wer nicht glaubt, dass das wirklich sehr anstrengend ist kann das gerne einfach mal an der Wand ausprobieren. Man brauch ja nicht unbedingt Handstand zu können um das mal zu testen.

    Das glaube ich Dir zu 100% ...ich kann keine 30 sec auf zwei Füßen gerade stehen ohne das mir WS schmerzt :rolleyes:

    Ne im ernst.....Handstand mit über 50 sec ist schon sehr krass 8|

    Kraftausdauer ist immer so eine Sache, die wird natürlich im "alter" nicht bedingt besser. Ich schätze aber Ihren Ehrgeiz schon so groß ein das sie ihre Ziele auf alle Fälle erreichen werden :) Und wenn es ein paar Monate länger dauert, dann dauert es eben länger ;)

    Genauso ist es, wir trainieren ..... und sind nicht auf der Flucht :)

    Ich war mal mit echten Turnern zusammen beim Training. Die machen auch relativ große Pausen und trainieren auch 3 Stunden.

    Ja, ich glaube ich habe das auch ein bisken falsch verstanden. Zuhause ist klar, da bin ich auch immer schnell durch. Gehe ich ins Studio und man trifft die Kumpels gehen da auch immer locker 2 Stunden ins Land, zusammen trainieren und das Gespräch mit den Pausen zwischendurch:ppp: .....is halt so :D

    Langsam aber sicher scheint es voran zu gehen. Hängt aber wie immer schon von der Tasgesform ab.


    Ich versuche jeden Tag zu trainieren. Die Pausen ergeben sich vollautomatisch. Entweder man fühlt sich nicht gut, man hat dringende Termine oder oder oder.

    Im Grunde genommen mache ich es nicht anders. Hab mir schon vor Jahren ein Homegym zusammen gestellt, damit ich vom normalen Studio unabhängig bin. Von der BP über Cablecross habe ich eigentlich alles was man so benötigt. ...80% alles Ex Studiogeräte.

    Wenn ich mal irgendwann das Essbesteck abgeben muss, tun die mir schon leid, die den ganzen Scheiß wieder raustragen müssten 8-]8-]


    Da bist du definitiv im Vorteil was das Equipment angeht 8)

    Mein Kumpel, der Hitze Betroffene, hat sich ZPHC, BM und noch etwas das mir zur Zeit nicht mehr einfällt bestellt. Deus war es auf jeden Fall nicht dabei.

    Deus wollte er eigentlich von Anfang an haben, aber Dark B.N hat sich nach seiner Bestellung einfach nicht zurück gemeldet, trotz zweimaligem Nachfragen.....schon irgendwie komisch.


    Na ja, gibt ja genug anderweitige Möglichkeiten ;)

    Mr.Peck


    Besonders interessant finde ich die zu schnelle Abgabe von Testo, wenn das Trägeröl zu schnell absorbiert wird.

    Das hat mich jetzt auch etwas überrascht nachdem ich mir das Video angesehen habe. Ein Kumpel aus früheren Zeiten hat mich mal vor Jahren über so etwas zugetextet, als ich mit Heißhunger Notfallmäßig ins Burger King unterwegs war :evil: . Klar...da hatte ich damals nur mit einem Ohr zugehört, und natürlich das alles wieder vergessen

    Jetzt macht so eine Überlegung durchaus Sinn, gerade auch weil man die Abstände der Injektionen auch wieder ganz anders planen könnte. Für Leute die mit mehreren Roids gleichzeitig auf längere Dauer unterwegs sind, eine durchaus Sinnvolle Überlegung.


    Was das Ausgangsproblem allerdings angeht, denke ich das Lyrik mit seiner Allergischen Idee wahrscheinlich richtig liegt. Wird es abgesetzt, ist der Spuk verflogen, nimmt man es wieder, beginnen die Hitzewallungen ein paar Stunden nach dem Injekt.

    Alter Schwede, das erste was mir zu Deinen Foto eingefallen ist war.....oh Shit, fertisch ist auf die Schnauze gefallen, und hat seine Zähne verloren <X8-]8-]

    Erst als ich die Lesebrille aufgesetzt habe, wusste ich was Sache ist :P

    Ich kann Dir Borax an Herz legen. Hauptsächlich nehme ich es wegen Problemen mit Gelenken und mit dem entgegen wirken bei Entzündungen. Wir nahmen das früher bereits schon in den 80/90 um das das Körpereigene Testo etwas zu puschen. Damals war es auch noch leicht als Pulver zu bekommen, bis die Pharmaindustrie, wie sollte es auch anders sein, Borax als gefährlich bezeichnete und ihn keinerlei Heilungsnutzen aussprach. Irgendwann wurde es dann auch verboten. Das Pulver selbst bekommst du noch aus Spanien als Kg Ware, einfach mal in der Bucht danach suchen.


    Es gibt mittlerweile auch eine veränderte Version in Tablettenform, die wieder verkauft werden darf, viele davon werden in den Niederlanden hergestellt. Am besten einfach mal ein bisken nach Borax googeln, da gibt es viel drüber zu lesen.


    Um die Spermamenge zu erhöhen, kann du mal diese Tabs. testen die ich ebenfalls benutze;


    https://www.amazon.de/Tablette…=boron%2Caps%2C180&sr=8-5

    Mag sein, ist aber definitiv so gewesen. Hatte zwei Drostaphasen mit knapp über 600mg und jedes mal einen deutlichen Kraftzuwachs.

    Kann ich absolut bestätigen. Hatte vor Jahren wegen Lieferprob. mal nix zuhause außer Drosta Ena., und das für vier Wochen. Nach ca. 5-7 Tagen waren die Kraftsteigerungen bemerkbar, und ich dachte schon das ich wegen Testomangel in ein Loch fallen würde...weit gefehlt :-o