Beiträge von Nonzel

    Hey Männers, hat jemand schon das Bolde Ace im Einsatz? Leonidas fragt sich nämlich, ob er sich es zumuten kann.


    Wirkung wird vermutlich gut sein, aber Ace soll generell wie kein zweites Roid katern 8o:D


    LG

    ziehe es mit tren A (Baku endlich Kristalle gelöst) auf und Null Kater

    hat sich schwieriger gestaltet als gedacht mit den Kristallen bei Baku tren a 2.0


    Knapp 40 min bei 50 Grad im Ofen und dann noch 3 Stunden auf der Heizung. Nun sieht es einigermaßen Ok aus. Sind nicht komplett weg, aber nur noch minimal und werde es wohl so lassen und nen kleinen Kater in Kauf nehmen, habe Angst das ich die Suppe sonst kaputt mache

    Wie ist denn das neue Tren A von Baku? erfahrungen?

    wie schon erwähnt bei mir mit sehr vielen Kristallen angekommen. Hat sich auch schwieriger gestaltet diese aufzulösen.
    Habe auch schon mit John drüber gesprochen, laut seiner aussage sind die neuen sogar um 10 Prozent überdosiert, sprich 110mg/ml. (Zusätzlich das Arsch kalte Wetter) Glaube ihm das auch, da ich von 1ml (altes Akra Labs tren) auf 0,7 ml baku runter gegangen bin und keinen Einbruch oder der gleichen Habe.


    Wirkung:1+

    Habe auch das Problem mit dem Tren A Baku 2.0 ..... enorme Kristallbildung und lösen sich auch nicht unter warmen Wasser, Heizung etc. auf

    hat schon jemand jetzt das baku 2.0 im gebrauch? Testo e würde mich interessieren smile.png

    kann ich in ein paar Tagen was zu sagen, muss nur noch eben ne Rox viel leer machen.
    Unter anderem auch Bolde A, Bolde U. Drosta p kommt später rein. (Alles baku 2.0) .das tren a scheint schon mal gut zu sein. Hatte noch ne ganz alte Akra Labs vial tren a da und bin jetzt von 100 mg akra labs ed, auf 70 mg baku ed gegangen und kein Einbruch oder der gleichen.


    Lg

    cool das der Thread nach 2 Jahren nochmal aufblüht :) vielen dank für die Typs.
    Bei mir war es auf jeden Fall zu viel des guten. In meinem Fall war nichts mit viel hilft viel :). Lh lasse icj jetzt konplett weg und nur kh.
    Also gehe ich jetzt immer als erstes an die kabelzüge zum warm machen und das ich ein Gefühl rein bekomme. 3×20 leichtes Gewicht. Danach 3 schwere Sätze KH schräg (da besonders die obere Brust katastrophal ist) und dann noch 3 Sätze mit drop set an der brustpresse die ich jetzt für mich entdeckt habe. Wenn dann noch Luft ist an den kabelzügen im liegen und wenig Gewicht und volle Konzentration.
    So langsam wird sie besser, werde das erstmal so beibehalten

    Wollt nochmal eben ein update zum T3 von TIROMEL abgeben.


    Anfangs war ich ja sehr begeistert wie ich geschrieben hatte und mir ist bei 25 mcg die Pupme gegangen. Inzwischen bin ich bei 100 mcg und muss sagen ich merke nicht wirklich was von der Wirkung. Vor allem nichts vom großen Gewichtsverlust. weder Wasser noch Muskeln. Lediglich ein wenig fett wird weniger, was ich aber meiner Ernährung und Cardio zuschreiben kann.
    Schwitzen beim Sport Natürlich vorhanden, aber so zuhuse oder im schlag wie ich es gewohnt bin nicht. Blutdruck hält sich auch noch in grenzen für meine Verhältnisse.


    Ähnliche Erfahrungen? Tipps? Noch höher dosieren? Oder hat Akra noch ein ausweich T3?


    Wäre um Hilfe dankbar, gerne auch per pn, fals es den Rahmen hier sprängt.


    Lg

    Wollte auch nochmal eben was zum t3 sagen, habe es gerade mal 3 Tage mit 25mcg drin und Blutdruck direkt hoch und die schwitzerei geht schon los. Bin selber ganz erstaunt, da sich sonst meist frühstens ab 50mcg sich bemerkbar was tut bei mir. Mal schauen wie hoch ich diesmal überhaupt gehen kann, denke mal die 100 halte ich da nicht aus :D
    Zum NAS Susta könnte ich bald auch noch was berichten fals das Interesse da ist. Was ich schon mal sagen kann, gute waskularietät und 0,0 Kater und wie schon paar mal berichtet wurde ca. 0,9 ml pro ampulle.
    LG :-O-:

    ich bin auch nach einer langer Pause endlich mal wieder am Start und hab hier fleißig die letzten Seiten mal durchgeblättert.
    Ich kenne nur noch die alten "Akra labs" Produkte und die waren damals schon Top.
    Das Baku, Rox, Nas Top ist liest man ja genug, aber hat er die Akra Produkte jetzt ganz raus genommen ?
    Bin der Meinung vor 2 Wochen gab es da noch fast alles auf der Seite und jetzt sehe ich nur noch Bolde. Akra Labs raus dafür Baku rein, oder wie sieht das aus ?
    Lg

    Wollte mal kurzes Feedback geben nach dem brust Training.


