Beiträge von GoP

    Ja bis jetzt geht es mir super..... Alles wie damals besprochen drin..... seit 2-3 Wochen....
    Ich glaube das ARI hat mich so gefickt und das ich leicht krank war und wurde.....


    jetzt ist alles top..... Laune auch super... Power sowieso OHNE ende.

    will jetzt kein off topic starten aber würde mich doch sehr interessieren was du zu deiner letzten tren kur geändert hast bzw. Welche fehler du jetzt vermieden hast das du das tren so viel besser verträgst?


    Und bist grade wahrscheinlich low trem high test oder?

    wird gemacht chef.


    0.5 e5d bzw. E3d caber je nachdem was das nächste blutbild sagt.


    Sollt ich mir nun ums östrogen sorgen machen oder ist es einfach so hoch weil so viel testo im organismus ist das in östro umgewandelt wird und somit automatisch so hoch übern referenzwert (natty wert) ist trotz ari ?

    Prolactin 43.6 µg/l (Refernz: 4.6 - 22.9)


    Prolactin nach PEG-Fällung 27.0 µg/l (Refernz: < 15.9)


    17-beta-Östradiol 119 µg/l (Referenz: 11 - 44)


    Meine Frag ist ob diese Werte noch ok sind oder ob ich schnell was ändern müsste?


    "Supplements":


    Grade im Bulk


    1g Test e5d
    600 mg Deca e5d
    Arimidex 1mg e3d
    (trotz ari so hohe Östro werte?)


    Caber ist noch nicht drinnen könnte aber wenn nötig hinzugefügt werden.


    Vielen Dank für eure Hilfe :hh:

    was währe denn "anständig".


    Red meinte ja 300mg ed
    Umgerechnet 12 Kapseln am Tag ( bei 25 mg pro Kapsel) was mir sehr krass vorkommt...


    Einnahme Schema alle 4 std. Oder wie?

    was ich nicht ganz verstehe..
    Wenn Trest ja nicht 17aa ist wieso dann ne kurlänge von 6-8 wochen?


    Ist es nun leberstädigend oder nicht?


    Und macht es sinn noch test dazu zu stacken.


    Oder währe npp besser für nen bulk

    kann mir jemand sagen wieviele man aufzuehen soll wenn man eine 40iu insulinspritze hat und 50 mcg igf 1 lr3 benutzen will.
    Ist eine 1mg vial mit 2 ml NaCL aufgelöst.
    Und wie sieht das bei einer 5 mg vial für 100 mcg aus?
    Bzw 10 mg vial und auch 100 mcg?
    Alles auf 40 iu spritze bezogen und immer mit 2 ml NaCL angemischt

    jemand erfahrung zu Dbol während ROA kur?
    Mein Hund nimmt 30 mg ed ROA und will jetzt 30 mg dbol hizustacken.
    Alle 4 wochen werden blutbilder gemacht.
    Bis jetzt alle werde ohne probleme .
    Seit gut 3 monaten auf ROA.
    Geplant sind 4-6 wochen dbol bei meinem Hund.

    kann mir einer sagen wie man mit dieser pipette das arimidex richtig dosieren soll auf 1 mg / 1ml ohne eine beschriftung auf der pipette