    Erstmal danke für die ganzen tips.


    Training sah so aus:


    2 × schwere Sätze KH schrägbank, 7 wdh
    2 × schwere Sätze KH flachbak, 8 wdh
    2× Kabelführung liegend schrägbank,12 wdh
    1x Kabelzüge, 20 wdh


    War ein top Training, brust war knüppel hart und auf pump. Super Gefühl in der brust gehabt und nicht so tot und schlaff wie sonst immer wo ich zu viel gemacht habe.
    Trotzdem ordentlich gekatert.


    Bin guter Dinge das sie mal wieder wächst ;-O-;

    Vielen dank für die Tips, werde es gleich mal anwenden.


    Verstehe was du meinst paraman, werde mal mit dem Volumen hoch gehen und schauen was passiert.


    Wie du es beschrieben hast ist es meist der fall. Nach dem brust Training ist sie komplett hin, da ist kein pump mehr drauf und kann sie nicht mal mehr richtig anspannen :wacko: .
    Sollte die brust wohl mal nicht so hart ran nehmen .



    Nochmal danke


    Gruß nonzel

    Hallo ihr lieben,


    wie der Titel schon sagt, meine Brust will einfach nicht wachsen.


    Kurz zu mir:


    24 Jahre alt
    182 groß
    110 kg schwer
    ca 13-14 % Körperfett


    Ich habe sehr sehr starke und mächtige schultern, dies ist glaube ich auch das Hauptproblem.
    meine Brust ist an für sich auch recht stark, 50er Kurz Hanteln sind kein Problem, obwohl ich wahrscheinlich das meiste aus meiner Schulter drücke.
    Ich habe inzwischen alles durch. Wenig Gewicht, viele Wiederholungen. Viel Gewicht, wenig Wiederholungen.
    Bevor gedrückt wird isolieren mit Kabelzügen, Butterfly oder fliegende. Erst drücken und dann isolieren. Langhantel lasse ich meistens weg da ich da glaube noch mehr aus der Schulter drücke als bei kurzhanteln.
    Aber sie will einfach nicht wachsen und sieht sehr mickrtig bei meinen schultern und armen aus. Sieht einfach scheiße aus da ich auch einen starken Rücken habe und zieht mein Erscheinungsbild komplett runter.
    Dazu kommt noch das die Linke ein gutes stück (größer) ist als die rechte, wenn man sie groß nennen kann :S .


    Meine Brust ist auch Nach jedem workout stark gekatert, machmal sogar bis zu einer Woche. Also kann ich ja prinzipiell nicht nur aus der Schulter drücken.


    Trainiere ich meine Brust evt. zu hart?(weil sie immer so krass gekatert ist)


    Kurzes Bespiel der Übungen: Kabelzüge, Liegend Kabelzüge schräg und gerade oder Fliegende KH ( alles leichte Gewichte um die 15-18 Wiederholungen und konzentriert auf die brust) jeweils 3 Sätze. Anschließen 2 drück Übungen, z.b. KH Schrägbank und hammer strength Brustpresse (auch jeweils 3 Sätze mit ca 8-12 Wiederholungen)


    Sollte ich sie vllt leichter Trainieren, dafür 2 mal die Woche?


    Ich weiß das ganze hat auch eine menge mit Genetik zu tun. Aber damit will ich mich nicht zufrieden geben.
    Irgendwas muss da ganz dringend passieren. Trotz sixpack ansatz, gestreifter schulter und trockener Arme habe ich an der brust noch ein recht dickes Fettpolster, was bei meiner letzten Diät bei ca. 10% kärperfett auch noch etwas da war.


    Fals ich was vergessen habe einfach fragen ;)


    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen und bin dankbar für jede Antwort


    Liebe Grüße Nonzel

    Bevor ich jetzt Stunden lang im Netz rum suche, frage ich mal lieber hier.


    Meine Frau nimmt momentan 100mcg T3.
    Funktioniert wunderbar, nur leider macht es sich langsam auch bei den Muskeln bemerkbar.


    Ich weiß was ich als muskelschutz nehme aber bei Frauen bin ich mir echt nicht sicher was man da nehmen kann.


    Vielleicht habt ihr ja ne Ahnung oder schon Erfahrungen damit gemacht.


    LG Nonzel

    bolde tut was es soll, fahre seit einem monat 1g/woche.
    Vorher 700g/Woche, da ging noch nicht viel aber jetzt kommen die Adern gut raus, ordentlich prall und verliere schon wieder die ersten Haare ;( .


    tren a wirkt auch, selbst bei 100mg/eod. Schwitzen,Kraft und die scheiß depris die ich immer vom tren bekomme machen sich auch bemerkbar. Geht immer sehr auf die Psyche bei mir deswegen die niedrige Dosierung und langsam nach oben arbeiten.


    Gruß Nonzel

    Sein bolde würde meinen Nachbarn auch sehr interessieren, nur wie es aussieht hat keiner außer beast Erfahrung damit....
    aus dem Grund wird mein Nachbar es einfach mal antesten, da er aber noch keine Erfahrung mit bolde gemacht hat wird die Bewertung etwas schwierig aber ich werde in 3,4 Wochen mal berichten was er sagt ;)


    Gefahren werden 700 mg/w.


    Gruß Nonzel